Agentur suchen

Finden Sie eine Agentur in Ihrer Nähe

Abstrakte Verweisung - was bedeutet das?

Wichtige Informationen zur Berufsunfähigkeitsversicherung

Kurz erklärt in 30 Sekunden

Abstrakte Verweisung: Für Sie zusammengefasst

Allianz - Stoppuhr mit Allianz Logo
  • Als abstrakte Verweisung bezeichnet man eine Vertragsklausel, die bei manchen Berufsunfähigkeitsversicherungen angewandt wird. Tritt der Ernstfall ein, können Sie auf einen anderen als Ihren ausgeübten Beruf verwiesen werden.
  • Achten Sie beim Vertragsabschluss nicht nur auf die Beitragshöhe, sondern auch auf den Ausschluss der abstrakten Verweisung. Ist sie nicht ausgeschlossen, muss der Versicherer keine Berufsunfähigkeits-Rente zahlen - solange Sie auch nur theoretisch aufgrund Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten einen anderen Beruf ausüben können, der Ihrer Lebensstellung entspricht.
  • Die Allianz verzichtet klar auf die abstrakte Verweisung, was nicht bei jedem Versicherer der Fall ist.
  • Für Selbstständige gelten teilweise andere Regeln bei Berufsunfähigkeit, die es zu beachten gilt.

Hätten Sie das gewusst?

Diese Verweisungsmöglichkeiten gibt es bei der Berufsunfähigkeitsversicherung

Allianz - Ein Richterhammer als Symbol für Rechtsprechung

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) soll Sie zuverlässig vor finanziellen Folgen schützen, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen Ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Damit Sie im Ernstfall alle Leistungen erhalten, erfahren Sie hier, was eine sogenannte Verweisung ist und welche Unterschiede zu beachten sind.

Das ist eine Verweisung
Stellt das Versicherungsunternehmen die Berufsunfähigkeit im zuletzt ausgeübten Beruf fest, besteht die Möglichkeit einer Verweisung. Das bedeutet, dass die Versicherung den Betroffenen auf eine andere Tätigkeit als die zuletzt ausgeübte oder erlernte verweisen kann, in der er trotz seiner gesundheitlichen Einschränkungen noch arbeitsfähig ist.

Bei jeder Verweisung gilt: Die neue Tätigkeit muss den Kenntnissen und Fähigkeiten beziehungsweise der Ausbildung und Erfahrung des Versicherten entsprechen. Zudem müssen das soziale Ansehen der Verweisungstätigkeit vergleichbar mit der bisherigen Tätigkeit sein und die Gehaltseinbußen sich in Grenzen halten.

Die unterschiedlichen Verweisformen
Bei BU-Versicherungen werden zwei Arten der Verweisung unterschieden:

  • konkrete Verweisung
  • abstrakte Verweisung

Wichtig: Bei der Beurteilung, ob eine Berufsunfähigkeit vorliegt, handelt es sich immer um eine Einzelfallentscheidung.

Begriffe einfach erklärt

Die Unterschiede zwischen konkreter und abstrakter Verweisung

Allianz - Geschäftsmann prüft einen Vertrag

Die konkrete Verweisung

Sollten Sie in Ihrem zuletzt ausgeübten Job berufsunfähig werden und stellen einen Leistungsantrag bei Ihrem Versicherer, prüft dieser, ob Sie in der Zwischenzeit eine andere Tätigkeit aufgenommen haben. Die neue Tätigkeit muss der bisherigen Lebensstellung entsprechen und es darf keine Berufsunfähigkeit in der Verweisungstätigkeit vorliegen. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, kann der Versicherer Sie auf diese Tätigkeit konkret verweisen. In diesem Fall erhalten Sie keine Leistungen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung.

Ein Beispiel: Als Außendienstmitarbeiter sind Sie durch ein sich stetig verschlechterndes Rückenleiden nicht mehr in der Lage, stundenlang mit dem Auto zu Kundenbesuchen zu fahren. Ihr Chef bietet Ihnen bei gleichem Gehalt eine Stelle im Innendienst an, die Sie annehmen.

