Quad-Versicherung: Zwei Quads fahren auf Schotterstraße
Individueller Schutz für Ihr Quad

Quad-Versicherung: Top-Schaden­schutz

  • Eine Quad-Versicherung schützt Trikes und Quads mit über 50 Kubik­zenti­metern (ccm) Hub­raum. Je nach Zulassung sind Quads auch als land- oder forst­wirt­schaft­liche Zug­maschinen (LOF) versicherbar.
  • Kfz-Haft­pflicht ist für Quads gesetz­lich vorgeschrieben, Teil- und Voll­kasko sind freiwillig. Die Leistungen der Quad-Versicherung ent­sprechen denen der Motorrad­ver­sicherung.
  • Die Kosten einer Trike-, Quad- oder LOF-Ver­sicherung hängen von Kri­terien wie Motor­leistung, Versicherungsart und Zusatz­bausteinen ab.
1 von 8
Ihre Vorteile
2 von 8
3 von 8
Allianz Produkte im Über­blick
Ihr Quad können Sie mit Kfz-Haft­pflicht, Teil­kasko oder Voll­kasko versichern. Die Produkte und Leistungen der Allianz Quad-Ver­sicherung im Ver­gleich:
Ver­sicherungs­summe je Schaden (100 Mio. €)

davon Ver­sicherungs­summe bei Personen­schäden  (15 Mio. €)

davon Ver­sicherungs­summe bei Um­welt­schäden  (5 Mio. €)

Versicherungssumme bei Nutzung fremder Fahrzeuge im Ausland (Mallorca-Police): 100 Mio. €

Schäden an Ihrem Eigentum, durch das eigene Kfz verursacht

Grob fahrlässige Handlungen mitversichert

Update-Garantie

Dieb­stahl

Tierbiss & Zusammenstoß mit Tieren aller Art (inklusive Folgeschäden bis 10.000 €)

Elemantarschäden

Glasschäden (ohne Glaspartner)

Überführungs- und Zulassungskosten

Schäden bei Benutzung von Fähren (Havarie-Grosse)

Sonderausstattung

Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung (bis zu 24 Monate)

GAP-Deckung/Differenzkasko

Zusatzdeckung Elektro für Teilkasko

Zusatzdeckung Elektro für Vollkasko

Unfall & Vandalismus

Cyber-/Hackerangriff

Bisherige Kunden und Kundinnen haben uns bewertet

Aus X Bewertungen bei eKomi

4 von 8
Erweitern Sie Ihre Allianz Quad-Versicherung optional mit Zusatzleistungen. Mit diesen Bausteinen passen Sie Ihren Schutz individuell an:
  • Premium Schutzbrief

    Mit dem Allianz Premium Schutzbrief sind Sie nach einer Panne schnell wieder mobil. Wählbar ab Kfz-Haftpflicht – für 9,90 Euro im Jahr.

    • Pannenhilfe bis zu 100 Euro
    • Abschleppen zur Wunschwerkstatt bis zu 200 Euro
    • Bergen ohne Kostenlimit
    • Gewährleistet Weiter- oder Heimreise mit Mietwagen oder Bahn
    • Ab 1.200 Kilometer Entfernung Rücktransport per Flieger möglich
    • Gilt unabhängig von der Entfernung zum Wunschort
  • RabattSchutz

    Verursachen Sie mit Ihrem Quad einen Unfall, verhindert der RabattSchutz die Rück­stufung Ihrer Schaden­freiheits­klasse (SF). Als optionaler Baustein zur Kfz-Haftpflicht für Quads wählbar.

    • Gilt für je einen Haft­pflicht­schaden pro Jahr
    • Unabhängig von Höhe der Ent­schä­digungs­leistung
    • Wählbar für Fahrer:innen ab 23 Jahren mit SF 4 oder besser
  • AuslandsSchadenSchutz

    Der AuslandsSchadenSchutz greift, wenn Sie im Aus­land un­ver­schuldet einen Verkehrs­unfall mit Ihrem Quad haben. Wählbar zur Quad-Versicherung mit Kfz-Haft­pflicht­.

    • Entschädigt nach deutschem Schadens­ersatz­recht und deutschen Standards
    • Leistet bis zu einer Höhe von 100 Millionen Euro
    • Schadensersatz­ansprüche machen Sie direkt bei der Allianz geltend
  • ElektroKasko

    Die ElektroKasko bietet Fahrzeugen mit elektrischem Antrieb und Versicherungskennzeichen ein Plus an Sicherheit. Für 9,90 Euro im Jahr zur Teilkasko und Vollkasko für Ihr Quad wählbar.

    • Übernimmt Folgeschäden durch Tier­biss, Kurz­schluss oder Über­spannung bis 20.000 Euro
    • Ersetzt gestohlene Ladekabel
Persönliche Beratung zur Quad-Ver­sicherung gewünscht? Unser Service-Team ist gerne für Sie da.
Sie möchten Ihr Trike oder Quad bei der Allianz versichern? Hier berechnen Sie Ihren Quad-Tarif.
5 von 8
Den Beitrag Ihrer Quad-Versicherung berechnen Versicherer anhand verschiedener Kriterien. Dazu gehören zum Beispiel Fahreralter, Motorleistung und jährliche Kilometerzahl. Quad-Versicherungskosten beginnen bei der Allianz bei ungefähr 41 Euro im Jahr.

Informationen zu den Berechnungsgrundlagen (Quad-Kfz-Haftpflicht):

Fahrzeugart Quad/Trike, Neuerwerb, private Nutzung, Geburtsdatum 01.07.1965, Halter ist Versicherungsnehmer:in, PLZ 26789, keine besondere Berufsgruppe, Hersteller: Kymco, Hubraum 271 ccm, Leistung 14 kW, Leergewicht: 213 kg, Kaufpreis 2.750 €, EZ des Fahrzeugs 01/2017, Fahrzeug nicht zugelassen, Standardkennzeichen, 2.000 km pro Jahr, Fahrerkreis nur Versicherungsnehmer:in, SF Klassen: KH 20, VK 20, Angebotsdatum: 13.03.2024.

 

Ihr Quad versichern Sie bei der Allianz jährlich ab 41 Euro. Wie viel Quad- bzw. LOF-Ver­si­che­rungen kosten, kommt auf die Versicherungs­art an:

  • Kfz-Haftpflicht: ab 41 Euro im Jahr
  • Teilkasko: ab 85 Euro im Jahr
  • Vollkasko: ab 183 Euro im Jahr

Informationen zu den Berechnungsgrundlagen (Quad-Kfz-Haftpflicht):

Fahrzeugart Quad/Trike, Neuerwerb, private Nutzung, Geburtsdatum 01.07.1965, Halter:in ist Versicherungsnehmer:in, PLZ 26789, keine besondere Berufsgruppe, Hersteller: Kymco, Hubraum 271 ccm, Leistung 14 kW, Leergewicht: 213 kg, Kaufpreis 2.750 €, EZ des Fahrzeugs 01/2017, Fahrzeug nicht zugelassen, Standardkennzeichen, 2.000 km pro Jahr, Fahrerkreis nur Versicherungsnehmer:in, SF Klassen: KH 20, VK 20, Angebotsdatum: 13.03.2024.

Informationen zu den Berechnungsgrundlagen (Quad-Kfz-Haftpflicht):

Fahrzeugart Quad/Trike, Neuerwerb, private Nutzung, Geburtsdatum 01.07.1965, Halter:in ist Versicherungsnehmer:in, PLZ 26789, keine besondere Berufsgruppe, Hersteller: Kymco, Hubraum 271 ccm, Leistung 14 kW, Leergewicht: 213 kg, Kaufpreis 2.750 €, EZ des Fahrzeugs 01/2017, Fahrzeug nicht zugelassen, Standardkennzeichen, 2.000 km pro Jahr, Fahrerkreis nur Versicherungsnehmer:in, SF Klassen: KH 20, VK 20, Angebotsdatum13.03.2024.

Informationen zu den Berechnungsgrundlagen (Quad-Teilkasko):

Fahrzeugart Quad/Trike, Neuerwerb, private Nutzung, Geburtsdatum 01.07.1965, Halter:in ist Versicherungsnehmer:in, PLZ 26789, keine besondere Berufsgruppe, Hersteller: Kymco, Hubraum 271 ccm, Leistung 14 kW, Leergewicht: 213 kg, Kaufpreis 2.750 €, EZ des Fahrzeugs 01/2017, Fahrzeug nicht zugelassen, Standardkennzeichen, 2.000 km pro Jahr, TK-Selbstbeteiligung 150 €, Fahrerkreis nur Versicherungsnehmer:in, SF Klassen: KH 20, VK 20, Angebotsdatum: 13.03.2024.

Informationen zu den Berechnungsgrundlagen (Quad-Vollkasko):

Fahrzeugart Quad/Trike, Neuerwerb, private Nutzung, Geburtsdatum 01.07.1965, Halter:in ist Versicherungsnehmer:in, PLZ 26789, keine besondere Berufsgruppe, Hersteller: Kymco, Hubraum 271 ccm, Leistung 14 kW, Leergewicht: 213 kg, Kaufpreis 2.750 €, EZ des Fahrzeugs 01/2017, Fahrzeug nicht zugelassen, Standardkennzeichen, 2.000 km pro Jahr, TK-Selbstbeteiligung 150 €, VK-Selbstbeteiligung 300 €, Fahrerkreis nur Versicherungsnehmer:in, SF Klassen: KH 20, VK 20, Angebotsdatum: 13.03.2024.

Wie hoch ATV-Versicherung-Kosten, Quad- oder LOF-Versicherung-Kosten sind, hängt von ver­schiedenen Kriterien ab. Wenn Versicherer Ihre Quad-Versicherung berechnen, spielen diese Faktoren eine Rolle:

  • Motorleistung: Je höher die Kilowatt-Leistung (kW) pro Kilo­gramm Leer­gewicht, desto höher die Quad-Ver­sicherungskosten. Auch die Hub­raum­größe ist relevant: Die Versicherung für ein Quad mit 250 ccm Hub­raum kostet bei­spielsweise weniger als für ein All Terrain Vehicle (ATV) mit 1.000 ccm Hubraum.
  • Wohnort oder Standort: In Gebieten, in denen besonders viele Haft­pflicht­schäden und Dieb­stähle passieren, ist die Kfz-Ver­si­che­rung für ein Quad teurer als in Regionen mit weniger Schaden­fällen.
  • Saisonkennzeichen für Quad: Nutzen Sie Ihr Kfz nicht das ganze Jahr, lohnt sich eine saisonale Zulassung. Quad-Steuer und Ver­si­che­rung zahlen Sie nur für die Monate, in denen Sie das Fahr­zeug nutzen – wie bei Saison­kenn­zeichen fürs Motorrad. Der Versicherungs­schutz Ihrer Teilkasko oder Kfz-Haft­pflicht gilt un­ab­hängig davon weiter.
  • Fahreralter: Quad-Einsteiger:innen haben ein höheres Unfall­risiko als Ver­sicherte mit jahre­langer Fahr­praxis. Das be­ein­flusst die Prämie: Für eine Fahr­anfänger-Versicherung zahlen Quad-Halter:innen meist den höchsten Bei­trags­satz.
  • Fahrleistung: Versicherungs­nehmer:innen, die ihr Quad selten nutzen, haben ein geringeres Schadens­risiko. Des­wegen zahlen sie niedrigere Bei­träge als Viel­fahrer:innen.
  • Fahrerkreis: Je mehr Personen das Quad fahren, desto wahr­schein­licher ist ein Schaden. Sind neben Ihnen zum Beispiel noch zwei weitere Fahrer:innen mit dem Kfz unter­wegs, zahlen Sie höhere Beiträge.
  • Zweitfahrzeug: Haben Sie bei einem Anbieter schon eine Kfz-Ver­sicherung, gelten für die Quad-Ver­sicherung oft Sonder­konditionen. Heißt: Wenn Sie Ihr Quad als Zweit­wagen ver­sichern, ist die Prämie teil­weise günstiger.
  • Schadenfreiheitsklasse: Die Quad-Versicherung stuft Sie in SF 0 bis SF 20 ein. Mit jedem schaden­freien Jahr wird Ihre SF-Klasse besser – und Ihre Quad-Ver­sicherungs­kosten sinken.
Wie hoch die Kosten einer Acker­schlepper-Versicherung sind, hängt von Faktoren wie Fahr­zeug­art, Zulassung und Motor­leistung ab. Eine kleine Zug­maschine bis 15 kW, die Sie als Acker­schlepper nutzen, können Sie bei der Allianz als Quad versichern. Quad-Ver­sicherungs­kosten starten ungefähr bei 41 Euro im Jahr für Kfz-Haft­pflicht. Aber: Meist schließen Sie keine Quad-Versicherung für Ihr LOF ab, sondern eine spezielle land­wirt­schaftliche Versicherung.

Informationen zu den Berechnungsgrundlagen (Quad-Kfz-Haftpflicht):

Fahrzeugart Quad/Trike, Neuerwerb, private Nutzung, Geburtsdatum 01.07.1965, Halter ist Versicherungsnehmer:in, PLZ 26789, keine besondere Berufsgruppe, Hersteller: Kymco, Hubraum 271 ccm, Leistung 14 kW, Leergewicht: 213 kg, Kaufpreis 2.750 €, EZ des Fahrzeugs 01/2017, Fahrzeug nicht zugelassen, Standardkennzeichen, 2.000 km pro Jahr, Fahrerkreis nur Versicherungsnehmer:in, SF Klassen: KH 20, VK 20, Angebotsdatum: 13.03.2024.

Sie haben Fragen zu den Kosten einer Quad-, UTV- oder LOF-Versicherung? Wir beraten Sie gerne.
Sie haben Ihren Versicherungsschutz schon gewählt? Hier berechnen Sie Ihre Allianz Quad-Versicherung.
6 von 8
  • ... Sie mit Ihrem Quad einen Unfall verursachen und dabei zum Beispiel ein Auto beschädigen.
  • … Sie eine Teil- oder Vollkasko für Ihr Quad haben und Brand oder Dieb­stahl das Fahr­zeug beschädigt.
  • … ein Marder oder ein anderes Tier die Kabel Ihres Quads durchbeißt und so einen Kurzschluss herbeiführt.
  • … Ihnen ein Reh oder Hund vors Quad läuft und dabei Schäden verursacht.
  • außerhalb Deutsch­lands ein Schaden an Ihrem Quad entsteht. Ihre Quad-Versicherung leistet inner­halb der geo­grafischen Grenzen Europas und in außer­euro­päischen Gebieten, die zum Geltungs­bereich der EU gehören. Mit der Inter­nationalen Versicherungs­karte gilt Ihr Schutz auch in Nicht-EU-Ländern (z. B. Israel).
  • … Sie Ihr Quad länger als 18 Monate stilllegen. Bei Teil- und Vollkasko für Ihr Quad gilt die beitrags­freie Ruhe­ver­sicherung bis zu 18 Monate. Nach Ablauf dieser Frist besteht kein Versicherungsschutz mehr.
  • … Sie ein Saison­kenn­zeichen für Ihr Quad haben und damit außer­halb des Zulassungs­zeitraums einen Unfall verursachen.
7 von 8
Wie Sie bei der Allianz Ihr Quad versichern, hängt von Leistung und Zulassungs­art ab. Für leichte Trikes bis 50 ccm reicht eine Moped­versicherung. Krafträder bis 15 kW Leistung schützt die Quad-Versicherung. Leistungs­stärkere Fahr­zeuge brauchen eine reguläre Kfz-Versicherung. Eine spezielle ATV-Versicherung, UTV-Versicherung, LOF-Versicherung oder Acker­schlepper-Versicherung bietet die Allianz nicht an.
  • Unter was wird ein Quad versichert?

    Als was Sie Ihr Quad versichern und wie viel die Versicherung kostet, hängt vor allem von Quad-Zulassung, Hubraum und Leistung des Fahrzeugs ab:

    • Trikes und leichte Quads bis 45 km/h und 50 ccm: Zulassung als Leicht-Kfz mit Ver­sicherungs­kennzeichen, Moped­versicherung reicht aus
    • Quads und All Terrain Vehicles (ATVs) über 50 ccm: Zulassung als vier­rädriges Kraft­fahrzeug zur Personen­beförderung bis 400 Kilo­gramm Leer­gewicht (Güter­beförderung: bis 550 Kilo­gramm) und 15 kW Leistung, Abschluss einer Leicht­kraftrad-Versicherung (bis 125 ccm) oder Quad-Versicherung
    • Vierrad-Kfz mit mehr als 15 kW: Zulassung als Pkw möglich, wenn Quad Geräusch­grenz­wert von 74 Dezibel (dB) nicht über­schreitet, Abschluss einer regulären Kfz-Versicherung
    • Quads für land- und forst­wirt­schaftliche Nutzung: Zulassung als LOF, statt Quad-Ver­sicherung: LOF-Ver­si­che­rung speziell für land-oder forst­wirt­schaftliche Nutz­fahr­zeuge (z. B. LOF-Zug­maschinen- oder Acker­schlepper-Versicherung)
  • LOF-Versicherung

    Sie möchten bei der Allianz für Ihre LOF-Zug­maschine (z. B. Acker­schlepper) eine Ver­sicherung ab­schließen? Für forst- oder land­wirt­schaftliche Fahr­zeuge gibt es spezielle land­wirt­schaftliche Versicherungen. Eine Ackerschlepper-Versicherung, ATV-Ver­sicherung oder LOF-Ver­sicherung für privat genutzte Fahrzeuge ist nicht verfügbar.

    Wann kann ich mein Quad als LOF-Zugmaschine zulassen?

    Erfüllt Ihr Quad diese Voraus­setzungen, ist eine land- oder forstwirtschaftliche Zulassung (LOF) möglich:

    • mindestens 50 ccm Hubraum
    • Rückwärtsgang
    • Nebelschlusslicht
    • Anhängerkupplung
    • Lichtanlage nach Vorgaben der Straßen­verkehrs­ordnung
    • Verbandskasten
    • Warndreieck
  • ATV-Versicherung

    Die Allianz Quad-Versicherung schützt auch All Terrain Vehicles bis 15 kW. Die Arbeitsfahrzeuge sind meist schwerer und leistungsstärker als Quads für Sport- und Freizeitzwecke. Eine spezielle ATV-Versicherung (egal ob LOF- oder reguläre Kfz-Zulassung) ist nicht abschließbar.
  • Trike-Versicherung

    Für Trikes bis 50 ccm schließen Sie bei der Allianz als Versicherung Ihres Trikes eine Mopedversicherung ab. Dreirädrigen Leicht-Kfz mit größerem Hubraum bietet die Leichtkraftrad- oder Quad-Versicherung passenden Versicherungsschutz.
8 von 8
  • Ist die Quad-Versicherung steuerlich absetzbar?

    Ja. In Ihrer Steuererklärung können Sie die Beiträge der Quad-Versicherung absetzen. Und zwar in der Anlage Vor­sorge­aufwand. Beachten Sie den Höchstsatz, der für Kfz-Ver­sicherung und Co. absetzbar ist. Angestellte können Versicherungs­kosten bis zu einem Gesamt­wert von 1.900 Euro steuer­lich geltend machen. Bei Selbst­ständigen sind es maximal 2.800 Euro.
  • Was sind die Unterschiede zwischen Quad, ATV, UTV und SSV?

    Quads, ATVs, UTVs und SSVs unter­scheiden sich in Größe, Aufbau und Aus­stattung. Außerdem variieren die Einsatz­bereiche der vier­rädrigen Kraftfahrzeuge:

    • Quadricycle (Quad): kleines vier­rädriges Kfz für bis zu drei Personen. Fahrer:in und Mit­fahrende sitzen auf einem oder mehreren Sitzen in Sattel­form hinter­einander. Die Lenk­stange ähnelt der eines Motorrads.
    • All Terrain Vehicle (ATV): Gelände­fahrzeug mit Allrad­antrieb, das für die gewerb­liche Nutzung in Land- und Forst­wirtschaft geeignet ist. ATVs sind oft mit Seil­winde, Schnee­schieber oder Mäh­werk ausgestattet.
    • Utility Terrain Vehicle (UTV): Vierrädriges Nutz­fahrzeug, das ähnlich motorisiert ist wie ein ATV, aber Lenk­rad, Gas- und Brems­pedale wie ein Pkw hat. UTVs sind oft mit Lade­fläche aus­gestattet, auch als Drei- oder Vier­sitzer erhältlich und über­wiegend in Land- und Forst­wirtschaft im Einsatz.
    • Side-by-Side-Vehicle (SSV): Sportfahrzeug, das mit einem UTV vergleich­bar ist. SSVs verfügen über Lenkrad, Armaturen­brett, Gas- und Brems­pedale. Fahrer:in und Mit­fahrende sitzen neben­einander. Über­roll­bügel sorgen für Sicher­heit, etwa wenn sich das Kfz überschlägt.
  • Wie versichere ich ein UTV?

