Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies

Auf Ihrem Gerät wird dieser Browser nicht unterstützt. Ihre Version: CCBot 2

Dadurch kann es zu Abweichungen in der Darstellung und Funktionsweise unserer Website kommen.
Aktuellen Browser herunterladen

JavaScript ist deaktiviert

Unsere Website benötigt JavaScript für die optimale Funktionsfähigkeit. In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Wir unterstützen Sie gerne dabei, JavaScript in Ihrem Browser zu aktualisieren.
So aktivieren Sie JavaScript

Die Website wird nicht korrekt angezeigt.

Um alle Funktionen nutzen und die richtige Darstellung unserer Website sehen zu können
deaktivieren Sie bitte den Kompatibilitätsmodus
Agentur suchen

Finden Sie eine Agentur in Ihrer Nähe

So finden Sie Ihren optimalen Schutz

Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich

  • Optimal abgesichert, wenn Sie berufsunfähig werden
  • Planungssicherheit und Fairness im Leistungsfall
  • Top-Anbieter im Vergleich

Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich: Top-Werte für die Allianz

2017 hat Stiftung Warentest 74 Berufsunfähigkeitsversicherungen getestet, von denen 31 mit der Note „sehr gut“ abgeschnitten haben – unter ihnen die Allianz. Ein sorgfältiger Vergleich lohnt sich also. Nachfolgend erläutern wir Ihnen einige Kriterien, auf die Sie bei einem Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich besonders achten sollten.

Allianz - Stiftung Warentest Testsiegel
Allianz - Grafik Leistungsquote

Leistungsquote

Die Leistungsquote zeigt, wie viele von 100 entschiedenen Anträgen auf Zahlung einer BU-Rente tatsächlich von der Versicherung bewilligt werden. Bei der Allianz sind wir stolz auf eine Leistungsquote von 82,2% – und das bei rund 3 Millionen Berufsunfähigkeits­versicherten, die der Allianz vertrauen. Damit gehört die Allianz zu den Besten der untersuchten Versicherer.

Allianz - Grafik Verteuerungsrisiko

Verteuerungsrisiko

Berufsunfähigkeitsschutz muss bezahl­bar sein, auch noch morgen und über­morgen. Um Ihre Beiträge günstig zu halten, werden die erzielten Überschüsse des Versicherers eingesetzt – diese müssen zunächst erwirtschaftet werden, sonst können Ihre Beiträge künftig steigen. Bei der Allianz beträgt dieses Verteuerungsrisiko gerade einmal 23%. So bleibt Ihr Schutz dauerhaft günstig.

Allianz - Grafik Finanzstärke

Finanzstärke

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist das Versprechen, dass wir Sie im Ernstfall finanziell unterstützen. Und dieses Versprechen muss über Jahrzehnte hinweg halten – das kann nur ein anerkannt finanzstarker Partner.
Das renommierte Analysehaus Morgen & Morgen etwa bewertet uns im Teilrating BU-Solidität mit der Höchstwertung von 5 Sternen.

  • Quellen und Hinweise zu den Vergleichsgrafiken
Quellen und Hinweise zu den Vergleichsgrafiken
Allianz - Testsiegel: Morgen & Morgen

Datenstand: M&M Office 3.43.001, Stand Mai 2017, Verifizierungs-ID Abb. D V 17033.

Die Grafiken zeigen einen Vergleich beispielhaft ausgewählter Anbieter einer selbstständigen Berufsunfähigkeitsversicherung.
Der Vergleich des Verteuerungsrisikos bezieht sich auf die Beiträge in der jeweils günstigsten Berufsgruppe der Anbieter. Die Leistungsquote entspricht einer 3-Jahres-Betrachtung.

Drei Beispiele – das leistet die Berufsunfähigkeitsversicherung für Sie

  • Ein Angestellter, 33 Jahre*
  • Eine Studentin, 25 Jahre*
  • Ein Azubi, 18 Jahre*
Ein Angestellter, 33 Jahre*
Allianz - Bauingenieur auf Baustelle

Ein angestellter Bau-Ingenieur, 33 Jahre*, verdient rund 2.800 Euro netto.

