Smart Versicherung: Finden Sie die passende Allianz Autoversicherung für Ihren Smart

Bis zu 20 % Nachlass für Elektro- und Hybrid-Pkw

Kfz-Haftpflicht, Voll- und Teilkasko bei der Allianz

Smart-Versicherung

+++ Besonders positive Neuzulassungsbilanz unter den deutschen Automarken +++ 2021 Plus im zweistelligen Bereich für Smart (+49,7 %) +++ Bei vielen anderen deutschen Marken rückläufiger Trend +++ Ihren Smart gut absichern mit umfangreichem Schutz der Allianz Autoversicherung +++ 
Ihre Vorteile
1 von 4
Kfz-Haftpflicht, Teil- und Vollkasko
Eine Kfz-Haftpflicht ist für jeden Smart gesetzlich vorgeschrieben. Wer bei Schäden am eigenen Auto abgesichert sein möchte, wählt zusätzlich eine Smart-Vollkasko oder -Teilkasko.

Als Smart-Autoversicherung brauchen Sie mindestens eine Kfz-Haftpflicht. Der Basis­schutz ist gesetzlich vor­ge­schrie­ben und Voraus­setzung, um ein Auto im öffent­lichen Straßen­verkehr zu fahren. Je nach Wert und Alter des Smarts können Sie Ihren Haft­pflicht­schutz mit einer Smart-Teilkasko oder Smart-Vollkasko ergänzen.

  • Smart-Neuwagen und -Jahreswagen: Eine Vollkasko für Ihren Smart ist sinnvoll, wenn Sie den Pkw fabrikneu oder als jungen Gebrauchten kaufen. Als Jahreswagen- oder Neuwagen-Versicherung deckt der Rundum­schutz fast alle Schäden am eigenen Fahrzeug ab. Bei voll­elektrischen Modellen wie Smart EQ Fortwo Coupé oder Cabrio ist bei der Allianz auch der Akku mitversichert.
  • Smart-Gebrauchtwagen: Sie fahren einen Smart, der fünf bis zehn Jahre alt ist? Ist das Auto in gutem Zustand, lohnt sich meist eine Teilkasko. Ist Ihr Smart ein älteres Fahr­zeug mit Ver­brennungs­motor, reicht oft eine Smart-Haftpflicht als Gebrauchtwagen-Versicherung aus.
  • Für den Smart bietet die Allianz die maßgeschneiderte Versicherung für Smart Fortwo und Forfour an.
  • Smart-Haftpflicht

    • Übernimmt die Kosten, wenn Sie mit Ihrem Smart Schäden an fremdem Eigen­tum verursachen oder andere Per­sonen verletzen
    • Deckt bei der Allianz höhere Versicherungs­summen ab, als der Gesetzgeber vorschreibt: 100 Millionen Euro bei Sach- und Vermögens­schäden, 15 Millionen Euro bei Personen­schäden
    • Zahlt auch bei grob fahrlässig verursachten Schäden
    • Beinhaltet automatisch eine Mallorca-Police für Miet­wagen im Ausland
    • Versichert auch Eigenschäden (in den Produktlinien Komfort und Premium)
  • Smart-Teilkasko

    • Schützt Ihren Smart bei Schäden durch Glasbruch (z.B. nach Steinschlag), Natur­gewalten (z.B. Erdrutsch) oder Tiere aller Art (z.B. Tierbiss)
    • Erstattet nach Diebstahl oder Total­schaden den Neu- bzw. Kauf­preis Ihres Smarts – inklusive GAP-Deckung in den Produktlinien Komfort und Premium
    • Bietet in Komfort und Premium Zusatz­leistungen für Elektro- oder Hybrid­fahrzeuge von Smart
  • Smart-Vollkasko

    • Deckt im Schadensfall alle Leistungen der Teil­kasko für Ihren Smart ab
    • Schützt Sie bei selbst verschuldeten Unfall­schäden am eigenen Smart
    • Erstattet Kosten für Schäden durch Vandalismus

