Teilkasko: Blonder Junge sitzt auf Rückbank eines Autos und blickt aus dem Fenster

Bei Verlust Ihres Neu­wagens erstattet Ihnen die Allianz inner­halb der ersten zwölf Monate nach Erst­zulassung den Neu­preis – bereits im günstigsten Tarif. Der Groß­teil der Wett­bewerber bietet die Neu­preis­entschädigung nur für sechs Monate an.

12 Monate Neupreis-Entschädigung

Schutz bei Dieb­stahl, Unwetter­schäden & Co.

Teilkasko

In 30 Sekunden erklärt: Definition
  • Die Teilkasko ist eine freiwillige Kfz-Versicherung gegen Diebstahl und Schäden am eigenen Auto. Dazu zählen zum Beispiel Schäden durch Elementar­ereignisse, Brand, Glas­bruch oder Tierbiss.
  • Im Vergleich zu vielen Mit­bewerbern bietet die Allianz Teilkasko bessere Leistungen. Unter anderem sind Folge­schäden bei Kurz­schluss schon im günstigsten Tarif mit bis zu 10.000 Euro abgedeckt.
  • Teilkasko lohnt sich, wenn Ihr Auto kein Neu­wagen mehr ist, aber noch einen Rest­wert von 4.000 Euro oder mehr hat.
1 von 8
Allianz Produkte
Die Allianz bietet drei Produktlinien an, die Sie online abschließen können: Smart, SmartPlus und Komfort. Für das vierte Produkt Premium wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner vor Ort. Die Grundleistungen der Produkte sind identisch. Unterschiede im Teilkasko-Vergleich gibt es bei Erstattung von Eigenschäden, Reparatur von Glasschäden, Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung und wählbaren Zusatzleistungen.
 
Allianz
Smart
Allianz
SmartPlus
Allianz
Komfort
KFZ-HAFTPFLICHT

KFZ-HAFTPFLICHT

KFZ-HAFTPFLICHT

KFZ-HAFTPFLICHT

Versicherungssumme je Schaden

Versicherungssumme je Schaden


100 Mio. €
Versicherungssumme je Schaden


100 Mio. €
Versicherungssumme je Schaden


100 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Personenschäden

davon Versicherungssumme bei Personenschäden


15 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Personenschäden


15 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Personenschäden


15 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Umweltschäden

davon Versicherungssumme bei Umweltschäden


5 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Umweltschäden


5 Mio. €
davon Versicherungssumme bei Umweltschäden


5 Mio. €
Versicherungssumme bei Nutzung fremder Fahrzeuge im Ausland (Mallorca Police)

Versicherungssumme bei Nutzung fremder Fahrzeuge im Ausland (Mallorca Police)


100 Mio. €
Versicherungssumme bei Nutzung fremder Fahrzeuge im Ausland (Mallorca Police)


100 Mio. €
 
Versicherungssumme bei Nutzung fremder Fahrzeuge im Ausland (Mallorca Police)


100 Mio. €
Grob fahrlässige Handlungen mitversichert

Grob fahrlässige Handlungen mitversichert

Grob fahrlässige Handlungen mitversichert

Grob fahrlässige Handlungen mitversichert

Schäden an Ihrem Eigentum, durch das eigene Kfz verursacht

Schäden an Ihrem Eigentum, durch das eigene Kfz verursacht

Schäden an Ihrem Eigentum, durch das eigene Kfz verursacht



 
Schäden an Ihrem Eigentum, durch das eigene Kfz verursacht


50.000 €

Premium Schutzbrief: Schnell wieder mobil nach Panne oder Unfall

Premium Schutzbrief: Schnell wieder mobil nach Panne oder Unfall

wählbar bei Ihrem Ansprechpartner

Premium Schutzbrief: Schnell wieder mobil nach Panne oder Unfall



 
Premium Schutzbrief: Schnell wieder mobil nach Panne oder Unfall


abwählbar
Update-Garantie

Update-Garantie

Update-Garantie

Update-Garantie

TEILKASKO (inkl. Kfz-Haftpflicht)

TEILKASKO (inkl. Kfz-Haftpflicht)

TEILKASKO (inkl. Kfz-Haftpflicht)

TEILKASKO (inkl. Kfz-Haftpflicht)