Aus seiner Renteninformation weiß er: Bei Erwerbsunfähigkeit erhält er bis zu 1.300 Euro volle Erwerbsminderungsrente von der Deutschen Rentenversicherung. Ihm würden also 1.500 Euro fehlen – diese will er mit einer selbstständigen Berufsunfähigkeitsversicherung der Allianz absichern. Seine Vorteile:

  • Die Rente wird schon ab dem 1. Tag der Berufsunfähigkeit gezahlt, auch rückwirkend.
  • Ausgezeichnete Absicherung in Höhe von 1.500 Euro – für einen Monatsbeitrag von nur 68,35 Euro.
  • Er kann sich auf die Allianz verlassen: Mit einer Leistungsquote von 82,2% hat sie einen der höchsten Werte aller Versicherer.

Rechenbeispiel: Tarif OBUU, Berufsgruppe A+, Versicherungsbeginn 01.07.2017, Alter bei Versicherungsende 67 Jahre, Überschussverwendung: Beitragsverrechnung. Die Werte zur Überschussverwendung können nicht garantiert werden.

Eine Studentin, 25 Jahre*
Allianz - Studentin

Eine Studentin, 25 Jahre*, steckt noch mitten im Medizinstudium. Trotzdem will sie schon jetzt vorsorgen, falls sie einmal aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten kann. Mit einer BU-Versicherung in Höhe von 1.000 Euro im Monat möchte sie sich eine erste Basis schaffen.

Sie weiß, dass sie bei der Allianz ihre Berufsunfähigkeitsrente später erhöhen kann. Zu bestimmten Ereignissen, etwa wenn sie ihr Studium abschließt oder heiratet, geht das ganz ohne erneute Gesundheitsprüfung – innerhalb der ersten fünf Vertragsjahre sogar ohne bestimmten Anlass. Ihre Vorteile:

  • Die Studentenklausel der Allianz gewährt vollen Versicherungsschutz auch beim Wechsel des Studienfachs.
  • Mit der Infektionsschutzklausel für Mediziner erhält Stefanie Müller ihre Leistungen auch dann, wenn eine Gesundheitsbehörde ihr ein Tätigkeitsverbot ausspricht.
  • Als Monatsbeitrag zahlt sie nur 38,77 Euro – und das bei einem äußerst geringen Verteuerungsrisiko im Vergleich mit anderen Anbietern.

Rechenbeispiel: Tarif OBUU, Berufsgruppe A+, Versicherungsbeginn 01.07.2017, Alter bei Versicherungsende 67 Jahre, Überschussverwendung: Beitragsverrechnung. Die Werte zur Überschussverwendung können nicht garantiert werden.

Ein Azubi, 18 Jahre*
Allianz - Mann im Büro

Ein Azubi, 18 Jahre*, hat sich für eine Ausbildung als Industriekaufmann entschieden. Von Anfang an will er seine Fähigkeit versichern, seinen Beruf ausüben zu können.

Bei der Allianz BerufsunfähigkeitsStartPolice ist sein Monatsbeitrag während der Startphase um 50% reduziert gegenüber dem Endbeitrag. Seine weiteren Vorteile:

  • Voller Versicherungsschutz schon in der günstigen Startphase.
  • In den ersten drei Jahren zahlt er lediglich 14,49 Euro im Monat für eine Absicherung von 800 Euro. Dann steigt der Beitrag langsam an, und erst nach acht Jahren zahlt er den regulären Beitrag von monatlich 28,99 Euro.
  • Die überragende Solidität der Allianz garantiert, dass er im Ernstfall einen finanzstarken Partner an seiner Seite hat.

Rechenbeispiel: Tarif OBU12U, Berufsgruppe A+, Versicherungsbeginn 01.01.2017, Alter bei Versicherungsende 67 Jahre, Überschussverwendung: Beitragsverrechnung. Die Werte zur Überschussverwendung können nicht garantiert werden.

* Die Personen sind fiktiv und dienen lediglich der Veranschaulichung.

