Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Bei der E-Auto Versicherung 20% Rabatt

Bis zu

20%

Nachlass

20 Prozent Nachlass für Elektroautos

E-Auto-Ver­sicherung

Bis zu

20%

Nachlass

Kurz erklärt in 30 Sekunden
  • Die Allianz Elektroauto-Versicherung bietet spezielle Leistungen für Hybrid- und E-Fahr­zeuge – inklusive Akku-Schutz. In den Produkt­linien Komfort und Premium erhalten Sie 20 Prozent Nachlass, wenn Sie ein E-Auto versichern.
  • Eine Kfz-Haftpflichtversicherung ist für E-Autos gesetzlich vor­ge­schrie­ben. Wer Schäden am eigenen Fahrzeug absichern möchte, schließt frei­willig eine Teilkasko oder Vollkasko ab.
  • Die Kfz-Versicherung für Ihr E-Auto können Sie mit Zusatzbausteinen erweitern. Der Allianz Premium Schutzbrief zum Beispiel macht Sie in 60 Minuten wieder mobil, wenn Sie mit leerem Akku liegen bleiben.
1 von 9
Ihre Vorteile
2 von 9
Allianz Versicherungsschutz

Diese Leistungen bietet die Allianz E-Auto-Versicherung speziell für batterie­betriebene Fahrzeuge:

  • Akku-Schutz bei Kaskoschäden: Der Akku­mulator (= Batterie) Ihres E-Autos ist bei Teilkasko und Voll­kasko in allen Produkt­linien mitversichert. Komfort und Premium enthalten sogar einen Rundum-Schutz für den Akku. Das heißt: Die Elektro­auto-Versicherung zahlt zum Beispiel auch, wenn die Batterie durch Bedien­fehler an der Lade­station an Leistung einbüßt.
  • Neupreisentschädigung für Fahrzeug und Batterie: Innerhalb der ersten 36 Monate (inklusive GAP-Deckung in Premium, in Komfort innerhalb der ersten 24 Monate) erstattet die Allianz bei Verlust oder Totalschaden Ihres E-Autos den Neupreis. In beiden Linien gilt die Neupreisentschädigung auch für den Akku – ohne Abzug "neu für alt".
  • Absicherung bei Kurzschluss und Tierbiss: In den Produktlinien Komfort und Premium übernimmt die Allianz Elektroauto-Versicherung Folgeschäden bis 20.000 Euro, die durch Kurzschluss an der Batterie entstehen. Das Gleiche gilt für Folgeschäden von Tierbiss (Marderschaden Versicherung automatisch enthalten).
  • Schutz bei Überspannungs­schäden: Mitversichert sind auch Schäden am Elektrofahrzeug bzw. Akku, die durch Überspannung entstehen. Zum Beispiel, weil ein Blitz das Stromnetz überlastet, während Sie das E-Auto laden.
  • Ersatz des Ladekabels: Stehlen Diebe das Ladekabel während des Aufladens, erstattet Ihre Teil- oder Vollkasko die Kosten. Das gilt auch, wenn ein Tier das Kabel während des Ladevorgangs zerbeißt.
  • Mitversicherung von Lade­vor­richtung und -zubehör: Die Allianz Elektroauto-Versicherung schützt Ihre eigene Lade­station inklusive Wallbox und Induktions­platte. Schäden durch Vanda­lis­mus oder Fehl­bedienung beim Aufladen sind bis zu 2.500 Euro mitversichert.
  • Absicherung bei Hackerschäden: Haben Sie eine Vollkasko für Ihr Elektroauto abgeschlossen, sichert die Allianz Sie auch bei Schäden aufgrund eines Hackerangriffs ab. Und zwar in jeder Produktlinie.
  • 20 Prozent Nachlass: Wenn Sie in den Produkt­linien Komfort oder Premium ein E-Auto versichern, erhalten Sie einen Nach­lass in Höhe von 20 Prozent. Bei Voll- oder Plug-in-Hybriden sind es 10 Prozent.

