Familie sitzt entspannt unter Vordach eines Wohnmobils
Umfangreicher Schutz für Ihr mobiles Zuhause

Dauercamping-Versicherung

Jetzt kontaktieren
1 von 7
Kurz erklärt in 30 Sekunden
  • Eine Dauercamping-Versicherung schützt Wohnwagen und Mobilheime, die abgemeldet und dauerhaft auf einem festen Standplatz abgestellt sind.
  • Abgedeckt sind Risiken und Gefahren, die auf dem festen Stellplatz entstehen können. Das sind beispielsweise Schäden durch Unwetter, Brand, Diebstahl, Frost und Vandalismus.
  • Der Versicherungsschutz der Allianz sichert auch feste An- oder Vorbauten mit Fußboden ab, Garten- oder Gerätehütten, Schutzdächer, ebenso die Strom- und Wasserzufuhr des dauerhaft abgestellten Wohnwagens oder Mobilheims.
Ihre Vorteile
2 von 7
Die Leistungen im Überblick
Die Kfz-Versicherung für Dauercamper schützt abgemeldete, dauerhaft fest abgestellte Wohnwagen und Mobilheime inklusive aller ab Fabrik mitgelieferten Teile und der fest eingebauten Sonderausstattung gegen Risiken, die auf einem festen Stellplatz auftreten können.
Wohnwagenanhänger steht auf Wiese auf Campingplatz

Teilkasko bietet Dauercampern umfassende Absicherung

Die Dauercamping-Versicherung ist eine Teilkaskoversicherung und kommt für Schäden an Ihrem abgemeldeten Wohnwagen oder Mobilheim auf. Sie haben die Wahl, ob Sie die Dauercamping-Spezialversicherung mit oder ohne Selbstbehalt (ab 150 Euro) abschließen. Sie greift unter anderem, wenn Elementarereignisse wie Sturm, Hagel, Überschwemmungen oder Lawinen Ihren abgestellten Camper in Mitleidenschaft ziehen.

Auch Diebstahl, Glasbruch, Feuer und Tierbiss mit Folgeschäden bis 5.000 Euro sind abgedeckt. Bei einem Totalschaden oder Diebstahl erhalten Sie bis zu 18 Monate nach Erstzulassung des Wohnwagens den Neu- oder Kaufpreis erstattet.

Schutz greift auch bei Schäden durch Frost, Leitungswasser und Vandalismus

Entsteht Ihnen ein Schaden, weil Frost eine Wasserleitung Ihres Campers beschädigt oder Leitungswasser austritt, übernimmt die Allianz die Kosten. Auch Schäden, die durch Schneedruck oder eine Erdsenkung auf Ihrem Dauercampingplatz entstehen, reguliert die Versicherung.

Demolieren Fremde Ihr mobiles Heim bös- oder mutwillig, indem sie beispielsweise die Außenseite zerkratzen oder mit Graffiti besprühen, zahlt die Dauercamping-Versicherung ebenfalls.

Feste An- und Vorbauten sind mitversichert

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Anbauteile wie Vorzelt, Dauerstandzelt, Wohnwagenschutzdach oder Carport, wenn diese zum versicherten Wohnwagen oder Mobilheim gehören. Auch Garten- oder Gerätehütten bis zehn Quadratmeter sowie die Strom- und Wasserzufuhr sind mit der Dauercamping-Versicherung geschützt.

Voraussetzung ist, dass die festen Anbauteile weder ständigen Wohnzwecken noch der Berufsausübung oder dem Verkauf dienen und nicht gewerblich genutzt oder vermietet werden.

Jetzt kontaktieren
Sie haben Fragen zu den Leistungen der Versicherung? Wir beraten Sie gerne.
3 von 7
Illustration Gut zu wissen
Gut zu wissen: Langzeitcamping
Illustration Gut zu wissen

Eine Dauercamping-Versicherung ist empfehlenswert für alle Camper, die ihr mobiles Heim nicht nur im Urlaub nutzen, sondern den Wohnwagen oder die transportable Ferienwohnung für einen längeren Zeitraum fest auf einem Campingplatz abstellen.

