Gut versichert im Schadensfall

Hausratversicherung: Sinnvoll und notwendig?

1 von 7
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Ist eine Hausratversicherung sinnvoll?
  • Kabelbrand, Wasserschaden oder Einbruch: Überrascht Sie ein unerwartetes Ereignis in Ihrer Wohnung und beschädigt Ihr Eigentum, kommt die Hausratversicherung maximal bis zur vereinbarten Versicherungssumme für den entstandenen Schaden auf.
  • Nicht nur bei wertvollen Gegenständen oder Erbstücken in Ihrer Wohnung, sondern auch schon für ganz normalen Hausrat, wie Elektrogeräte oder Möbel, lohnt sich der Abschluss einer Hausratversicherung für Sie.
  • Alle Besitztümer, die sich innerhalb Ihrer Wohnung oder in dazugehörenden Nebengebäuden wie Schuppen, Keller oder Garage befinden, sind durch die Hausratversicherung abgesichert.

 

2 von 7
Brauche ich eine Hausratversicherung?

Wird Ihr Zuhause durch einen Brand zerstört oder läuft die Waschmaschine aus, erweist sich eine Hausratversicherung als sinnvoll und übernimmt die Kosten für den zerstörten Hausrat – und zwar den Neupreis. Sind Sie nicht versichert, müssen Sie selbst für die entstandenen Kosten aufkommen.

Unabhängig davon ob Sie Mieter oder Eigentümer sind, müssen Sie Ihren eigenen Hausrat nicht zwingend versichern. Aber: Sie sollten sich fragen, wer für Schäden durch unvorhergesehene Ereignisse aufkommt, wenn Sie nicht versichert sind – und das kann im Zweifelsfall richtig teuer werden.

Eine Pflicht zur Hausratversicherung für den Mieter kann auch nicht in Verträgen, die der Vermieter vorformuliert hat, vertraglich vereinbart werden.

Wie teuer ist die Hausratversicherung?

Um den genauen Preis für Ihre Hausratversicherung zu ermitteln, nutzen Sie am besten den Hausratversicherungsrechner der Allianz. Ihr möglicher Tarif wird auf Grundlage Ihrer Wohnungsgröße und dem Wert Ihres Hausrats ermittelt.

Allianz - Hausratversicherung sinnvoll - Illustration: Bild mit einem Haus und den darin enthaltenen Gegenständen
Gut zu wissen
Allianz - Hausratversicherung sinnvoll - Illustration: Bild mit einem Haus und den darin enthaltenen Gegenständen

Die Hausratversicherung kommt grundsätzlich für Schäden an Ihrem gesamten Hausrat auf. Das heißt konkret: Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung mit allen dazugehörigen Nebengebäuden und -räumen auf den Kopf stellen und schütteln würden, wären mit einer Hausratversicherung alle Gegenstände aus Ihrem Eigentum versichert, die dabei herausfallen würden. 

Die Hausratversicherung für die Mietwohnung oder ein Haus ist meist kostengünstig und sichert den kompletten Haushalt ab, unabhängig von der Anzahl der darin lebenden Personen.

Die Wohngebäudeversicherung dagegen kommt nur für Schäden auf, die unmittelbar am Gebäude entstanden sind – und nicht für Ihren Hausrat.

Die Wohngebäudeversicherung ist eine freiwillige Absicherung für Hausbesitzer. Sie ist nicht verpflichtend, kann aber als Voraussetzung für die Immobilienfinanzierung eingefordert werden. Sie sichert Schäden am Gebäude ab.

Vereinfacht gesagt, schützt die Wohngebäudeversicherung also das Äußere und die Hausratversicherung das Innere Ihrer Wohnung. Erstere eignet sich nur für Eigentümer.

3 von 7
Schadensfall – und dann?

Über die Jahre sammelt sich in den eigenen vier Wänden so einiges an Werten an: Kleidung, Möbel, elektrische Geräte und vieles mehr. Stellen Sie sich vor, das alles wird durch ein Feuer komplett zerstört – und Sie müssten jeden Gegenstand noch einmal kaufen.

Das kann je nach Ausstattung Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses ganz schön ins Geld gehen. Aber auch Verlust von einzelnen Hausratsgegenständen, zum Beispiel der Diebstahl von Schmuck oder eines Fernsehers, wäre finanziell bereits sehr schmerzlich. In diesen Fällen schützt eine Hausratversicherung

Da die Kosten einer Hausratversicherung verhältnismäßig gering sind und Einbrüche sowie Leitungswasserschäden in Deutschland tagtäglich passieren, zahlt sich eine Hausratversicherung in vielen Fällen mehr als aus.

Gegen welche Gefahren und in welchem Umfang Sie Ihren Hausrat absichern wollen, bestimmen Sie bei der Allianz selbst.

Wann ist eine Hausratversicherung sinnvoll?

Zum Hausrat gehören beispielsweise Fernseher, HiFi-Anlage, PC und Laptop, Fahrrad, Schmuck, Uhren oder Möbel. Werden diese Wertgegenstände durch Leitungswasser oder Feuer beschädigt oder bei einem Einbruch gestohlen, kommt die Hausratversicherung für den entstanden Schaden auf und zahlt bis maximal zur festgelegten Versicherungssumme den Neu- bzw. Anschaffungswert der beschädigten Gegenstände.

Zahlt die Hausratversicherung auch, wenn ich unvorsichtig war? 

