• Ein strahlendes Lächeln für Instagram und die nächste Party, oder Zähne zusammen­beißen in der Klausuren­phase: Für eine gute Zahn­vorsorge ist der Abschluss einer Zahn­zusatz­versicherung für Studierende schon während der Ausbildung oder des Studiums sinn­voll.
  • Ihr Vorteil: Junge und gesunde Zähne lassen sich in der Regel problem­los versichern. Schwieriger wird es, wenn bereits Zähne fehlen. Oder auch bei einer bereits begonnenen oder vom Zahnarzt bzw. von der Zahnärztin angeratenen Zahn­behandlung. In diesem Fall ist der Abschluss einer Zahn­zusatz­versicherung (ZZV) meist nicht mehr möglich.
  • Finanzielle Entlastung: Mit einer Zahnzusatzversicherung zum Studententarif bringen Sie die Kosten einer Zahnbehandlung nicht aus der Ruhe. Vergleichen Sie die Leistungen und wählen Sie aus den verschiedenen ZZV den Tarif, der am Besten zu Ihren Bedürf­nissen passt.
  • Viele Versicherer bieten jungen Erwachsenen Tarife mit günstigen Einstiegs­beiträgen. So profitieren Sie mit der Allianz MeinZahnschutz von attraktiven Vorteilen – schon ab 12,94 Euro im Monat.

Der Preis bezieht sich auf den Tarif MeinZahnschutz 75 ohne Alterungsrückstellungen in der Altersgruppe 21-30 Jahre.

Stiftung Warentest Finanztest Ausgabe 06/2023: Allianz Private Krankenversicherung wird mit MeinZahnSchutz 100 zum Testsieger. Insgesamt wurden 289 Tarife zur Zahnzusatzversicherung geprüft.
MeinZahnschutz, besonders günstig!
Stiftung Warentest Finanztest Ausgabe 06/2023: Allianz Private Krankenversicherung wird mit MeinZahnSchutz 100 zum Testsieger. Insgesamt wurden 289 Tarife zur Zahnzusatzversicherung geprüft.
 
  • Ausgezeichneter Schutz für gesetzlich Versicherte
  • Viele Gesundheitsservices inklusive
  • Keine Wartezeiten
  • Ab 12,94 Euro

Monatlicher Beitrag für den Tarif MeinZahnschutz 75 ohne Alterungsrückstellungen in der Altersgruppe 21–30 Jahre. Die jeweiligen Prozentsätze enthalten die Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse. Die Erstattung erfolgt bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) und Ärzte (GOÄ). In den ersten drei Kalenderjahren gelten Erstattungshöchstgrenzen.