Diebstahl

Diebstahl

Diebstahl

Diebstahl

Brand, Explosion oder Kurzschluss

Brand, Explosion oder Kurzschluss

inklusive Folgeschaden bis 10.000 €

Brand, Explosion oder Kurzschluss

inklusive Folgeschaden bis 10.000 €

Brand, Explosion oder Kurzschluss

inklusive Folgeschaden bis 10.000 €

Zusammenstoß mit Tieren aller Art

Zusammenstoß mit Tieren aller Art

Zusammenstoß mit Tieren aller Art

Zusammenstoß mit Tieren aller Art

Tierbiss, ohne Ausschluss bestimmter Tierarten

Tierbiss, ohne Ausschluss bestimmter Tierarten


inklusive Folgeschaden bis 10.000 €

Tierbiss, ohne Ausschluss bestimmter Tierarten


inklusive Folgeschaden bis 10.000 €

Tierbiss, ohne Ausschluss bestimmter Tierarten


inklusive Folgeschaden bis 10.000 €

Unwetter, z. B. Hagel, Überschwemmung, Sturm, Lawine

Unwetter, z. B. Hagel, Überschwemmung, Sturm, Lawine

Unwetter, z. B. Hagel, Überschwemmung, Sturm, Lawine

Unwetter, z. B. Hagel, Überschwemmung, Sturm, Lawine

Glasschäden

Glasschäden


bei unseren Partnern
Glasschäden


bei unseren Partnern
Glasschäden

freie Werkstattwahl

Überführungs- und Zulassungskosten

Überführungs- und Zulassungskosten

Überführungs- und Zulassungskosten

Überführungs- und Zulassungskosten

Sonderausstattung mitversichert

Sonderausstattung mitversichert

Sonderausstattung mitversichert

Sonderausstattung mitversichert

Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung

Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung

12 Monate
Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung

12 Monate
Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung

24 Monate

(inkl. GAP-Deckung)

Zusatzdeckung Elektro

Zusatzdeckung Elektro

Zusatzdeckung Elektro

Zusatzdeckung Elektro

2 von 8
Allianz Schutz im Überblick
Der Umfang der Teilkasko-Leistungen deckt bei der Allianz unter anderem Elementar- und Unwetterschäden, Schäden durch Tiere oder Diebstahl ab. Selbst verschuldete Unfälle sind nicht Teil des Teilkasko-Leistungsumfangs. Sie sind über die Vollkasko versichert.
Die Teilkasko versichert Schäden an Ihrem eigenen Auto. Abgedeckt sind Steinschlag, Wildschäden, Diebstahl und Elementarschäden.
  • Steinschlag: Teilkasko zahlt neue Fenster­scheiben

    Durch Steinschlag beschädigte Fenster oder Wind­schutz­scheiben an Ihrem Wagen werden so schnell wie möglich ersetzt, ebenso Spiegelglas oder Leuchtenabdeckungen. Als Allianz Kunde wenden Sie sich für die Glasreparatur an spezialisierte Partner­werkstätten (Werkstattbindung). Bei der Produktlinie Komfort wählen Sie die Werkstatt selbst oder bringen Ihr Auto in eine Allianz Vertragswerkstatt.
  • Wildschaden und Mar­der­­schaden: Über­nahme der Re­para­tur­­kosten

    Die Allianz Teilkaskoversicherung zahlt nicht nur bei Zusammen­stoß mit Haarwild (z. B. Reh, Wildschwein). Auch wenn Ihnen Haus- und Nutztiere (z. B. Hund, Rind) vors Auto laufen, über­nimmt die Teilkasko die Reparatur­kosten. In der Produktlinie Premium erhalten Sie nach Zusammenstoß mit einem Tier sogar den Wertverlust Ihres Fahrzeugs erstattet.

    Die Teilkasko enthält auch eine Marderschaden-Versicherung. Sie greift, wenn Marder oder andere Nager Kabel oder Schläuche Ihres Pkw beschädigen. Entsteht daraus ein Folge­scha­den, sind bis zu 10.000 Euro der Reparatur­kosten abgedeckt.

