Gebirgsstraße schlängelt sich an einem Fluß entlang
Versicherungsschutz für Ihr Auto aus Rüsselsheim

Kfz-Versicherung für Ihren Opel

Kurz erklärt in 30 Sekunden
  • Opels Verkaufsschlager Astra ordnet sich in niedrige bis mittlere Typklassen ein. Das bedeutet, dass Fahrer sich tendenziell auf niedrigere Versicherungskosten einstellen können.
  • Auch die einzelnen Ausführungen des Opel Adam liegen in der Versicherung im niedrigen bis mittleren Bereich. Benannt ist der Wagen nach dem Gründer von Opel: Adam Opel. 
  • Die Versicherungskosten des Opel Zafira können je nach Modell sehr unterschiedlich ausfallen. Der Kompaktvan kommt jedoch eher auf mittlere bis hohe Typklassen. 
  • Generell sind die neueren und leistungsstärkeren Modelle in der Versicherung teurer als die älteren.  
1 von 5
Die Änderungen für 2021 im Überblick

Die Typklassenstatistik 2021 ordnet viele leistungsstarke Fahrzeuge in eine höhere Typklasse ein. Folgende Opel-Modelle verschlechterten sich in einzelnen Typklassen:

  • Opel Astra-K 1.0 Sports Tourer (HSN/TSN: 1844/AJB): (TK: 19 auf 20)
  • Opel Insignia-B 1.5 Grand Sport (HSN/TSN: 0035/BKN): (KH: 16 auf 17; TK: 21 auf 23; VK: 23 auf 24) 

Andere Modelle konnten hingegen ihre Typklasse in der Kfz-Versicherung verbessern. Dazu gehören:

  •  Opel Adam 1.4 (HSN/TSN: 1844/ACT): (VK: 15 auf 14)
  • Opel Zafira-C 1.6 Tourer (HSN/TSN: 0035/AYU): (KH: 17 auf 15) 
  • Opel Corsa-E 1.4 (HSN/TSN: 1844/ACW): (KH: 17 auf 16; VK: 17 auf 16) 
2 von 5
Regionalklasse, Typklasse und Co.
  • Regionalklasse: Die Regionalklasse ergibt sich aus der Schaden- und Unfallbilanz einer Region, in der Sie Ihren Opel anmelden.
  • Typklasse: Je häufiger es bei einem Fahrzeugmodell zu Unfällen, Diebstählen oder anderen Schäden kommt, desto höher ist die Typklasseneinstufung.
  • Schadenfreiheitsklasse: Jahrelanges, unfallfreies Fahren wirkt sich positiv auf den Versicherungsbeitrag aus.
  • Versicherungstyp: Während die Teilkaskoversicherung die gängigsten Schäden am eigenen Fahrzeug abdeckt, bietet die Vollkaskoversicherung einen umfangreichen Versicherungsschutz. Die Haftpflichtversicherung deckt hingegen Personen-, Sach- und Vermögensschäden Dritter, die durch Ihr Fahrzeug verursacht wurden.
  • Individuelle Faktoren: Neben anderen Kriterien beeinflusst zum Beispiel Ihr Alter oder die Anzahl der berechtigten Fahrer den Versicherungsbeitrag.
Je niedriger die Einstufung eines Autos in die genannten Klassen ist, desto weniger zahlt der Fahr­zeug­halter für den Versicherungs­schutz.
Individuelle Kosten berechnen
Ganz gleich, ob Grundschutz oder Rundum-Absicherung: Bei der Allianz finden Sie verschiedene Versicherungspakete, die Sie ganz nach Ihren eigenen Bedürfnissen auswählen und optional um Zusatzmodule erweitern können. Ermitteln Sie Ihren individuellen Kfz-Versicherungstarif in unserem Beitragsrechner.
3 von 5
Zweitältester Autohersteller Deutschlands

Opel stellt in den Anfangstagen keine Autos, sondern Nähmaschinen und Fahrräder her. Erst nach dem Tod des Firmengründers Adam Opel wendet sich das Unternehmen der Automobilproduktion zu und führt 1924 als erster Autobauer in Europa die Fließbandproduktion von Fahrzeugen ein. Die Produktion von Opels erstem Bestseller Opel 4 mit 12 PS startet.

Die Folgen der Weltwirtschaftskrise der 20er Jahre bekommt auch die damalige Adam Opel AG zu spüren und tritt ihre Mehrheit an die amerikanische General Motors Corporation ab. Aus der Kooperation resultieren unter anderem die Modelle Opel Olympia, Kadett, Admiral sowie der Opel Manta, das Kultauto der 70er Jahre.

Aus der Kadett-Reihe gehen 1982 Opel Corsa – seit 2019 auch vollelektrisch erhältlich – und 1991 Opel Astra hervor. Letztgenannter ist eines der meistgebauten Fahrzeugmodelle des Opelkonzerns. Acht Jahre später, 1999, rollt der erste Opel Zafira vom Band. Zum 150-jährigen Firmenjubiläum stellt der Konzern aus Rüsselsheim 2012 den Opel Adam vor. Dieser ist nach Opels Gründervater benannt. Die Rüsselsheimer stellen die Produktion des Kleinwagens jedoch 2019 wieder ein.

Opels Firmengeschichte ist von vielen Veränderungen und Imagewechseln geprägt. Nach 87 Jahren verkauft General Motors 2017 den deutsche Automobilhersteller an den französischen Konzern PSA (u.a. Peugeot).

 

4 von 5
Häufige Fragen
Was möchten Sie gerne wissen?
  • Wie bekomme ich die eVB-Nummer für die Versicherung meines Opels?

    Wenn Sie Ihren Opel neu anmelden möchten, zum Beispiel nach einem Kauf, geben Sie Ihre Daten in unseren Tarifrechner ein. Direkt nach der Antragsstellung können Sie die elektronische Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer) online unter Meine Allianz ausdrucken. Die Allianz übermittelt die eVB an eine zentrale Online-Datenbank. Die Zulassungsstelle hat Zugriff auf diese Datenbank und kann Ihre eVB-Nummer dort abrufen. Oder Sie nutzen den Vor-Ort-Service in einer unserer Agenturen. Dort erfahren Sie ebenfalls Ihre eVB-Nummer.
  • Ist die Versicherung auch für Teilnehmer am Begleiteten Fahren mit 17 geeignet?

    Ja, die Autoversicherung der Allianz ist auch für Teilnehmer am Programm "Begleitetes Fahren mit 17" geeignet. Da diese statistisch gesehen weniger Unfälle verursachen, können sie von günstigeren Konditionen bei der Versicherung profitieren. Wenn Sie als Elternteil bereits über eine Kfz-Versicherung bei uns verfügen, haben Sie die Möglichkeit, den Fahrerkreis Ihres Kfz-Versicherungsvertrages zu erweitern und junge Fahrer, also z.B. Ihren Sohn oder Ihre Tochter, zu günstigen Beiträgen mit aufzunehmen.
5 von 5
Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie die Allianz
Allianz Service: Schreiben Sie uns Ihr Anliegen
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Kfz-Versicherung.
+
  • Leider ist unser Live-Chat nur dann verfügbar, wenn Sie Cookies für Marketingzwecke akzeptiert haben. Der Live-Chat steht Ihnen montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr zur Verfügung. Bitte versuchen Sie es ggf. zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
    Vielen Dank.