Die richtige Katze als Haustier finden

Welche Katze passt zu mir?

1 von 7
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Wieviel Zeit und Platz haben Sie?
  • Die Wahl für eine bestimmte Katze hängt von vielen Faktoren ab: Alter, Geschlecht, Kosten u.v.m.
  • Wenn Sie viel Zeit haben, können Sie sich Jungkatzen zulegen. Es gibt aber auch Katzenarten, die einige Stunden am Tag allein bleiben können.
  • Freigang ist optimal für Katzen. Aber sie leben auch gut in Wohnungen, wenn ihnen Spielzeug zur Verfügung steht.
2 von 7
Alter und Geschlecht

Katzen sind sehr eigensinnige Tiere, die auch viel selbstständiger sind als beispielsweise Hunde. Deshalb ist es wichtig, dass Sie eine gut überlegte Auswahl treffen, welche Katze am besten zu Ihnen passt.

Jung oder alt

Ob für Sie eine ausgewachsene Katze oder Babykatzen geeigneter ist, hängt von einigen Faktoren ab. Für Kitten ist es am schönsten, einen Spielpartner zu haben. Sollten Sie also ausreichend Platz und Geld für zwei Katzen zur Verfügung haben, nehmen Sie zwei Jungkatzen auf. Fachtierärztin Dr. Drensler rät dazu, „Kitten im Idealfall erst ab drei Monaten aufzunehmen“. Allerdings fordern Jungkatzen auch mehr Zeit und Aufmerksamkeit. 

Ältere Katzen sind genügsamer und ruhiger. In Tierheimen oder bei Züchtern können Sie Katzen je nach Wohnungslage und Vorliebe aussuchen und ihnen ein neues Zuhause geben. Allerdings bringen ausgewachsene Katzen ihre Eigenheiten mit. Sie haben bestimmte Essgewohnheiten und Geschmäcker, sind entweder scheu oder zutraulich und kommen eventuell mit anderen Haustieren nicht zurecht. Aber es gibt immer genug Katzen, die ein neues Zuhause suchen. Die Auswahl an verschiedenen Charakteren ist daher breit und die Chance groß, dass Sie eine Katze oder einen Kater finden, der zu Ihnen passt.

Katze oder Kater

Wer sich die Frage "Welche Katze passt zu mir?" stellt, bezieht natürlich auch das Geschlecht mit in die Entscheidungsfindung ein. Ob verschmust, verspielt, scheu oder zutraulich hängt nicht so sehr vom Geschlecht ab, sondern eher von Rasse und individuellem Charakter.

Hat man einen Kater, kommt man um eine Kastration fast nicht umhin. Denn die männlichen Tiger haben ein starkes Markierverhalten, mit denen sie ihre Territorien abstecken. Das ist sowohl in der Wohnung als auch für Streuner gegeben. Sind Kater kastriert, ähneln sie ihren weiblichen Artgenossen und können auch mit einem anderen kastrierten Kater zusammengehalten werden. Ohne wäre der Revierdruck und Konkurrenzkampf zu groß.

