Die Allianz bestätigt, dass sie in Russland weder Versicherungs-Neugeschäft zeichnet noch dort auf eigene Rechnung neu investiert. Unsere Tochtergesellschaften zeichnen ebenfalls kein Neugeschäft in Russland mehr und arbeiten darüber hinaus mit Nachdruck daran, ihr Engagement auf dem russischen Markt geordnet zu verringern. Außerdem hat die Allianz aufgehört, im Namen ihrer Versicherungskunden in Russland oder in Weißrussland zu investieren.
Auswahl treffen

Auswahl treffen

153 Ergebnisse

Wallboxen jetzt auch für Firmen

Dez. 05, 2022

Wallboxen jetzt auch für Firmen

Allianz baut die automatische Unfallerkennung weiter aus // Digitaler Service startet für vernetzte Audi-Fahrzeuge // Direkte Unterstützung für Kundinnen und Kunden am Unfallort

Starkes Signal für Vorsorgesparer: Allianz erhöht Zins auf 3,5 Prozent

Dez. 05, 2022

Starkes Signal für Vorsorgesparer: Allianz erhöht Zins auf 3,5 Prozent

Verzinsung des Sicherungsvermögens steigt um 0,3 Prozentpunkte / Von der Erhöhung profitieren auch kapitalmarktnahe Angebote / Weiterer Zinsschritt, um Menschen für Vorsorge zu gewinnen

Allianz Private Krankenversicherung startet elektronische Patientenakte

Nov. 17, 2022

Allianz Private Krankenversicherung startet elektronische Patientenakte

APKV erste private Krankenversicherung mit ePA / ePA als sicherer Aufbewahrungsort für medizinische Unterlagen / Wichtiger Schritt zur digitalen Versorgung

Vorsorge mit Einmalbeitrag: Allianz hebt Zinsen deutlich an

Okt. 27, 2022

Vorsorge mit Einmalbeitrag: Allianz hebt Zinsen deutlich an

Verzinsung in den ersten Vertragsjahren wird deutlich erhöht / Vorsorge mit kurzen Laufzeiten profitiert besonders / Zinsen für ParkDepot steigen von 0,05 auf 1,0 Prozent

Allianz fördert politischen Nachwuchs

Okt. 25, 2022

Allianz fördert politischen Nachwuchs

Die Allianz in Deutschland spendet im Jahr 2022 den Parteien CDU, CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen und der FDP einen Betrag von jeweils 20.000 Euro.

153 Ergebnisse