Ein Brand hat den Antriebs-Akku Ihres E-Fahrzeugs zerstört? Die Allianz Elektroauto-Versicherung übernimmt die Entsorgungskosten bis 2.500 Euro, sofern kein Dritter (z.B. Akku-Hersteller) dazu verpflichtet ist. Im Rahmen der Teilkasko mitversichert sind:

  • Akku-Ausbau inklusive Sicherung
  • Kosten für Lagerung im Wassercontainer
  • Entsorgung des kontaminierten Wassers
  • Standkosten bis 14 Tage
  • Zusätzliche Abschleppkosten in eine Spezialwerkstatt
3 von 9
Beitragshöhe
Eine Kfz-Haftpflichtversicherung für E-Autos kostet bei der Allianz ab 48 Euro im Jahr. Eine Vollkasko für Ihr Elektroauto erhalten Sie bereits ab 97 Euro.

Nein, die Versicherung für ein E-Auto kostet nicht zwangsläufig mehr als für ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor. Denn die Antriebs­technologie spielt bei der Beitrags­berechnung keine Rolle. Kfz-Versicherer orientieren sich bei der Kal­ku­la­tion von E-Auto-Versicherung-Kosten an den­selben Kriterien wie bei Benzinern oder Dieselfahrzeugen.

Fehlende Erfahrungs­werte zur Schadens­häufigkeit bei Elektro- und Hybrid­fahr­zeugen tragen ebenfalls dazu bei, dass die Kosten einer Elektroauto-Versicherung meist moderat ausfallen.

Kfz-Versicherer ermitteln die Beitragshöhe zum Beispiel anhand von Reparatur- bzw. Ersatzteilkosten und Schaden­häufigkeit eines Fahrzeug­modells. Wie bei Verbrennern be­ein­flussen aber auch diese Faktoren bei Versicherung eines E-Autos die Kosten:

  • Typklasse: Fahren Sie ein Elektroauto-Modell, das statistisch gesehen seltener an Unfällen beteiligt ist, zahlen Sie in der Regel niedrigere Beiträge.
  • Regionalklasse: Ist Ihr E-Auto in einem Bezirk zu­ge­lassen, in dem weniger Unfälle passieren, fallen die Kosten Ihrer E-Auto-Versicherung meist günstiger aus.
  • Schadenfreiheitsklasse: Für jedes Jahr, das Sie schadenfrei fahren, stuft Ihre Elektro­auto-Versicherung Sie in eine höhere SF-Klasse ein. Dadurch sinken Ihre Beiträge.

Drei Tipps, mit denen die Kosten Ihrer Allianz Elektroauto-Versicherung günstiger ausfallen:

  1. Selbstbeteiligung vereinbaren: Wenn Sie sich bei einem Kaskoschaden an den Kosten beteiligen (z.B. mit 150 Euro in der Teilkasko), zahlen Sie niedrigere Beiträge.
  2. Zusatzbausteine wählen: Wenn Sie Ihre Allianz Elektroauto-Versicherung mit optionalen Bausteinen wie dem WerkstattBonus erweitern, erhalten Sie eine vergünstigte Prämie.
  3. E-Auto als Zweitwagen versichern: Wer bei der Allianz bereits ein Fahrzeug versichert hat, steigt mit seinem Elektroauto in einer besseren Schadenfreiheitsklasse ein. Und spart so Beitragskosten.
4 von 9
Das passende Produkt für Sie
Die Allianz bietet vier Produktlinien an: Smart, SmartPlus und Komfort sind online abschließbar, Premium bei Ihrer Allianz Agentur. In den Grundleistungen sind die Produkte identisch. Unterschiede gibt es unter anderem bei der Neu- oder Kaufpreisentschädigung und bei der Allgefahrendeckung für den Akku.
 