Bei der Allianz können Sie Ihre Smart-Kfz-Versicherung nach Wunsch mit Zusatz­bausteinen ergänzen:

  • AuslandsSchadenSchutz: Ideal für Smart-Fahrer, die viel im Ausland unterwegs sind. Die Zusatzleistung sichert Sie finanziell ab, wenn Sie außerhalb von Deutschland un­ver­schuldet einen Unfall mit Ihrem Smart haben.
  • Premium Schutzbrief: Eine sinnvolle Ergänzung für alle, die bei Unfall, Panne oder Falschbetankung schnell wieder mobil sein wollen. Der Smart-Schutzbrief greift, wenn Sie im In- oder Ausland nicht weiter­fahren können – ab 19,90 Euro im Jahr.
  • Telematik-Tarif BonusDrive: Unter anderem für Fahranfänger ein empfehlenswerter Baustein zur Versicherung ihres Smarts. Wer sein Fahr­verhalten über die BonusDrive-App aufzeichnet und vorausschauend unterwegs ist, spart am Ende des Versicherungs­jahres bis zu 30 Prozent Beitrags­kosten.
  • WerterhaltGarantie: Macht Sinn für Neuwagenkäufer, die bei Totalschaden oder Verlust ihres Smarts bis zu fünf Jahre nach Kauf den vollen Preis erstattet bekommen möchten. Abschließbar ist die Zusatzversicherung im Produkt Premium.
Sie wünschen eine persön­liche Beratung zur Smart-Ver­sicherung? Schreiben Sie uns hier Ihr Anliegen.
Nur vier Schritte: Hier berechnen Sie die individuellen Kosten Ihrer Smart-Kfz-Versicherung.
2 von 4
Kosten & Typklasse
Eine Haft­pflicht­versicherung für Ihren Smart kostet bei der Allianz ab 63 Euro im Jahr. Wie teuer die Kfz-Versicherung Ihres Smarts ist, hängt von Faktoren wie Regional- und Typklasse ab.

Berechnungsgrundlage für Kfz-Haftpflicht:

Smart EQ Fortwo Coupé (HSN/TSN: 2222/ADL), Versicherungswechsel zur Allianz, private Nutzung, Geburtsdatum 01.01.1973, Versicherungsnehmer ist Fahrzeughalter, Plz Wohnort 38543, Allgemeine Berufsgruppe, Barkauf, Erstzulassung 01/2022, Erstzulassung auf Versicherungsnehmer 01/2022, Standard-Kennzeichen, 6.000 km Jahresfahrleistung, Fahrer: Versicherungsnehmer plus eine Person über 25 Jahre, Umfang: Kfz-Haftpflicht (KH), SF-Klasse KH 32, Produktlinie Komfort, Versicherungsbeginn 01.01.2023, jährliche Zahlungsweise, Angebotsdatum 01.10.2022, Preis gerundet.

  • Kfz-Haftpflicht: ab 63 Euro im Jahr.
  • Die Teilkasko kostet jährlich ab 101 Euro.
  • Für eine Vollkasko zahlen Sie ab 160 Euro pro Jahr.

Für die genauen Smart-Versicherung-Kosten sind ver­schiedene Kriterien entscheidend. Zu den wichtigsten Faktoren zählen Schadenfreiheitsklasse (SF-Klasse), Regionalklasse und Typklasse.

Berechnungsgrundlage für Kfz-Haftpflicht:

Smart EQ Fortwo Coupé (HSN/TSN: 2222/ADL), Versicherungswechsel zur Allianz, private Nutzung, Geburtsdatum 01.01.1973, Versicherungsnehmer ist Fahrzeughalter, Plz Wohnort 38543, Allgemeine Berufsgruppe, Barkauf, Erstzulassung 01/2022, Erstzulassung auf Versicherungsnehmer 01/2022, Standard-Kennzeichen, 6.000 km Jahresfahrleistung, Fahrer: Versicherungsnehmer plus eine Person über 25 Jahre, Umfang: Kfz-Haftpflicht (KH), SF-Klasse KH 32, Produktlinie Komfort, Versicherungsbeginn 01.01.2023, jährliche Zahlungsweise, Angebotsdatum 01.10.2022, Preis gerundet.