  • Teilkasko bei Diebstahl

    Wurde Ihr Pkw geklaut, ersetzt die Teilkaskoversicherung den entstandenen Schaden. Für Neu­wagen zahlt die Allianz Teilkasko bei Dieb­stahl den Neupreis, für Gebraucht­wagen den Kaufpreis – in Smart und SmartPlus inner­halb der ersten zwölf Monate nach Zulassung. In den Produktlinien Komfort und Premium gilt die Neu- oder Kaufpreis­entschädigung während der ersten 24 bzw. 36 Monate. Danach ist der Wieder­beschaffungs­wert abgedeckt.

    Wichtig: Bei Autodiebstahl leistet die Teilkasko nur, wenn das Auto ordnungs­gemäß abgeschlossen war. Raub ist ebenfalls mitversichert.

  • Hagelschaden: Repara­tur­kosten-­Erstattung bei Elemen­tar­schä­den

    Die Kfz-Teilkaskoversicherung der Allianz übernimmt alle Reparatur­kosten, die Ihnen durch Elemen­tar­schä­den entstehen. Abgedeckt sind unter anderem Hagelschäden am Auto. Aber auch Schäden durch Sturm, Wasser, Lawinen, Vulkan­ausbruch, Erdbeben oder Blitzschlag.

    Bei Totalschaden ersetzt die Allianz Teilkasko den nach­ge­wie­senen Neu- oder Kaufpreis des Fahrzeugs. In Smart und SmartPlus gilt die Neu- oder Kaufpreisentschädigung während der ersten zwölf Monate nach Zulassung. In Komfort sind es 24 Monate, in Premium sogar 36 Monate. Anschließend erhalten Sie den Wiederbeschaffungswert erstattet.

  • Teilkasko bei Überschwemmung

    Die Allianz Teilkaskoversicherung zahlt, wenn Hochwasser oder Überschwemmung Ihr geparktes Auto beschädigen (z. B. Wasserschäden in Fahrerkabine). Wie bei anderen Elementarschäden übernimmt die Allianz Reparaturkosten und erstattet bei einem Totalschaden Kaufpreis oder Wiederbeschaffungswert des Pkw.

    Wichtig: Fahren Sie das Kfz nicht recht­zeitig aus dem Über­schwem­mungs­ge­biet, obwohl Sie die Möglich­keit dazu haben, kann Ihre Teilkasko die Leistung verweigern. Dann zahlt nur die Vollkasko.

  • Brand, Explosion und Kurz­schluss: Kosten­­über­­nahme bei Reparaturen

    Alle Schäden an Ihrem Auto, die durch offenes Feuer oder Explosion entstehen, ersetzt die Teilkaskoversicherung. Ver­sich­ert sind auch Kurzschluss­schäden an der Fahrzeugverkabelung. Bis zu 10.000 Euro zahlt die Allianz für Repa­ra­turen von Schäden, die als Folge eines Kurzschlusses entstehen.
  • Kfz-Schäden durch Fähr­transport: Kosten­­erstattung bei Havarie

    Wird Ihr Auto bei einer Fährüberfahrt beschädigt oder zerstört – zum Beispiel, weil die Fähre untergeht – ersetzt Ihnen die Teilkasko den entstandenen Schaden.
  • Schutz für Sonderzubehör ist inklusive

    Bei der Allianz ist fest eingebautes Sonder­zubehör bis 20.000 Euro in beiden Kasko­versicherungen beitrags­frei mitversichert. Das gilt zum Beispiel für Navigations­geräte oder Musikboxen.
  • Nachhaltige Zusatzleistungen

    • Die Allianz zahlt 2.500 Euro Wechselprämie, wenn Sie sich bei Totalschaden oder Diebstahl Ihres Verbrenners oder Plug-in-Hybrids als Ersatzfahrzeug ein reines Elektroauto zulegen. Vorausgesetzt, der Stromer ist zulassungspflichtig und der Schaden ereignet sich innerhalb des Zeitraums der Neupreisentschädigung.
    • Die Allianz informiert Sie, ob der Kaskoschaden an Ihrem Pkw für eine nachhaltige Reparatur in einer unserer Partnerwerkstätten infrage kommt. Außerdem ist eine fiktive Abrechnung möglich. Sinnvoll ist das zum Beispiel bei kleinen optischen Mängeln. Sie verzichten auf eine Reparatur, wir erstatten die Schadensumme.
Sie möchten sich zur Teilkasko für Ihr Auto beraten lassen? Unsere Service-Mitarbeiter sind gerne für Sie da.
Nur vier Schritte: Berechnen Sie schnell und einfach Ihren möglichen Teilkasko-Tarif.
3 von 8
Ihre Vorteile
4 von 8
Versicherungsarten
Haftpflicht, Vollkasko oder Teilkasko für Ihr Auto unter­scheiden sich hinsichtlich Vertrags­bedingungen und Deckungs­umfang. Die Versicherungs­arten im Überblick:
  • Kfz-Haftpflichtversicherung: Leistet Schadensersatz, wenn Sie mit Ihrem Auto andere Personen verletzen, fremdes Eigentum beschä­di­gen oder Vermögensschäden verursachen. Der Basisschutz ist gesetzlich vorge­schrie­ben.
  • Teilkaskoversicherung: Sichert Sie gegen Schäden ab, die am eigenen Fahrzeug entstehen. Zum Beispiel, wenn Naturgewalten wie Sturm, Blitzschlag oder Hagel Ihren Wagen beschädigen.
  • Vollkaskoversicherung: Beinhaltet alle Leistungen der Teilkasko fürs Auto und greift zusätzlich bei Beschädigungen durch Vandalismus und selbst verschuldete Unfälle. Nach einem Unfall übernimmt der erweiterte Kaskoschutz den Wert­minderungs­ausgleich und leistet auch bei Fahrerflucht.
Persönliche Beratung zur Teilkasko für Ihr Auto gewünscht? Unser Service-Team ist gerne für Sie da.
Nur vier Schritte: Berechnen Sie Ihre voraussichtlichen Teilkasko-Kosten schnell und einfach online.
5 von 8
Wann lohnt sie sich?
Ab wann Sie Ihr Auto mit Teilkasko versichern und was das kostet, kommt auf Alter und Wert des Pkw an. So lohnt sich bei älteren Gebrauchtwagen mit sehr geringem Fahrzeugwert eine Teilkaskoversicherung in der Regel nicht.
Die Allianz Teilkasko für Ihr Auto kostet ab 151 Euro pro Versicherungsjahr. Faktoren wie Wohnort und Fahreranzahl bestimmen, wie hoch Ihre Teilkasko-Kosten pro Jahr sind. Auch Ihre Schadenfreiheitsklasse und die Typklasse des Pkw beeinflussen Teilkaskoversicherung-Auto-Kosten.

Informationen zu den Berechnungsgrundlagen:

Seat Arona (HSN/TSN 7593/ANP), Versicherungswechsel zur Allianz, private Nutzung, Geburtsdatum 01.01.1973, Versicherungsnehmer ist Fahrzeughalter, Plz Wohnort 38543, Allgemeine Berufsgruppe, Barkauf, Erstzulassung 01/2022, Erstzulassung auf Versicherungsnehmer 01/2022, Standard-Kennzeichen, 6.000 km Jahresfahrleistung, Fahrer: Versicherungsnehmer plus eine Person über 25 Jahre, Umfang: Teilkasko mit Kfz-Haftpflicht (KH), SF-Klasse KH 32, Produktlinie Komfort, Versicherungsbeginn 01.01.2023, jährliche Zahlungsweise, Angebotsdatum 01.10.2022, Preis gerundet.

  • Wie hoch sind Teilkasko-Kosten monatlich?

    Wie hoch Ihre Teilkasko-Kosten monatlich sind, hängt von Faktoren wie Regional- und Typklasse, Fahr­zeug­modell und jährlicher Fahr­leistung ab. Durch­schnitt­liche Kosten einer Teil­kasko pro Monat sind deswegen nicht pauschal ermittel­bar. In der Regel ist der Beitrag aber etwas höher als bei jährlicher Zahlungsweise.
  • Ab wann lohnt sich Teilkasko nicht mehr?

    Ab wann Teilkasko sich nicht mehr rentiert, hängt vom Wert des Autos ab. Für gut erhaltene Pkw-Modelle ab 4.000 Euro Restwert ist Teilkaskoschutz meist sinnvoll. Bei älteren Gebraucht­wagen, die nur noch wenige Tausend Euro Wert sind, rechnen sich die höheren Teil­kasko-Kosten pro Jahr oft nicht mehr. Dann lohnt es sich in der Regel, auf Kfz-Haftpflicht umzusteigen.
  • Ist eine Teilkasko für ein altes Auto sinnvoll?

    Ob für ein altes Auto Teilkasko sinnvoll ist, kommt auf dessen Wert und Ihren individuellen Absicherungs­bedarf an. Ein Beispiel: Ihr 20 Jahre altes Auto ist top gepflegt und bald ein erhaltungs­würdiger Youngtimer. In diesem Fall braucht man eine Teilkasko, um den Fahrzeugwert zu erhalten. Dasselbe gilt für Sondermodelle und seltene Fahrzeuge, die trotz ihres Alters einen hohen Marktwert haben. Lohnen sich größere Instandsetzungen bei in die Jahre gekommenen Pkw mit geringem Restwert nicht mehr, ist eine Teilkasko unnötig.
  • Wird die Teilkasko nach einem Schaden teurer? Werde ich nach einem Schaden hochgestuft?

    Nein, es gibt nach einem Teilkasko­schaden keine Höher­stufung in der Schaden­frei­heits­klasse. Melden Sie zum Beispiel einen Marder- oder Hagel­schaden, steigen Ihre Teilkasko-Kosten nicht. Hinter­grund: Die Kfz-Versicherung stuft Sie nur bei Kfz-Haft­pflicht und Vollkasko in SF-Klassen ein. Das bedeutet aber auch: Sie erhalten keine Teil­kasko-Prozente durch Schaden­freiheits­rabatt.
  • Wann lohnt sich eine Kfz-Haftpflicht, wann eine Teilkasko?

    In der Regel ist eine Teilkasko sinnvoll, wenn Ihr Auto zwischen fünf und 14 Jahre alt und 4.000 Euro oder mehr Wert ist. Wann Teil­kasko sich nicht mehr lohnt und Sie besser auf Kfz-Haft­pflicht umsteigen, lässt sich nicht pauschal sagen. Als grobe Orientiertung gilt: Rentieren sich größere Reparaturen nicht mehr, reicht für das Kfz meist der gesetzlich vorgeschriebene Haftpflicht­schutz.
Sie möchten sich zur Teilkasko für Ihr Auto beraten lassen? Unsere Service-Mitarbeiter sind gerne für Sie da.
Nur vier Schritte: Berechnen Sie schnell und einfach Ihre Teilkaskoversicherung-Auto-Kosten.
6 von 8
Klarheit im Schadensfall
  • ... Ihnen ein Hund oder Reh vors Auto läuft und Sie nicht mehr bremsen können.
  • … Diebe Ihr fest im Fahrzeug verbautes Navigationsgerät entwenden.
  • Hagel das Dach Ihres im Freien geparkten Wagens zerdellt.
  • … Ihr Pkw einen Motorschaden erleidet, weil ein Marder die Kühlschläuche angeknabbert hat.
  • … ein Kurzschluss die Lichtmaschine Ihres Autos beschädigt.
  • … die Windschutzscheibe Ihres Fahrzeugs einen Stein­schlag abbekommt.
  • … Sie Ihr Auto bei einem selbst verschuldeten Unfall beschädigen oder zerstören.
  • ... jemand mutwillig die Motor­haube Ihres Pkw zer­kratzt.
  • ... Fremde Gepäck oder andere lose Gegenstände aus Ihrem Auto stehlen.
  • … Sie den Teilkaskoschaden unter Alkohol- oder Drogeneinfluss verschulden.
7 von 8
Gut zu wissen: Im Ernstfall

Einen Teilkaskoschaden melden Sie der Allianz so schnell wie möglich online. Bleiben Sie unterwegs mit Ihrem Auto liegen und brauchen schnelle Pannenhilfe, kontaktieren Sie uns tele­fo­nisch unter 0800 11 22 33 44 (aus dem Ausland: 00800 11 22 33 44).

Bei Teilkaskoschäden an der Fahrzeugverglasung wenden Sie sich an einen Allianz Glas­partner. Einfach online Partner­betrieb in der Nähe suchen, Postleitzahl eingeben und Glaspartner auswählen.

8 von 8
Häufige Fragen
  • Wer ist in der Teilkasko versichert?

    Die Teilkasko sichert diejenige Person ab, die den Versicherungs­vertrag abschließt. Versicherungs­nehmer ist meist der Halter des Fahrzeugs. Ihr Partner oder andere Fahrer, die das Auto regelmäßig nutzen, sind nicht auto­ma­tisch mitversichert. Zudem ist der Versicherungsschutz nicht übertragbar.

    Möchten Sie weitere Fahrer in die Teilkasko aufnehmen, kontaktieren Sie Ihren Kfz-Versicherer, um den erweiterten Personen­kreis in den Versicherungs­bedingungen festzuhalten.

  • Wann kann ich die Teilkasko fürs Auto kündigen?

    Sie können Ihre Teilkasko-Ver­sicherung entweder ordentlich zum Ab­lauf des Ver­si­che­rungs­vertrags beenden. Stich­tag ist in der Regel der 30. November. Oder Sie nutzen Ihr Sonder­kün­di­gungs­recht und steigen während der Laufzeit aus dem Vertrag aus. Das ist zum Beispiel nach Beitrags­er­hö­hun­gen, einem Schaden­fall oder Fahrzeug­wechsel möglich. Dann können Sie mit einer Frist von vier Wochen kündigen.
  • Zahlt die Teilkasko Neuwert oder Zeitwert?

    Bei Verlust oder Totalschaden Ihres Neuwagens ersetzt die Allianz Teilkasko den Neuwert statt des Zeitwerts. Vorausgesetzt, der Schaden passiert innerhalb der ersten zwölf Monate nach Erstzulassung des Fahrzeugs. In den Produktlinien Komfort und Premium gilt die Neupreisentschädigung bis zu 36 Monate.
  • Greift bei einem Brandschaden die Teilkasko?

    Ja, die Teilkasko für Ihr Auto deckt Schäden ab, die Ihnen unmittelbar durch Brand oder Explosion entstehen. Zum Beispiel, wenn sich im Motorraum Feuer entwickelt, weil Kraftstoffleitungen undicht sind. Oder, wenn ein Defekt an der Fahrzeugelektrik einen Teilkasko-Brandschaden verursacht.
  • Greift die Teilkasko, wenn Scheinwerfer nach einem Unfall beschädigt sind?

    Unfallschäden an Scheinwerfern oder Fahrzeug­verglasung sind kein Fall für die Teilkasko. Je nachdem, wer den Unfall verschuldet hat, greift entweder die Kfz-Haft­pflicht des Unfall­gegners oder die eigene Vollkasko. Die Teilkasko greift bei Unfall mit Eigenverschulden grundsätzlich nicht.

    Bremst das Auto vor Ihnen zum Beispiel abrupt ab und verursacht so einen Auffahr­unfall, ist Ihre Teilkasko für Schäden am Vorderlicht Ihres Pkw nicht zuständig. Die Reparatur des Schein­werfer­glases zahlt die Kfz-Haftpflicht des Unfall­verursachers.

  • Habe ich Anspruch auf einen Leihwagen nach einem Teilkaskoschaden?

    Haben Sie die Teilkasko für Ihr Auto mit dem Allianz Premium Schutzbrief erweitert, haben Sie bei Teilkasko­schäden Anspruch auf einen Mietwagen. Ist Ihr Pkw zum Beispiel nach Zusammen­stoß mit einem Tier so stark beschädigt, dass die Reparatur mehrere Tage dauert, stellt die Allianz Ihnen ein Leih­fahrzeug für bis zu 14 Tage.
  • Kennzeichen gestohlen: Zahlt die Teilkasko?

    Hat jemand Ihr Kennzeichen gestohlen, über­nimmt Ihre Teilkasko oder Voll­kasko teil­weise Gebühren, die bei Behörden­gängen entstehen. Ob und in welchem Umfang Sie Kosten erstattet erhalten, kommt auf Ihren Kasko­vertrag an.
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur Kfz-Versicherung der Allianz?
Ihr Ansprechpartner vor Ort
Kontaktieren Sie die Allianz
Allianz Service: Schreiben Sie uns Ihr Anliegen
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Kfz-Versicherung.
+
  • Leider ist der Live-Chat momentan nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.