Allianz
Smart

(Online wählbar)

Allianz
SmartPlus

(Online wählbar)

Allianz
Komfort

(Online wählbar)

Allianz

Premium

(Wählbar in Ihrer Allianz Agentur)

HAFTPFLICHT
HAFTPFLICHT
HAFTPFLICHT
HAFTPFLICHT
Versicherungssumme je Schaden

100 Mio. €
Versicherungssumme je Schaden

100 Mio. €
Versicherungssumme je Schaden

100 Mio. €
Versicherungssumme je Schaden


100 Mio. €

davon Versicherungssumme bei Personenschäden

15 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Personenschäden

15 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Personenschäden

15 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Personenschäden


15 Mio. €

davon Versicherungssumme bei Umweltschäden

5 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Umweltschäden

5 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Umweltschäden

5 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Umweltschäden


5 Mio. €

Versicherungssumme bei Nutzung fremder Fahrzeuge im Ausland (Mallorca Police)

100 Mio. €
Versicherungssumme bei Nutzung fremder Fahrzeuge im Ausland (Mallorca Police)

100 Mio. €
 
Versicherungssumme bei Nutzung fremder Fahrzeuge im Ausland (Mallorca Police)

100 Mio. €
Versicherungssumme bei Nutzung fremder Fahrzeuge im Ausland (Mallorca Police)


100 Mio. €

Schäden an Ihrem Eigentum, durch das eigene Kfz verursacht

Schäden an Ihrem Eigentum, durch das eigene Kfz verursacht


 
Schäden an Ihrem Eigentum, durch das eigene Kfz verursacht


50.000 €

Schäden an Ihrem Eigentum, durch das eigene Kfz verursacht


100.000 €

Premium Schutzbrief: Weiterfahrt nach Panne oder Unfall in 60 Minuten
wählbar in Ihrer Allianz Agentur
Premium Schutzbrief: Weiterfahrt nach Panne oder Unfall in 60 Minuten


 
Premium Schutzbrief: Weiterfahrt nach Panne oder Unfall in 60 Minuten

abwählbar
Premium Schutzbrief: Weiterfahrt nach Panne oder Unfall in 60 Minuten


wählbar

Grob fahrlässige Handlungen mitversichert
Grob fahrlässige Handlungen mitversichert
Grob fahrlässige Handlungen mitversichert
Grob fahrlässige Handlungen mitversichert

Update-Garantie

Update-Garantie

Update-Garantie

Update-Garantie

TEILKASKO
TEILKASKO
TEILKASKO
TEILKASKO
Diebstahl
Diebstahl
Diebstahl
Diebstahl

Diebstahl des Ladekabels


Diebstahl des Ladekabels


Diebstahl des Ladekabels

Diebstahl des Ladekabels

Brand, Explosion oder Kurzschluss

Kurzschluss inklusive Folgeschaden bis
 10.000 €

Brand, Explosion oder Kurzschluss

Kurzschluss inklusive Folgeschaden bis
 10.000 €

Brand, Explosion oder Kurzschluss

Kurzschluss inklusive Folgeschaden bis
20.000 €

Brand, Explosion oder Kurzschluss


Kurzschluss inklusive Folgeschaden bis 20.000 €

Zusammenstoß mit Tieren aller Art
Zusammenstoß mit Tieren aller Art
Zusammenstoß mit Tieren aller Art
Zusammenstoß mit Tieren aller Art

Tierbiss, ohne Ausschluss bestimmter Tierarten


inklusive Folgeschaden bis 10.000 €

Tierbiss, ohne Ausschluss bestimmter Tierarten


inklusive Folgeschaden bis 10.000 €

Tierbiss, ohne Ausschluss bestimmter Tierarten


inklusive Folgeschaden bis 20.000 €

Tierbiss, ohne Ausschluss bestimmter Tierarten


inklusive Folgeschaden bis 20.000 €

Unwetter, z. B. Hagel, Überschwemmung, Sturm, Lawine
Unwetter, z. B. Hagel, Überschwemmung, Sturm, Lawine
Unwetter, z. B. Hagel, Überschwemmung, Sturm, Lawine
Unwetter, z. B. Hagel, Überschwemmung, Sturm, Lawine