Berechnungsgrundlage für Teilkasko:

Smart EQ Fortwo Coupé (HSN/TSN: 2222/ADL), Versicherungswechsel zur Allianz, private Nutzung, Geburtsdatum 01.01.1973, Versicherungsnehmer ist Fahrzeughalter, Plz Wohnort 38543, Allgemeine Berufsgruppe, Barkauf, Erstzulassung 01/2022, Erstzulassung auf Versicherungsnehmer 01/2022, Standard-Kennzeichen, 6.000 km Jahresfahrleistung, Fahrer: Versicherungsnehmer plus eine Person über 25 Jahre, Umfang: Teilkasko mit Kfz-Haftpflicht (KH), SF-Klasse KH 32, Produktlinie Komfort, Versicherungsbeginn 01.01.2023, jährliche Zahlungsweise, Angebotsdatum 01.10.2022, Preis gerundet.

Berechnungsgrundlage für Vollkasko:

Smart EQ Fortwo Coupé (HSN/TSN: 2222/ADL), Versicherungswechsel zur Allianz, private Nutzung, Geburtsdatum 01.01.1973, Versicherungsnehmer ist Fahrzeughalter, Plz Wohnort 38543, Allgemeine Berufsgruppe, Barkauf, Erstzulassung 01/2022, Erstzulassung auf Versicherungsnehmer 01/2022, Standard-Kennzeichen, 6.000 km Jahresfahrleistung, Fahrer: Versicherungsnehmer plus eine Person über 25 Jahre, Umfang: Vollkasko (VK) mit Kfz-Haftpflicht (KH), SF-Klassen KH/VK 32, Produktlinie Komfort, Versicherungsbeginn 01.01.2023, jährliche Zahlungsweise, Angebotsdatum 01.10.2022, Preis gerundet.

Quelle: Typklassenabfrage des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV)

Wie hoch die Smart-Versicherungskosten genau sind, hängt unter anderem von der Typklasse des Fahrzeugs ab. Je niedriger die Typklasse, desto günstiger ist in der Regel der Versicherungsbeitrag. Hier finden Sie die Typklassen zweier beliebter Smart-Modelle:

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
HSN/TSN
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
Smart EQ Fortwo Cabrio 2222/ADM 12 13 11
Smart Forfour 0.9 1313/EJJ 17 15 16
3 von 4
E-Modelle

Smart bietet drei vollelektrische Fahrzeugmodelle an (Stand: Juni 2022):

  • Smart EQ Fortwo (Elektroauto-Reichweite: 132 Kilometer)
  • Smart EQ Fortwo Cabrio (Reichweite: 132 Kilometer)
  • Smart #1 (Reichweite: 440 Kilometer)

Smart stellt aktuell ausschließlich Elektro­autos her. Smart-Verbrenner sind nur noch als Gebraucht­wagen erhältlich. Die Umstellung auf reine E-Auto-Pro­duktion ist für Smart eine logische Kon­sequenz. Denn die kompakten Kleinst­wagen sind ideale Stadt­fahrzeuge, die Fahrer meist für kurze Strecken nutzen.

