Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies

Auf Ihrem Gerät wird dieser Browser nicht unterstützt. Ihre Version: CCBot 2

Dadurch kann es zu Abweichungen in der Darstellung und Funktionsweise unserer Website kommen.
Aktuellen Browser herunterladen

JavaScript ist deaktiviert

Unsere Website benötigt JavaScript für die optimale Funktionsfähigkeit. In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Wir unterstützen Sie gerne dabei, JavaScript in Ihrem Browser zu aktualisieren.
So aktivieren Sie JavaScript

Die Website wird nicht korrekt angezeigt.

Um alle Funktionen nutzen und die richtige Darstellung unserer Website sehen zu können
deaktivieren Sie bitte den Kompatibilitätsmodus

Das kostet die beliebte Kompaktklasse aus München

BMW 1er Kfz-Versicherung: Alle Infos im Überblick

Was Sie zur BMW 1er Versicherung wissen sollten

Als Fahrer eines BMW 1er ist es für Sie wichtig, wie viel Sie in Zukunft für Versicherung und Co. bezahlen müssen. Hier erfahren Sie, wie sich die Kosten der BMW 1er Versicherung je nach Modell unterscheiden und welche Faktoren bestimmend sind.

BMW 1er: Beliebte Modelle im Versicherungs-Check

Allianz - Icon drei Autos

Der BMW 1er: Sportliche Kompaktklasse im Versicherungs-Check

Er gehört zu den besonders sportlichen Modellreihen des Münchner Autobauers: der BMW  1er. Neben leistungsstarken Benzin- und Dieselmotoren bietet die Kompaktklasse einen hohen Ausstattungskomfort. So konnte der 1er bereits 2004 als wendiger Nachfolger des BMW Compact überzeugen und erfuhr im Jahr 2011 ein Rundum-Facelift. Durch zahlreiche Assistenzsysteme, die teils auch serienmäßig verbaut sind, erfüllt das Einsteigermodell von BMW hohe Sicherheitsstandards.
Auch die Multimedia-Ausstattung ist entsprechend hochwertig. Besonders charakteristisch für den BMW 1er sind der Hinterradantrieb sowie das Schrägheck. Mit welchen Kosten Sie bei der Kfz-Versicherung für den BMW 1er rechnen müssen, hängt vom jeweiligen Modelltyp ab.

Allianz - icon-kasten-info-109x109

Typklasse und Regionalklasse: Was ist das?
Einmal im Jahr werden alle Autos in Typklassen eingestuft, immer nach der aktuellsten Schaden- und Unfallbilanz. Die Fahrzeugmodelle, die besonders oft in Unfälle verwickelt waren, landen in den höheren Typklassen.
Die Regionalklasse berechnet sich nach dem Ort, an dem Sie Ihr Auto zulassen. Wohnen Sie in einem Gebiet, in dem viele Kfz-Schäden entstehen, zahlen Sie mehr als in einer Region mit weniger Unfällen. Die Regionalklasse Ihres Zulassungsbezirks wird auch jährlich neu bestimmt.

Aktuelle Typenklassen für die BMW 1er Modelle

BMW 116i: Infos zur Versicherung

Der BMW 116i mit mindestens 109 PS gehört zu den Einsteigermodellen von BMW. Das Modell wird in mittlere Typklassen eingestuft, sodass die BMW 116i Versicherung für Fahranfänger lohnenswert sein kann. Insbesondere der komfortable Rundum-Schutz ist für diesen Wagen vergleichsweise erschwinglich.

HaftpflichtTeilkaskoVollkasko
15-1818-2118

BMW 118d: Infos zur Versicherung

Die Dieselvariante des BMW 1er verfügt über leistungsstarke 122 bis 150 PS. In der BMW 118d Versicherung findet sich das Modell auf einem mittleren bis hohen Kostenniveau wieder. Vor allem für die Vollkaskoversicherung wurde das Modell in den letzten Jahren hochgestuft und liegt im Jahr 2017 in den Typklassen 18 bis 24.

HaftpflichtTeilkaskoVollkasko
17-2021-2518-24

BMW 118i: Infos zur Versicherung

Die Benzin-Variante des 118er-Modells ist im Gegensatz zur Diesel-Variante etwas günstiger. Zumindest wird das Modell für 2017 in niedrigere Typklassen eingestuft und liegt damit im Vergleich zu anderen Kompaktwagen auf einem durchschnittlichen Niveau. Doch auch die älteren Modelle sind noch erschwinglich.

HaftpflichtTeilkaskoVollkasko
15-1820-2619-24

BMW 120d: Infos zur Versicherung

Seit 2015 ist das besonders sportliche Dieselmodell sogar mit bis zu 205 PS zu haben. Für Vollkasko- und Teilkaskoversicherungen ist der BMW 120d in relativ hohe Typklassen eingeordnet. Die Typklasse für die Haftpflichtversicherung ist jedoch mit den Klassen 17 bis 20 durchschnittlich.

HaftpflichtTeilkaskoVollkasko
17-2022-2720-22

BMW M135i: Infos zur Versicherung

Die Leistung des BMW M135i, der in der neuesten Version unter anderem mit stolzen 320 PS aufwartet, spiegelt sich auch in den Typklassen des Sechszylinders wieder: Vor allem die Vollkaskoversicherung liegt mit Typklasse 28 deutlich über dem Durchschnitt und kann daher teuer werden. Haftpflicht- und Teilkaskoversicherung bewegen sich aber auf einem mittleren Niveau.

HaftpflichtTeilkaskoVollkasko
192828

So berechnet sich Ihr Beitrag zur BMW 1er Versicherung

Die Typklasse Ihres Fahrzeugs gehört zu den wichtigsten Faktoren, welche die Kosten Ihrer Kfz-Versicherung beeinflussen. Innerhalb der BMW 1er Reihe werden der BMW 114i und der BMW 116i meist in die niedrigsten Typklassen eingeordnet, sodass Sie hier mit einer vergleichsweise günstigen Kfz-Versicherung rechnen können. Dieselmodelle wie der BMW 120d oder der BMW 125d werden meist in etwas höhere Typklassen eingestuft als die entsprechenden Benziner. In höheren Klassen finden sich die besonders hochwertigen und leistungsstarken Modelle wie der BMW M140i mit 340 PS. Neben der Typklasse Ihres BMW 1er nehmen weitere Faktoren Einfluss auf die Beiträge Ihrer Kfz-Versicherung. Dazu zählen unter anderem die Regionalklasse und personenbezogene Aspekte.

Allianz - Rechner-Icon

Berechnen Sie jetzt Ihre individuelle BMW 1er Versicherung

Mehr zum Thema Autofahren lesen, die beliebtesten Automarken herausfinden oder Angebot zur Kfz-Versicherung berechnen:

Allianz - icon-servicehotline-158x144

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne oder erstellen ein persönliches Angebot für Sie.

0800 7 243 959

Kostenlose Beratung: Mo bis Fr 7-23 Uhr, Sa 8-23 Uhr, So 9-23 Uhr