Glasschäden

bei unseren Partnern
Glasschäden

bei unseren Partnern
Glasschäden

freie Werkstattwahl

Glasschäden


freie Werkstattwahl

Überführungs- und Zulassungskosten
Überführungs- und Zulassungskosten
Überführungs- und Zulassungskosten
Überführungs- und Zulassungskosten

Sonderausstattung mitversichert
Sonderausstattung mitversichert
Sonderausstattung mitversichert
Sonderausstattung mitversichert

Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung
12 Monate
Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung
12 Monate
Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung

24 Monate

(inkl. GAP-Deckung)

Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung

36 Monate
(inkl. GAP-Deckung)

Zusatzdeckung Elektro

Zusatzdeckung Elektro

Zusatzdeckung Elektro

Zusatzdeckung Elektro

VOLLKASKO (inklusive aller Teilkasko-Leistungen)
VOLLKASKO (inklusive aller Teilkasko-Leistungen)
VOLLKASKO (inklusive aller Teilkasko-Leistungen)
VOLLKASKO (inklusive aller Teilkasko-Leistungen)
Unfall und Vandalismus

Unfall und Vandalismus
Unfall und Vandalismus
Unfall und Vandalismus

Cyber-/Hackerangriff
Cyber-/Hackerangriff
Cyber-/Hackerangriff
Cyber-/Hackerangriff

Allgefahrendeckung (AllRisk) des Akkus


Allgefahrendeckung (AllRisk) des Akkus


Allgefahrendeckung (AllRisk) des Akkus


Allgefahrendeckung (AllRisk) des Akkus

5 von 9
Kfz-Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko?
Ob Ihr E-Auto mit Kfz-Haftpflicht, Teil- oder Vollkasko richtig abgesichert ist, hängt von Wert und Alter des Fahrzeugs ab. Hier lesen Sie, welche Versicherungsart sich für Ihren Stromer lohnt.
 