1 von 5
Vorteile
Zwischen Klausuren-­Stress, der nächsten WG-Party und Ihrem Werk­studenten­job auch noch Gedanken über eine Zahnzusatz­versicherung (ZZV) machen? Schwer nachvoll­ziehbar. Aber es lohnt sich, rechtzeitig an eine nach­haltige Zahn­vorsorge zu denken und vorzusorgen.
  • Bessere Zahn­pflege: Damit Sie auch in Zukunft keine Probleme mit den Zähnen haben, sollten Sie neben der täglichen Zahn­pflege einmal jährlich eine professionelle Zahn­reinigung durch­führen lassen. Die Kosten von circa 80–120 Euro werden je nach Tarif von der ZZV übernommen. Die gesetzliche Kranken­versicherung (GKV) zahlt nichts oder nur einen geringen Teil der anfallenden Kosten.
  • Mehr für Ihr Geld: Wer frühzeitig eine Zahn­zusatz­versicherung für Studierende abschließt, profitiert von günstigen Einstiegs­beiträgen. Und das bei vollen Leistungen, wie der regel­mäßigen Prophylaxe oder Bleachings zu Zahn­aufhellung im Rahmen der Allianz MeinZahnschutz-Tarife.
  • Keine Warte­zeiten vor Zahn­behandlung: In vielen ZZV warten Sie bis zu acht Monate nach Versicherungsbeginn, bevor Sie deren Leistungen in Anspruch nehmen können. Je früher Sie eine Zahn­zusatz­versicherung für Studierende abschließen und je gesünder Ihre Zähne bei der Antragstellung sind, desto wahrscheinlicher können Sie eine Warte­zeit ohne Zahn­behandlung problemlos überbrücken. In allen Allianz MeinZahnschutz-Tarifen gibt es keine Wartezeiten. Sie erhalten Versicherungsschutz ab dem ersten Tag.
  • Einfache Gesundheits­prüfung: Beim Abschluss einer ZZV müssen Sie in der Regel Gesundheits­fragen zu Ihrem aktuellen Gebiss­zustand beantworten – natürlich wahrheits­gemäß. Stellt sich heraus, dass eine Zahn­behandlung notwendig ist oder vom Zahnarzt bzw. von der Zahnärztin bereits geraten wurde, übernimmt die Versicherung diese Kosten in der Regel nicht. Wenn bereits Zähne fehlen, wird meistens ein sogenannter Zuschlag pro fehlendem Zahn erhoben. Das bedeutet, dass sie mehr für Ihre Zahnzusatzversicherung bezahlen müssen. Bei der Allianz sind es nur zwei einfache Gesundheits­fragen zum Thema Zahn. Versichern Sie sich frühzeitig, solange Ihre Zähne noch gesund und vollständig vorhanden sind – dann ist ein Abschluss unproblematisch.
Berechnen Sie hier unverbindlich Ihren Beitrag.
2 von 5
Rundum versorgt
Informieren Sie sich vor Abschluss einer Zahnzusatz­versicherung für Studenten und Studentinnen genau über die Tarif­inhalte. Prüfen Sie Leistungs­umfang, Erstattung und Kosten­übernahme, Erstattungs­höchst­grenzen oder Warte­zeiten Ihrer gewünschten ZZV vorab. Die wichtigsten Leistungen im Über­blick:
Tarif­vergleich
Entdecken Sie die Premium-Leistungen und On-Top-Vorteile der Allianz MeinZahnschutz-Tarife für geschäfts­fähige Personen ab 18 Jahren. Die ideale Zahn­zusatz­versicherung für Studentinnen und Studenten in drei Tarifen: MeinZahnschutz 75, MeinZahnschutz 90 und MeinZahnschutz 100.

Wischen um mehr anzuzeigen

Leistungen
Im Allianz Tarif MeinZahnschutz 75
Prophylaxe 100 % für professionelle Zahnreinigung,
Prophylaxe und Fissurenversiegelung
Zahnbehandlung 100 % für hochwertige Füllungen,
Parodontal- und Wurzelbehandlungen
Zahnersatz 100 % Zahnersatz bei Regelversorgung, 75 % bei Kronen,
Brücken, Implantaten und Inlays
Kieferorthopädie 75 % bis 2.000 € unter 21 Jahren,
75 % für Aufbiss- oder Knirscherschienen
Hier finden Sie einen ausführlichen Tarifvergleich der Zahnzusatzversicherung der Allianz Tarife MeinZahnschutz.
3 von 5
Kosten
Jeder Euro zählt – gerade für Studierende und Azubis. Mit unseren Tipps finden Sie die passende Zahnzusatz­versicherung mit dem besten Preis-­Leistungs-­Verhältnis für Sie.

