Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Gesetzliche Rente verstehen

Gesetzliche Rentenversicherung

Informieren Sie sich hier über die gesetzliche Altersrente (Regelaltersrente) der Deutschen Rentenversicherung (DRV) sowie andere Rentenarten und Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung. Wir helfen Ihnen, die gesetzliche Rente zu verstehen, wir erklären, mit welchen Renenabzügen Sie im Alter rechnen müssen und wie Sie die Höhe Ihrer Rente berechnen sowie prüfen können. Zusätzlich zeigen wir auf, wie hoch Ihr Hinzuverdienst zur Rente sein darf und welche Möglichkeiten es gibt, früher in Rente zu gehen.
Älteres Ehepaar mit Tablet
Älteres Ehepaar mit Tablet

Vom Rentenanspruch bis zur Rentenauszahlung: Wir erklären die Funktion und Instrumente der gesetzlichen Altersrente (Regelaltersrente) in Deutschland. Sie erfahren, wie die Deutschen Rentenversicherung (DRV) die erreichte Höhe Ihrer Rente dokumentiert, wie Sie die Renteninformation richtig lesen und wie Sie Ihr Rentenkonto selbst prüfen können.

 Rente verstehen: Altersrente einfach erklärt

 Renteninformation: Richtig lesen & verstehen

 Rentenkonto: Wie kann ich es prüfen?

 Rentenbeitrag: Wer muss wie viel einzahlen?

 Rentenpunkte (Entgeltpunkte): Verstehen & berechnen

 Rentenpunkte kaufen: Freiwillig in die Rente einzahlen

Sie wollen früher in Rente gehen? Was Sie über den vorzeitigen Renteneintritt wissen sollten, wie früh Sie in Rente gehen können, wie viel gesetzliche Rente Sie voraussichtlich bekommen und wie sie Abschläge z. B. durch Sonderzahlungen oder Altersteilzeit ausgleichen können.

 Früher in Rente: Die Möglichkeiten im Überblick

 Rentenbeginn: Wann können Sie in Rente gehen?

 Rente mit 63: Geht das ohne Abschläge?

 Alters­teilzeit (ATZ) und Alters­teilzeit­gesetz

 Flexi­rente: Flexible in Frührente

Älteres Ehepaar vorm Haus
Älteres Ehepaar vorm Haus

Wer die Werte zur Rentenberechnung versteht, kann seine gesetzliche Rente besser planen. Für die Berechnung der gesetzlichen Altersrente gibt es die sog. Rentenformel, in die Sie Ihre individuellen Werte eintragen und Ihre voraussichtliche Rentenhöhe bestimmen können.

 Rentenberechnung: So wird die Rente berechnet

 Rentenformel: So berechnen Sie die Rentenhöhe

 Rentenniveau: Was bedeutet es für Ihre Rente?

 Rentenpunkte (Entgeltpunkte): Wofür bekommen Sie wie viele?

 Renten­barwert: Was ist Rente in der Zukunft wert?

Allianz - Rente - Rente aufstocken: Zwei ältere Frauen auf einem Flughafen lachen sich an.
Allianz - Rente - Rente aufstocken: Zwei ältere Frauen auf einem Flughafen lachen sich an.

Ob noch vor Rentenbeginn oder erst als Rentner: Es gibt viele Wege, die eigene Rente aufzustocken. Wir erklären, wie Sie Abschläge auf Ihre monatliche Altersrente vermeiden können und wie viel Sie zusätzlich zu Ihrer Rente verdienen dürfen.

 So stocken Sie Ihre Rente auf

 Minijob (geringfügige Beschäftigung) und Renten­versicherung

 Rente und Steuern: Wann Rentner Steuern zahlen

Neben den Zeiten, in denen Sie Rentenbeiträge einzahlen, werden für die gesetzliche Altersrente auch andere Zeiträume berücksichtigt, z. B. Ausbildungen oder Kinder­erziehungs­zeit. Wir erklären, welche Zeiten Ihre Rentenhöhe beeinflussen und wie Sie prüfen können, ob auch alle berücksichtigt wurden.

 Rentenrechtliche Zeiten: Eine Übersicht

 Anrechnungs­zeiten: Erhöhen die Rente ohne Einzahlung

 Warte­zeit zur Rente: Ab wann besteht Renten­anspruch?

 Mütter­rente: Mehr Rente für Kinder­erziehungs­zeit

Klarheit von Anfang bis Rente
Rentenkompass
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zu den Allianz Versicherungen?
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Allianz Service jetzt kontaktieren
Melden Sie sich bei dem Allianz Service
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Schnelle Hilfe im Allianz Forum "Allianz hilft"
"Allianz hilft" Forum
Unsere Experten versprechen schnelle Hilfe in unserem Forum.