Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies

Auf Ihrem Gerät wird dieser Browser nicht unterstützt. Ihre Version: CCBot 2

Dadurch kann es zu Abweichungen in der Darstellung und Funktionsweise unserer Website kommen.
Aktuellen Browser herunterladen

JavaScript ist deaktiviert

Unsere Website benötigt JavaScript für die optimale Funktionsfähigkeit. In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Wir unterstützen Sie gerne dabei, JavaScript in Ihrem Browser zu aktualisieren.
So aktivieren Sie JavaScript

Die Website wird nicht korrekt angezeigt.

Um alle Funktionen nutzen und die richtige Darstellung unserer Website sehen zu können
deaktivieren Sie bitte den Kompatibilitätsmodus
Agentur suchen

Finden Sie eine Agentur in Ihrer Nähe

Was hilft gegen Zahnschmerzen?

Allianz - Hilft gegen Zahnschmerzen: Frau hat Schmerzen und Kühlbeutel auf der Backe

Teilen Sie mit Freunden, was Sie auf allianz.de entdeckt haben. Dabei nehmen wir die Sicherheit Ihrer Daten nicht auf die leichte Schulter: Wenn Sie auf einen der Social-Media-Links klicken, übertragen wir personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse) an das ausgewählte soziale Netzwerk. Mit Ihrem Klick stimmen Sie dieser Datenübertragung zu.

Für weitere Informationen zu unseren Datenschutz-Grundsätzen rufen Sie bitte unsere Datenschutz-Seite auf.

Die besten SOS-Tipps

Zahnschmerzen können richtig heftig sein. Zu allem Übel halten sie sich an keine Sprechzeiten. Was also tun, wenn die Schmerzen nachts oder am Wochenende auftreten und der Zahnarzt des Vertrauens nicht erreichbar ist? Zahnarzt Dr. Jörg Manfred Dähne verrät uns, was er selbst machen würde und wie sich Zahnschmerzen vorbeugen lassen.

Es zieht, es pocht, es sticht! Nicht selten strahlt der Schmerz bis über die Ohren hinaus und löst auch Kopfschmerzen aus. An Essen und Schlafen ist nicht mehr zu denken. Die Ursachen können sehr vielfältig sein: Karies, eine ausgefallene Füllung, ein abgebrochener Zahn, ein entzündeter Nerv oder auch der Durchbruch der Weisheitszähne. Besonders ärgerlich ist, wenn die Zahnschmerzen außerhalb der Praxiszeiten auftreten. Für alle, die keinen Zahnarztnotdienst in Anspruch nehmen können oder wollen, haben wir Erste-Hilfe-Tipps zusammengestellt, bis der eigne Zahnarzt wieder geöffnet hat.

Was der Zahnarzt empfiehlt

Dr. Jörg Manfred Dähne, Zahnarzt aus Herxheim in der Pfalz: „Wenn ich bei einer Wanderung in den Bergen oder auf Reisen Zahnschmerzen bekomme, würde ich als Laie versuchen mit dem Handy Rat einzuholen – beim eigenen Zahnarzt oder eben nachts über den zahnärztlichen Notdienst (www.zahnarzt-notdienst.de). Ich würde den Schmerz beschreiben, um zu erfahren, was ich machen kann. Aus zahnärztlicher Erfahrung weiß ich, dass Alkohol, Kaffee, Nikotin oder auch gezielte Wärme (Rotlicht), die Schmerzen noch verschlimmern können. Das würde ich versuchen so gut es geht zu vermeiden - und natürlich schauen, dass ich so schnell wie möglich zum Zahnarzt komme.“

Und noch ein Tipp: Viele Zahnschmerzen entstehen in der Regel erst gar nicht, wenn Sie mindestens zweimal im Jahr zur Kontrolluntersuchung gehen und auch die professionelle Zahnreinigung durchführen lassen. Mit der Zahnzusatzversicherung DentalBest bekommen Sie pro Jahr einen Betrag von 120 Euro für die professionelle Zahnreinigung.