Worauf Sie achten sollen: Checken Sie das Angebot an Zahnzusatz­versicherungen zum Studenten­tarif sorg­fältig nach diesen Kriterien:

  • Wie hoch sind die Beiträge? Meist sind nur Ihr Alter und der Status Ihrer Zahn­gesundheit relevant.
  • Gibt es Beitrags­sprünge ab einem bestimmten Alter oder Altersgrenzen?
  • Handelt es sich um einen Tarif mit sogeannten Alterungs­rück­stellungen?
  • Gibt es Warte­zeiten ab Versicherungsbeginn, vor Erstattung einer Zahnbehandlung?
  • Wie hoch sind die Erstattungs­summen und -höchst­grenzen bei einer Kosten­übernahme in den ersten Monaten oder bei speziellen Themen wie Kiefer­orthopädie?
  • Welche Leistungen sind im Tarif inklusive?
Bedenken Sie: Ihre Zahn­zusatz­versicherung für Studenten und Studentinnen begleitet Sie auch in den Berufs­einstieg und darüber hinaus. Finden Sie jetzt heraus, was die MeinZahnschutz-Tarife der Allianz leisten und kosten.
Mehr zu den Allianz MeinZahnschutz-Tarifen.
Richtig versichern
4 von 5
Recht­zeitige Tarif­wahl
Mit Abschluss des Studiums oder der Ausbildung beginnt ein neuer Lebens­abschnitt. Eine Phase, in der Sie sich keine Gedanken über Ihr Zahn­vorsorge machen wollen. Wählen Sie daher früh­zeitig einen Zahnzusatz­tarif mit lang­fristigem, optimalem Schutz.

Gerade junge Menschen sollten sich bereits während des Studiums oder der Aus­bildung Gedanken über den richtigen Tarif Ihrer Zahn­zusatz­versicherung machen. Denn in der Regel müssen Sie für den Wechsel in einen leistungs­stärkeren Tarif erneut sogenannte Gesundheits­fragen beantworten. Ein Wechsel in einen Tarif mit mehr Leistungen ist in der Regel nur möglich, wenn seit der letzten Gesundheitsprüfung keine neuen Zahnschäden oder Zahnerkrankungen hinzugekommen sind.

Unter­schieden wird zwischen zwei Arten von Tarifen:

  • Tarife mit Alterungs­rück­stellungen: Diese bilden ab dem 21. Lebens­jahr Rücklagen für die Zukunft. Das bedeutet: zahlen ab diesem Zeitpunkt etwas mehr als bei Tarifen ohne Alterungsrückstellungen. Vorteil: Der Beitrag ist über die gesamte Laufzeit konstant kalkuliert. Beitragserhöhungen aufgrund eines erreichten Alters gibt es in diesem Fall nicht.
  • Tarife ohne Alterungs­rück­stellungen: Diese Tarife sind in der Regel günstiger als Tarife mit Alterungsrückstellungen, weil sie keine Beitragsrücklagen für die Zukunft bilden. Allerdings steigen diese Beiträge im Laufe der Zeit um einen festgelegten Betrag an, wenn Sie ein bestimmtes Alter erreicht haben, z.B. jeweils nach 10 Jahren.

Tarife mit und ohne Alterungsr­ück­stellungen sind ab dem 21. Lebens­jahr sehr gut miteinander vergleichbar. Neben den Beiträgen sollten allerdings auch die Leistungen der Tarife betrachtet werden.

Bei der Allianz unterstützen wir Sie bei der Wahl des geeigneten Versicherungs­schutzes. Die MeinZahnschutz-Tarife bietet die Allianz ab dem 21. Lebensjahr mit und ohne Alterungsrückstellungen an. Für Personen unter 21 Jahren gibt es die Tarife nur ohne Alterungsrückstellungen. Erfahren Sie hier, was unsere Allianz Mein­Zahnschutz-Tarife kosten und leisten:

Die Allianz MeinZahnschutz-Tarife im Überblick.
Die Option für junge Leute & Studierende
5 von 5
Häufige Fragen
  • Kommt eine ZZV auch für Zahnersatz oder Implantate auf?

    Für welche Leistungen und in welchem Umfang eine Zahnzusatzversicherung für Studierende aufkommt, hängt vom jeweiligen Tarif ab. Fast alle Versicherer leisten 100 Prozent Erstattung für den Eigenanteil bei Zahnersatz in der Regelversorgung. So auch die Allianz. Für höherwertigen Zahnersatz bei Brücken, Zahnkronen, Inlays oder Implantaten kommt es auf den gewählten MeinZahnschutz-Tarif an. Beim MeinZahnschutz 75 sind es 75 Prozent Erstattung, bei MeinZahnschutz 90 entsprechend 90 Prozent Kostenerstattung. Bei MeinZahnschutz 100 übernimmt die Allianz 100 Prozent der Kosten für Zahnersatz wie beispielsweise Brücken und Implantate. Die jeweilige Kostenerstattung ist inklusive der Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung.
  • Welchen Anteil der Kosten übernimmt die ZZV bei Zahnbehandlungen?

    Die Kosten für Zahnbehandlungen, wie beispielsweise Füllungen und Wurzelbehandlungen sind im Rahmen der Regelversorgung über die gesetzliche Krankenversicherung entsprechend abgedeckt. Leistungen, die darüber hinausgehen, wie beispielsweise eine professionelle Zahnreinigung zahlen viele Versicherte selbst. Dieser Eigenanteil kann durch den Abschluss einer Zahnzusatzversicherung reduziert werden.

  • Gibt es bei einem Abschluss der Zahnzusatzversicherung Wartezeiten?

    Viele Versicherer setzen auch für eine Zahnzusatzversicherung für Studentinnen und Studenten eine Wartezeit voraus. In vielen Fällen müssen Sie bis zu acht Monate nach Versicherungsbeginn warten, dass Ihre Zahnarztbesuch-Kosten übernommen werden. Die gute Nachricht: Viele Versicherer erstatten die Kosten für Zahnvorsorge oder Zahnbehandlung inzwischen auch ohne Wartezeit. In diesem Fall sind Sie ab dem ersten Tag versichert und können Rechnungen bei Ihrer Versicherung einreichen.

  • Was macht eine gute ZZV für junge Leute aus?

    Das Budget bei jungen Leuten ist meist knapp kalkuliert. Eine Zahnzusatzversicherung für Studierende oder Azubis sollte in puncto Beiträge daher preiswert sein und dennoch umfangreiche Zahnleistungen beinhalten. Darüber hinaus ist jeder Mensch unterschiedlich, hat andere Bedürfnisse. Abhängig von der eigenen Zahngesundheit und welche Leistungen Ihnen wichtig sind, sollte auch die ZZV gewählt werden. Flexibilität ist in Studium und Ausbildung besonders wichtig. Die meisten jungen Menschen wissen noch nicht, wo sie später einmal arbeiten werden oder wie sich ihr Leben entwickelt. Eine guter Versicherer sollte durch ein breit aufgestelltes Leistungsangebot mehrere Optionen für einen zukünftigen Tarifwechsel bieten.

    • So können Sie bei der Allianz MeinZahnschutz zwischen drei verschiedenen Tarifen wählen.
  • Gibt es besondere Dinge beim Abschluss einer Zahnzusatzversicherung zu beachten?

    Vor Vertragsabschluss einer Zahnzusatzversicherung für Studenten und Studentinnen gibt es eine Reihe von Punkten, die Sie prüfen sollten. Ziehen Sie dabei auch immer in Betracht, welche Leistungen oder Zahnbehandlungen für Sie persönlich besonders wichtig sind. In unserer Checkliste finden Sie einen Überblick über wichtige Fragen, die neben dem Leistungsumfang und der Erstattungshöhe für eine ZZV relevant sind.
Ihre Meinung ist uns wichtig
Geben Sie uns bitte Feedback
Unser Service für Sie
Melden Sie sich bei dem Allianz Service
Schicken Sie uns Ihre Beratungsanfrage - wir melden uns bei Ihnen.
Finden Sie den
passenden Tarif
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Zahnzusatzversicherung.