Eine reguläre Wohnwagenversicherung mit Teilkasko kommt in der Regel nicht für Schäden auf, die bei einer dauerhaften stationären Nutzung des Campers entstehen. Bei Wohnwagen im Winterlager kann das zum Beispiel ein durch Schneedruck eingebrochenes Dach sein.

Versicherung für Dauercamper bewahrt vor hohen finanziellen Verlusten

Eine Dauercamping-Versicherung sichert Sie gegen diese und andere häufige Stand- und Campingrisiken, etwa Schäden durch Einbruchdiebstahl, Raub oder Gasexplosionen, ab und bewahrt Sie so vor hohen finanziellen Verlusten.

Zusätzliche Sicherheit bietet Dauercampern eine Standplatz­haftpflicht­ver­sicherung. Sie leistet beispielsweise, wenn Ihr Campingzuhause in Brand gerät und die Flammen beispielsweise angrenzende Gegenstände, Sachen, Fahrzeuge oder Heime beschädigen.

4 von 7
Das passende Produkt für Sie
 
Allianz

Dauercamping-Versicherung

Diebstahl
Diebstahl
Brand, Explosion oder Kurzschluss
Brand, Explosion oder Kurzschluss
Tierbiss, ohne Ausschluss bestimmter Tierarten (inklusive Folgeschäden bis 5.000 €)
Tierbiss, ohne Ausschluss bestimmter Tierarten (inklusive Folgeschäden bis 5.000 €)
Elementarschäden
Elementarschäden
Glasschäden (ohne Glaspartner)
Glasschäden (ohne Glaspartner)


Grob fahrlässige Handlungen mitversichert
Grob fahrlässige Handlungen mitversichert
Sonderausstattung
Sonderausstattung
Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung (bis zu 18 Monate)
Neu- bzw. Kaufpreisentschädigung (bis zu 18 Monate)


Vandalismus
Vandalismus
Zusatzbaustein "CamperInhaltsSchutz"

Sie möchten Ihren Standwohnwagen umfassend versichern? Mit dem optionalen Baustein CamperInhaltsSchutz ist auch Ihr mitgeführtes Inventar abgesichert – zum Beispiel Campingmöbel, TV oder Laptop. Im Schadensfall erstatten wir Ihnen den Neuwert der beschädigten oder abhanden­ge­kom­men­en Gegenstände.

Diese individuelle Ergänzung zur Dauercamping-Versicherung erhalten Sie für 49,90 Euro im Jahr.

Das leistet der Zusatzschutz:

  • Die Inhaltsversicherung zahlt, wenn Ihr mitgeführtes Inventar gestohlen oder beschädigt wird
  • Im Schadensfall erstattet Ihre Allianz den Neuwert der beschädigten oder abhandengekommenen Gegenstände bis zu 10.000 Euro
Gut zu wissen: Prämienhöhe
Illustration Gut zu wissen
Für die Beitragshöhe ist der Wert des Campers inklusive des Inventars entscheidend. Dazu zieht Ihr Versicherer den Kaufpreis des Standwohnwagens oder Mobilheims heran. Je teurer Ihr mobiles Zuhause, desto höher der Jahresbeitrag.
Illustration Gut zu wissen
Wohnmobil auf einer Straße mit Fahrradträger
Dann schreiben Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne.
Jetzt kontaktieren
5 von 7
Voraussetzungen
Wann Ihre Allianz Dauercamping-Versicherung im Schadenfall leistet, hängt von diversen Bedingungen ab. So gilt der Schutz beispielsweise nur in Deutschland. Worauf Sie noch achten sollten:
 Mann sitzt mit Laptop und Kaffeetasse an Campingtisch vor seinem Mobilheim

Umfassende Absicherung besteht nur auf einem Campingplatz

Die Dauercamping-Versicherung greift nur, wenn Ihr Camper oder Mobilheim auf einem offiziell von Behörden, Vereinen oder privaten Unternehmen geführten Campingplatz abgestellt ist.

