Landstraße, die im Gebirge an einem Fluß vorbeiführt
So viel kostet der Klassiker aus Ingolstadt

Audi A3 Versicherung

Kurz erklärt in 30 Sekunden
  • Der Audi A3 kam 1996 auf den Markt und gilt als sportlich, dynamisch und edel. Mit viel PS unter der Haube fallen die Modelle Audi S3 und Audi RS3 auf.
  • Der Ingolstädter bietet eine große Bandbreite an Antriebsarten. Auch Varianten mit Erdgasantrieb und Plug-in-Hybrid-Antrieb gehören dazu.
  • Die Audi A3 Modelle liegen bei der Versicherungseinstufung insgesamt im preisgünstigen Kostenbereich, in der Haftpflichtversicherung jedoch eher im Mittelfeld. Teilweise schlechter eingestuft sind höher motorisierte Varianten von Audi S3 und RS3.
  • Die Einstufung in der Vollkaskoversicherung hat sich in der letzter Zeit verbessert, so dass die Audi A3 Versicherung preislich attraktiver geworden ist.
1 von 6
Daten zum Modell
Illustration von drei Autos

Ausschlaggebend für die Beliebtheit des Audi A3 sind sein ausgewogenes Fahrwerk, sein stabiles Fahrverhalten sowie seine hochwertige Ausstattung. Neben Dreitürer-, Fünftürer- und Cabrio-Modell gibt es seit 2012 den Audi A3 in der aktuell vierten Generation auch als Stufenhecklimousine. Generell bietet der A3 eine große Bandbreite an Antriebsarten an. 

Neben konventionellen Benzin- und Diesel-Motoren ergänzen die Modellreihe seit einigen Jahren auch Erdgas- und Plug-in-Hybrid-Antriebe. Exklusive Topmodelle der A3-Baureihe sind der sportliche S3 mit 300 PS sowie der kraftvolle RS3 mit bis zu 400 PS. Genauso unterschiedlich wie die Motorisierung fällt auch der Beitrag für Ihre Audi A3 Versicherung aus. 

Er errechnet sich anhand des Modells, der Regionalklasse und einigen individuellen Faktoren. Die Versicherungstarife des Audi A3 variieren zwischen günstig und hoch. Die große Bandbreite der Versicherungstarife ergibt sich beispielsweise wegen niedriger Typklasseneinstufungen in KFZ-Haftpflicht und hoher Typklassen in Teil- und Vollkasko.

2 von 6
Illustration Rechner-Icon
Top 4-Einstufungsfaktoren
Illustration Rechner-Icon

Wie hoch die Kfz-Versicherung für Ihren Audi A3 ausfällt, hängt von diesen Einstufungskriterien ab:

  1. Typklasse: Einmal im Jahr werden alle Autos in Typklassen eingestuft, immer nach der aktuellsten Schaden- und Unfallbilanz. Die Fahrzeugmodelle, die besonders oft in Unfälle verwickelt waren, landen in den höheren Typklassen. Je niedriger, desto günstiger ist der Beitrag für die Kfz-Versicherung.
  2. Regionalklasse: Neben der Typklasse Ihres Audi A3 ist die Regionalklasse ein weiterer Kostenfaktor. Sie berechnet sich nach dem Ort, an dem Sie Ihr Auto zulassen. Wohnen Sie in einem Gebiet, in dem viele Kfz-Schäden entstehen, zahlen Sie mehr als in einer Region mit weniger Unfällen. Die Regionalklasse Ihres Zulassungsbezirks wird auch jährlich neu bestimmt.
  3. Schadenfreiheitsklasse: Je höher sie ausfällt, desto besser. Schließlich gibt die Schadenfreiheitsklasse Auskunft darüber, wie viele Jahre der Versicherte unfallfrei gefahren ist. Kein Unfall heißt: niedrigerer Versicherungsbeitrag.
  4. Individuelle, sogenannte "weiche" Faktoren: Neben Typ-, Regional- und Schadenfreiheitsklasse sind weitere Kriterien für die Beitragshöhe der Audi A3 Kfz-Versicherung entscheidend. Dazu zählen: Anzahl der Fahrer, Garage, jährliche Fahrleistung, Alter des Fahrers, Werkstattbindung und Höhe der Selbstbeteiligung.
3 von 6
Die passende Versicherung
Allianz - Kfz-Versicherung: Siegel "Preis-Leistungs-Verhältnis" von Focus Money

Auf eine Versicherung müssen Sie sich im Schadensfall verlassen können. Bei der Allianz werden 99 Prozent aller Kaskoschäden innerhalb von fünf Tagen reguliertSchäden sind bis zu 100 Millionen Euro versichert, Personenschäden bis zu 15 Millionen. Damit ist die versicherte Summe weit höher als vom Gesetzgeber europaweit als Mindestversicherungs­summe vorgeschrieben.

