Opel Corsa Versicherung: Jetzt die passende Versicherung für Ihren Opel Corsa finden

Bis zu

20%

Nachlass auf Elektro-Pkw

Kfz-Haftpflicht, Teil- & Vollkasko bei der Allianz

Opel Corsa-Versicherung

Ihre Vorteile
1 von 5
Kfz-Haftpflicht, Teil- & Vollkasko
Als Autoversicherung für Ihren Opel Corsa schließen Sie immer eine Kfz-Haft­pflicht ab. Den Pflichtschutz ergänzen Sie nach Bedarf mit einer Teilkasko oder Vollkasko für Ihr Opel Corsa-Modell.

Welche Opel-Versicherung für Ihren Corsa sinn­voll ist, hängt von Alter, Zustand und Wert des Modells ab. Eine Vollkasko oder Teilkasko als frei­willige Zusatz­versicherung lohnt sich vor allem für neue oder junge ge­brauchte Opel Corsas. Eine Kfz-Haft­pflicht­versicherung ist für jeden Corsa gesetz­lich vor­geschrieben.

  • Für Neufahrzeuge und wenige Jahre alte Opel Corsas lohnt sich in der Regel eine Voll­kasko­. Auch als Ver­sicherung für einen Opel Corsa-e macht eine Vollkasko Sinn.
  • Bei Opel Corsa-Gebrauchtwagen ab ungefähr fünf Jahren lohnt es sich teils, auf eine Teil­kasko­versicherung umzusteigen.
  • Für Pkw ab ungefähr zehn Jahren bzw. mit geringem Rest­wert reicht oft eine Haft­pflicht­versicherung als Opel Corsa-Grund­schutz aus.
  • Haft­pflichtversicherung für Opel Corsa

    • Greift, wenn Sie mit Ihrem Opel Corsa fremdes Eigen­tum beschädigen oder andere Verkehrsteilnehmer verletzen (Versicherungssumme: bis zu 100 Millionen Euro bei Sach- und Ver­mögens­schäden, bis zu 15 Millionen Euro bei Per­sonen­schäden)
    • Versichert auch grob fahr­lässig verursachte Schäden
    • Übernimmt in den Produktlinien Komfort und Premium Kosten für Eigen­schäden (z.B. am Zweitwagen)
    • Beinhaltet eine Mallorca-Police für Miet­fahrzeuge im Ausland
  • Opel Corsa-Teilkasko

    • Deckt Schäden durch Dieb­stahl, Tiere aller Art oder Unwetter an Ihrem eigenen Opel Corsa ab
    • Leistet bei Total­schaden oder Diebstahl des Corsas Neu- oder Kaufpreisentschädigung (bis zu 36 Monate inklusive GAP-Deckung in Premium)
  • Opel Corsa-Vollkasko

    • Enthält alle Leistungen der Teilkaskoversicherung für Ihren Opel Corsa
    • Reguliert zusätzlich selbst verursachte Unfallschäden
    • Deckt Schäden durch Vandalismus am Opel Corsa ab

Der Allianz Premium Schutzbrief macht Sie in un­er­warteten Notlagen schnell wieder mobil. Ab 19,90 Euro Jahrbeitrag erhalten Sie nach Unfall oder Panne sofort kompetente Hilfe – rund um die Uhr und europaweit. Der Schutzbrief für den Opel Corsa ist ideal für Vielfahrer. Abgedeckt sind zum Beispiel:

  • Pannenhilfe ab der Haustür für Sie und Ersatzfahrer
  • Bergen oder Abschleppen in eine nahe gelegene Kfz-Werkstatt
  • Weiter- oder Rückfahrt (z.B. mit Bahn oder Mietwagen), wenn die Reparatur des Pkw länger dauert
  • Fahrzeug- und Krankenrücktransport – auch aus dem Ausland

Je nach Schutzbedürfnis buchen Sie zu Ihrer Corsa-Ver­sicherung verschiedene Zusatz­leistungen. Für Ihren Opel Corsa sind unter anderem diese optionalen Bau­steine empfehlens­wert:

