Das kostet der edle Tscheche

Škoda Superb Versicherung

Jetzt berechnen
1 von 9
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Spitzenmodell der Škoda-Familie
  • Der Škoda Superb läuft seit 2001 vom Band. Aktuell gibt es ihn in dritter Generation.
  • Generell sind alle Škoda-Superb-Modelle in niedrigen bis mittleren Typklassen eingestuft. Gut für deren Fahrer: Versicherungsbeiträge bewegen sich auf günstigem bis durchschnittlichem Niveau.
  • Die Modelle Superb Combi 1.5 TSI und Superb Combi 2.0 TSI haben die im Vergleich niedrigste Typklasse der Haftpflichtversicherung in dieser Baureihe mit den Klassen 14 bzw. 15.
2 von 9
Daten zum Modell
Allianz - Škoda Superb Versicherung: Illustration von drei Autos

Beim Škoda Superb handelt es sich um einen Wagen der oberen Mittelklasse – dem zweithöchsten Pkw-Segment auf dem deutschen Markt. Diese Modelle sind in der Regel in Ausstattung und Leistung hochwertiger als herkömmliche Mittelklasse-Wagen. 

Škoda stellt die Baureihe mit verschiedenen Karosserie- und Antriebsvarianten her. Dazu gehören Modelle als Kombi und Stufenheck mit Otto- oder Dieselmotor.

Seit 2015 rollt die dritte Generation des Škoda Superb über deutsche Straßen. Er ist in verschiedenen Motorenvarianten erhältlich, u.a. auch als Plug-in-Hybrid. 2019 erhielt der Superb III sein erstes Facelift. Mit welchen Kosten Sie bei der Kfz-Versicherung für den Škoda Superb rechnen müssen, hängt vom jeweiligen Modelltyp ab.

3 von 9
Allianz - Rechner-Icon
Top 4-Faktoren
Allianz - Rechner-Icon

Wie hoch die Kfz-Versicherung für Ihren Škoda Superb ausfällt, hängt von diesen Kriterien ab:
 

  1. Typklasse: Einmal im Jahr werden alle Autos in Typklassen  eingestuft, immer nach der aktuellsten Schaden- und Unfallbilanz. Die Fahrzeugmodelle, die besonders oft in Unfälle verwickelt waren, landen in den höheren Typklassen. Je niedriger, desto günstiger ist der Beitrag für die Kfz-Versicherung. 
  2. Regionalklasse: Neben der Typklasse Ihres Škoda Superbs ist die Regionalklasse  ein weiterer Kostenfaktor. Sie berechnet sich nach dem Ort, an dem Sie Ihr Auto zulassen. Wohnen Sie in einem Gebiet, in dem viele Kfz-Schäden entstehen, zahlen Sie mehr als in einer Region mit weniger Unfällen. Die Regionalklasse Ihres Zulassungsbezirks wird auch jährlich neu bestimmt. 
  3. Schadenfreiheitsklasse: Je höher sie ausfällt, desto besser. Schließlich gibt die Schadenfreiheitsklasse  Auskunft darüber, wie viele Jahre der Versicherte unfallfrei gefahren ist. Kein Unfall heißt: niedrigerer Versicherungsbeitrag.
  4. Individuelle, sogenannte "weiche" Faktoren: Neben Typ-, Regional- und Schadenfreiheitsklasse sind weitere Kriterien für die Beitragshöhe der Škoda Superb Kfz-Versicherung entscheidend. Dazu zählen: Anzahl der Fahrer, Garage, jährliche Fahrleistung, Alter des Fahrers, Werkstattbindung  und Höhe der Selbstbeteiligung
4 von 9
Die passende Versicherung
Allianz - Kfz-Versicherung: Siegel "Preis-Leistungs-Verhältnis" von Focus Money

Auf eine Versicherung müssen Sie sich im Schadensfall verlassen können. Bei der Allianz werden 99 Prozent aller Kaskoschäden innerhalb von fünf Tagen reguliertSchäden sind bis zu 100 Millionen Euro versichert, Personenschäden bis zu 15 Millionen. Damit ist die versicherte Summe weit höher als vom Gesetzgeber europaweit als Mindestversicherungs­summe vorgeschrieben.

Kostenfallen durch versteckte Passagen im Vertrag müssen Sie nicht fürchten. Erst kürzlich bescheinigten die Finanzexperten von Focus Money der Kfz-Versicherung der Allianz das fairste Preis-Leistungs-Verhältnis (Ausgabe 11/2020) und vergaben dafür die Note "Sehr gut".

Allianz - Kfz-Versicherung: Siegel "Preis-Leistungs-Verhältnis" von Focus Money
5 von 9
Teilkasko, Vollkasko und Haftpflicht
Die Typklasse hat wesentlichen Einfluss auf die Beitragshöhe der Kfz-Versicherung. Sie spiegelt die Unfallhäufigkeit des jeweiligen Autotyps wieder. Je höher die Typklasse ist, desto höher fällt der Tarif für Ihren Autoschutz aus. Hier sehen Sie Typklasseneinstufungen der Haftpflicht, Teil- und Vollkaskoversicherung diverser Skoda-Superb-Modelle.

Škoda Superb Combi 2.0 TSI Versicherung

Der Škoda Superb Combi 2.0 TSI ist mit einem 272 PS starken 2-Liter-Ottomotor ausgestattet. Er ist erhältlich in den Ausführungen L&K DSG, Style 4x4 DSG, SportLine DSG, Style DSG und L&K 4x4 DSG. Die üppige Leistung sorgt für jede Menge Fahrspaß ohne große negative Auswirkungen auf die Versicherungskosten zu haben. 

Für den Škoda Superb Combi 2.0 TSI gelten diese Typklassen: Haftpflicht bewegt sich zwischen den Klassen 13 und 15 auf niedrigem Niveau – nur wenige Modelle weisen niedrigere Typklassen auf. Teilkaskoversicherung rangiert zwischen Typklassen 19 bis 24. Damit bleiben die Kosten im mittleren Bereich. Auch Versicherungsbeiträge für Vollkasko halten sich mit Typklassen zwischen 18 und 23 im mittleren preislichen Rahmen.

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell HSN/TSN
PS/kw
Hubraum (in ccm)
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
8004/ATI 272/200 1.984 15 24 23

Škoda Superb 2.0 TDI Versicherung

Die Škoda-Superb-2.0-TDI-Varianten Ambition DSG, Style DSG und Ambition 4x4 DSG treibt ein 190 PS starker 1,9-Liter-Dieselmotor an. Im Verbrauchsvergleich schneidet das Modell mit soliden Werten ab: Geringe 4,4 Liter pro hundert Kilometer schluckt das Automobil im Schnitt.

Auch in Bezug auf Versicherungstarife erwartet Fahrer keine bösen Überraschungen. Typklassen im niedrigen bis mittleren Bereich bringen günstige bis durchschnittliche Beiträge. Günstige Prämien gibt es in der Haftpflicht dank Typklasse 15. In Teil- und Vollkasko stehen jeweils Typklasse 23 im Typklassenverzeichnis. Für Versicherungsnehmer hat das bezahlbare Prämien auf mittlerem Preisniveau zur Folge.

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
PS/kw
Hubraum (in ccm)
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
8004/APO 190/140 1.968 15 23 23

Škoda Superb 2.0 TSI 4x4 Versicherung

Herzstück der Škoda-Superb-2.0-TSI-Varianten L&K DSG, Style 4x4 DSG, SportLine DSG, Style DSG und L&K 4x4 DSG ist ein 272 PS starker 2-Liter-Ottomotor. Das Fahrzeug beschleunigt von null auf hundert Stundenkilometer in 5,5 Sekunden. Damit zählt es zu den sprintstärkeren Modellen innerhalb der Superb-Baureihe.

Fahrzeuge mit hoher Beschleunigungskraft landen tendenziell in höheren Typklassen, da sie statistisch gesehen häufiger in Unfälle verwickelt sind. Das gilt allerdings nicht für den Škoda Superb 2.0 TSI 4x4. Er bringt es durchwegs auf niedrige bis mittlere Typklassen.

Günstig ist vor allem die Haftpflichtversicherung mit Typklasse 15. Geringfügig tiefer müssen Fahrer bei Teilkasko- und Vollkaskoschutz in die Tasche greifen. Beiträge bewegen sich mit Typklasse 24 bzw. Typklasse 23 im durchschnittlichen Preissegment.

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell HSN/TSN
PS/kw
Hubraum (in ccm)
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
8004/ATH 272/200 1.984 15 24 23

Škoda Superb 1.5 TSI Versicherung

Der Škoda Superb 1.5 TSI steht in den Varianten Style, L&K, L&K DSG, Active DSG und SportLine DSG zur Auswahl. Ausgestattet ist er mit einem 150 PS starken Ottomotor. Der CO2-Ausstoß dieses Modells liegt bei vergleichsweise niedrigen 145 g/km, was Umwelt und Geldbeutel schont. Mit diesem Wert schafft es das Modell in Schadstoffklasse Euro 6d-TEMP-EVAP-ISC (WLTP). Fahren in Umweltzonen ist damit erlaubt.

Die Kfz-Versicherungsbeiträge bewegen sich auf mittlerem Preisniveau. Ausschlaggebend dafür sind durchschnittliche Typklassen. Diese liegen in der Haftpflicht bei Typklasse 17, in Teilkasko bei Typklasse 22 und beim Vollkaskoschutz bei Typklasse 21.

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell HSN/TSN
PS/kw
Hubraum (in ccm)
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
8004/ATD 150/110 1.498 17 22 21
6 von 9
Günstigere Versicherungstarife
Niedrige Typklasse heißt niedrigerer Versicherungsbeitrag. Für Fahrer dieser Škoda-Superb-Modelle verbilligte sich der Versicherungsschutz, weil der Gesamtverband der Versicherer (GDV) die Typklassen im Vergleich zum letzten Jahr besser einstufte. Es sei denn, Ihr Versicherer erhöhte gleichzeitig die Beiträge:

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
Škoda Superb 1.9 TDI (HSN: 8004, TSN: 378)

18 (-)

19 (-1)

14 (-1)

Škoda Superb 2.0 TSI (HSN: 8004, TSN: APW)

17 (-)

22 (-1)

21 (-2)

Škoda Superb 1.8 TSI (HSN: 8004, TSN: APU)

17 (-)

22 (-1)

21 (-2)

Škoda Superb 1.4 TSI (HSN: 8004, TSN: APS)

17 (-)

22 (-1)

21 (-2)

Škoda Superb 1.4 TSI 4X4  (HSN: 8004, TSN: AQA)

17 (-)

22 (-1)

21 (-2)

7 von 9
Stabile Werte
Fahrer eines Škoda Superb 2.0 TDI (HSN: 8004, TSN: ADK) zählen zu den vorsichtigeren Autolenkern. Das macht sich in den Typklassenzahlen bemerkbar. Seit Jahren weist das Modell niedrige bis moderate Werte auf. In der Typklassenstatistik 2020 kommt der Superb 2.0 TDI in der Vollkasko auf Typklasse 14. Im Vergleich zu 2016 konnte sich das Stufenheck um vier Typklassen verbessern.
 
Auch in der Teilkasko ging es nach unten: Mit Typklasse 19 liegt das Stufenheck eine Typklasse unter dem Stand von 2019 und sogar drei Typklassen unter dem Stand von vor fünf Jahren. In der Grafik sehen Sie die Typklassenentwicklung des Skoda Superb 2.0 TDI der letzten fünf Jahre.
Allianz - Škoda Superb Versicherung: Diagramme zu Typklassenentwicklung der letzten fünf Jahre
8 von 9
Fahrer-Favoriten
Wenn Sie auf der Straße einem Škoda Superb begegnen ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es sich um eines dieser Modelle handelt. Dieses Quintett ist bei Autofahrern sehr beliebt.

Wischen um mehr anzuzeigen

Modell
PS/kw
Hubraum (in ccm)
Kraftstoff
Škoda Superb Combi 2.0 TDI  (HSN: 8004, TSN: AIO) 140/103 1.968 Diesel
Škoda Superb 1.4 TSI (HSN: 8004, TSN: AGD) 125/92 1.395 Benzin
Škoda Superb 1.4 TSI Combi  (HSN: 8004, TSN: AIN) 125/92 1.395 Benzin
Škoda Superb 1.9 TDI (HSN: 8004, TSN: 378) 131/96 1.896 Diesel
Škoda Superb Combi 3.6 V6 4x4  (HSN: 8004, TSN: AIR) 260/191 3.597 Benzin
9 von 9
Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie die Allianz
Allianz Service
Jetzt kontaktieren
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Jetzt berechnen
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Kfz-Versicherung.
Wir sind für Sie da!
Hier finden Sie immer die wichtigsten Kontakt-Angebote und nützliche Service-Links.
+
  • Ansprechpartner vor Ort
  • Hotline