Versicherung & Service
Allianz e-Mobility Angebote
  • E-Auto Versicherung: Wir bieten maß­geschneiderte Versicherungs­leistungen für Ihr Fahr­zeug. Mit bis zu 20 Prozent Nach­lass für Elektro- und Hybrid-Pkw.
  • THG Quote verkaufen: In Kooperation mit unserem Partner ADAC e.V. sichern wir Ihnen 350 Euro THG Prämie für Ihr E-Fahrzeug zu.
  • Allianz E-Charge App & Ladekarte: Mit der EnBW mobility+ App und der Allianz e-Charge Lade­karte laden Sie unter­wegs einfach und günstig Strom – an über 300.000 Lade­punkten im EnBW HyperNetz.
  • Allianz Wallbox Lösungen: Sie wollen zu Hause bequem und sicher Strom laden? Das geht mit hoch­wertigen Wall­boxen und Installations­services von unserem Partner E.ON Drive.
Die passende Versicherung
Optimal abgesichert mit der Allianz Kfz-Versicherung
Weitere Infos
  • Wie viel kostet ein Smart in der Versicherung?

    Für die Kfz-Haftpflichtversicherung Ihres Smarts zahlen Sie bei der Allianz im Jahr ab 63 Euro. Wählen Sie zusätzlich eine Vollkasko oder Teilkasko, ist die Versicherungsprämie meist etwas höher. Wie viel genau Sie für Ihre Smart-Versicherung zahlen, hängt von Ihrer Schadenfreiheitsklasse, Ihrem Wohnort und weiteren Faktoren ab.

    Berechnungsgrundlage für Kfz-Haftpflicht:

    Smart EQ Fortwo Coupé (HSN/TSN: 2222/ADL), Versicherungswechsel zur Allianz, private Nutzung, Geburtsdatum 01.01.1973, Versicherungsnehmer ist Fahrzeughalter, Plz Wohnort 38543, Allgemeine Berufsgruppe, Barkauf, Erstzulassung 01/2022, Erstzulassung auf Versicherungsnehmer 01/2022, Standard-Kennzeichen, 6.000 km Jahresfahrleistung, Fahrer: Versicherungsnehmer plus eine Person über 25 Jahre, Umfang: Kfz-Haftpflicht (KH), SF-Klasse KH 32, Produktlinie Komfort, Versicherungsbeginn 01.01.2023, jährliche Zahlungsweise, Angebotsdatum 01.10.2022, Preis gerundet.

  • Welche Versicherung eignet sich für einen Smart?

    Ihren Smart versichern Sie mit Kfz-Haftpflicht, Vollkasko oder Teilkasko. Welche Kfz-Versicherung für Ihren Smart die richtige ist, hängt von Ihrem individuellen Sicherheitsbedürfnis ab. Aber auch von Alter und Wert des Fahrzeugs: Für Neuwagen eignet sich meist eine Vollkasko, für gebrauchte Smarts zwischen fünf und zehn Jahren eine Teilkasko. Für Fahrzeuge ab etwa zehn Jahren mit geringem Restwert reicht oft eine Haftpflicht als Grundschutz aus.
  • Was kostet ein Smart im Unterhalt?

    Wie viel Sie monatlich für Ihren Smart ausgeben, hängt vor allem von Ihrem persönlichen Nutzungsverhalten ab. Fahren Sie täglich mit dem Auto zur Arbeit, haben Sie durch Wartung, Verschleiß und Kraftstoff- bzw. Stromverbrauch höhere Kosten als zum Beispiel Wochenendfahrer.

    Im Vergleich zu größeren Pkw sind Kleinstwagen von Smart günstig im Unterhalt. Das gilt vor allem für Smart-Elektroautos: Batteriebetriebene Modelle wie der Smart EQ Fortwo haben eine geringe Akku-Kapazität und verbrauchen wenig Strom. Je nach Fahrweise liegen die Smart-Unterhaltskosten unter 180 Euro im Monat.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Geben Sie uns ein Feedback
4 von 4
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur Kfz-Versicherung der Allianz?
Ihr Ansprechpartner vor Ort
Kontaktieren Sie die Allianz
Allianz Service: Schreiben Sie uns Ihr Anliegen
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Kfz-Versicherung.
+
  • Leider ist der Live-Chat momentan nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.