  • FahrerSchutz: Verletzt sich der Fahrer des Opel Corsas bei einem selbst ver­schuldeten Unfall, über­nimmt der Allianz FahrerSchutz etwa Kosten für Verdienst­ausfall, Reha-Maß­nahmen oder eine Haushaltshilfe.
  • Telematik-Tarif BonusDrive: Zeichnen Sie Ihr Fahr­ver­halten mit der BonusDrive-App auf und fahren voraus­schauend, belohnt die Allianz Sie mit bis zu 30 Prozent Beitragsersparnis – auch als Fahr­anfänger.
  • WerkstattBonus: Schließen Sie den Bau­stein mit Werkstattbindung ab, erhalten Sie 20 Prozent Nach­lass auf den Bei­trag Ihrer Opel Corsa-Voll­kasko oder -Teil­kasko. Zusätz­lich garantiert die Allianz Ihnen eine qualitativ hoch­wertige Reparatur in einer Vertrags­werkstatt.
Sie wollen sich zur Opel Corsa-Ver­sicherung persönlich beraten lassen? Schreiben Sie uns hier Ihr Anliegen.
Nur vier Schritte zur Kfz-Versicherung Ihres Opel Corsas: Berechnen Sie hier Ihren individuellen Tarif.
2 von 5
Versicherungsbeitrag
Bei rund 92 Euro im Jahr beginnen bei der Allianz die Kosten einer Haftpflicht für Ihren Opel Corsa. Meist sind Teil­kasko und Voll­kasko etwas teurer. Der individuelle Beitrag Ihrer Opel Corsa-Versicherung hängt von Kriterien wie Schaden­frei­heits- oder Typ­klasse ab.

Berechnungsgrundlage für Kfz-Haftpflicht:

OPEL CORSA-F ELECTRIC (HSN/TSN: 1889/ABX), Versicherungswechsel zur Allianz, private Nutzung, Geburtsdatum 01.01.1973, Versicherungsnehmer ist Fahrzeughalter, Plz Wohnort 38543, Allgemeine Berufsgruppe, Barkauf, Erstzulassung 01/2022, Erstzulassung auf Versicherungsnehmer 01/2022, Standard-Kennzeichen, 6.000 km Jahresfahrleistung, Fahrer: Versicherungsnehmer plus eine Person über 25 Jahre, Umfang: Kfz-Haftpflicht (KH), SF-Klasse KH 32, Produktlinie Komfort, Versicherungsbeginn 01.01.2023, jährliche Zahlungsweise, Angebotsdatum 01.10.2022, Preis gerundet.

  • Die Kosten der Haft­pflicht für Ihren Opel Corsa starten bei ca. 92 Euro im Jahr.
  • Bei einer Teilkasko fallen Opel Corsa-Ver­sicherungs-Kosten von mindestens 185 Euro jährlich an.
  • Den höchsten jähr­lichen Beitrag zahlen Sie mit rund 335 Euro für die Opel Corsa-Voll­kasko.

Wichtig: Beiträge können je nach Fahr­zeug­typ und Anbieter teils stark variieren. Zum Bei­spiel sind Opel Corsa-Ver­sicherungs-Kosten für Fahr­anfänger meist höher als für routinierte Auto­fahrer. Denn Führer­schein­neulinge sind statistisch gesehen häufiger in Unfälle verwickelt. Bei der Opel Corsa-Ver­sicherung für Fahr­anfänger-Autos ist des­halb ein Risiko­aufschlag ein­kalkuliert. Für eine Opel Corsa-Elektro-Ver­sicherung fallen die Kosten dagegen oft niedriger aus, wenn der Ver­sicherer einen Elektro-Nachlass anbietet.

Berechnungsgrundlage für Kfz-Haftpflicht:

OPEL CORSA-F ELECTRIC (HSN/TSN: 1889/ABX), Versicherungswechsel zur Allianz, private Nutzung, Geburtsdatum 01.01.1973, Versicherungsnehmer ist Fahrzeughalter, Plz Wohnort 38543, Allgemeine Berufsgruppe, Barkauf, Erstzulassung 01/2022, Erstzulassung auf Versicherungsnehmer 01/2022, Standard-Kennzeichen, 6.000 km Jahresfahrleistung, Fahrer: Versicherungsnehmer plus eine Person über 25 Jahre, Umfang: Kfz-Haftpflicht (KH), SF-Klasse KH 32, Produktlinie Komfort, Versicherungsbeginn 01.01.2023, jährliche Zahlungsweise, Angebotsdatum 01.10.2022, Preis gerundet.