Eine Kfz-Haftpflichtversicherung ist für Elektroautos gesetzlich vorgeschrieben. Sie schließen für Ihren Stromer also immer eine Kfz-Haftpflicht ab – genauso wie bei einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor.
Eine Teilkaskoversicherung ist für ältere E-Autos ab etwa fünf Jahren sinnvoll. Sie deckt Schäden an Ihrem eigenen Fahrzeug ab, die zum Beispiel durch Tierbiss, Diebstahl oder Unwetter entstehen.
Eine Vollkaskoversicherung lohnt sich in der Regel für neue oder wenige Jahre alte Elektroautos. Sie deckt alle Teil­kasko­leistungen ab. Zusätzlich springt die Vollkasko bei Vandalismus und Schäden ein, die Sie selbst an Ihrem E-Auto verursachen. Der Rundum-Schutz lohnt sich besonders für Elektro­autos aus dem Ober­klasse- und Luxus­segment mit leistungs­starkem Akku. Sie sind in der Anschaffung häufig teurer als vergleich­bare Modelle mit Verbrennungsmotor.
6 von 9
Schutz erweitern
Ihre Allianz Elektroauto-Versicherung können Sie mit verschiedenen optionalen Bausteinen individuell anpassen. Sie haben die Wahl zwischen diesen Zusatzleistungen:
  • Premium Schutzbrief: Die Zusatz­leistung garantiert Pannen­hilfe ab der Haustür und macht Sie in 60 Minuten wieder mobil – selbst bei ent­ladenem Akku. Der Schutz­brief ist in allen Produkt­linien buchbar.
  • Telematik-Versicherung: Wenn Sie Ihre E-Auto-Versicherung mit dem Telematik-Baustein BonusDrive ergänzen, misst eine App Ihren Fahr­stil. Wer umsichtig fährt, kann bis zu 30 Prozent Beitrags­kosten sparen. Junge Fahrer pro­fitieren besonders von der Telematik-Option. Gültig ist der Bau­stein für alle, in allen Produktlinien.
  • Werkstattbindung: Wenn Sie den WerkstattBonus wählen, lassen Sie Ihr E-Auto in zertifizierten Partner­werk­stätten der Allianz reparieren. Bei Abschluss erhalten Sie 20 Prozent Nachlass auf Ihren Kasko­beitrag. Der Zusatz­baustein ist in allen Produkt­linien verfügbar.
  • AuslandsSchadenSchutz: Haben Sie im Ausland einen unverschuldeten Unfall mit Ihrem E-Auto, übernimmt die Zusatz­versicherung die Schadens­regulierung nach deutschem Recht. Wählbar in Komfort und Premium.
  • FahrerSchutz: Mit der optionalen Leistung sichert Ihre Kfz-Haft­pflicht nicht nur die Insassen, sondern auch den Fahrer des versicherten Pkw ab. Für die verletzte Person am Steuer über­nimmt die Allianz bis zu 15 Millionen Euro. Wähl­bar in Komfort und Premium.
  • RabattSchutz: Der Zusatz­schutz verhindert eine Rückstufung der Schaden­frei­heits­klasse für je einen Haft­pflicht- und Voll­kasko­schaden im Jahr. In allen Produkt­linien wählbar.
  • WerterhaltGarantie: Mit dem Baustein ver­längern Sie Ihre Neu­preis­entschädigung bei Dieb­stahl oder Total­schaden um 24 Monate. Wählbar im Premium-Produkt in Ihrer Allianz Agentur.
  • BeitragsSchutz: Die Zusatz­versicherung hält Ihre Prämie stabil. Geänderte Typ­klassen führen dann zum Beispiel nicht zu einer Beitrags­anpassung. Wählbar in Komfort und Premium.
Zur Beratung
Sie haben Fragen zu den Bausteinen der Elektroauto-Versicherung? Wir beraten Sie gerne.
Jetzt berechnen
Sie haben sich bereits für ein Produkt entschieden? Hier berechnen Sie Ihren Tarif.
7 von 9
Klarheit im Schadensfall
  • … Sie beim Fahren verbotener­weise nach Ihrem Smart­phone suchen und dabei einen Unfall ver­ursachen. Das ist zwar grob fahr­lässig, aber mitversichert.
  • ... die Batterie Ihres Elektro­fahr­zeugs aufgrund einer Über­spannung nicht mehr funktioniert und eine Re­paratur nicht mehr möglich ist. Die Kosten für den Aus­tausch über­nimmt Ihre E-Auto-Versicherung bei Voll- und Teilkasko.
  • Überspannungsschäden an elek­trischen Fahr­zeug­teilen entstanden sind. Zum Beispiel durch Blitz­einschlag in ein Gebäude, der über das Ladekabel zum E-Auto über­tragen wird. Dadurch ent­standene Schäden sind im Rahmen der Teil­kasko bis zu 20.000 Euro mitversichert.
  • … Sie mit Ihrem E-Fahrzeug einen Unfall verursacht haben. Für Sach- und Personen­schäden über­nimmt die Kfz-Haftpflicht die Kosten im Rahmen Ihrer Deckungs­summe.
  • … der Schaden an Ihrem Fahrzeug auf Konstruktions- oder Materialfehler des Herstellers zurückzuführen ist.
  • ... die Schäden an Ihrem Hybrid- oder Elektoauto durch allmähliche Einwirkung oder durch den gewöhnlichen Alterungsprozess entstanden sind (z.B. Abnutzung bzw. Leistungsminderung durch Zeit).
  • ... der Schaden an Ihrem Hybrid- oder E-Auto durch Ereignisse entstanden ist, die grund­sätzlich nicht versicher­bar sind. Dazu gehören zum Beispiel vorsätz­liche Beschädigung durch den Fahrzeug­halter selbst und Fahren unter Drogen- oder Alkoholeinfluss.
Dann berechnen Sie hier in wenigen Schritten Ihren Tarif.
8 von 9
Häufige Fragen
  • Warum unterscheidet sich die E-Auto-Versicherung von der herkömmlichen Autoversicherung?

