Versicherungen für Sport & Hobbys: Was du wirklich brauchst

Quick & easy
  • In deiner Freizeit tust du etwas für deine Gesund­heit und hast viel­fältige Hobbys? Ob beim Sport, Foto­grafieren oder Gärtnern: Mit den passenden Ver­si­che­rungen schützt du dich vor allen Risiken.
  • Frederic und Tanja berichten, welche Erfahrungen sie mit Zusatz­versicherungen gemacht haben – und in welchen Situationen sie ihnen schon geholfen haben.
  • Welche Zusatz­versicherung wie viel kostet, kommt darauf an, welchen Schutz du brauchst. Unsere Online-Rechner geben dir einen ersten Über­blick, wie hoch die Bei­träge ungefähr sind.
  • Hier findest du hilf­reiche Tipps zu allem, was dir in der Frei­zeit wichtig ist. Noch mehr Infos rund um Gesund­heit, Sport und Reisen gibt's in der Allianz Gesund­heits­welt.
  • Bei der Allianz bist du nicht nur optimal abgesichert. Im Allianz Vorteilsprogramm erhältst du exklusive Prämien und Rabatte, zum Beispiel für Freizeit­aktivi­täten oder Online-Shops.
1 von 5
Die Basics
Du hältst dich fit, achtest auf deine Ernährung und nimmst dir Zeit für Ent­spannung? Dann schaffst du beste Voraus­setzungen für ein gesundes Leben. Gegen Risiken, die du nicht selbst in der Hand hast, kannst du dich mit unter­schied­lichen Ver­sicherungen schützen.
  • 1. Krankenversicherung

    Als Pflichtversicherung ist eine Krankenversicherung in Deutsch­land für alle gesetzlich vorgeschrieben. Bis zum ersten eigenen Job bist du in der Regel über deine Eltern in der gesetz­lichen Kranken­versicherung (GKV) familien­versichert und zahlst keine Bei­träge. Mit Berufseinstieg stehst du vor der Wahl: Willst du weiter­ gesetzlich ver­sichert bleiben bzw. reicht der Schutz in der GKV aus? Oder möchtest du zusätz­lich einzelne Bereiche mit höheren Gesund­heits­leistungen versichern, vielleicht sogar eine private Kranken­versicherung (PKV) abschließen?

    Einfach erklärt – diese Möglich­keiten hast du:

    • Verdienst du mehr als 69.300 Euro brutto im Jahr, kannst du dich privat kranken­versichern.
    • Falls nicht, bist du gesetz­lich versichert und kannst deinen Basis­schutz bei der GKV mit einer privaten Zusatz­versicherung ergänzen. Du ent­scheidest, welcher Teil der Gesund­heit dir besonders wichtig ist. Willst du zum Beispiel höhere Leistungen stationär im Krankenhaus oder für die Zähne, gibt es dafür eigene Versicherungen.
    • Willst du dich noch nicht festlegen, gibt es bei der Allianz den Optionstarif OptionFlexiMed. Schon ab 4,95 Euro im Monat ist damit zukünftig ein einfacher Wechsel in die private Kranken­vollversicherung oder der Abschluss einer Kranken­zusatz­versicherung möglich.
  • 2. Private Unfallversicherung

    Bei sportlichen Aktivitäten, risiko­reichen Hobbys oder im Haushalt: Ein Unfall ist schnell passiert und kann das Leben nach­haltig verändern. Um im Ernst­fall finanziell abgesichert zu sein, lohnt sich eine private Unfall­ver­si­che­rung. Sie zahlt bei allen Unfällen, bei denen eine Invalidität zurückbleibt. Das heißt: Die körper­liche oder geistige Leistungs­fähigkeit ist unfall­bedingt dauer­haft be­ein­trächtigt.

    Je nachdem, wie schwer die gesund­heit­lichen Ein­schränkungen sind, bekommst du als versicherte Person eine Einmal­zahlung (z. B. 200.000 Euro). Damit kannst du den Start in ein neues Leben finanzieren – zum Beispiel, indem du dein Zuhause barriere­frei umbauen lässt. Auch mit individuellen Bau­steinen wie einer Unfall­rente lassen sich die finan­ziellen Folgen eines Unfalls abfedern.

  • 3. Reisekrankenversicherung

    Bei längeren Reisen oder Auf­enthalten im Ausland ist eine private Auslands­kranken­versicherung empfehlenswert. Denn: Gesetz­liche Kranken­kassen über­nehmen Behandlungs­kosten normaler­weise nur inner­halb der EU. Gezahlt wird so viel, wie eine gleich­wertige Behandlung in Deutsch­land kosten würde. Sind die Kosten höher, begleichst du den Differenz­betrag aus eigener Tasche.