Ihre Vorteile bei der Berufsunfähigkeitsversicherung der Allianz

Umfassende Leistung

Schon ab 50% Berufsunfähigkeit erhalten Sie die vereinbarte Rente. Maßgeblich für die Berufsunfähigkeit ist Ihr zuletzt ausgeübter Beruf – und nicht, ob Sie eine andere Tätigkeit ausüben könnten. Wir unterstützen Sie sogar schon bei längerer Krankheit.

Top-Ratings für Allianz Leben

Allianz Leben erzielt seit vielen Jahren regelmäßig Bestbewertungen in der Qualität der Produkte, bei der Sicherheit und der Finanzstärke  – das bestätigen uns unter anderem unabhängige Experten.

Schutz nach Maß

Hochzeit, Kind, Karriere: Ihre Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung passt sich Ihrem Leben an. Sie können Ihre versicherte Rente zu vielen Anlässen ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöhen – in den ersten fünf Jahren sogar ohne bestimmten Anlass.

Häufige Fragen zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich

Was möchten Sie gerne wissen?

  • Worauf muss ich beim Vergleich einer Berufsunfähigkeitsversicherung achten?
  • Was versteht man unter dem Verteuerungsrisiko?
  • Welche Absicherungshöhe und Laufzeit sollte ich beim Vergleich zugrunde legen?
  • Auf welche Anpassungsmöglichkeiten sollte ich beim Vergleich achten?
  • Ist für den Vergleich der Berufsunfähigkeitsversicherung ein Rating wichtig?
  • Warum brauche ich eine Berufsunfähigkeitsversicherung?
  • Wie viel kostet eine Berufsunfähigkeitsversicherung?
  • Einsteigertarife: Wie können junge Menschen sich eine Berufsunfähigkeitsversicherung leisten?
Worauf muss ich beim Vergleich einer Berufsunfähigkeitsversicherung achten?

Beim Vergleich achten viele erst einmal auf den Preis. Ein günstiger Beitrag sollte aber nicht das einzige Qualitätskriterium sein.

Ein kompetenter Berater zeigt auch, wie gut die Versicherungsbedingungen sind, die im Falle einer Berufsunfähigkeit darüber entscheiden, ob und wie lange Ihre Berufsunfähigkeitsrente gezahlt wird. Hier ist ein Vergleich der vielen Anbieter und Tarife ein Muss.

Bei einem Vergleich sollte aber auch der Anbieter selbst im Fokus stehen:

  • Wie gut ist er wirtschaftlich aufgestellt, um die kalkulierten Beiträge auch wirklich halten zu können?
  • Wie ist im Vergleich zu den Mitbewerbern das Verhalten im Leistungsfall?

Antworten auf diese Fragen bietet ein Blick auf die Finanzstärke, die Leistungsquote und das Verteuerungsrisiko – mehr dazu in der nächsten FAQ.

Was versteht man unter dem Verteuerungsrisiko?

Das Verteuerungsrisiko ist ein wichtiges Vergleichskriterium, wenn Sie sich für eine Berufsunfähigkeitsversicherung entscheiden. Es gibt die Differenz zwischen dem sogenannten Brutto- und dem Nettobeitrag in Prozent an.

Unter dem Nettobeitrag ist der tatsächlich zu zahlende Beitrag zu verstehen, der üblicherweise auch bei den Angeboten zur Berufsunfähigkeitsversicherung ausgewiesen wird. Dieser gilt aber nur, solange ein Versicherer die erwarteten Überschüsse wirklich erzielt. Gelingt dies nicht, kann der Nettobeitrag deutlich ansteigen, bis zum sogenannten Bruttobeitrag.

Das Verteuerungsrisiko beschreibt somit den Spielraum für mögliche Beitragserhöhungen während der Vertragslaufzeit. Deshalb sollten Sie nicht nur auf Ihren aktuell zu zahlenden Beitrag achten, sondern auch darauf, dass das Verteuerungsrisiko möglichst gering ist – so wie bei der Allianz.

Ein Beispiel: Ihr Nettobeitrag (Zahlbeitrag) liegt aktuell bei 40 Euro, der Bruttobeitrag beträgt 50 Euro. Das heißt: Werden die vom Versicherer erwarteten Überschüsse von 10 Euro nicht erzielt, kann der Beitrag maximal auf bis zu 50 Euro ansteigen. Dieser Spielraum für eine mögliche Beitragserhöhung von 10 Euro entspricht einem Verteuerungsrisiko von 25%.

Welche Absicherungshöhe und Laufzeit sollte ich beim Vergleich zugrunde legen?

Eine Faustregel gibt es hierfür nicht. Die Berufsunfähigkeitsrente muss im Falle einer Berufsunfähigkeit als Ersatz für Ihr Einkommen dienen. Darum sollte sie so bemessen sein, dass Sie davon Ihren Lebensunterhalt bestreiten können. Gleichzeitig sollten Sie bei der Ermittlung Ihrer Rentenhöhe berücksichtigen, dass Sie bei einer Berufsunfähigkeit Ihre private Altersvorsorge fortführen müssen. Hier können Sie ermitteln, wie hoch Ihr persönlicher Absicherungsbedarf beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist.

Zeitlich sollte der Vertrag Ihrer Versicherung so gestaltet werden, dass am Ende der Laufzeit Ihre Altersrente beginnt: Bei den meisten wird der Renteneintritt mit 67 erfolgen, so lange sollte auch die Berufsunfähigkeitsversicherung laufen. Ihr Allianz Berater ermittelt für Sie jederzeit gerne die Beiträge für verschiedene Laufzeiten und Rentenhöhen.

Auf welche Anpassungsmöglichkeiten sollte ich beim Vergleich achten?

Wichtig ist vor allem, dass die bei Vertragsschluss vereinbarte Berufsunfähigkeitsrente angepasst werden kann, wenn sich Ihre Lebensumstände ändern. Die Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung bietet Ihnen zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten:

Sie können eine Dynamik vereinbaren, so dass die versicherte Rente Jahr für Jahr steigt.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, bei bestimmten Lebensereignissen wie Ihrer Hochzeit, der Geburt eines Kindes oder dem Kauf einer Immobilie die vereinbarte Rente an die neuen Lebensumstände anzupassen – ohne erneute Gesundheitsprüfung. In den ersten fünf Vertragsjahren der Versicherung können Sie die Rente auch ohne einen bestimmten Anlass erhöhen.

Ist für den Vergleich der Berufsunfähigkeitsversicherung ein Rating wichtig?

Auf jeden Fall. Renommierte Gesellschaften wie Morgen & Morgen oder Franke und Bornberg untersuchen regelmäßig die verschiedenen Berufsunfähigkeitsversicherungen sowie deren Anbieter.

Als Kunde erfahren Sie so,

  • wie verbraucherfreundlich die Versicherungsbedingungen der einzelnen Gesellschaften sind,
  • wie die Versicherer sich bei Antragstellung und im Leistungsfall verhalten,
  • welche Unternehmen sich durch eine hohe Solidität auszeichnen und Ihre Leistungsversprechen zuverlässig einhalten.

Die Allianz erreicht beim Rating der Agentur Morgen & Morgen in allen Teilbereichen das Top-Rating von 5 Sternen. Und die Ratingagentur Franke und Bornberg zeichnet die Allianz ebenfalls mit der höchsten Bewertung „hervorragend“ (FFF) aus.

Warum brauche ich eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Laut einer Statistik wird in Deutschland jeder fünfte Arbeitnehmer berufsunfähig. Wie die Grafik zeigt, hat das die unterschiedlichsten Ursachen:

Allianz - Infografik

Wenn Ihr Einkommen wegfällt, ist möglicherweise Ihre Existenz gefährdet – denn von der Deutschen Rentenversicherung (DRV) erhalten Sie lediglich eine Erwerbsminderungsrente, die oft nicht ausreicht.
Mit einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung schließen Sie Ihre Versorgungslücke. Diese Vorteile bietet Ihnen die Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung:

  • Monatliche Auszahlung, solange Sie berufsunfähig sind
  • Klar geregelte Anspruchskriterien
  • Transparentes Leistungsversprechen
  • Allianz Leben als zuverlässiger, finanzstarker Partner
Wie viel kostet eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Der Beitrag für eine Berufsunfähigkeitsversicherung hängt von vielen Faktoren ab:

  • Höhe der gewünschten Absicherung
  • Ihr Alter
  • Ihr aktuell ausgeübter Beruf
  • Ihre Ausbildung oder Ihr Studium
  • Laufzeit des Vertrages.

