Das kostet der kompakte Mittelklassewagen

VW Golf 5 Versicherung

Jetzt berechnen
1 von 11
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Group 2@2x Created with Sketch.
Golf 5: Versicherungskosten sehr unterschiedlich
  • Der VW Golf 5 ist in verschiedenen Ausführungen sowohl als Diesel als auch als Benziner erhältlich. Je nach Modell ergeben sich dadurch unterschiedliche Versicherungskosten.
  • PS-starke Golf-5-Modelle sind in der Versicherung teurer als Modelle mit geringerer Motorisierung.
  • Für die meisten Varianten des Golf 5 ist die Typklasseneinordnung bei der Haftpflichtversicherung in den vergangenen Jahren leicht angestiegen.
2 von 11
Allianz - Icon drei Autos
Zahlreiche Ausstattungsvarianten
Allianz - Icon drei Autos

Die fünfte Generation des beliebten Kompaktklasse-Wagens wurde insgesamt nur fünf Jahre, zwischen 2003 und 2008 produziert. Neben seinem optisch veränderten, modernen Äußeren stellte insbesondere das modifizierte Fahrwerk einen großen Sprung in der Geschichte des Golfs dar.

Zusätzlich wurde das Modell mit serienmäßigen Airbags sicherer, während eine elektromechanische Servolenkung für mehr Fahrkomfort sorgte. Neben den Basismodellen wurde der Golf 5 auch als sportliche GTI- und R32-Version angeboten. In der Versicherung liegen die Golf 5-Modelle generell im mittleren Preisbereich.

3 von 11
Worin liegt der Unterschied bei diesen wichtigen Tarifkriterien?
Allianz - Icon Information

Sowohl die Typ- als auch die Regionalklasse beeinflussen Ihren Beitrag für die Golf 5 Versicherung. Beide werden jährlich neu berechnet und beziehen sich auf Schaden- und Unfallbilanzen der vorangegangenen Jahre.

Während die Typklasse jedes einzelne Automodell nach seiner Schadenbilanz einstuft, richtet sich die Regionalklasse nach den Delikten an Ihrem Zulassungsort. Kommt es beispielsweise in einer Region häufiger zu Schäden wie Unfällen oder Diebstählen, hat dies eine höhere Regionalklasse zur Folge. Eine höhere Einstufung steht gleichzeitig für einen höheren Beitrag in der Kfz-Versicherung.

Allianz - Icon Information
4 von 11
Teilkasko, Vollkasko und Haftpflicht

Die Golf 5 1.4 TSI Versicherung

Der Golf mit 1.4-Liter-Turbomotor ist mit Direkteinspritzung und 122 bis 170 PS ausgestattet. Haftpflicht- und Teilkaskoversicherung für den Golf 5 1.4 TSI liegen preislich mit Typklasse 16 im üblichen Mittelfeld für Kompaktklasse-Wagen, während der umfassende Vollkaskoschutz vergleichsweise etwas günstiger ist.

Wischen um mehr anzuzeigen

Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
14-17 17-21 17-18
5 von 11
Diese Motorvariante des Golf 5 mit 102 PS wurde zwischen 2003 und 2008 verbaut und zählt zu den meistverkauften Modellen der Baureihe. In der Versicherung liegt der Golf 5 1.6 mit den Typklassen 16 bis 17 in allen Versicherungsarten auf einem durchschnittlichen Kostenniveau

Wischen um mehr anzuzeigen

Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
16 17 16
6 von 11
Dieser Turbodiesel der 5. Golfreihe hält – je nach Motorvariante – Leistungen von 90 bis 105 PS bereit. Beim Vollkasko- und Teilkaskoschutz liegt das Modell im üblichen Durchschnitt für Kompaktklassen. Ebenso reiht sich auch die Haftpflichtversicherung für den Golf 5 1.9 TDI auf einem durchschnittlichen Kostenniveau ein.

Wischen um mehr anzuzeigen

Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
17-18 20-21 17
7 von 11
Der 5 2.0 FSI ist ein Benziner, der je nach Modell eine Höchstgeschwindigkeit von 205 Stundenkilometern erreicht. Sowohl die Vollkaskoversicherung für den Golf 5 2.0 FSI als auch der Teilkaskoschutz befinden sich auf einem mittleren Kostenniveau. Auch in der Haftpflichtversicherung liegt das Modell im Mittelfeld.

Wischen um mehr anzuzeigen

Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
16-17 17-19 18
8 von 11
Die GTI-Version des Golf 5 wurde für einen sportlichen Fahrstil mit 6-Gang-Getriebe und optimiertem Fahrwerk ausgestattet. Während die Haftpflichtversicherung für den Golf 5 2.0 GTI sich preislich im unteren Bereich wiederfindet, ist der Teilkaskoschutz mit den Typklassen 23 bis 25 vergleichsweise teuer.

Wischen um mehr anzuzeigen

Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
15 23-25 19-22
9 von 11
Der R32 ist das leistungsstärkste Modell der Golf 5-Generation. Er bietet 250 PS und erreicht eine Maximalgeschwindigkeit von 250 Stundenkilometern. Insbesondere in der Teilkaskoversicherung ist der Golf 5 R32 in vergleichsweise hohe Typklassen eingeordnet, während die Kosten für den Haftpflichtschutz auf einem mittleren Kostenniveau liegen.

Wischen um mehr anzuzeigen

Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
15 26-29 24-25
10 von 11
Allianz - Illustration Rechner
Alle Versicherungs-Faktoren im Blick
Allianz - Illustration Rechner

Die Basis-Varianten des Golf 5 sind größtenteils in durchschnittlichen Typklassen zu finden. Ausnahmen bilden die teureren, PS-starken Ausführungen des Golf 5 wie der Golf 5 GTI und der Golf 5 R32, ebenso wie einige Ausstattungsvarianten des Golf 5 1.9 TDI, die in der Vollkaskoversicherung sehr günstig sind.

Typ- und Regionalklassen sind nur zwei von mehreren Tarifkriterien, die Ihren individuellen Beitrag zur Kfz-Versicherung bestimmen. Ebenso wichtig ist beispielsweise auch Ihre Schadenfreiheitsklasse. Wenn Sie viele Jahre unfallfrei fahren, werden Sie in eine hohe Schadenfreiheitsklasse eingeordnet und erhalten Rabatte beim Versicherungsbeitrag. Mit unserem Beitragsrechner können Sie die Höhe Ihrer persönlichen Prämie ganz einfach ermitteln.

11 von 11
Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie die Allianz Service-Hotline
Rufen Sie bei unserer Service-Hotline an
0800 7 243 959
Telefonische Beratung zur Kfz-Versicherung von Mo bis Sa 8-20 Uhr.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Jetzt berechnen
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Kfz-Versicherung.