    Egal ob kurze Reise oder mehr­monatiger Auf­enthalt im Ausland – eine Auslands­kranken­versicherung ist wichtig. Bei Reisen bis zu 56 Tagen am Stück ist die Allianz Auslands­reise­kranken­versicherung für Allein­reisende für 13,90 Euro im Jahr abschließ­bar. Bei längeren Auslands­auf­enthalten ist zum Beispiel Young Travel Work & Learn mit flexiblem Versicherungs­schutz das Richtige für dich.

    Du bist mit deiner Sport­aus­rüstung unter­wegs? Dann kannst du dich und dein Equipment mit dem PassionPass tages­genau absichern. Er schützt dich europa­weit bei mehr als 25 Sport­arten, unter anderem bei Dieb­stahl, Be­schä­digung oder Ver­lust deiner Ausrüstung.

  • 4. Gegenstandsschutz

    Der Gegenstandsschutz ver­sichert wert­volle Sport­geräte und andere Gegen­stände welt­weit. Das kann zum Bei­spiel deine Kletter­aus­rüstung oder Spiegel­reflex­kamera, aber auch dein Mountain­bike oder Fahr­rad mit elektrischer Tret­unter­stützung (= Pedelec, umgangs­sprach­lich auch E-Bike genannt) sein. Deine Lieblings­stücke sind damit umfang­reich gegen Dieb­stahl oder Dieb­stahl und Be­schä­di­gung (ab Tarif Komfort) abgesichert. Klaut zum Bei­spiel jemand dein Pedelec, bekommst du den Neu­wert ersetzt (bis zur an­ge­gebenen Versicherungs­summe inklusive max. 10 Pro­zent als Vor­sorge oben­drauf, falls dein Fahr­rad seit Abschluss der Ver­si­che­rung teurer ge­worden ist).

    Welche Versicherungs­summe du besten­falls angeben solltest und wie hoch dein Bei­trag ist, richtet sich nach dem aktuell üblichen Markt­wert deines Fahr­rads oder sonstigen Lieblings­gegen­stands.

2 von 5
Erfahrungsberichte
Warum lohnen sich private Zusatzversicherungen? Am besten wissen das Personen, die den Extra-Schutz schon einmal gebraucht haben. Zwei junge Menschen erzählen, wann ihnen private Leistungen helfen konnten.
3 von 5
Entscheidungshilfe
Unschlüssig, welche Versicherung du wirk­lich brauchst? Hier erfährst du, in welchen Si­tua­tionen sich ein Zusatz­schutz lohnen kann. Noch mehr Tipps und Angebote rund um deine Gesund­heit und ein aktives Leben findest du in der Allianz Gesund­heits­welt.
  • Sport und Bewegung

    Versicherungen schützen dich in Si­tua­tionen, die du nicht komplett unter Kon­trolle haben kannst. Zum Bei­spiel bei Mann­schafts- oder Individual­sportarten: Trainierst du im Verein? Dann bist du in der Regel über eine Gruppen­unfall­versicherung des Sport­vereins abgesichert. Oft stellen die Leistungen dieser Versicherung aber nur eine Grund­ver­sorgung sicher. Für aufwendige Reha-Maß­nahmen oder kosmetische Operationen nach einem Sport­unfall braucht es meist eine private Unfall­versicherung.

    Auch für Individualsport­arten mit geringerem Verletzungs­risiko als bei Kontakt­sport können Zusatz­versicherungen sinn­voll sein. Zum Beispiel leistet eine private Unfall­versicherung, wenn du beim Joggen umknickst. Du kannst auch teures Sportequipment absichern: Spielst du zum Beispiel Golf, kannst du mit dem PassionPass deine Aus­rüstung schützen und bleibst so unter anderem bei Diebstahl nicht auf den Kosten sitzen.

  • Gesundheit und Ernährung

    Du entscheidest dich für eine vegane Ernährung? Dann sind bestimmte Vorsorge­unter­suchungen empfehlens­wert. Mit regel­mäßigen Check-ups deiner Blut­werte gehst du zum Bei­spiel sicher, dass dein Körper mit allen not­wendigen Vital­stoffen versorgt ist. Solche Unter­suchungen zahlen gesetzliche Kranken­kassen meist nicht. Eine private Kranken­ver­si­che­rung oder Kranken­zusatz­versicherung schließt diese Versorgungslücke.