Entscheidend sind aber auch individuelle Risikofaktoren: So können riskante Hobbys wie Klettern oder Fallschirmspringen zu Risikozuschlägen führen – ebenso wie Vorerkrankungen und gesundheitliche Einschränkungen.

Einsteigertarife: Wie können junge Menschen sich eine Berufsunfähigkeitsversicherung leisten?

Berufsunfähigkeit ist keine Frage des Alters: Junge Menschen benötigen ebenso Schutz durch eine geeignete Versicherung wie Ältere, denn auch in jungen Jahren können Unfälle, psychische oder körperliche Erkrankungen zu einer lebenslangen Berufsunfähigkeit führen. Das Budget junger Leute – vor allem in der Ausbildung oder im Studium – ist aber erfahrungsgemäß knapp. Um trotzdem den vollwertigen Schutz einer Berufsunfähigkeitsversicherung zu bekommen, gibt es sogenannte Einsteigertarife, also reduzierte Prämien in den ersten Jahren der Vertragslaufzeit.

Der Top-Schutz der Allianz wird so Ihrem Budget angepasst – trotzdem bekommen Sie ab dem ersten Tag einen ausgezeichneten Schutz gegen die finanziellen Risiken einer Berufsunfähigkeit.

Außerdem können Sie mit unseren Starter-Tarifen für Berufseinsteiger Ihre private Altersvorsorge aufbauen. Und das Beste: Im Falle einer Berufsunfähigkeit erhalten Sie nicht nur eine Berufsunfähigkeitsrente, auch die Beiträge für Ihre Altersvorsorge werden von der Allianz weitergezahlt.

WAS KOSTET

EINE BU BEI DER ALLIANZ
 

?

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne oder erstellen ein persönliches Angebot für Sie.

Allianz - hotline-4720115-22uhr-950x94

Haben Sie noch Fragen zur BerufsunfähigkeitsPolice der Allianz?

Ihre Vorteile in der Agentur

  • Persönliche Beratung – individuell und kompetent
  • Schnelle Hilfe, wenn Ihnen etwas passiert
  • 8.400 Mal in Deutschland – und einmal in Ihrer Nähe

Newsletter bestellen

Weitere Informationen zur Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung

Tims Geschichte

Warum Einkommens­vorsorge wichtig ist

Wer zu lange wartet, kann im Ernstfall viel Geld verlieren.

Denn Wohnung, Mobilität, Lebensunterhalt und Freizeit müssen weiterhin Tag für Tag finanziert werden – auch wenn Sie nicht mehr arbeiten können.

Allianz - Frau liegt auf einer Trage im Krankenwagen

"Mein Beruf ist absolut ungefährlich"

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist wichtiger als Sie vielleicht denken. Wir lösen die häufigsten Mythen auf und zeigen Ihnen, warum eine Berufs­unfähig­keits­versicherung sinnvoll ist.

Allianz - Einkommensrechner auf einem Tablet

So viel ist Ihre Arbeitsleistung wert

Wie viel werden Sie während Ihres Lebens noch verdienen? Unser Rechner fasst das Gehalt Ihres ganzen Erwerbslebens zusammen – und zeigt: Einen solchen Verlust könnten Ihr Partner und Ihre Familie nicht auffangen.

Allianz - Berufsunfähigkeitsversicherung: Finanztest Siegel 7.2017

Berufsunfähigkeits­versicherung: Test

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Allianz erzielt in vielen Ratings hervorragende Ergebnisse. Testurteile und viele weitere Informationen finden Sie unter:

Sichern Sie sich jetzt gegen Berufsunfähigkeit ab

Einkommensschutz auf höchstem Niveau

Berufs­unfähigkeits­versicherung

  • 100% Rente ab 50% Berufs­unfähigkeit
  • Volle Leistung schon bei längerer Krankschreibung
  • Sofortschutz ab dem ersten Beitrag