Kein Versicherungsanspruch bei Krieg oder unverschlossenem Mobilheim

Auf diesen Campingplätzen gelten aber auch Einschränkungen beim Versicherungsschutz. So kommt die Versicherung nicht für Schäden auf, die Ihnen durch Kriegsereignisse, innere Unruhen, Streik, Kernenergie oder sonstiger ionisierender Strahlung und aus der Verwendung chemischer, biologischer, biochemischer Substanzen oder elektromagnetischer Wellen als Waffen entstanden sind. Das gilt übrigens ohne Rücksicht auf sonstige mitwirkende Ursachen. 

Haben Sie versicherte Dinge unbeaufsichtigt in Zelt oder Campmobil zurückgelassen, besteht in der Regel Versicherungsschutz bei Schäden durch Einbruchdiebstahl, Diebstahl und Mut- oder Böswilligkeit Dritter (vorsätzliche Sachbeschädigung). Allerdings greift die Versicherung nur, wenn Ihr mobiles Zuhause oder Zelt abgeschlossen war. 

Außerhalb vom verschlossenen Standfahrzeug oder Zelt sind die versicherten Gegenstände nur durch die Versicherung geschützt, wenn Sie sie beaufsichtigen. Als Beaufsichtigung gilt, wenn Sie oder der berechtigte Benutzer oder eine beauftragte Vertrauensperson beim Wohnwagen, Camper oder Zelt anwesend sind. Dazu zählt beispielsweise nicht die Bewachung eines Campingplatzes.

Im Straßenverkehr greift der Schutz nicht

Die Versicherung für Standwohnwagen sichert Wohnwagen nicht ab, die auf eigener Achse am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen. Für Schäden, die entstehen, wenn Ihr Camper beispielsweise an einem Pkw angekuppelt am Straßenverkehr teilnimmt, kommt die Kfz-Versicherung für Dauercamper nicht auf.

Auch wenn Sie Ihren Wohnwagen oder Ihr Mobilheim vermieten oder beruflich, gewerblich beziehungsweise für den Verkauf nutzen, übernimmt Ihr Versicherer keine Kosten.

Ebenfalls vom Versicherungsschutz ausgenommen sind Wohnwagen oder Mobilheime, die dem ständigen Wohnzweck dienen. Zwar mieten Dauercamper den Standplatz für ihr mobiles Zuhause in der Regel für mindestens ein Jahr an und verbringen dort regelmäßig Zeit, nutzen es aber nicht als Erstwohnsitz

Typische Dauercamper sind zum Beispiel Rentner, die den kompletten Sommer in ihrem fest abgestellten Wohnwagen auf dem Campingplatz verbringen, im Herbst aber wieder in ihre Stadtwohnung zurückkehren.

Dauercamping-Spezialversicherung gilt nur in Deutschland

Mit der Allianz Dauercamping-Versicherung sind Sie ausschließlich im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland abgesichert. Möchten Sie Ihren Wohnwagen oder Ihr Mobilheim auf einem Campingplatz im europäischen Ausland oder außerhalb Europas dauerhaft als zweites Zuhause nutzen, schließen Sie eine passende Dauercamping-Spezialversicherung im jeweiligen Land ab.

Wie Sie im Schadenfall vorgehen

Ein Schadenfall ist immer mit Aufwand verbunden. Wichtig ist, einen kühlen Kopf zu bewahren und strukturiert vorzugehen. Melden Sie Einbruch und Diebstahl unverzüglich Polizei und Ihrem Versicherer. Im Brandfall verständigen Sie am besten umgehend die Feuerwehr. 

Bei Wasserschäden empfiehlt es sich, sofort den Haupthahn zu schließen. Wichtig ist in allen Fällen, schnell Kontakt mit Ihrer Versicherungs­gesellschaft aufzunehmen und den Schaden zu melden.