    Für ein Utility Terrain Vehicle (UTV) schließen Sie meist eine Quad-Versicherung ab. Die vier­rädrigen Nutz­fahr­zeuge sind in der Regel so leistungs­stark, dass eine Moped­versicherung nicht ­reicht. Ob Kfz-Haft­pflicht, Teil­kasko oder Voll­kasko als UTV-Versicherung sinnvoll ist, hängt unter anderem von Nutzung und Wert des Fahrzeugs ab.
  • Kann ich eine Quad-Versicherung online abschließen?

    Ja. Bei der Allianz können Sie Ihre Quad-Versicherung online berechnen und ab­schließen. Am Ende des Antrags­pro­zesses erhalten Sie die eVB-Nummer für Ihr Quad. Die elek­tronische Versicherungs­bestätigung brauchen Sie unter anderem für die Quad-Zulassung.

    Sind Sie unschlüssig, in welchem Tarif Sie Ihr Trike, Quad oder LOF ver­sichern, lohnt sich ein persön­liche Beratung bei Ihrem Allianz Team vor Ort.

  • Gelten Besonderheiten bei Saisonkennzeichen für Quads?

    Mit Saisonkennzeichen sind Quads nicht ganz­jährig, sondern für zwei bis elf Monate im Jahr angemeldet. Den Saison­zeitraum legt die Halterin oder der Halter bei der Quad-Zulassung fest. Beantragen Sie ein Saison­kennzeichen für Ihr Quad, gelten bei Versicherung, Kfz-Steuer und Fahrzeug­nutzung dieselben Besonder­heiten wie bei anderen Kfz mit saisonalem Kenn­zeichen. Zum Beispiel sind Fahrten außer­halb der Saison nur in Aus­nahme­fällen gestattet. Zu­sätz­lich sind Halter:innen ver­pflichtet, das Quad während der "Ruhe­zeit" in einer Garage oder auf einem um­friedeten Stell­platz abzustellen.
  • Kann ich die Schadenfreiheitsklasse übertragen oder übernehmen?

    Ja, Sie können Ihre Schaden­freiheits­klasse übertragen. Das ist beispielsweise möglich bei Familien­mitgliedern, Ihrem Zweit­fahrzeug oder beim Ver­sicherungs­wechsel. Auf diese Weise ermöglichen Sie zum Bei­spiel Ihren Kindern eine günstigere Versicherung. Wichtig: SF-Klassen lassen sich nur bei Kfz-Haft­pflicht und Voll­kasko über­tragen – in der Teilkaskoversicherung gibt es keine SF-Klassen. Auch wer im europäischen Ausland gearbeitet oder gelebt und dort eine Versicherung abge­schlossen hat, kann seine Schadenfreiheitsklasse in einen deutschen Versicherungs­vertrag übertragen. Welche Voraussetzungen dafür gegeben sein müssen, finden Sie auf unserem Ratgeber Schadenfreiheitsklasse für Motorräder.
  • Worin unterscheiden sich die Schadenfreiheitsklassen bei Pkw und Quad?

    In der Quad-Versicherung gibt es weniger Schaden­freiheits­klassen als in der Pkw-Versicherung. Meist orien­tieren Versicherer sich an den Schaden­freiheits­klassen fürs Motorrad: Bei Kfz-Haft­pflicht und Voll­kasko fürs Quad reicht die Ein­stufung von SF 0 (= kein schaden­freies Jahr) bis SF 20 (= 20 oder mehr schaden­freie Jahre). Bei Pkw gibt es in der Regel SF 0 bis SF 50.
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur Quad­versicherung?
Ihr Ansprechpartner vor Ort
Rufen Sie bei unserer Service-Hotline an
Telefonische Beratung von
Mo bis Sa 8-20 Uhr
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Quadversicherung.
+
  • Leider ist der Live-Chat momentan nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.