Von zu Hause ausziehen 

Die erste eigene Wohnung - was muss ich beachten? 

Kurz erklärt in 30 Sekunden
Die eigenen vier Wände absichern
  • Eine eigene Bude kann man in Deutschland schon mit 16 Jahren mieten - das Einverständnis der Eltern vorausgesetzt. Laut Statistik wohnen wir durchschnittlich bis 24 Jahre im "Hotel Mama".
  • Wir geben einen Überblick über die häufigsten Schäden und sagen, wie man Wasserschaden oder Schimmel richtig absichert.
  • Do's and Don'ts für das Zusammenwohnen: Damit WG Mitbewohner oder Nachbarin immer gern mit Zucker oder Waschpulver aushelfen.
Hausrat-Haftpflicht-Kombi
Meine Wohnung ist kleiner als 75qm 
Versicherungspaket
Meine Wohnung ist größer als 75qm 
Den Kopf frei haben für die wichtigen Dinge

Endlich kann ich tun und lassen, was ich will. Berge von Sachen auf dem Boden? Kümmern niemanden mehr. Schmutziges Geschirr in der Spüle? Mein Problem. Heute Abend wird entspannt mit den Freunden auf dem Balkon gegrillt, die haben sich da nicht so. Die Nachbarn werden sich sicher nicht beschweren, sie sind auch eingeladen. 

Erstmal einkaufen gehen. Mist... Hab ich die Wohnungstür richtig zugesperrt? Sind alle Fenster geschlossen? Was, wenn die Waschmaschine überläuft? 

Die erste eigene Wohnung

In Deutschland kann man mit 16 Jahren eine Wohnung mieten – wenn die Eltern einverstanden sind und für einen bürgen. Ab 18 braucht man dann keine Erlaubnis mehr. Durchschnittlich ziehen die Deutschen laut dem Statistischen Amt der Europäischen Union „erst“ mit 24 aus – anders als in Schweden zum Beispiel, wo die Jungen schon mit 20 Jahren von zu Hause weggehen. In Italien und Spanien wiederum liegt das Durchschnittsalter beim Auszug bei rund 30 Jahren. Der Großteil der deutschen Haushalte sind übrigens Single-Haushalte: Sie machen alleine rund 16 von insgesamt 39 Millionen Haushalten aus. 

"Endlich was eigenes. Darauf pass ich auf."

Viele Leute, eine Wohnung: Das muss nicht kompliziert sein
Nicht nur Studenten, auch immer mehr Berufstätige bilden Wohngemeinschaften. Manche mögen abends nicht in eine leere Wohnung kommen, andere tun sich zusammen, um Geld zu sparen. So oder so gilt: Je mehr Leute in einem Haushalt leben, desto mehr Absprachen sind nötig. Unter anderem muss auch geklärt werden, wer wofür haftet und was durch eine Hausratversicherung abgesichert wird. Wie man sich dabei am besten schützt, erklären gern unsere Kollegen im Online Forum Allianz hilft.
Erlaubt oder nicht? 
  • Bohren und Hämmern darf ich theoretisch von 6 bis 22 Uhr. Aber ich habe ein Herz für meine Nachbarn und übertreibe es nicht. 
  • Auch Musikmachen ist in in dieser Zeit im Allgemeinen erlaubt (wobei Klavierspielen in der Früh um sechs vielleicht nicht sein muss) 
  • Grillen auf dem Balkon darf ich – sofern es in der Hausordnung oder dem Mietvertrag nicht verboten ist. 
  • Feiern darf ich nicht. Rein rechtlich auch dann nicht, wenn ich sie vorher per Aushang ankündige. Aber wenn ich die Nachbarn persönlich frage, sind sie ja vielleicht einverstanden ...
  • Auch sehr laute Instrumente wie Schlagzeug und Trompete sind meist nur stundenweise erlaubt –maßgeblich ist der Mietvertrag.
  • Das Treppenhaus sollte man nicht als Abstellkammer missbrauchen – ausrangierte Möbel und Fahrräder müssen woandershin.
Allianz - Erste eigene Wohnung: WG-Mitbewohner sitzen zusammen im Wohnzimmer
Checkliste: Wichtige Fragen vorab klären
Allianz - Erste eigene Wohnung: WG-Mitbewohner sitzen zusammen im Wohnzimmer
  • In der WG checken: Bin ich Haupt- oder Untermieter in der Wohnung? Wer haftet wofür und wer hat welche Versicherung?
  • Welche Versicherungen habe ich schon? Bin ich noch in der Privat-Haftpflichtversicherung meiner Eltern mitversichert oder brauche ich eine eigene?
  • Wie viel ist mein Hausrat wert? Oder anders gefragt: Wenn durch einen Brand oder einen Wasserschaden alles verloren ginge, hätte ich genügend Geld, um alles neu zu kaufen?
  • Habe ich bestimmte Dinge, die besonders teuer waren, ein Mountainbike zum Beispiel? Sind diese Dinge mit beispielsweise einer Fahrradversicherung abgesichert?
  • In den meisten Bundesländern sind Rauchmelder gesetzlich vorgeschrieben. Also checken, ob die Wohnung damit ausgerüstet ist. Ansonsten den Vermieter ansprechen – der ist dafür zuständig.
Allianz - Kfz-Versicherung Tarif jetzt berechnen
Allianz Mietkaution: Persönliches Angebot anfordern
Allianz - Kfz-Versicherung Tarif jetzt berechnen
Erhalten Sie hier Ihren individuellen Vorschlag!
Jetzt kontaktieren
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur Hausratversicherung?
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Allianz Service jetzt kontaktieren
Nehmen Sie Kontakt zum Allianz Service auf
Jetzt kontaktieren
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Allianz - Illustration: Online-Rechner Hausratversicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Jetzt berechnen
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Hausratversicherung.
Wir sind für Sie da!
Hier finden Sie immer die wichtigsten Kontakt-Angebote und nützliche Service-Links.
+
  • Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

      Warte auf Daten ...