    Auch wenn du alle Tipps für die optimale Zahn­gesund­heit beherzigst: Ein Loch im Zahn kann trotz­dem entstehen. Für hoch­wertige Kunststoff­füllungen und vor­beugende Maß­nahmen wie eine Professionelle Zahn­reinigung (PZR) zahlt nur eine private Zahn­zusatz­versicherung. Je nach Vertrag kann zum Beispiel auch eine pro­fessionelle Zahn­aufhellung (Bleaching) abgedeckt sein – für ein besonders strahlendes Lächeln.

  • Reise und Freizeit

    Besonders bei Reisen ins Ausland ist eine zusätz­liche Ab­sicherung empfehlens­wert. Ob Städte­trip oder Aktiv­urlaub: Wirst du im Ausland krank, über­nimmt die gesetz­liche Kranken­versicherung nur in Deutsch­land übliche Be­hand­lungs­kosten. In vielen Ländern kann das zu hohen Kosten führen. Denn ohne Extra-Schutz zahlst du den Differenz­beitrag aus eigener Tasche.

    Du planst zum Beispiel einen Wanderurlaub in Deutsch­land? Auch hier können sich Zusatz­versicherungen lohnen: Mit dem PassionPass schützt du deine teure Wander­ausrüstung, eine private Unfall­versicherung sichert dich ab, falls du dich bei einem Sturz verletzt.

  • Krankheit und Prävention

    Nicht nur bei risiko­reichen Hobbys können schwere Unfälle passieren. Wer wegen dauer­hafter gesund­heit­licher Be­ein­trächtigungen im Alltag Hilfe benötigt, entlastet Angehörige durch die Leistungen einer Pflege­zusatz­ver­sicherung. Auch wenn du kein:e Fallschirm­springer:in, Renn­fahrer:in, Extrem­kletterer oder -kletterin bist, lohnt es sich, früh­zeitig darüber nach­zudenken. Denn je eher man ein­zahlt, desto günstiger sind die Beiträge.

    Unvorhersehbare Ereignisse können die individuelle Lebens­planung auf den Kopf stellen. Das zeigte nicht zuletzt Corona: Für viele war die Pandemie eine Heraus­forderung – vor allem psychisch. Aber auch stress­bedingtes Burn­out und Depressionen sind keine Selten­heit. Für die Behandlung psychischer Erkrankungen braucht es oft viel Zeit. Eine private Kranken­tage­geld-Versicherung gleicht Einkommens­verluste bei längerer Krank­heit aus und sorgt dafür, dass du finanziell un­ab­hängig bleibst.

4 von 5
Boni und Partnerangebote
Als Allianz Kundin oder Kunde profitierst du nicht nur von einer optimalen Gesundheitsversorgung. Wir unterstützen auch deine Freizeitaktivitäten. Sichere dir Tickets für Kultur- und Sportevents, Einkaufsvorteile oder löse Treuepunkte für Sportartikel und Co. ein.
  • Ticketshop: Du wolltest schon immer mal zu einem Heim­spiel des FC Bayern München? Als Kundin oder Kunde der Allianz hast du die Mög­lich­keit, in die Allianz Arena zu kommen – egal ob Bundes­liga-Derby oder Champions-League-Partie.
  • Einkaufsvorteile: Rabatt bekommst du zum Bei­spiel für Heim­werker­bedarf im hagebau-Markt, Abenteuer­erlebnisse mit Jochen Schweitzer oder Sport­schuhe bei Zalando. Und wenn doch mal ein Schuh drückt, findest du Abhilfe in der Shop Apotheke – zu günstigeren Preisen.
  • Vorteilsprogramm: Wir belohnen deine Treue: Sammle Punkte und löse sie ein – unter anderem für spannende Frei­zeit­aktivitäten.
  • Gewinnspiele: Wer bei der Allianz versichert ist, hat die Chance auf exklusive Sach- und Erlebnis­preise: Vom Heim­kino-Paket über Konzert- oder Sport­tickets bis zur Smart­watch mit vielen Fitness­funktionen.
5 von 5
Deine Meinung ist uns wichtig
Gib uns ein Feed­back
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zu den Allianz Ver­sicherungen?
Ihr Ansprechpartner vor Ort
Melden Sie sich bei dem Allianz Service
Schreiben Sie Ihr An­liegen in unser Kontakt­formular - wir kümmern uns darum.
Alle Allianz Produkte
Finden Sie das für Sie passende Produkt.
 
  • Leider ist der Live-Chat momentan nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.