Wohnwagen steht an einem See
Dann wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen gerne.
Jetzt kontaktieren
6 von 7
Klarheit im Schadensfall
  • … ein Blitz in Ihr Mobilheim einschlägt und es in Brand setzt.
  • … eine Gasexplosion Ihren Wohnwagen inklusive des Inhalts zerstört.
  • Einbrecher versuchen, das Schloss Ihres Mobilheims aufzubrechen, um Wertgegenstände daraus zu entwenden.
  • Frost bei Ihrem Wohnwagen im Winterlager eine Wasserleitung beschädigt und Ihnen dadurch ein Wasserschaden entsteht.
  • … Sie Ihren Camper vorsätzlich demolieren.
  • … eine an Ihr Mobilheim angebaute Gartenhütte, die größer als zehn Quadratmeter ist, bei einem Sturm beschädigt wird.
  • … Sie Ihren Wohnwagen oder Ihr Mobilheim nicht ausreichend absperren und Wertsachen daraus gestohlen werden.
  • … Sie mit dem an Ihren Pkw angekuppelten Wohnwagen einen Unfall verursachen. Die Versicherung für Dauercamping erstattet keine Schäden an Campern, die an einem Zugfahrzeug angebracht sind.
7 von 7
Häufige Fragen
  • Was zahlt die Versicherung nach einem Wohnmobil- oder Wohnwagendiebstahl?

    Die Allianz Dauercamping-Versicherung mit Teilkasko kommt für entwendete Wohnwagen oder Mobilheime auf und ersetzt Schäden, die in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Diebstahl entstanden sind. Das kann beispielsweise ein aufgebrochenes Schloss sein, das Sie nach einem Einbruchsversuch reparieren oder austauschen lassen müssen. Auch Schäden durch Vandalismus, etwa wenn Diebe mutwillig den Innenraum Ihres Campers verwüsten, sind mitversichert.

    Der CamperInhaltsSchutz ersetzt darüber hinaus die Kosten für gestohlene Wertgegenstände wie Laptop, Videorekorder, Kamera, Fernseher, Kleidung oder Campingmöbel.

  • Reicht eine Hausratversicherung für Dauercamper aus?

    Nein, denn eine Hausratversicherung schützt Ihr Hab und Gut im Wohnwagen oder Mobilheim nur vorübergehend. Befindet Ihr Hausrat sich außerhalb Ihrer Wohnung, ist der Versicherungsschutz zeitlich begrenzt und deckt Schäden an persönlichen Gegenständen meist nicht oder nur teilweise ab. Das Risiko, dass Ihr Versicherer Ihnen im Schadensfall keine Kosten erstattet, ist also sehr hoch. 

    Nur mit einer speziellen Dauercamping-Versicherung ist Ihr mobiles Zuhause inklusive des mitgeführten Inventars während der Vertragslaufzeit umfassend abgesichert.

  • Dauercamping-Versicherung: Werden Wohnwagen und Mobilheime zum Neuwert oder Zeitwert versichert?

    In der Regel präferieren Dauercamper eine Versicherung ihres mobilen Heims basierend auf den Neuwert. Einige Versicherer haben allerdings Versicherungsprodukte im Portfolio, die nur teilweise eine Versicherung auf Neuwert bzw. einen vom Alter abhängigen Versicherungswert bieten. Es ist daher möglich, dass die Versicherungsgesellschaft das mobile Zuhause in den Anfangsjahren zum Neuwert versichert und danach ausschließlich zum Zeitwert. 

    Am besten informieren Sie sich vor Abschluss einer Dauercamping-Versicherung über die jeweiligen Vertragsbedingungen.

Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Schnelle Hilfe im Allianz Forum "Allianz hilft"
Allianz Service: Schreiben Sie uns Ihr Anliegen    
Jetzt kontaktieren
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Rufen Sie bei unserer Service-Hotline an
Telefonische Beratung zu Ihrer Versicherung von Mo bis So 8-22 Uhr
Sie benötigen Hilfe?

Hier finden Sie:

  • wichtige Kontakt-Angebote
  • nützliche Service-Links
  • auf Sie persönlich zugeschnitten
Jetzt ausprobieren
+
  • Ansprechpartner vor Ort