Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies

Auf Ihrem Gerät wird dieser Browser nicht unterstützt. Ihre Version: CCBot 2

Dadurch kann es zu Abweichungen in der Darstellung und Funktionsweise unserer Website kommen.
Aktuellen Browser herunterladen

JavaScript ist deaktiviert

Unsere Website benötigt JavaScript für die optimale Funktionsfähigkeit. In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Wir unterstützen Sie gerne dabei, JavaScript in Ihrem Browser zu aktualisieren.
So aktivieren Sie JavaScript

Die Website wird nicht korrekt angezeigt.

Um alle Funktionen nutzen und die richtige Darstellung unserer Website sehen zu können
deaktivieren Sie bitte den Kompatibilitätsmodus

So viel kostet der beliebte Kleinwagen

Die Ford Fiesta Versicherung: Alle Informationen auf einen Blick

Was Sie über die Ford Fiesta Versicherung wissen sollten

Der Kleinwagen Ford Fiesta zählt nach wie vor zu den beliebtesten Kleinwagen auf dem Markt. Der Versicherungsbeitrag setzt sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammen. Welche das sind, zeigen wir Ihnen hier.

Die Ford Fiesta Versicherung für besonders beliebte Modelle

Allianz - Icon drei Autos

Der Ford Fiesta: Europas beliebtester Kleinwagen in der Versicherung

Als 1976 die erste Modellreihe des Ford Fiesta erschien, war dies der Startschuss für eine Erfolgsgeschichte, die bis dato ungebrochen ist. Heutzutage ist der Fiesta das meistverkaufte Automodell von Ford und einer der beliebtesten Kleinwagen in ganz Europa. In seiner Ursprungsversion verfügte der Ford Fiesta bereits über ein vollsynchronisiertes Vierganggetriebe, 40 bis 53 PS sowie einen Vierzylindermotor mit 1,0- oder 1,1-Liter-Hubraum. Seit Juli 2017 ist die bisher achte Modellgeneration des Fiesta auf dem Markt, die laut Ford auf eine hochwertige Ausstattung, viele technische Neuerungen und zahlreiche Assistenzsysteme setzt. Bei den Versicherungsbeiträgen liegt der Fiesta je nach Modell auf einem günstigen bis mittleren Preisniveau.

Allianz - icon-kasten-info-109x109

Typklasse vs. Regionalklasse: Wofür stehen die Tarifmerkmale?
Jedes Jahr werden alle Automodelle aufs Neue in sogenannte Typklassen eingestuft, die sich an der aktuellen Schaden- und Unfallbilanz der Fahrzeuge orientieren. Wenn ein Modell in nur wenige Unfälle verwickelt war, wird es in niedrige Typklassen eingeordnet. Fahrzeuge mit einer hohen Schadenbilanz sind hingegen in höheren Klassen zu finden.
Im Gegensatz dazu orientiert sich die jährliche Regionalklasse an den Kfz-Schäden in Ihrem Zulassungsbereich. Eine niedrige Regionalklasse steht für eine geringe Anzahl von Unfällen und Schäden. Dies wirkt sich positiv auf die Versicherungsbeiträge aus.

Versicherungscheck: Die Typklassen von beliebten Ford Fiesta-Modellen

Die Ford Fiesta 1.2 Versicherung

Für den Fünftürer mit Vierzylindermotor bewegt sich die Ford Fiesta 1.2 Versicherung insgesamt auf einem kostengünstigen Level. Bei der Vollkaskoversicherung reiht sich der Fiesta 1.2 trotz leichtem Aufwärtstrend in die günstigen Typklassen 12 bis 16 ein. Auch in der Teilkaskoeinstufung ist der Fiesta vergleichsweise günstig. Mit den Typklassen 15 bis 17 liegt er in der Haftpflichtversicherung im mittleren Kostenbereich.

HaftpflichtTeilkaskoVollkasko
16-1715-1812-16

Die Ford Fiesta 1.25 Versicherung

Dieser Benziner mit Vierzylindermotor und 82 PS stammt aus der siebten Fiesta-Generation. In der Haftpflichtversicherung findet sich der Ford Fiesta 1.25 in den Typklassen 15 bis 17 wieder. Bei der umfassenden Vollkaskoversicherung geht der Trend der Ford Fiesta 1.25 Versicherung aktuell in Richtung günstigere Typklassen.

HaftpflichtTeilkaskoVollkasko
151619

Die Ford Fiesta 1.3 Versicherung

Die Modellreihe aus den Jahren 2001 bis 2008 ist als Gebrauchtwagen besonders beliebt. Sowohl in der Anschaffung als auch in der Kfz-Versicherung schneidet das Fahrzeug insgesamt gut ab. Mit der Typklasse 12 liegt der Fiesta bei der Vollkaskoversicherung im günstigen Bereich. Für die Haftpflichtversicherung muss man hingegen mehr Kosten aufwenden. Hier reiht sich die Versicherung für den Ford Fiesta 1.3 auf einem mittleren Preisniveau ein.

HaftpflichtTeilkaskoVollkasko
1714-1512

Die Ford Fiesta 1.4 Versicherung

Der fünftürige Kleinwagen mit Schrägheck und 1.4-Liter-Motor als Diesel- oder Benzinvariante ist ebenfalls sehr beliebt auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Insgesamt liegt er in der Versicherung auf einem mittleren Kostenniveau, wobei in der Teilkaskoversicherung für den Ford Fiesta 1.4 mit höheren Beiträgen gerechnet werden muss.

HaftpflichtTeilkaskoVollkasko
16 (16-19 Diesel)15-21 (16-20 Diesel)13-18 (12-16 Diesel)

So setzt sich Ihr Beitrag zur Ford Fiesta Versicherung zusammen

In der Haftpflichtversicherung sind die meisten Fiesta-Modelle in mittlere Typklassen eingestuft, während der Rundumschutz einer Vollkaskoversicherung in der Regel in den niedrigen Klassen zu finden ist. Eine Ausnahme bilden die besonders sportlichen Modelle mit hohen PS-Zahlen und ST-Kennzeichnung. Mit den Typklassen 23 bis 25 ist die Ford Fiesta ST Versicherung vergleichsweise teurer.

Neben Typklasse und Regionalklasse ist eine Reihe von individuellen Faktoren für die Berechnung der Kfz-Versicherung bestimmend. So müssen junge Fahranfänger beispielsweise aufgrund ihres altersbedingten Unfallrisikos in der Regel mit höheren Beiträgen rechnen. Da die Prämien für den Fiesta im Kleinwagenvergleich jedoch günstig sind, ist die Versicherung auch für Fahranfänger preiswert.

Allianz - Rechner-Icon

Berechnen Sie jetzt Ihre individuelle Versicherung für den Ford Fiesta!

Mehr zum Thema Autofahren lesen, die beliebtesten Automarken herausfinden oder Angebot zur Kfz-Versicherung berechnen:

Allianz - icon-servicehotline-158x144

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne oder erstellen ein persönliches Angebot für Sie.

0800 7 243 959

Kostenlose Beratung: Mo bis Fr 7-23 Uhr, Sa 8-23 Uhr, So 9-23 Uhr