Berechnungsgrundlage für Teilkasko:

OPEL CORSA-F ELECTRIC (HSN/TSN: 1889/ABX),Versicherungswechsel zur Allianz, private Nutzung, Geburtsdatum 01.01.1973, Versicherungsnehmer ist Fahrzeughalter, Plz Wohnort 38543, Allgemeine Berufsgruppe, Barkauf, Erstzulassung 01/2022, Erstzulassung auf Versicherungsnehmer 01/2022, Standard-Kennzeichen, 6.000 km Jahresfahrleistung, Fahrer: Versicherungsnehmer plus eine Person über 25 Jahre, Umfang: Teilkasko mit Kfz-Haftpflicht (KH), SF-Klasse KH 32, Produktlinie Komfort, Versicherungsbeginn 01.01.2023, jährliche Zahlungsweise, Angebotsdatum 01.10.2022, Preis gerundet. 

Berechnungsgrundlage für Vollkasko:

OPEL CORSA-F ELECTRIC (HSN/TSN: 1889/ABX),Versicherungswechsel zur Allianz, private Nutzung, Geburtsdatum 01.01.1973, Versicherungsnehmer ist Fahrzeughalter, Plz Wohnort 38543, Allgemeine Berufsgruppe, Barkauf, Erstzulassung 01/2022, Erstzulassung auf Versicherungsnehmer 01/2022, Standard-Kennzeichen, 6.000 km Jahresfahrleistung, Fahrer: Versicherungsnehmer plus eine Person über 25 Jahre, Umfang: Vollkasko (VK) mit Kfz-Haftpflicht (KH), SF-Klassen KH/VK 32, Produktlinie Komfort, Versicherungsbeginn 01.01.2023, jährliche Zahlungsweise, Angebotsdatum 01.10.2022, Preis gerundet. 

Bei einer Opel Corsa-Versicherung hängen die Kosten unter anderem von der Typklasse des Kfz ab. Typklassen spiegeln die Schadens- und Unfallbilanz eines Automodells für Haftpflicht, Teil- und Vollkasko wider. Je niedriger die Typklasse des Fahrzeugs, desto günstiger ist meist der Beitrag der Corsa-Versicherung. Daneben sind Faktoren wie Regionalklasse und Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse) entscheidend für die Höhe der Beiträge.

Zum Beispiel fallen Opel Corsa-C-Versicherungs-Kosten oft niedriger aus als Opel Corsa-E-Versicherungs-Kosten. Denn viele Corsa-Modelle aus Baureihe C (Baujahr: 2000 bis 2006) haben weniger PS als Opel Corsas aus Baureihe E (Baujahr: 2014 bis 2019). Deswegen sind älteren Pkw häufig günstigere Typklassen zugeordnet.

Bei der Typklassen-Einstufung gibt es auch je nach Versicherungsart Unterschiede. Während sich die Typklassen bei der Opel Corsa-D-Versicherung mit Kfz-Haftpflicht auf günstigem Niveau bewegen, sind einige Corsa-D-Modelle (Baujahr: 2006 bis 2014) bei der Kaskoversicherung in mittlere bis hohe Typklassen eingestuft. Bei der Versicherung des Opel Corsa F (Baujahr: seit 2019) liegen die Typklassen dagegen bei allen Versicherungsarten im Mittelfeld.

Quelle: Typklassenabfrage des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV)

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
HSN/TSN
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
Opel Corsa C 1.2 0035/395 16 12 10
Opel Corsa D 1.6 0035/AHA 13 23 20
Opel Corsa E 1.4 0035/BFW 12 20 16
Opel Corsa-F 1.2 1889/ABV 18 21 20
Opel Corsa-F Electric (= Opel Corsa-e) 1889/ABX 15 21 19
3 von 5
E-Modell

Seit 2019 bietet der Rüssels­heimer Auto­mobil­hersteller seinen Best­seller unter dem Namen Opel Corsa-e wahl­weise mit Elektro­antrieb an. In der sechsten Modell­generation (= Baureihe F) ist der Klein­wagen als Benziner, Diesel oder E-Auto erhält­lich. Als Hybrid­modell gibt es den Opel Corsa-F nicht.

In Deutschland landete der kompakte Stromer im Juni 2022 auf Platz eins des Verkaufs­rankings im elektrischen Klein­wagen­segment. Mit über 6.500 Erst­zu­lassungen zwischen Januar und Juni 2022 war laut Hersteller fast jeder vierte neu zugelassene Elektro-Klein­wagen ein Opel Corsa-e.

Versicherung & Service
Allianz e-Mobility Angebote
  • E-Auto Versicherung: Wir bieten maß­geschneiderte Versicherungs­leistungen für Ihr Fahr­zeug. Mit bis zu 20 Prozent Nach­lass für Elektro- und Hybrid-Pkw.
  • THG Quote verkaufen: In Kooperation mit unserem Partner ADAC e.V. sichern wir Ihnen 350 Euro THG Prämie für Ihr E-Fahrzeug zu.
  • Allianz E-Charge App & Ladekarte: Mit der EnBW mobility+ App und der Allianz e-Charge Lade­karte laden Sie unter­wegs einfach und günstig Strom – an über 300.000 Lade­punkten im EnBW HyperNetz.
  • Allianz Wallbox Lösungen: Sie wollen zu Hause bequem und sicher Strom laden? Das geht mit hoch­wertigen Wall­boxen und Installations­services von unserem Partner E.ON Drive.
Die passende Versicherung
Optimal abgesichert mit der Allianz Kfz-Versicherung
4 von 5
Weitere Infos
  • Wie teuer ist die Versicherung für einen Opel Corsa als Elektroauto?

    Wie hoch die Versicherungskosten für einen Opel Corsa-e sind, hängt von der gewählten Versicherungsart ab. Eine Elektroauto-Versicherung für den kompakten Stromer kostet in der Kfz-Haftpflicht bei der Allianz rund 92 Euro im Jahr. Da für Neuwagen oder junge Gebrauchtwagen wie den Opel Corsa-e (Baujahr: ab 2019) eine Vollkasko Sinn macht, sind die Opel Corsa-Versicherungs-Kosten aber meist höher. Auch Faktoren wie Fahrleistung, Selbstbeteiligung und mögliche Elektro-Nachlässe beeinflussen Ihren individuellen Beitrag.

    Berechnungsgrundlage für Kfz-Haftpflicht:

    OPEL CORSA-F ELECTRIC (HSN/TSN: 1889/ABX), Versicherungswechsel zur Allianz, private Nutzung, Geburtsdatum 01.01.1973, Versicherungsnehmer ist Fahrzeughalter, Plz Wohnort 38543, Allgemeine Berufsgruppe, Barkauf, Erstzulassung 01/2022, Erstzulassung auf Versicherungsnehmer 01/2022, Standard-Kennzeichen, 6.000 km Jahresfahrleistung, Fahrer: Versicherungsnehmer plus eine Person über 25 Jahre, Umfang: Kfz-Haftpflicht (KH), SF-Klasse KH 32, Produktlinie Komfort, Versicherungsbeginn 01.01.2023, jährliche Zahlungsweise, Angebotsdatum 01.10.2022, Preis gerundet.

  • Was hat der Elektro-Corsa für eine Reichweite?

    Der batteriebetriebene Opel Corsa-e schafft laut Automobilhersteller bis zu 353 Kilometer ohne Nachladen. Abhängig von Faktoren wie Außentemperatur und Fahrmodus kann die tatsächliche Elektroauto-Reichweite geringer sein.
  • Was kostet der Opel Corsa im Unterhalt?

    Wie hoch die Unterhaltskosten für einen Opel Corsa sind, lässt sich nicht pauschal beantworten. Was Sie monat­lich für den Klein­wagen zahlen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Einer davon ist die Fahr­leistung: Je mehr Kilo­meter Sie mit dem Corsa zurück­legen, umso höher sind Ihre laufenden Kraft­stoff- bzw. Strom­kosten. Bei Viel­fahrern fallen zusätz­lich höhere Reparatur- und Wartungs­gebühren an. Auch Kfz-Steuer und Kfz-Ver­sicherung des Corsa be­ein­flussen, wie teuer der Pkw im Unterhalt ist.
  • Ist der Opel Corsa-E ein Elektroauto?

    Streng genommen steht Opel Corsa-E für die fünfte Modellreihe des Opel Corsa, die zwischen 2014 und 2019 vom Band lief. In der sechsten Baureihe F (Opel Corsa-F) ist der Kleinwagen seit 2019 auch als Elektroauto erhältlich. Die batteriebetriebene Variante der aktuellen Corsa-Generation heißt laut Hersteller Opel Corsa-e.
Ihre Meinung ist uns wichtig
Geben Sie uns ein Feedback
5 von 5
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur Kfz-Versicherung der Allianz?
Ihr Ansprechpartner vor Ort
Kontaktieren Sie die Allianz
Allianz Service: Schreiben Sie uns Ihr Anliegen
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Kfz-Versicherung.
+
  • Leider ist der Live-Chat momentan nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.