Allianz - Mann mit Paket hält sich den Rücken

Die abstrakte Verweisung: Mehr Risiko für den Versicherten

Ist im Vertrag eine abstrakte Verweisung vereinbart, hat der Versicherer mehr Möglichkeiten, Sie im Falle einer Berufsunfähigkeit auf andere Tätigkeiten zu verweisen. Er darf Sie dann auf jeden anderen Job verweisen, den Sie aufgrund Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten ausüben könnten. Zudem muss er Ihrer Lebensstellung entsprechen und es darf keine Berufsunfähigkeit in der Verweisungstätigkeit vorliegen. Es reicht aus, dass entsprechende Stellen auf dem Arbeitsmarkt vorhanden sind.

Ob Sie in der Verweisungstätigkeit eine Anstellung erhalten, spielt keine Rolle. Wenn der Versicherer feststellt, dass es eine abstrakte Verweisungstätigkeit gibt, erhalten Sie keine Leistungen aus Ihrer Berufsunfähigkeitsvorsorge.

Bezogen auf das oben erwähnte Beispiel des Außendienstmitarbeiters mit dem Rückenleiden würde das bedeuten: Sollte der Versicherer Sie abstrakt auf eine Innendiensttätigkeit verweisen, dann obliegt es Ihnen, ob Sie eine solche Stelle auch tatsächlich erhalten.

Berufsunfähig - was nun?

Zwei Beispiele für eine abstrakte Verweisung

Allianz - Ein Arzt in einem Meeting

Ein Chirurg (53)* hat eine Fingerarthrose. Daraufhin stellt er bei seinem Versicherer einen Antrag auf Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente. Seine Vertragsbedingungen sehen vor, dass der Versicherer ihn abstrakt verweisen kann. Die Leistungsprüfung ergibt, dass er als Vertreter in der Pharmaindustrie arbeiten könnte. Dort wäre er nicht berufsunfähig und seine bisherige Lebensstellung wäre weiterhin gewahrt.

Allianz - Ein Mann arbeitet am Computer

Ein Maschinenführer (37)* in einem metallverarbeitenden Betrieb meldet aufgrund eines Bandscheibenvorfalls Leistungen aus seinem BU-Vertrag an. Aufgrund seiner Kenntnisse und Fähigkeiten verweist ihn der Versicherer abstrakt auf eine Tätigkeit in der Verwaltung eines metallverarbeitenden Betriebes.

* Die beschriebenen Personen dienen lediglich der Veranschaulichung und sind fiktiv.

Darauf sollten Sie achten

Verzicht auf abstrakte Verweisung

Allianz - Icon Daumen hoch

Allianz: Ohne abstrakte Verweisung

Maßgebend bei der Prüfung der Berufsunfähigkeit ist

  • der zuletzt ausgeübte Beruf, so wie er ohne gesundheitliche Beeinträchtigung ausgestaltet war;
  • der bei Eintritt des Leidens ausgeübte Beruf, falls die versicherte Person als Folge einer fortschreitenden Krankheit oder eines mehr als alters­entsprechenden Kräfteverfalls ihren Beruf leidensbedingt geändert hat.

Unsere Bedingungen sehen eine abstrakte Verweisbarkeit auf einen anderen Beruf nicht vor. Ganz gleich welcher Tarif – Sie können sich auf eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne abstrakte Verweisung verlassen.

Allianz - Info-Icon

Der Verzicht auf die abstrakte Verweisbarkeit in Ihrem Allianz-Vertrag

Haben Sie eine Allianz Berufsunfähigkeits­versicherung abgeschlossen, können Sie im Kapitel "Was ist Berufsunfähigkeit im Sinne dieser Versicherungsbedingungen" erkennen, ob die abstrakte Verweisung ausgeschlossen ist. Alle unsere angebotenen Tarife schließen sie explizit aus.
Bei der "Selbstständigen Berufsunfähigkeitsversicherung Plus" finden Sie den Verzicht unter Kapitel 1.4, Absatz 1 b.

Allianz - Icon Daumen runter

Anbieter mit abstrakter Verweisung

Viele Anbieter von Berufsunfähigkeits­versicherungen verzichten inzwischen - wie die Allianz - auf ihr Recht auf abstrakte Verweisung. Die Versicherungsbedingungen einiger Anbieter enthalten jedoch noch die abstrakte Verweisung - meist bei ihren Basistarifen.

Die Verweisung erfolgt bei diesen Anbietern nach den Kriterien

  • Ausbildung und Fähigkeiten oder
  • Ausbildung und Erfahrung.

Achten Sie beim Abschluss einer BU deshalb auch auf die Detailvereinbarungen in den jeweiligen Versicherungsbedingungen.