Allianz - Katzenwahl: junge Frau liegt auf Bett und spielt mit Katze
3 von 7
Das gibt es zu beachten
01
Haben Sie viel Zeit, können Sie sich auch mehr als eine Katze zulegen. Die Tiger freuen sich sicher über einen Spielkameraden. Auch wenn Sie sich Jungtiere anschaffen, ist das sehr zeitaufwändig und fordert Ihre Anwesenheit. Ältere Katzen können leichter alleine gelassen werden. Allerdings sollte kein Haustier länger als einen Tag ohne Versorgung bleiben.
Allianz - Illustration Frau mit zwei Katzen und Wanduhr
Allianz - Illustration Frau mit zwei Katzen und Wanduhr
02
Allianz - Illustration Frau mit Katze spielend und Geld
Rassekatzen von einem Züchter können schon mal mehrere hundert Euro kosten. Wer nicht so viel Geld zur Verfügung hat, sollte in ein Tierheim gehen, um sich eine Katze auszusuchen. Die Tiere werden Ihnen sehr dankbar sein, wenn Sie ihnen ein schönes Zuhause bieten. Kater und große Katzen kosten etwas mehr, da sie mehr Futter brauchen. Auch Rassekatzen erfordern zum Teil aufwändige Fellpflege und spezielle Produkte, die mehr Geld kosten. Für Wohnungskatzen müssen Sie mehr Spielzeuge oder Kratzbäume anschaffen. Denn im Gegensatz zu Freigängern, die draußen herum streunen und jagen können, langweilen sie sich schnell.
Allianz - Illustration Frau mit Katze spielend und Geld
03
Wenn man junge Kitten zusammen mit anderen Haustieren aufzieht, verstehen sich diese in der Regel immer gut. Hält man zwei Kater, sollte man diese kastrieren lassen, da es ansonsten zu Revierrivalitäten kommen kann.
Allianz - Illustration Katze und Hund
Allianz - Illustration Katze und Hund
04
Allianz - Illustration Kinder mit Katze im Korb
Katzen sind in der Regel eher scheue Tiere, können aber auch sehr zutraulich und verschmust sein. Das variiert von Katze zu Katze und hängt nicht so sehr von Rasse ab, wie von der Erziehung und dem Umfeld. Wachsen Katzen mit Kindern auf oder sind an Kinder gewöhnt, gibt auch dies keinerlei Probleme. 
Allianz - Illustration Kinder mit Katze im Korb
05
Wenn Sie in einer ländlichen Region wohnen und keine stark befahrenen Straßen in der Nähe haben, wird Ihre Katze dankbar für Freigang sein. Katzen lieben es herum zu streunen und zu erkunden. Sollte Ihre Wohngegend allerdings zu viele Gefahren bergen, lassen Sie Ihre Katze lieber im Haus. Tiermedizinerin Drensler erklärt, dass „die Unterscheidung zwischen Wohnungskatzen und Freigängern weniger von der Katzenrasse, als von der Sozialisation“ abhänge.
Allianz - Illustration Frau mit Katze am Fenster
Allianz - Illustration Frau mit Katze am Fenster
4 von 7
Charaktereigenschaften und Verhaltensweisen
Allianz - Eine getigerte Langhaarkatze

Wischen um mehr anzuzeigen

 
verspielt
aktiv
vertragen sich mit Hunden
können alleine sein
zutraulich
laut
haaren stark
Balinesenkatze X X X     X  
German Rex   X X        
Heilige Birma     X        
Maine Coon     X X     X
Norwegische Waldkatze   X X       X
Perser              
Ragdoll     X       X
Russisch Blau       X     X
Schottische Faltohrkatze     X        
Sibirische Katze     X   X   X
Türkisch Angora X X X        
Türkisch Van   X X     X  
York Chocolate       X   X  
5 von 7
Charaktereigenschaften und Verhaltensweisen
Allianz - Kriterien Katzenwahl: Junge Katze schaut aufmerksam in die Luft

Wischen um mehr anzuzeigen

 
verspielt
aktiv
vertragen sich mit Hunden
können alleine sein
zutraulich
laut
haaren stark
Abessinier X X X        
Amercian Shorthair     X X      
Bengal X X X        
British Kurzhaar       X      
Burma   X X   X X  
Devon Rex   X X   X    
Europäisch Kurzhaar   X   X      
Exotische Kurzhaarkatze              
Karthäuser     X       X
Russisch Blau     X        
Savannah   X          
Siam X X X     X  
Snowshoe              
Sphynx X X X   X X  
6 von 7
Die passende Versicherung
Optimal abgesichert mit der Allianz Katzenkranken­versicherung
7 von 7
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur Katzenversicherung?
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie die Allianz Service-Hotline
Kontaktieren Sie unseren Allianz Service
Jetzt kontaktieren
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Finden Sie den passenden Tarif
Finden Sie den
passenden Tarif
Jetzt berechnen
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Katzenversicherung.
+
  • Für Sie erreichbar:
    Mo bis Fr 7:00 - 22:00 Uhr
    Sa 8:00 - 18:00 Uhr
  • Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

      Warte auf Daten ...