Die besten Hausmittel und Tipps vom Zahnarzt

Was hilft gegen Zahnschmerzen?

1 von 5
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Profi-Tipps für den Notfall
  • Putzen Sie mindestens zweimal täglich Ihre Zähne! Konsequente Zahnpflege beugt Zahnschmerzen vor.
  • Ein bewährtes Hausmittel gegen Zahnschmerzen ist Kühlung.
  • Auch Gewürznelken, Akupressur, Kamille und Salbei können helfen.
  • Sie sind unterwegs und bekommen Zahnschmerzen? Versuchen Sie Ihren Zahnarzt oder den zahnärztlichen Notdienst (www.zahnarzt-notdienst.de) telefonisch zu erreichen, wenn ein kurzfristiger Besuch nicht möglich ist.
2 von 5
Gut zu wissen
Eine konsequente Zahnpflege, individuell mit Ihrem Zahnarzt und dessen Prophylaxehelferin abgestimmt, ist die beste Voraussetzung, dass erst gar keine Zahnschmerzen entstehen. Fünf Tipps gegen Zahnschmerzen:
01
Zweimal täglich putzen
Allianz - Illustration: Mann putzt 2 mal täglich Zähne
Allianz - Illustration: Mann putzt 2 mal täglich Zähne
02
Allianz - Illustration: Zahnpasta mit Fluorid
Fluoridhaltige Zahnpasta verwenden
Allianz - Illustration: Zahnpasta mit Fluorid
03
Regelmäßig alle sechs Monate zur Professionellen Zahnreinigung
Allianz - Illustration: Professionelle Zahnreinigung
Allianz - Illustration: Professionelle Zahnreinigung
04
Allianz - Illustration: Zahnarzt mit Kontroll-Lupe
Zweimal jährlich zum Zahnarzt zur Kontrolle
Allianz - Illustration: Zahnarzt mit Kontroll-Lupe
05
Sind Sie Zähneknirscher?
Eine Aufbissschiene schützt Ihre Zähne.
Allianz - Illustration: Mann mit Beißschiene
Allianz - Illustration: Mann mit Beißschiene
3 von 5
Das bringt Linderung
Hausmittel sind bei Zahnschmerzen eine gute Alternative zu herkömmlichen Medikamenten wie Ibuprofen. Denn die natürlichen Mittel lindern die Beschwerden besonders schonend und können jederzeit, auch bei akuten Zahnschmerzen in der Schwangerschaft oder des nachts eingesetzt werden. Doch nicht jedes Mittel wirkt gleich gut. Was am besten gegen starke Zahnschmerzen wirkt, stellen wir im Folgenden vor:
4 von 5
Zahnschmerzen
Allianz - Mann in den Bergen
Dr. Jörg Manfred Dähne: "Wenn ich bei einer Wanderung in den Bergen oder auf Reisen Zahnschmerzen bekomme, würde ich als Laie versuchen mit dem Handy Rat einzuholen – beim eigenen Zahnarzt oder eben nachts über den zahnärztlichen Notdienst (www.zahnarzt-notdienst.de). Ich würde den Schmerz beschreiben, um zu erfahren, was ich gegen die Zahnschmerzen tun kann. Aus zahnärztlicher Erfahrung weiß ich, dass Alkohol, Kaffee, Nikotin oder auch gezielte Wärme (Rotlicht), die Schmerzen noch verschlimmern können, sodass aus leichten Zahnschmerzen starke Zahnschmerzen werden. Das würde ich versuchen so gut es geht zu vermeiden - und natürlich schauen, dass ich so schnell wie möglich meinen Zahnarzt besuche."
Allianz - Mann in den Bergen
Optimal abgesichert
5 von 5
Unser Service für Sie
Haben Sie noch Fragen zur Zahnzusatz­versicherung?
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie die Allianz Service-Hotline
Allianz Service jetzt kontaktieren
Jetzt kontaktieren
Schreiben Sie Ihr Anliegen - wir kümmern uns darum.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den 
passenden Tarif
Jetzt berechnen
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Zahnzusatzversicherung.
Wir sind für Sie da!
Hier finden Sie immer die wichtigsten Kontakt-Angebote und nützliche Service-Links.
+
  • Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

      Warte auf Daten ...  
  • Für Sie erreichbar:
    Mo bis Fr 7 - 22 Uhr
    Sa 8 - 18 Uhr
    Anrufen