Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Kurz erklärt in 30 Sekunden
  • Wenn Glas zu Bruch geht, kann das teuer werden. Mit dem Zusatzbaustein Glasschutz Gebäude sind Sie bei Bruchschäden an Gebäude­­­außenverglasungen, wie den Fenstern oder einem Wintergarten, umfassend geschützt.
  • Den Baustein können sie wahlweise in der Allianz Wohngebäudeversicherung oder der Allianz Hausratversicherung abschließen.
  • Ihr Vorteil: Der Allianz Handwerkerservice kümmert sich um eine reibungslose Schadensabwicklung – ohne dass Sie in Vorleistung gehen müssen.
1 von 3
Drei besondere Vorteile
Optimal abgesichert
2 von 3
Klarheit im Schadensfall
  • ... die Außenverglasung Ihres Gebäudes durch Bruch zerstört oder beschädigt wird. Dazu gehören alle Scheiben, Platten, Lichtkuppeln, Glassteine und Profilbaugläser aus Glas oder Kunststoff.
  • ... Verglasungen und Überdachungen von (auch freistehenden) Garagen, Carports und Terrassen oder Balkonen zu Bruch gehen.
  • ... Verglasungen Ihres Glas-Pavillions oder Ihres Hobby-Gewächshauses zu Bruch gehen.
  • ... bei Zweifamilienhäusern die Innenverglasung zu Bruch geht, die von den Bewohnern gemeinschaftlich genutzt werden, wie zum Beispiel die Verglasung eines Geländers im gemeinschaftlich genutzten Treppenhaus.
  • ... kein Zerbrechen vorliegt; d. h. Oberflächen oder Kanten beispielsweise lediglich durch Kratzer oder Schrammen beschädigt sind.
  • ... Scheiben und Abdeckungen von Sonnenkollektoren und Photovoltaikanlagen betroffen sind.
  • ... Werbeanlagen oder Wellplatten zu Bruch gehen.
3 von 3
Gut zu wissen Illustration
Gut zu wissen
Gut zu wissen Illustration

Ob eine Glasversicherung Ihnen den passenden Schutz bietet, hängt ganz davon ab, was Sie absichern möchten. Als Zusatzbaustein zur Hausratversicherung übernimmt Glasschutz Hausrat Glasbruchschäden am Mobiliar innerhalb von Haus oder Wohnung, der sogenannten Innenverglasung.

Der Zusatzbaustein Glasschutz Gebäude, den Sie entweder zu Ihrer Allianz  Wohngebäudeversicherung oder Ihrer Allianz Hausratversicherung abschließen können, sichert Bruchschäden an den Außenverglasungen des Gebäudes ab. 

Diese Zusatzversicherung greift aber beispielsweise auch bei Glasbruch an Ihrer Garage oder in Zweifamilienhäusern bei Bruch an gemeinschaftlich genutzten Innenverglasungen. Als Zusatz zur Hausratversicherung ist der Allianz Glasschutz Gebäude inbesondere dann interessant, wenn Sie zum Beispiel ein Zweifamilienhaus besitzen und davon eine Wohnung vermieten.

Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zu den Allianz Glasversicherungen?
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Allianz Service jetzt kontaktieren
Melden Sie sich bei dem Allianz Service
Schicken Sie uns Ihre Beratungsanfrage - wir melden uns bei Ihnen.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Glasversicherung.
+
  • Leider ist der Live-Chat momentan nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.