    Im Gegensatz zu Verbrennungs­motoren, die fossile Kraft­stoffe wie Benzin und Diesel benötigen, läuft ein E-Auto-Motor mithilfe eines Akkus. Der Energie­speicher ist das Herz­stück jedes E-Fahrzeugs. Geht er kaputt, wird es für Fahrzeug­halter teuer.

    Elektroauto-Besitzer achten beim Versicherungs­schutz deswegen meist auf andere Kriterien als Fahrer regulärer Ver­bren­ner. Dazu gehört zum Beispiel, dass der Akku als Fahrzeug­teil in der Vollkasko oder Teilkasko mit­versichert sein sollte. Nur so ist er gegen Schäden durch Brand, Über­spannung, Kurz­schluss, Dieb­stahl oder Tierbiss geschützt.

  • Wann sollte die E-Auto-Batterie bei der Versicherung ausgeschlossen sein?

    Batterien gemieteter oder geleaster E-Fahrzeuge sind über den Her­stel­ler bzw. das Leasingunternehmen versichert. Eine doppelte Absicherung über die Elektroauto-Versicherung ist daher überflüssig.

    Tipp: Informieren Sie Ihren Kfz-Versicherer bei Vertrags­ab­schluss darüber, dass Ihr Stromspeicher gemietet oder geleast ist. So reduzieren sich Ihre monatlichen Versich­er­ungs­beiträge.

  • Warum sollten Ladekabel und Co. Teil der Elektroauto-Versicherung sein?

    Nicht nur durch fest im Fahrzeug verbaute Teile wie die Elektroauto-Batterie können Kosten ent­stehen. Auch Lade­station und Lade­kabel sind potenzielle Kosten­faktoren. Entwendet zum Beispiel jemand Ihr Ladekabel von einer öffentlichen Lade­säule, zahlen Sie das Ersatz­kabel selbst. Es sei denn, die Versicherung Ihres E-Autos schützt auch mobile Zubehör­teile. Ob die E-Auto-Versicherung Kosten für gestohlene Lade­kabel oder defekte Bau­teile über­nimmt, ist je nach Anbieter verschieden.

    Tipp: Wenn Sie Ihr Elektroauto regel­mäßig zu Hause an der Steck­dose aufladen, ist eine Wohngebäudeversicherung sinn­voll. Sie leistet zum Beispiel, wenn während des Aufladens ein plötzlicher Akku-Brand den Ladepunkt oder Ihre Garage beschädigt.

  • Kann ich meine Schadenfreiheitsklasse vom Auto mit Verbrennungsmotor bei Versicherungswechsel mitnehmen?

    Ja, das ist möglich. Wenn Sie von einem Verbrenner auf ein E-Auto umsteigen, können Sie Ihre Schaden­frei­heits­klasse zur neuen Versicherung mitnehmen. Der jeweilige Anbieter versichert Ihr Elektro­auto dann in derselben SF-Klasse wie Ihren alten Pkw. Der neue Kfz-Versicherer rechnet Ihnen einen entsprechenden Schaden­frei­heits­rabatt auf Ihren Beitrag an.
  • Welche Fahrzeuge gelten als Elektroautos?

    Laut § 2 des Elektromobilitätsgesetzes (EmoG) fallen vier Fahrzeugtypen unter den Begriff "E-Fahrzeug":

    • reine Batterieelektrofahrzeuge (BEV)
    • Plug-in-Hybride (PHEV)
    • Fahrzeuge mit Range Extender (= Reichweitenverlängerer, REEV)
    • Brennstoffzellenfahrzeuge (FCEV)

    Tipp: Je nach Antriebstechnologie erhalten Sie bei der Allianz unterschiedliche Rabatte: Plug-in- und Vollhybride erhalten 10 Prozent Nachlass. Bei Pkw mit Elektro- oder Brennstoffzellen-Antrieb sind es sogar 20 Prozent.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Geben Sie uns ein Feedback
9 von 9
Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie die Allianz
Allianz Service: Schreiben Sie uns Ihr Anliegen
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Kfz-Versicherung.