Allianz - Hausmittel Zahnweh:  Frau schaut skeptisch bei Zahnarztspiegel vorm Gesicht

Die besten Hausmittel gegen Zahnschmerzen

1. Kühlen
Bei einer leicht geschwollenen Backe kann ein Coldpack helfen. Das in ein Tuch eingewickelte Kühlgel (oder Eiswürfel) an die schmerzhafte Stelle halten, in manchen Fällen lässt der Schmerz nach.

2. Gewürznelken
Die Gewürznelke ist das Zahnschmerzmittel aus der Hausapotheke schlechthin. Die duftenden, scharfen Blütenknospen können in getrockneter Form, zumindest kurzfristig, wie ein Anti-Zahnschmerzmittel wirken. Am besten eine Gewürznelke in Nähe des Schmerzzentrums zerkauen. Manchmal wird auch empfohlen, Nelkenöl auf einen Wattepad zu träufeln und sanft auf die betroffene Stelle drücken. Doch Vorsicht, industriell gefertigtes Nelkenöl kann Überempfindlichkeiten auslösen.

3. Akupressur
Eine Linderung kann auch Akupressur bringen. Die wichtigsten Punkte bei Zahnschmerzen befinden sich an der Hand. Anleitung: Am Handgelenk, unterhalb des Daumens pressen und am äußeren Zeigefinger-Nagel mit dem Daumennagel der anderen Hand fest drücken. Bei akuten Beschwerden, je nach Bedarf behandeln.

Allianz - Hand mit zwei Akupressurpunkten gegen Zahnschmerzen

4. Kamille

Kamille wirkt entzündungshemmend. Kamillentee aufbrühen, abkühlen lassen und als lauwarme Mundspülung verwenden.

5. Salbei
Auch Salbei wird eine entzündungshemmende und schmerzberuhigende Wirkung nachgesagt. Salbeitee eignet sich zum Trinken und als Mundspülung.

Allianz - Zahnbürste über den Zähnen

Zahnschmerzen vorbeugen

Eine konsequente Zahnpflege, individuell mit Ihrem Zahnarzt und dessen Prophylaxehelferin abgestimmt, ist die beste Voraussetzung, dass erst gar keine Zahnschmerzen entstehen. Fünf Profi-Tipps:

  • Täglich zweimal die Zähne mindestens drei Minuten lang entsprechend Ihrer individuellen Putzanleitung reinigen
  • Zusätzlich Zahnseide und/oder Interdentalbürsten für die Zahnzwischenräume verwenden
  • Alle zwei Monate die Zahnbürste oder den Bürstenkopf wechseln
  • Nach dem Essen den Mund nur mit Wasser spülen und mindestens 30 Minuten mit dem Zähneputzen warten
  • Zahnpflegeprodukte nach der individuell für Sie erstellten Pflegeanleitung einsetzen

Noch mehr Tipps zum richtigen Zähneputzen gibt Ihnen Zahnarzthelferin Janet Stock auf Allianz Gesundheitswelt.

Zahnzusatzversicherung

Der Zahnschutz für ein gesundes und strahlendes Lächeln.

Teilen Sie mit Freunden, was Sie auf allianz.de entdeckt haben. Dabei nehmen wir die Sicherheit Ihrer Daten nicht auf die leichte Schulter: Wenn Sie auf einen der Social-Media-Links klicken, übertragen wir personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse) an das ausgewählte soziale Netzwerk. Mit Ihrem Klick stimmen Sie dieser Datenübertragung zu.

Für weitere Informationen zu unseren Datenschutz-Grundsätzen rufen Sie bitte unsere Datenschutz-Seite auf.

Das könnte Sie auch noch interessieren

Allianz - Mund, geöffnet mit Zähnen

Zähne von A – Z

Amalgam, Fissuren, Gingivitis, Wurzelkanal- wovon Ihr Zahnarzt spricht.

Allianz - Allianz Gesundheitswelt

Gesund bleiben

Bewegung, Ernährung, Wohlfühlen – die besten Tipps für Körper und Geist.

Allianz - Allianz hilft

Allianz hilft

Kundenservice in max. 30 Minuten

Mehr zu Hausmittel lesen oder Angebot zur Zahnzusatzversicherung berechnen: