Agentur suchen

Finden Sie eine Agentur in Ihrer Nähe

Was hilft gegen Zahnschmerzen?

Die besten Hausmittel und Tipps vom Zahnarzt

Kurz erklärt in 30 Sekunden

Was hilft gegen Zahnschmerzen? Für Sie zusammengefasst

Allianz - Stoppuhr mit Allianz Logo im Hintergrund
    • Putzen Sie mindestens zweimal täglich Ihre Zähne! Konsequente Zahnpflege beugt Zahnschmerzen vor.
    • Ein bewährtes Hausmittel gegen Zahnschmerzen ist Kühlung.
    • Auch Gewürznelken, Akupressur, Kamille und Salbei können helfen.
    • Sie sind unterwegs und bekommen Zahnschmerzen? Versuchen Sie Ihren Zahnarzt oder den zahnärztlichen Notdienst (www.zahnarzt-notdienst.de) telefonisch zu erreichen, wenn ein kurzfristiger Besuch nicht möglich ist.

Gut zu wissen

Zahnschmerzen vorbeugen

Eine konsequente Zahnpflege, individuell mit Ihrem Zahnarzt und dessen Prophylaxehelferin abgestimmt, ist die beste Voraussetzung, dass erst gar keine Zahnschmerzen entstehen. Fünf Profi-Tipps gegen Zahnschmerzen:

Allianz - 5 Tipps für eine bessere Zahnpflege

Das bringt Linderung

Die besten Hausmittel gegen Zahnschmerzen

Hausmittel sind bei Zahnschmerzen eine gute Alternative zu herkömmlichen Medikamenten wie Ibuprofen. Denn die natürlichen Mittel lindern die Beschwerden besonders schonend und können jederzeit, auch bei akuten Zahnschmerzen in der Schwangerschaft oder des nachts eingesetzt werden. Doch nicht jedes Mittel wirkt gleich gut. Was am besten gegen starke Zahnschmerzen wirkt, stellen wir im Folgenden vor:

Allianz - Trennstrich: Allianz Zahnzusatzversicherung
Allianz - Gewürznelken gegen Zahnschmerzen

Gewürznelken

Die Gewürznelke ist das Zahnschmerzmittel aus der Hausapotheke schlechthin. Die duftenden, scharfen Blütenknospen können in getrockneter Form, zumindest kurzfristig, wie ein Anti-Zahnschmerzmittel wirken. Am besten eine Gewürznelke in Nähe des Schmerzzentrums zerkauen. Manchmal wird auch empfohlen, Nelkenöl auf ein Wattepad zu träufeln und sanft auf die betroffene Stelle zu drücken. Doch Vorsicht: industriell gefertigtes Nelkenöl kann Überempfindlichkeiten auslösen!

Allianz - Kamille wirkt beruhigend

Kamille

Kamille wirkt entzündungshemmend. Kamillentee aufbrühen, abkühlen lassen und als lauwarme Mundspülung verwenden oder einfach trinken. Der pflanzliche Tee kann auch das entzündete Zahnfleisch beruhigen.

Allianz - Akupressur an der Handfläche

Akupressur

Eine Linderung kann auch Akupressur bringen. Die wichtigsten Punkte bei Zahnschmerzen befinden sich an der Hand. Anleitung: Am Handgelenk, unterhalb des Daumens pressen und danach am äußeren Zeigefinger-Nagel mit dem Daumennagel der anderen Hand fest drücken. Bei akuten Beschwerden, je nach Bedarf behandeln.

Allianz - Salbei als Heilpflanze

Salbei und Teebaumöl

Salbei wird eine entzündungshemmende und schmerzberuhigende Wirkung nachgesagt. Salbeitee eignet sich zum Trinken und als Mundspülung. Auch Teebaumöl kann bei Zahnschmerzen zur Linderung beitragen. Das mit Wasser verdünnte Teebaumöl wird zum Gurgeln und Spülen angewendet.

Allianz - Eiswürfel

Kühlen

Bei einer leicht geschwollenen Backe kann ein Coldpack helfen. Das in ein Tuch eingewickelte Kühlgel (oder Eiswürfel) an die schmerzhafte Stelle halten, in manchen Fällen hilft das Kühlen bei Zahnschmerzen und der Schmerz lässt nach.

Allianz - Zwiebel wirkt antibakteriell

Zwiebel

Die ätherischen Öle in der Zwiebel haben eine antibakterielle Wirkung. Die Knolle ist daher als Hausmittel gegen Zahnschmerzen sehr beliebt. Die Zwiebel wird dafür in kleine Stücke geschnitten, in ein Tuch eingewickelt und an die schmerzende Wange gedrückt.

Allianz - Salz und Wasser

Salzlösung

Einfache Salzlösungen, die sich jeder zuhause selbst herstellen kann, haben entzündungshemmende Eigenschaften. Mit der Lösung aus Wasser und Salz wird für circa zwei Minuten gegurgelt. Dies kann die Zahnschmerzen reduzieren.

Zahnschmerzen

Was der Zahnarzt empfiehlt

Dr. Jörg Manfred Dähne: „Wenn ich bei einer Wanderung in den Bergen oder auf Reisen Zahnschmerzen bekomme, würde ich als Laie versuchen mit dem Handy Rat einzuholen – beim eigenen Zahnarzt oder eben nachts über den zahnärztlichen Notdienst (www.zahnarzt-notdienst.de). Ich würde den Schmerz beschreiben, um zu erfahren, was ich gegen die Zahnschmerzen tun kann. Aus zahnärztlicher Erfahrung weiß ich, dass Alkohol, Kaffee, Nikotin oder auch gezielte Wärme (Rotlicht), die Schmerzen noch verschlimmern können, sodass aus leichten Zahnschmerzen starke Zahnschmerzen werden. Das würde ich versuchen so gut es geht zu vermeiden - und natürlich schauen, dass ich so schnell wie möglich meinen Zahnarzt besuche."

Allianz - Mann in den Bergen

Der richtige Versicherungsschutz für Ihre Zähne mit der Allianz Zahnzusatzversicherung

Der Zahnschutz für Ihr strahlendes Lächeln

Allianz - Schöne Zähne zeigt man gern
  • Bis zu 100% Erstattung der Zahnarztkosten
  • Bis zu 90% für kieferorthopädische Leistungen
  • Jetzt ohne Wartezeiten

Unsere Empfehlung

Informiert und abgesichert in jeder Situation

Allianz - Ambulante Krankenhauszusatzversicherung: Physiotherapeutin mit Frau

Ambulante Zusatzversicherung

  • Bis zu 80 % für Heilpraktiker und Alternativmedizin
  • Sehhilfen bis zu 300 Euro
  • Ausgewählte Vorsorge­untersuchungen

Ambulante Zusatzversicherung

Allianz - Weiße Zähne durch Hausmittel

Hausmittel für weiße Zähne

Helfen Hausmittel wirklich oder muss der Zahnarzt ran? Wir klären auf und geben Tipps für strahlend weiße Zähne!

Allianz - Junge Urlauberin mit Rucksack am Meer

Ihr Gesundheitsschutz für unterwegs

  • Weltweit leistungsstarker Schutz, auch last minute
  • Für Alleinreisende, Familien und Langzeiturlauber
  • Übernahme von Bergungs- und Rettungskosten

Reisekrankenversicherung

Service und Kontakt

Haben Sie noch Fragen zum Thema Zahnschmerzen?

Persönlicher Kontakt

Finden Sie die Agentur in Ihrer Nähe.

Service

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.

"Allianz hilft" Forum

Wenden Sie sich an unsere Experten.

Teilen Sie mit Freunden, was Sie auf allianz.de entdeckt haben. Dabei nehmen wir die Sicherheit Ihrer Daten nicht auf die leichte Schulter: Wenn Sie auf einen der Social-Media-Links klicken, übertragen wir personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse) an das ausgewählte soziale Netzwerk. Mit Ihrem Klick stimmen Sie dieser Datenübertragung zu.

Für weitere Informationen zu unseren Datenschutz-Grundsätzen rufen Sie bitte unsere Datenschutz-Seite auf.