Haben Sie einen Topf auf dem Herd vergessen oder eine brennende Kerze unbeaufsichtigt stehen lassen, können Versicherungen Entschädigungskürzungen aufgrund Ihrer Unvorsichtigkeit durchführen. Bei vielen Versicherungen wie der Allianz können Sie sich aber kostengünstig auch für solche Fälle absichern: Bei den Tarifen SicherheitPlus und SicherheitBest verzichtet die Allianz auf die Überprüfung der Entschädigungskürzung und sichert Sie im Grundschutz mit bis zu 10.000 Euro ab.

 

4 von 7
Schäden und Risiken im Versicherungscheck
Besitzen Sie zum Beispiel einen (Hobby-)Keller, Speicher oder einen Schuppen im Garten, so sind diese Nebengebäude in einer Hausratversicherung ebenfalls mitversichert: Geräte und Gegenstände wie Rasenmäher, Heimtrainer, Werkzeuge oder Gartenmöbel, die sich darin befinden, fallen damit ebenfalls unter den Versicherungsschutz.
Ihre Hausratversicherung kommt für folgende Schäden auf:
  • Natur: Hagel-, Blitz- und Sturmschäden
  • Feuer: Brand und Explosionen
  • Kriminalität: Einbruch, Raub und Vandalismus nach einem Einbruch
  • Wasser: Schäden durch austretendes Leitungswasser
Ihre Hausratversicherung greift nicht bei:
  • Vorsatz: absichtlich herbeigeführte Schäden
  • Unkalkulierbarm Risiko: Schäden, die durch Krieg, Kernenergieunfällen, inneren Unruhen oder vergleichbaren Ereignissen entstehen
  • Schäden im Arbeitsraum: Schäden an Ihrem Hausrat in ausschließlich gewerblich genutzten Räumen.
    Wichtig: Mit unserem Tarif SicherheitPlus ist auch der Hausrat in Ihrem Arbeitszimmer mitversichert!
Gut zu wissen
Allianz - Tipps zum Thema Selbsthilfewerkstätten
Ist nach einem Einbruch, Brand oder immensen Wasserschaden Ihre Wohnung vorübergehend nicht mehr bewohnbar, übernimmt die Hausratversicherung je nach Tarif die Übernachtungskosten in einem Hotel für Sie. Die Kostenübernahme gilt für alle im Haushalt lebenden Personen.
Allianz - Tipps zum Thema Selbsthilfewerkstätten
5 von 7
Mieter oder Eigentümer

Eine Hausratversicherung lohnt sich unabhängig davon ob Sie Mieter oder Eigentümer sind. Bei Abschluss und im Schadensfall spielt es also für die Versicherung keine Rolle, ob Sie Mieter oder Eigentümer sind. In jedem Fall steht Ihnen für Ihr beschädigtes Eigentum eine Neuwertentschädigung durch die Hausratversicherung zu. Das bedeutet, Sie bekommen den Betrag ausgezahlt, der notwendig ist, um die betreffenden Gegenstände neu anzuschaffen – egal wie alt diese sind. Ein weiterer Vorteil: Der Versicherungsschutz gilt ab dem ersten Tag nach Abschluss – ohne Wartezeit.

Ist eine Reparatur möglich, behält sich die Allianz – je nach Tarif bei Informations- und Unterhaltungselektronik – vor, einen sogenannten Naturalersatz zu leisten. Das heißt: Die Hausratversicherung übernimmt die erforderlichen Reparaturkosten. 

Allianz - Tipps zum Thema Selbsthilfewerkstätten
Gut zu wissen
Allianz - Tipps zum Thema Selbsthilfewerkstätten
Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Hausrat nicht unterversichern! Denn die Versicherung zahlt immer nur maximal bis zur vereinbarten Versicherungssumme. Sollten Sie nicht genau wissen, wieviel Ihr Hausrat Wert ist, können Sie den Wertermittlungsbogen der Allianz zur Hilfe nehmen, oder Sie ziehen einen Unterversicherungsverzicht in Betracht. Letzteres sichert Sie für den kompletten Schaden ab, wenn Ihre Versicherungssumme zu niedrig angesetzt ist.
6 von 7
To Dos

Erst wenn die Situation beruhigt ist, verständigen Sie Ihre Hausratversicherung. Das heißt:

Bringen Sie sich in Sicherheit bei beispielweise einem Brand oder einer Überschwemmung. In anderen Fällen, bringen Sie die Ursache unter Kontrolle:

  • Drehen Sie den Hauptwasserhahn bei einem Wasserschaden ab
  • Stopfen Sie das Leck
  • oder betreten Sie Ihre Wohnung erst, wenn Sie sicher sind, dass die Einbrecher weg sind

Machen Sie Bilder vom Schaden und den beschädigten Gegenständen

Senden Sie die Fotos gemeinsam mit noch vorhandenen Quittungen der beschädigten Gegenstände und dem Schadensformular an Ihre Hausratversicherung.

Tipp: Bei der Allianz können Sie Ihren Schaden ganz einfach online melden. Zur nachträglichen Übersicht sollten Sie die beschädigten Gegenstände sauber auflisten.

Die passende Versicherung
Optimal abgesichert mit der Allianz Hausratversicherung
7 von 7
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur Hausratversicherung?
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Allianz Service jetzt kontaktieren
Nehmen Sie Kontakt zum Allianz Service auf
Jetzt kontaktieren
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Allianz - Illustration: Online-Rechner Hausratversicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Jetzt berechnen
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Hausratversicherung.
Wir sind für Sie da!
Hier finden Sie immer die wichtigsten Kontakt-Angebote und nützliche Service-Links.
+
  • Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

      Warte auf Daten ...  
  • Für Sie erreichbar:
    Mo bis Fr 7 - 22 Uhr
    Sa 8 - 18 Uhr
    Anrufen