Kostenfallen durch versteckte Passagen im Vertrag müssen Sie nicht fürchten. Erst kürzlich bescheinigten die Finanzexperten von Focus Money der Kfz-Versicherung der Allianz das fairste Preis-Leistungs-Verhältnis (Ausgabe 11/2020) und vergaben dafür die Note "Sehr gut".

Allianz - Kfz-Versicherung: Siegel "Preis-Leistungs-Verhältnis" von Focus Money
4 von 6
Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko

Haftpflicht, Teilkasko oder Vollkasko: Je nach Versicherungsart ist jedes Audi-A3-Modell in eine bestimmte Typklasse eingestuft. Entsprechend des Schadens- und Unfallaufkommens fällt diese für eine Versicherungsvariante identisch oder unterschiedlich aus.

Audi A3 1.6 Versicherung

Dieser Audi mit 1,6-Benzin-Motor ist ein Kompakt­klasse­­wagen, der dank seines ausreichend starken Antriebs in Verbindung mit günstigen Anschaffungskosten sehr beliebt ist. Auch bei der Versicherung liegt das Kompakt­modell auf einem vergleichsweise preisgünstigen Niveau. In der Vollkasko­versicherung kann der Audi A3 1.6 mit der günstigen Typklassen 13 punkten. In Teilkasko und Haftpflicht verharren die Versicherungsprämien seit Jahren konstant im mittleren Kostenbereich.

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
PS/kw
Hubraum (in ccm)
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
Audi A3 1.6 (HSN: 0588/TSN: 828) 102/75 1.595 17 16 13

Audi A3 1.8 T Versicherung

Mit seinem Turbolader und dem 1,8-Liter-Motor ist der Audi A3 1.8 T leistungsstärker als vergleichbare Kompaktklasse­modelle. In der Versicherung kann der Audi A3 1.8 T vor allem beim Haftpflichtschutz punkten. Hier reiht er sich in die günstige Typklasse 15 ein. In Teil- und Vollkaskoversicherung liegt der Ingolstädter mit den Klassen 22 und 20 hingegen im Durchschnitt.

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
PS/kw
Hubraum (in ccm)
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
Audi A3 1.8 TFSI (HSN: 0588/TSN: AVK) 179/132 1.798 15 22 20

Audi A3 1.9 TDI Versicherung

Das sportlich-dynamische Dieselfahrzeug mit Front- oder Allradantrieb ist ein sparsamer und verlässlicher Allrounder. Die Audi A3 1.9 Versicherung liegt preislich insgesamt auf einem kostengünstigen Niveau. Auch wenn das Modell in der Haftpflicht­versicherung mit Typklasse 18 mittelmäßig eingestuft ist, besticht der Audi A3 1.9 TDI in Teilkasko- und Vollkasko­versicherung mit den günstigen Typklassen 18 und 15.

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
PS/kw
Hubraum (in ccm)
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
Audi A3 1.9 TDI (HSN: 0588/TSN: AHV) 105/77 1.896 18 18 15

Audi A3 2.0 TDI Versicherung

Der A3 2.0 TDI mit Vierzylinder-Diesel und dynamischem Fahrwerk bietet neben seiner hochwertigen Ausstattung einen vergleichsweise geringen Verbrauch. Die Versicherungs­einstufung des Kompaktfahrzeugs liegt im Vergleich zum Klassen­durchschnitt auf einem mittelmäßig hohen Kostenniveau

Während die Haftpflicht­versicherung für den Audi A3 2.0 TDI mit Typklasse 19 relativ teuer ist, kann man eine vergleichsweise günstige Vollkaskoversicherung (Typklasse 20) erhalten.

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
PS/kw
Hubraum (in ccm)
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
Audi A3 2.0 TDI (HSN: 0588/TSN: AXW) 136/100 1.968 19 23 20

Audi RS3 2.5 TFSI Sportback Versicherung

Wie in der Limousine ist im Audi RS3 2.5 TFSI Sportback ein 2,5-Liter-Ottomotor mit einer Leistung von 400 Pferdestärken verbaut. Die Leistungswerte sind entsprechend identisch. Das Fahrzeug erreicht Abgasnorm Euro 6 und stößt pro Kilometer rund 190 Gramm Kohlendioxid aus. Ältere RS3-Modelle erfüllen Abgasnorm 5, Kraftpakete mit Baujahr ab Februar 2015 sogar Euro 6d-TEMP-Evap

Je nach Fahrverhalten lässt sich das Fahrwerk des Kompaktsportwagens in die Modi comfort, auto, dynamic oder individual einstellen. Nicht nur Leistung und Ausstattung von Limousine und Sportback sind identisch. Auch Kosten der Kfz-Versicherung bewegen sich auf gleichem Niveau: günstig bis hoch. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das: In der Kfz-Haftpflicht fallen Versicherungsprämien aufgrund Typklasse 15 niedrig aus. 

Tiefer in die Tasche greifen müssen Fahrer eines Audi RS3 2.5 TFSI Sportback beim Teil- und Vollkaskoschutz. Die hohen Typklassen 27 sind für teure Kasko-Versicherungsprämien verantwortlich.

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
PS/kw
Hubraum (in ccm)
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
Audi RS 3 2.5 TFSI Sportback (HSN: 1860/TSN: AAC) 400/294 2.480 15 27 27

Audi S3 Cabriolet Versicherung

Das Audi S3 Cabriolet treibt seit 2018 ein 300 PS starker 2-Liter-Ottomotor an. 2016 und 2017 sorgten sogar 310 Pferdestärken mehr für flottes Beschleunigen. Der Ingolstädter gehörte mit dieser Leistung zu den stärkeren innerhalb der Audi-S3-Modelle. Generell kann das eine höhere Einstufung bei Typklassen bewirken.

Fahrer, die nicht nur Motorleistung, sondern auch Abgas-Emissionen berücksichtigen, sollten einen Blick auf die jeweilige Schadstoffklasse des Modells werfen. Das Audi S3 Cabriolet ist in Klassen Euro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP), Euro 6b (NEFZ) und Euro 6d-TEMP-EVAP (WLTP) eingestuft. Dabei sind die höher klassifizierten Modelle prinzipiell umwelt- und kostenschonender.

Versicherungsschutz fürs Audi S3 Cabrio 2.0 TFSI bekommen deren Besitzer zu moderaten Tarifen. Ausschlaggebend dafür sind Versicherungseinstufungen auf günstigem bis mittlerem Niveau. So landet der Wagen in der Haftpflicht in der günstigen Typklasse 15. Wer den Sportler Teilkasko-versichert, erhält wegen Typklasse 25 bezahlbare Prämien im mittleren Bereich. Auf gleichem Level bewegt sich umfangreicher Vollkaskoschutz mit Typklasse 24.

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
PS/kw
Hubraum
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
Audi S3 Cabrio 2.0 TFSI (HSN: 0588/TSN: BIJ) 310/228 1.984 ccm 15 25 24
5 von 6
Typklassen-Entwicklung
Für Fahrer einiger Audi A3- und der sportlicheren S3-, und RS3-Modelle hat der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) die Typklassen im Jahr 2021 besser eingestuft als im Vorjahr.  Die Tabelle zeigt, wie sich die Typklassen in den einzelnen Versicherungsarten verändert haben - und für welche Modelle dadurch der Versicherungsbeitrag günstiger sein könnte.

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
Audi A3 35 2.0 TDI Sportback (HSN: 0588, TSN: AWJ) 16 (-1) 23 (-) 20 (-)
Audi A3 1.6 (HSN: 0588, TSN: ADS) 17 (-) 16 (-) 13 (-1)
Audi S3 Cabrio 2.0 TFSI (HSN: 0588, TSN: BAS) 15 (+1) 25 (-1) 24 (-)
Audi S3 2.0 TFSI (HSN: 0588, TSN: AFU) 14 (-2) 22 (-) 23 (-)
Audi RS3 2.5 TFSI Sportback (HSN: 1860, TSN: AAC) 14 (-1) 26 (-1) 26 (-)
6 von 6
Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie die Allianz
Allianz Service: Schreiben Sie uns Ihr Anliegen
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Kfz-Versicherung.
+
  • Ansprechpartner vor Ort
  • Hotline
  • Live-Chat starten
  • Leider ist unser Live-Chat nur dann verfügbar, wenn Sie Cookies für Marketingzwecke akzeptiert haben. Der Live-Chat steht Ihnen montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr zur Verfügung. Bitte versuchen Sie es ggf. zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
    Vielen Dank.