1 von 7
Kurz erklärt in 30 Sekunden
  • Der VW Tiguan kam 2007 auf den Markt. Mit 2,8 Millionen verkauften Fahrzeugen avancierte er bereits in der ersten Generation zu einem weltweiten Verkaufsschlager.
  • Die zweite Generation lehnte sich optisch an den VW Touareg an. Die Modellpalette vervollständigte 2016 eine Langversion des Tiguan, der Tiguan Allspace.
  • Die Versicherung des VW Tiguan unterscheidet sich nur gering je nach Modell und Ausstattungslinie.
2 von 7
Allianz - Icon drei Autos
Kompakter Geländewagen
Allianz - Icon drei Autos

Als VW im Jahr 2007 den Tiguan auf den Markt brachte, mauserte sich der Kompakt-SUV schnell zu einem weltweiten Verkaufsschlager. Allein 2,8 Millionen Fahrzeuge verkaufte der Volkswagenkonzern von der ersten Tiguan-Generation. Darauf folgte 2016 die zweite Generation, die optisch dem Touareg sehr ähnlich sieht. Nur ein Jahr später kam die Langversion des Tiguan, der Tiguan Allspace, auf den Markt.

Die Spannbreite der möglichen Antriebsarten reicht beim Tiguan vom Allradantrieb bis zum spritsparenden Frontantrieb als Diesel oder Benziner mit 110 bis 210 PS. Je nach gewähltem Modell und Ausstattungslinie bestehen geringe Unterschiede in der VW-Tiguan-Versicherung.

3 von 7
Der Unterschied zwischen den beiden Kfz-Tarifkriterien
Allianz - Icon Information

Typklasse und Regionalklasse sind zwei Faktoren, die sich auf die Höhe Ihres Versicherungsbeitrags auswirken und die jährlich neu bestimmt werden. Während sich die Typklasse auf die Schadenbilanz eines Automodells bezieht, richtet sich die Regionalklasse nach dem Zulassungsbezirk.

Ist ein Fahrzeug häufig an Unfällen beteiligt, wird es einer höheren Typklasse zugeordnet und dadurch steigt die Versicherungsprämie. Sie sollten sich ebenfalls auf einen höheren Versicherungsbeitrag einstellen, wenn Sie Ihr Fahrzeug in einer Region mit vielen Unfällen oder anderen häufigen Fahrzeugdelikten zulassen.

Allianz - Icon Information
4 von 7
Entscheidungshilfe
Für die Wahl der richtigen Volkswagen-Versicherung Ihres VW Tiguan ist es sinnvoll, den Zustand und das Alter des Fahrzeugs, sowie Ihre Ansprüche an den Versicherungsschutz zu betrachten: Ist Ihr Tiguan ein Neuwagen, lohnt sich Vollkasko. Je nach Fahrzeugwert, kommt der Rundumschutz auch bei Jahreswagen in Frage. Für junge VW Tiguan Gebrauchtwagen schließen Sie am besten eine Teilkasko-Versicherung ab. Bei einem älteren VW Tiguan reicht der Abschluss einer Kfz-Haftpflicht als Grundschutz des Fahrzeugs.
5 von 7
Teilkasko, Vollkasko und Haftpflicht
Der Benziner mit 1.4-Liter-Motor verfügt je nach Ausstattungsvariante über 122 bis 160 PS. In der Versicherung liegt der VW Tiguan 1.4 TSI auf einem mittleren Preisniveau, allerdings verbilligte sich die Vollkaskoversicherung in den vergangenen Jahren geringfügig bei einigen Modellen.

Wischen um mehr anzuzeigen

Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
12-18 19-22 17-18
Der VW Tiguan mit 2.0-Liter-Dieselmotor ist ein besonders gefragtes SUV-Modell, das mit 110 bis 239 PS erhältlich ist. Je mehr PS das Modell bietet, desto höher wird es bei den Typklassen eingestuft. Dadurch erhöht sich auch die VW-Tiguan-2.0-TDI-Versicherung, die insgesamt jedoch auf einem mittleren Preisniveau liegt.

Wischen um mehr anzuzeigen

Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
12-19 21-24 18-19
In der neuesten Tiguan-Generation ist der leistungsstarke Benziner mit einer Motorleistung von 179 bis 230 PS ausgestattet. Im SUV-Vergleich ist die Haftpflichtversicherung für den VW Tiguan 2.0 TSI auf einem niedrigen Niveau. Die Vollkasko liegt mit Typklasse 18 bis 23 hingegen im Durchschnitt.

Wischen um mehr anzuzeigen

Haftpflicht
Teilkasko
Vollkasko
13-18 21-23 18-23
6 von 7
Allianz - Rechner-Icon
Versicherungskosten
Allianz - Rechner-Icon

Wenn Sie über den Kauf eines VW Tiguans nachdenken, ist im Hinblick auf die Versicherungskosten der VW Tiguan 1.4 TSI die günstigste Wahl. Höhere Beiträge werden hingegen beim VW Tiguan 2.0 TDI fällig, der in höhere Typklassen eingestuft ist.

Neben Typ- und Regionalklasse bestimmen weitere Faktoren Ihre Kfz-Versicherung. Dazu zählt beispielsweise Ihre Jahreskilometerleistung. Wenn Sie viele Kilometer jährlich mit Ihrem Fahrzeug zurücklegen, erhöht sich das Risiko für einen Unfall und mit steigendem Risiko erhöht sich auch die Versicherungsprämie. Ein ebenfalls erhöhtes Risiko besteht bei Senioren, da sie statistisch gesehen häufiger in Unfälle verwickelt sind. Senioren zahlen daher in der Regel höhere Beiträge in der Versicherung. Wie Ihr ganz persönlicher Beitrag zur VW-Tiguan-Versicherung aussieht, können Sie mit unserem Rechner ermitteln.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Geben Sie uns ein Feedback
7 von 7
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur Kfz-Versicherung der Allianz?
Ihr Ansprechpartner vor Ort
Kontaktieren Sie die Allianz
Allianz Service: Schreiben Sie uns Ihr Anliegen
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Kfz-Versicherung.
+
  • Leider ist der Live-Chat momentan nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.