Beim Abschluss einer BU gilt wie bei so vielen Verträgen: Lesen Sie sich das Kleingedruckte in den Bedingungen genau durch.

Wichtige Hinweise

Für Selbstständige gelten andere Regeln bei Berufsunfähigkeit

Allianz - Mann arbeitet im Home Office

Die wenigsten Selbstständigen und Freiberufler sind gesetzlich für den Fall abgesichert, dass sie aus gesundheitlichen Gründen ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Wer keine Beiträge in die Deutsche Rentenversicherung einzahlt, und das macht nur eine Minderheit in dieser Berufsgruppe, kann auch keine staatlichen Leistungen erwarten. Umso wichtiger ist der private Schutz über die Berufsunfähigkeitsversicherung.

Tritt der Fall der Berufsunfähigkeit ein, prüft der Versicherer, wie weit eine Umorganisation zum Beispiel Ihres Handwerksbetriebes, Ihres Büros, Ihrer Praxis oder Ihrer Kanzlei zumutbar und möglich ist, damit Sie trotz gesundheitlicher Einschränkung Ihren Beruf ausüben können. Wie die Ratingagentur Franke & Bornberg ausführt, müssen dafür bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Obwohl es hierbei immer auf den Einzelfall ankommt, gibt es hinsichtlich der wirtschaftlichen Angemessenheit derartiger Umorganisationen zahlreiche Grundsatzurteile des Bundesgerichtshofs (BGH).

Was Sie wissen sollten

Berufsunfähigkeit ist etwas anderes als Erwerbsunfähigkeit

Wenn Sie regelmäßig Pflichtbeiträge in die Deutsche Rentenversicherung (DRV) einzahlen und aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sind, einer Beschäftigung nachzugehen, haben Sie einen Anspruch auf gesetzliche Leistungen. Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten Sie eine Erwerbsminderungsrente.

Was Sie jedoch wissen sollten: Eine Berufsunfähigkeit ist etwas anderes als eine Minderung Ihrer Erwerbsfähigkeit. Beim häufiger eintretenden Fall der Berufsunfähigkeit ist es Ihnen nicht mehr möglich, Ihren bisherigen Beruf weiterhin auszuüben. Eine Erwerbsminderung liegt erst dann vor, wenn Sie nicht mehr in der Lage sind, irgendeiner beruflichen Tätigkeit nachzugehen.Wie hoch oder gering Ihre Ansprüche wären, können mit unserem Rechner zur Erwerbsminderungsrente ermitteln.

Unsere Empfehlung

Richtig vorsorgen in allen Lebenslagen

Allianz - Junge Frau

Allianz Berufsunfähigkeitsversicherung

Schützen Sie sich vor Verdienstausfällen, falls Sie berufsunfähig erkranken. Mit der Berufsunfähigkeitsversicherung der Allianz sind Sie auf der sicheren Seite:

  • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Voller Versicherungsschutz ab dem ersten Tag
  • Monatliche Rente ab 50 % Berufsunfähigkeit

Das könnte Sie auch interessieren

Gut versichert im Berufsleben

BU ohne Gesundheitsfragen

Bei der Berufsunfähigkeits­­ver­sicherung der Allianz bekommen über 88 Prozent der Antragsteller die ge­wünschte Berufsunfähigkeits­­versicherung - trotz Gesundheits­prüfung

Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen

Allianz - Balkendiagramm - Vergleich der Berufsunfähigkeitsversicherungen

Berufsunfähigkeits­versicherung: Vergleich

Beim Vergleich von Berufsun­fähig­keits­versicherungen kommt es auf viele Kriterien an: Leistungsquote, Netto- und Brutto­beiträge sowie die Finanzstärke der Anbieter. Das sollten Sie beachten:

Berufsunfähigkeits­versicherung Vergleich

Allianz - Grafik des Rentenbescheides

Die Renteninfo verstehen

  • Alles Wichtige zur Renteninformation
  • Ihr persönlicher Vorsorgebedarf
  • Optimal vorsorgen

Renteninformation

Service und Kontakt

Haben Sie noch Fragen zur Berufsunfähigkeitsversicherung der Allianz?

Persönlicher Kontakt

Finden Sie die Agentur in Ihrer Nähe.

Service Hotline

Mo bis Fr 7 - 22 Uhr, Sa 8 - 18 Uhr

0800 4720 115

BU-Rechner

Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif.