Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies

Auf Ihrem Gerät wird dieser Browser nicht unterstützt. Ihre Version: CCBot 2

Dadurch kann es zu Abweichungen in der Darstellung und Funktionsweise unserer Website kommen.
Aktuellen Browser herunterladen

JavaScript ist deaktiviert

Unsere Website benötigt JavaScript für die optimale Funktionsfähigkeit. In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Wir unterstützen Sie gerne dabei, JavaScript in Ihrem Browser zu aktualisieren.
So aktivieren Sie JavaScript

Die Website wird nicht korrekt angezeigt.

Um alle Funktionen nutzen und die richtige Darstellung unserer Website sehen zu können
deaktivieren Sie bitte den Kompatibilitätsmodus
Agentur suchen

Finden Sie eine Agentur in Ihrer Nähe

Kosten sparen, Wunschkennzeichen nutzen

Auto abmelden – jetzt auch online möglich

  • Einfach Code auf der Zulassungsbescheinigung freilegen
  • Daten im Internet eingeben
  • Ihr Kfz ist sofort abgemeldet

Auto abmelden – seit 2015 auch online ganz ohne Behördengang

Sparen Sie sich den Weg zum Amt: Sie können Ihr Fahrzeug neuerdings auch im Internet abmelden, zum Beispiel auf der Website des Kraftfahrtbundesamtes. Legen Sie dazu einfach den Sicherheitscode auf Ihrem Fahrzeugschein (offiziell Zulassungsbescheinigung Teil I genannt) frei. Wenn Sie am Kennzeichen Ihres Autos die Verdeckung der Siegelplakette abziehen, wird ein weiterer Sicherheitscode sichtbar. Diese beiden Codes geben Sie ins Onlineformular ein, zusammen mit Ihren persönlichen Daten – Personalausweis bereithalten! – und dem Kfz-Kennzeichen. Bezahlt wird ebenfalls online, per Kreditkarte oder über ein anderes ePayment-System. Haben Sie den Vorgang erfolgreich abgeschlossen, ist Ihr Fahrzeug mit sofortiger Wirkung abgemeldet. Die Bestätigung der Abmeldung erhalten Sie auf dem Postweg.

Allianz - Auto abmelden: Autokennzeichen

Häufige Fragen rund um das Thema Abmeldung von Autos

Was möchten Sie gerne wissen?

  • Welche Unterlagen brauche ich, um mein Auto online abzumelden?
  • Was tun, wenn auf meinem Kennzeichen gar kein Sicherheitscode ist?
  • Kann ich auch Anhänger und Motorräder online abmelden?
  • Und welche Unterlagen brauche ich, wenn ich die Abmeldung klassisch auf dem Amt vornehme?
  • Muss die Kfz-Abmeldung persönlich erfolgen?
  • Was ist eine Zulassungsbescheinigung Teil I?
  • Welche Kosten entstehen beim Abmelden des Autos?
  • Was, wenn ich mein Fahrzeug verschrotten oder vorübergehend "aus dem Verkehr nehmen“ möchte?
Welche Unterlagen brauche ich, um mein Auto online abzumelden?

Für die Abmeldung Ihres Fahrzeugs benötigen Sie:

  • einen neuen Personalausweis (oder einen elektronischen Aufenthaltstitel)
  • ein Ausweislesegerät und die AusweisApp 2.0 (mehr Infos unter ausweisapp.bund.de)
  • das Kennzeichen des Fahrzeugs
  • den Sicherheitscode der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • die Sicherheitscodes der Stempelplaketten, also den Siegel auf den Kennzeichenschildern.
Was tun, wenn auf meinem Kennzeichen gar kein Sicherheitscode ist?

Wenn das Kennzeichen nach dem 1. Januar 2015 ausgegeben wurde, hat es einen Code. Sie sehen ihn nur nicht gleich, weil er sich unter den Siegeln befindet.

Kann ich auch Anhänger und Motorräder online abmelden?

Nein, die Abmeldung von Anhängern und Motorrädern ist im Moment noch nicht möglich. Auch wenn Ihr Fahrzeug über einen Verwertungsnachweis verfügt – also verschrottet ist oder demnächst verschrottet wird –, müssen Sie weiterhin zur Zulassungsstelle gehen, um es abzumelden.

Und welche Unterlagen brauche ich, wenn ich die Abmeldung klassisch auf dem Amt vornehme?

Zur Abmeldung Ihres Fahrzeugs an der Meldestelle benötigen Sie:

  • das Kfz-Kennzeichen
  • die Zulassungsbescheinigung Teil I (ehemals Fahrzeugschein)
  • die Zulassungsbescheinigung Teil II (ehemals Fahrzeugbrief)

Wenn Sie das Auto endgültig abmelden wollen, etwa vor einer Verschrottung, benötigen Sie zudem den Verwertungsnachweis einer Altauto-Annahmestelle, die durch die Umweltbehörde zertifiziert ist.

Muss die Kfz-Abmeldung persönlich erfolgen?

Um Ihr Fahrzeug an der Meldestelle abzumelden, müssen Sie nicht persönlich erscheinen: Das kann auch jemand für Sie erledigen. Denn jede Person, die die notwendigen Kfz-Unterlagen einer Zulassungsbehörde vorlegt, kann das Auto abmelden. Im Gegensatz zur Kfz-Zulassung benötigt der Vertreter für die Abmeldung keine schriftliche Vollmacht.

Was ist eine Zulassungsbescheinigung Teil I?

Das Dokument, das heute offiziell „Zulassungsbescheinigung Teil I“ heißt, nannte man früher den Fahrzeugschein. Es wird von der Zulassungsbehörde bei der Zulassung des Fahrzeugs ausgefertigt und muss von diesem Zeitpunkt an im Fahrzeug mitgeführt werden.

Welche Kosten entstehen beim Abmelden des Autos?

Die Abmeldung eines Autos kostet zwischen 5 und 15 Euro – abhängig davon, um welche Art von Kfz-Abmeldung es sich handelt und in welchem Zulassungsbezirk die Abmeldung erfolgt.

Was, wenn ich mein Fahrzeug verschrotten oder vorübergehend "aus dem Verkehr nehmen“ möchte?

Durch das neue Zulassungsrecht seit 2007 ist die Unterscheidung zwischen vorübergehender und endgültiger Stilllegung aufgehoben worden. Wer sein Kfz abmelden möchte, muss sich nicht mehr für eine der beiden Varianten der Stilllegung entscheiden. Durch die Abmeldung wird das Auto für maximal sieben Jahre außer Betrieb gesetzt. Nur wer jetzt schon weiß, dass er das Fahrzeug in dieser Zeit nicht wieder in Betrieb nehmen wird, kann eine endgültige Außerbetriebsetzung erwirken. Hierfür verlangt die Zulassungsbehörde die Vorlage eines sogenannten Verwertungsnachweises. Diesen bekommen Sie bei jeder zertifizierten Altauto-Annahmestelle.

Alle FAQ

Kann ich das alte Kennzeichen auf ein anderes Auto übertragen? Muss ich mich nach der Abmeldung um die Kfz-Steuer kümmern? Was ist mit der Versicherung? Antworten auf weitere Fragen rund um das Thema Auto abmelden finden Sie in unserem Hilfe- und Kontaktcenter.

Haben Sie noch Fragen zur Kfz-Abmeldung?

Ihre Vorteile in der Agentur

  • Persönliche Beratung – individuell und kompetent
  • Schnelle Hilfe, wenn Ihnen etwas passiert
  • 8.400 Mal in Deutschland – und einmal in Ihrer Nähe

Newsletter bestellen

In drei Minuten zu Ihrer Wunschversicherung

Ihre persönliche Wunschversicherung

Kfz-Versicherung MeinAuto

  • Preis-Leistungsstarker Schutz
  • Service Garantie: Schadenabwicklung in 5 Tagen
  • Schadensregulierung: 95 %