0800 4 720 123 Mo bis Fr 8 - 20 Uhr
Das Wichtigste in Kürze: Ein Sengschaden entsteht durch Hitze, jedoch ohne Brand oder Feuer und tritt meist lokal begrenzt auf. Typische Ursachen für Sengschäden sind unter anderem glimmende Zigaretten, glühende Aschereste oder elektrisch erzeugte Hitze. Da ein Sengschaden nach Definition vieler Versicherungen nicht zu Feuer­schäden zählt, kommt die Hausrat- oder Wohngebäudepolice bei vielen Versicherern nicht dafür auf. Bei der Allianz sind Sengschäden in der Hausrat- und der Wohngebäude­versicherung abgesichert. Unter bestimmten Voraussetzungen greift auch die private Haftpflichtversicherung bei einem Sengschaden.
1 von 5
Gut zu wissen
Illustration Info: Gut zu wissen

Der Begriff Sengschaden bezeichnet einen lokal begrenzten Schaden, der durch Hitze entsteht, ohne dass es zu Feuerentwicklung oder einem Brand kommt.

Verantwortlich für einen Sengschaden kann zum Beispiel ein Stück Glut sein, das aus einem mit Holz oder Kohle betriebenen Ofen, Grill oder Kamin fällt und eine Oberfläche in der direkten Umgebung versengt. Auch eine Glühbirne kann Seng­schäden verursachen, wenn durch die Hitzeentwicklung Gegenstände beschädigt werden, die sich zu dicht am Leuchtmittel befinden.

Illustration Info: Gut zu wissen
2 von 5
So entsteht ein Sengschaden 

Sowohl Glut als auch elektrische Geräte können einen Sengschaden verursachen. Bei all diesen Beispielen handelt es sich um Schadensfälle, die Sie Ihrem Versicherer als Sengschäden melden würden:

  • Ein Gast oder eine Gästin lässt aus Versehen eine glühende Zigarette auf Ihr Sofa fallen. Dadurch entsteht ein Brandloch im Textilbezug.
  • Sie schalten das Bügeleisen nach Benutzung nicht aus. Das heiße Eisen versengt die Holzoberfläche des Regals, auf dem Sie es abgestellt haben.
  • Sie grillen auf der Terrasse. Ein Funke aus Ihrem Holzkohlegrill landet auf der Markise und brennt ein faustgroßes Loch hinein.
  • Ein Stück Glut fällt aus dem offenen Kamin auf den Parkettboden im Wohnzimmer und hinterlässt ein Brandloch im Bodenbelag.
3 von 5
Gut zu wissen
Illustration Info: Gut zu wissen

Ein Sengschaden durch Unvorsichtigkeit ist schnell passiert, beispielsweise weil Sie ein Bügeleisen während eines Telefonats nicht abschalten.

Sengschäden, die grob fahrlässig entstehen, sind bei der Allianz Hausrat­versicherung ab dem Smart-Tarif bis zur Höhe der Versicherungssumme abgesichert.

Illustration Info: Gut zu wissen
Berechnen Sie ganz einfach Ihren individuellen Hausrattarif – inkl. Absicherung bei Sengschäden.
Hier finden Sie alle Infos zu den Leistungen und Tarifen der Allianz Hausratversicherung.
Schnell und unkompliziert

Sie haben einen Schaden erlitten – durch Unwetter, Wasserrohrbruch oder Feuer? Melden Sie uns Ihren Schaden. Wir sind für Sie da!

  • Sie erreichen uns 365 Tage im Jahr über unser Online-Portal.
  • Wir kümmern uns schnell und unkompliziert um die Abwicklung.

 

Zu unserem Online-Schaden-Portal

4 von 5
Brennende Kerzen stehen auf Kaminsims
Begriffsklärung
Brennende Kerzen stehen auf Kaminsims

Ein Sengschaden entsteht nicht durch offenes Feuer, sondern aufgrund von Hitze und breitet sich nicht aus eigener Kraft aus. Die Folge­schäden sind deshalb lokal stark begrenzt. Versicherungsschutz besteht, wenn der Sengschaden als Folge einer versicherten Gefahr – etwa einem Blitzschlag, einem Brand oder einer Explosion – entsteht. Andernfalls greift die Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung nur, wenn Sengschäden in den Versicherungs­bedingungen explizit aufgeführt sind.

Ein Brandschaden entsteht durch ein Feuer, das sich aus eigener Kraft ausgebreitet hat oder den bestimmungsgemäßen Brandherd, beispielsweise einen Kamin, einen Holz­kohlegrill oder eine Kerze, verlassen hat. Ein Brand kann weitläufige Schäden verursachen, etwa wenn eine heruntergebrannte Kerze den Adventskranz in Brand setzt und das Feuer sich anschließend auf die Vorhänge sowie das gesamte Wohnzimmer ausbreitet. Üblicherweise sind Brandschäden im Versicherungsschutz der Hausrat-, Wohngebäude oder Privat-Haftpflichtversicherung enthalten, sofern die Brandursache in den Konditionen nicht ausgeschlossen ist, der Brand nicht vorsätzlich verursacht wurde oder der Brand nicht an dem Eigentum Dritter, z. B. Ihres Vermieters oder Ihrer Vermieterin, einen Schaden verursacht hat.

Beispiele für Schäden durch Feuer

Brand-, beziehungsweise Feuerschäden können verschiedene Ursachen haben und enormen Schaden anrichten. Drei typische Beispielfälle:

  • Ein Kurzschluss entzündet den Fernseher und es entsteht ein Feuer, das den gesamten Wohnraum in Brand setzt.
  • Sie lassen eine Kerze bei geöffnetem Fenster unbeaufsichtigt brennen. Durch einen leichten Windstoß entzündet die offene Flamme eine Gardine und es kommt zum Wohnungsbrand.
  • Beim Kochen entzündet sich heißes Öl in einer Pfanne. Die Flammen breiten sich auf die Küche aus und zerstören deren gesamte Einrichtung, Türen, Fenster und Böden.
Allianz Privatschutz bündeln und sparen
Im Paket sparen: Versicherungen kombinieren und Vorteile nutzen
Häufige Fragen
  • Was ist der Unterschied zwischen einem Schmor- und einem Sengschaden?

    Aus Versicherungssicht bezeichnen ein Schmorschaden und ein Sengschaden dasselbe. Ein Schmor-, bzw. Sengschaden entsteht durch Hitze und nicht durch Brand oder Feuer. Obwohl umgangssprachlich häufig von einem Schmorbrand gesprochen wird, handelt es sich nicht um einen Brand mit offenem Feuer. Der Schaden entsteht hier ebenfalls durch Hitzeentwicklung.
Ihre Meinung ist uns wichtig
Geben Sie uns ein Feedback
5 von 5
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur Hausratversicherung?
Melden Sie sich bei dem Allianz Service
Schicken Sie uns Ihre Beratungsanfrage – wir melden uns bei Ihnen.
Finden Sie den passenden Tarif
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Hausratversicherung.
  • Leider haben wir gerade ein technisches Problem.
    Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut oder wählen Sie einen anderen Kontaktweg.
    Vielen Dank.