Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Erfahren Sie mehr zur Frage: Brauche ich eine Berufs­unfähigkeits­versicherung?

Berufs­unfähigkeits­versicherung: sinnvoll oder nicht?

Kurz erklärt in 30 Sekunden
Für Sie zusammengefasst
  • Berufsunfähigkeit kann jeden treffen. Verantwortlich dafür sind am häufigsten psychische Erkrankungen und Probleme am Skelett- und Bewegungsapparat.
  • Daher ist der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll, um finanziell vorzusorgen, falls man seinen Beruf gesundheitsbedingt nicht mehr ausüben kann. Denn: Die Lohnfortzahlung durch den Arbeitgeber und die gesetzliche Krankenversicherung versorgen Sie längstens für 78 Wochen mit einem Krankengeld.
  • Auch die staatliche Erwerbsminderungsrente allein bietet häufig unzureichenden Schutz. Selbst die volle Erwerbsminderungsrente kann die Absicherung des aktuellen Einkommens nicht gewährleisten. 
  • Selbst wenn Sie bereits eine Kranken-, Unfall- oder Pflegeversicherung haben, können Einkommensverluste meist nur durch eine BU ausreichend abgesichert werden.
  • Schon für Schüler, Studenten, junge Leute in der Ausbildung und Berufseinsteiger kann eine Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll sein. Auch für Berufe mit überwiegend körperlichen oder handwerklichen Tätigkeiten gibt es eine passende Arbeitskraftsicherung – z.B. mit der Allianz KörperSchutzPolice, die mehr als eine Grundfähigkeitsversicherung ist. Für Beamte oder angehende Beamte bietet sich eine Berufs- und Dienstunfähigkeitsversicherung an.
1 von 6
Infografik
Die Ursachen einer Berufsunfähigkeit sind vielfältig und können jeden treffen. Statistisch betrachtet wird jeder 4. irgendwann im Laufe seines Arbeitslebens berufsunfähig. Selten führen Unfälle zu einer Berufsunfähigkeit. In mehr als 90% der Fälle hat eine Berufsunfähigkeit andere Ursachen. Selbst diejenigen, die in einem vermeintlich „harmlosen“ Bürojob arbeiten, können beispielsweise aufgrund eines Burnouts oder Rückenleidens berufsunfähig werden. Insgesamt verursachen Erkrankungen der Psyche oder des Stütz- und Bewegungsapparats mehr als die Hälfte aller Fälle von Berufsunfähigkeit.
Infografik zur Berufsunfähigkeit
2 von 6
Wenn ich berufs­unfähig werde, hilft mir doch der Staat, oder?
3 von 6
Unsere Empfehlung
4 von 6
Je jünger, desto günstiger sind meist die Beiträge zur BU
Allianz - Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll: Junges Paar schaut gemeinsam auf einen Laptop

Grundsätzlich gilt: Je früher Sie eine Berufs­unfähigkeits­versicherung abschließen, desto günstiger sind die Beiträge. Jedoch sollte jeder Berufstätige, egal ob Auszubildender, Arbeitnehmer, Selbständiger oder Beamter, eine vernünftige Arbeitskraftsicherung betreiben. Ob eine BU-Versicherung sinnvoll für Sie ist, hängt auch von den Konditionen ab.

Faktoren für die Beitragshöhe: Über die Beitragshöhe einer Berufsunfähigkeitsversicherung entscheiden verschiedene Faktoren, zum Beispiel Alter, Beruf, Rentenhöhe und Vertragsdauer.

Allianz - Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll: Junges Paar schaut gemeinsam auf einen Laptop
5 von 6
Besonder­heiten bei Ab­sicherungs­bedarf

Schüler: Eine BU-Versicherung ist auch für Kinder sinnvoll, denn durch Stress, Krankheit oder Unfall können Schüler bereits in jungen Jahren berufsunfähig werden. Zudem haben junge Menschen in den meisten Fällen noch keine gesundheitlichen Einschränkungen und können daher leichter eine BU ohne Ausschlüsse oder Risikozuschläge abschließen als zu einem späteren Zeitpunkt im Leben.

BU für Schüler

Auszubildende und Studenten: Als Student oder Auszubildender denkt man häufig noch wenig über Arbeitskraftsicherung nach. Dennoch sind auch sie gefährdet, berufsunfähig zu werden. Unter anderem aufgrund ihres meist guten Gesundheitszustandes, fallen die Beiträge in der Regel günstig aus. Deshalb kann der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung z.B. auch schon für Studenten sinnvoll sein.

BU-Schutz für Studenten

Angestellte Arbeitnehmer: Für Arbeitnehmer ist in der Regel die Absicherung über eine Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll, denn die staatliche Erwerbsminderungsrente allein bietet häufig unzureichenden Schutz. Diese reicht meist kaum aus, den gewohnten Lebensstandard zu halten.

Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung

Freiberufler z.B. Ärzte und Psychotherapeuten: Auch für Ärzte ist eine BU sinnvoll: Werden Ärzte nämlich berufsunfähig, springt das berufsständische Versorgungswerk erst dann ein, wenn eine 100-prozentige Berufsunfähigkeit vorliegt. Wer z.B. nur zu 80 Prozent berufsunfähig wird, erhält vom Versorgungswerk keine BU-Rente.

BU für Ärzte

BU für Psychotherapeuten/Psychologen

Bei Beamten spielt das Thema "Dienstunfähigkeit" eine große Rolle. Beamte und angehende Beamte sollten deshalb darauf achten, dass ihre BU auch eine Absicherung für den Fall der Dienstunfähigkeit bietet. Es empfiehlt sich eine Berufs- und Dienstunfähigkeitsversicherung.

Allianz Berufs- und Dienstunfähigkeitsversicherung

Illustration - Ein Mann hält ein Megaphon in der rechten Hand und zeigt mit dem Zeigefinger der linken Hand auf drei Schilder mit Sternen, die hinter ihm hängen.
Tipp bei Sorgen wegen Vor­erkrankungen
Illustration - Ein Mann hält ein Megaphon in der rechten Hand und zeigt mit dem Zeigefinger der linken Hand auf drei Schilder mit Sternen, die hinter ihm hängen.
Wenn Sie Bedenken wegen Vorerkrankungen haben, sind Ihre Sorgen meistens unbegründet. Die Gesundheitsprüfung der Allianz ist viel harmloser, als Sie denken. Ihre Chancen auf Versicherungsschutz stehen gut: die Allianz nimmt knapp 85% aller Anträge auf Berufs­unfähigkeitsschutz an. Machen Sie einfach den anonymen Gesundheits-QuickCheck und überzeugen Sie sich selbst.
Allianz - Berufsunfähigkeitsversicherung und Altersvorsorge für Berufseinsteiger - Junge Kollegen am Schreibtisch bei der Arbeit
Empfehlung für Azubis, Studenten und Berufs­anfänger
Allianz - Berufsunfähigkeitsversicherung und Altersvorsorge für Berufseinsteiger - Junge Kollegen am Schreibtisch bei der Arbeit
Die Allianz bietet jungen Menschen in Ausbildung und Beruf mit meist noch geringem Einkommen einen umfassenden Versicherungsschutz bei reduzierten Startbeiträgen. Mit der BasisRente StartUp Invest und der StartPolice Perspektive sind die finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit sinnvoll abgesichert, gleichzeitig erhalten Sie eine flexible private Altersvorsorge. Starten Sie ins Berufsleben mit einer guten Arbeitskraftsicherung und Altersvorsorge.
6 von 6
Empfehlung für körper­lich Tätige, Künstler und Berufs­sportler
Allianz - KörperschutzPolice - Mann beim Hobeln
Die Allianz KörperSchutzPolice, die mehr als eine Grundfähigkeitsversicherung ist, bietet Ihnen eine zuverlässige Absicherung gegen finanzielle Folgen bei Beeinträchtigung von bestimmten körperlichen oder geistigen Fähigkeiten. Die Allianz KörperSchutzPolice versichert zum Beispiel Fähigkeiten wie den Gebrauch einer Hand oder eines Armes, Heben und Tragen, Knien oder Bücken, Gehen sowie Sehen und Sprechen. Dabei spielt es keine Rolle, ob und in welchem Umfang Sie einer beruflichen Tätigkeit nachgehen. Darüber hinaus können Sie verschiedene Wahlleistungen wie eine temporäre Leistung wegen Krankschreibung oder eine einmalige Kapitalzahlung bei Eintritt einer schweren versicherbaren Krankheit vereinbaren.
Die Vorsorge für alle, die beruflich größtenteils körperlich tätig sind.
Allianz - KörperschutzPolice - Mann beim Hobeln
Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Allianz Service jetzt kontaktieren
Melden Sie sich bei dem Allianz Service
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular – wir kümmern uns darum.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den passenden Tarif
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Berufsunfähigkeitsversicherung.