0800 7 243 954 Mo bis Fr 8 – 20 Uhr
Der optimale Versicherungsschutz auf einem Festival besteht aus mehreren Einzelversicherungen, die für jede Person sinnvoll sind, die sich gegen potenzielle finanzielle Folgen eines Festival­besuchs absichern will. Für Privatpersonen sind hierbei z.B. die private Haftpflichtversicherung, eine Unfallversicherung, der Gegendstands­schutz oder für Autobesitzer:innen eine Kfz-Versicherung relevant. Informieren Sie sich auch, wie Sie sich präventiv gegen Diebstahl auf dem Campingplatz schützen können.
agent-img
Haben Sie Fragen zur Festival-Versicherung? Kontaktieren Sie uns direkt!

Wir freuen uns, Ihnen weiterhelfen zu können, %agencyName%

Gut zu wissen
Ob auf dem Camping­platz oder direkt vor der Bühne: In der Regel denkt man beim Feiern nicht über einen Unfall nach. Wenn doch mal etwas passiert, ist es wichtig, verlässliche Partner zu haben, die Sie im Notfall unterstützen.

Unsere medizinisch ausgebildeten Unfall­berater:innen stehen Ihnen direkt nach einem Unfall mit Rat und schneller Hilfe zur Seite. Sie organisieren z. B. den Transport in das nächst­gelegene Krankenhaus (auch im Ausland), organisieren bei einer unfall­bedingten Invalidität notwendige Hilfsmittel und übernehmen deren Kosten bis zu 10.000 Euro.

Im Falle eines bleibenden gesund­heitlichen Schadens erhalten Sie zudem eine einmalige Kapital­leistung, um für die finanziellen Folgen eines Unfalls gewappnet zu sein. Ganz nach Ihren Bedürfnissen ist der Unfallschutz um weitere individuelle Bausteine wie z. B. den Rundum Service oder die Akutleistung erweiterbar. So können sie nach einem Unfall von einer Vielzahl an Dienst­leistungen (z. B. Haushalts­hilfe oder Unterstützung bei der Arztsuche) profitieren, um bestmöglich zu genesen.

Allianz Beratung - Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner
Allianz Unfallversicherung
Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Sie interessieren sich für eine private Unfallversicherung der Allianz? Dann schreiben Sie uns. Ein Ansprechpartner / eine Ansprechpartnerin der Allianz wird sich umgehend bei Ihnen melden.
Diebstahl auf dem Festival­gelände
Veranstalter von Festivals  sichern ihre Events in der Regel mit einer Veranstaltungshaftpflicht ab. Aber was ist, wenn Ihnen als Teilnehmer oder Teilnehmerin etwas passiert, für das der Veranstalter nicht verantwortlich ist? In diesem Fall müssen Sie sich selbst absichern, z.  B. gegen Haftpflichtschäden oder Diebstahl auf dem Campingplatz.

Auf Großveranstaltungen wie Konzerten und Festivals sollten Sie grundsätzlich davon absehen, wertvolle Dinge mit auf das Gelände zunehmen. In einigen Situationen lässt sich das jedoch nicht komplett vermeiden. Achten Sie daher auf folgende Punkte, um sich zu schützen:

  • Lassen Sie Dinge mit hohem materiellen oder persönlichem Wert (z. B. Schmuck) besser ganz zu Hause.
  • Tragen Sie persönliche Wertgegenstände wie Geldbeutel, Smartphone oder Kopfhörer im Idealfall immer am Körper.
  • Versuchen Sie, keine wertvollen Geräte wie Laptops oder Tablets unbeaufsichtigt im Zelt zu lassen.
  • Schalten Sie vorab die Ortungsfunktion Ihres Handys ein, um nach einem Verlust oder Diebstahl nachvollziehen zu können, wo es sich befindet.
  • Notieren Sie sich die wichtigsten Daten und Nummern separat, um im Notfall z. B. die Geldkarte sperren zu lassen.
  • Besorgen Sie sich ein Vorhängeschloss für Ihr Zelt und ein Kofferschloss mit Zahlencode. Einen ganzen Koffer unauffällig zu entwenden, ist deutlich schwieriger.
  • Wenn Sie einen Rucksack tragen, eignen sich besonders solche, deren Öffnung am Rücken liegt. Alternativ funktioniert auch ein Turnbeutel gut, da dieser keine leicht zugänglichen Reißverschlüsse besitzt.
  • Einige Festivals bieten heutzutage auch Schließfächer an. Besonders auf Events, bei denen man z. B. kein Bargeld benötigt, ist dies eine der sichersten Lösungen. Achten Sie jedoch darauf, dass niemand ihren Schlüssel oder Zugangscode entwendet.
In der Regel sind Ihre Wertgegenstände auf Festivals nicht über eine herkömmliche Hausratversicherung versicherbar. Es gibt aber die Möglichkeit, einzelne Wertgegenstände separat zu versichern. Mit dem Gegenstandsschutz der Allianz ist einfacher Diebstahl und Raub für beispielsweise die eigene Kamera, Schmuck oder Uhren versicherbar. Hierbei haftet die Versicherung am Gegenstand und schützt somit auch dann, wenn der Wertgegenstand von Dritten benutzt wird.
Ihre Lieblingsstücke absichern
Der Allianz Gegenstandsschutz
Mit dem Auto auf dem Campingplatz
Meist ist es sehr komfortabel, mit dem eigenen Auto auf dem Festival zum campen. Man kann damit bequem anreisen, muss kein Zelt aufbauen, ist vor dem Wetter gut geschützt, man kann alle Wertsachen sicher verstauen und sogar für Musik sorgen, solange die Autobatterie mitmacht. Doch so ein Tag auf dem Festival birgt auch einige Gefahren, auf die Kfz-Besitzer:innen achten sollten.

11:00 Uhr Schaden bei der Anreise:

Sie fahren mit Ihrem Pkw auf das Festivalgelände. Überall werden bereits Zelte und Pavillons aufgestellt, um sich die besten Plätze zu sichern. Hier lauern bereits die ersten Gefahren: Auf dem manchmal schwer einsehbaren und oft unebenen Gelände müssen Sie gut aufpassen, nicht selbst einen Karosserieschaden zu verursachen. Beschädigt man z. B. seinen Unterboden, wäre bereits der erste Versicherungsschaden zu melden. Hier hilft Ihnen die Vollkasko Ihrer Kfz-Versicherung, die alle selbstverschuldeten Unfälle finanziell abdeckt.

16:00 Uhr Diebstahl aus dem Auto:

Normalerweise greift die Hausratversicherung nicht, wenn auf dem Campingplatz ein Diebstahl passiert. Eine Ausnahme ist der Fall, wenn Sie Ihre Wertsachen im Fahrzeug (nicht sichtbar) verstauen. Werden diese trotzdem aus dem Fahrzeug entwendet, kann Ihre Hausratversicherung greifen, wenn dies in den Versicherungsbedingungen eingeschlossen ist.

23:00 Uhr Schäden in der Nacht:

Ein Festivalgast geht nach einem Konzertbesuch nachts und im Dunkeln über den Zeltplatz und stolpert über eine Zeltleine. Aus Reflex will er sich festhalten und reißt dabei versehentlich Ihren Außenspiegel mit sich. Solche Schäden an fremden Eigentum passieren schnell! Autobesitzer:innen müssen auf dem Festivalgelände besonders acht geben, denn es kann sehr leicht passieren, dass Festivalbesucher:innen versehentlich Ihr Auto beschädigen. In so einem Fall übernimmt die private Haftpflichtversicherung der Verursachenden den Schaden.

01:00 Uhr Diebstahl auf dem Campingplatz:

Während Sie vor einer Bühne tanzen, haben andere ein Blick auf ihr Auto geworfen. Sollte Ihnen auf dem Festivalgelände Ihr Auto gestohlen werden, sind Sie durch Ihre Kfz-Versicherung abgesichert. Fahrzeugdiebstahl ist bereits in der Teilkasko versichert. Hierbei sind auch Teildiebstähle abgedeckt, wenn jemand z. B. das Radio aus ihrem Auto klaut.

Bedenken Sie auch, dass Ihr Versicherungsschutz im Falle von Alkohol- oder Drogenkosum gegebenenfalls gefährdet sein kann.

Ob am Ende etwas passiert, liegt leider nicht immer in Ihrer Hand. Daher informieren Sie sich vorab, mit welchen Versicherungen Sie möglichst sorgenfrei in den Festivalsommer starten können.

Service und Kontakt
Allianz Service
Wir kümmern uns um Ihre Anfrage.
Online Rechner
Berechnen Sie Ihren Unfallschutz-Tarif.
  • Leider ist der Live-Chat momentan nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.