Junges Paar mit Surfbrettern am Strand

Auslandskrankenversicherung für Australien

1 von 8
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Reisen nach Down Under
  • Die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) bietet für Australien keinen Versicherungsschutz. Als deutscher Staatsbürger sind Sie nicht über das dortige staatliche Gesundheitssystem Medicare versichert.
  • Aus Kostengründen ist deshalb eine Auslandskrankenversicherung (oder Reisekrankenversicherung) wichtig und sinnvoll.
  • Tiere sind in Australien mitunter gefährlich und auch Infektionsgefahr ist durchaus gegeben: Achten Sie deshalb auf Ihren Impfschutz und lassen Sie sich vor Reiseantritt durch einen Tropen- und Reisemediziner beraten.
  • Als Leistungen sollte Ihre Reisekrankenversicherung unter anderem medizinisch notwendige ambulante und stationäre Behandlungsmaßnahmen sowie Operationen enthalten.
2 von 8
So reisen Sie ein und aus

Australien zieht die ganze Welt an. Das ist kein Wunder. Einzigartige Natur, atemberaubende Strände und faszinierende Metropolen sind nahezu magische Attraktionen für Besucher des Kontinents. Um das Urlaubsvergnügen oder auch einen längeren Aufenthalt nicht zu trüben, ist eine Reisekrankenversicherung  (oder je nach Anlass und Reiseart eine Auslandskrankenversicherung) sinnvoll. Für die Einreise nach Australien müssen Sie ein paar wichtige Formalitäten beachten. Nur so ist eine schnelle unkomplizierte Einreise in das Land gewährleistet.

Diese Dokumente benötigen Sie:

 

  • Reisepass, vorläufiger Reisepass, Kinderreisepass mit einer Gültigkeit für die gesamte Reisedauer. Dies gilt für deutsche Reisepässe. Bitte beachten Sie: Ihr Personalausweis ist für die Einreise nach Australien nicht ausreichend.
  • Visum in Form des eVisitor Visums, das bei Grenzübergängen elektronisch gespeichert wird oder als ETA (Eletronic Travel Authority). Die Beantragung muss grundsätzlich vor Reiseantritt erfolgen.
  • Transitaufenthalte von mehr als acht Stunden erfordern ein Transitvisum.
  • Wenn Sie sich während Ihres Aufenthalts etwas Geld hinzuverdienen möchten, ist ein Working-Holiday-Visum sinnvoll. Sie haben damit dieselben Rechte wie andere Arbeitnehmer in Australien.
3 von 8
Illustration einer Frau, die ein Schild mit einem I vor sich hält und darauf zeigt
Gut zu wissen
Illustration einer Frau, die ein Schild mit einem I vor sich hält und darauf zeigt

So vielfältig Australien ist, so vielseitig sind auch die Möglichkeiten, während Ihres Aufenthaltes Gesundheitsprobleme zu bekommen. Unfälle in der weitläufigen Natur, Dengue-Fieber oder Bisse von gefährlichen Tieren: Eine Auslandskrankenversicherung (oder Reisekrankenversicherung) bietet finanzielle Sicherheit für solche Notfälle oder ambulante und stationäre Behandlungen.

Sinnvoll für jede Reise und Reisedauer

Über die Gesetzliche Krankenversicherung sind Sie vor Ort nicht versichert. Ganz gleich, ob Sie also nur einen Urlaub, eine Geschäftsreise über ein paar Wochen oder gar eine Schüler- oder Au-pair-Reise für ein Jahr antreten: Für Ihren Aufenthalt in Down Under ist eine Reisekrankenversicherung unbedingt sinnvoll. Je nach Anlass und Reiseart stehen Ihnen verschiedene Tarife  zur Verfügung. So schützen Sie sich vor finanziellen Problemen, die eine medizinische Versorgung mit sich bringen könnte.

Das sollte Ihre Versicherung beinhalten
Illustration eines Mannes mit Leistungsbausteinen

Zu den klassischen Leistungen einer Reisekrankenversicherung  gehört vor allem die Kostenübernahme für Notbehandlungen oder stationäre Versorgungen im Krankenhaus oder Operationen. Aber auch die Übernahme der Kosten für medizinisch notwendige und sinnvolle Transporte zum Krankenhaus sowie zurück zur Unterkunft im Urlaubsort sollte enthalten sein.

Folgende Mindestleistungen sollten in der Krankenversicherung für Australien enthalten sein:

  • medizinisch notwendige ambulante und stationäre Behandlungsmaßnahmen sowie Operationen
  • Kostenübernahme von Arznei- und Hilfsmitteln bei akuten Beschwerden
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen sowie Zahnersatz-Reparatur
  • Rettung und Bergung bei einer medizinisch bedrohlichen Lage
  • Krankenrücktransport in das Heimatland, wenn er sinnvoll und vertretbar ist. (Die durchschnittlichen Kosten für einen Rücktransport von Australien liegen bei durchschnittlich 80.000 Euro kostet).

Ergänzende Leistungen sind ebenfalls möglich, führen aber meist zu höheren Beiträgen. Diese sind jedoch überschaubar – verglichen mit den Kosten der medizinischen Versorgung direkt in Australien.

Illustration eines Mannes mit Leistungsbausteinen
4 von 8
Illustration einer Frau mit einem Info-Symbol
Das sollten Sie beachten
Illustration einer Frau mit einem Info-Symbol

Australien hat einiges an Naturkatastrophen zu bieten, beispielsweise Buschbrände in Trockenperioden. Nicht zuletzt ist es wegen der Weitläufigkeit des Landes empfehlenswert, vor Reiseantritt eine Eintragung in die Krisenvorsorgeliste Elefand beim Auswärtigen Amt vorzunehmen. Auf der dortigen Webseite finden Sie auch weltweite Sicherheitshinweise – sowie die aktuellen Stufen des Terrorwarnsystems, das die australische Regierung Ende 2015 eingeführt hat.

Kriminalität

Grundsätzlich ist die Kriminalitätsrate in Australien eher gering. Diebstähle, Autoaufbrüche und vereinzelt auch Überfälle auf Touristen sind allerdings nie ganz auszuschließen. Schützen können Sie sich, indem Sie folgende Hinweise beachten:

  • Achten Sie vor allem in großen Menschenmengen auf sich und Ihre Wertsachen.
  • Handtaschen, Rucksäcke sowie Wertgegenstände sollten Sie nicht unbeaufsichtigt lassen. Auch das Zurücklassen im Auto ist nicht ratsam, selbst wenn dies abgeschlossen ist.
  • Sofern Sie ein Wohnmobil nutzen möchten, dann nur auf bewachten Campingplätzen.
  • Bewahren Sie Bargeld, Ausweisdokumente, Flugtickets und Führerschein sicher im Hotelsafe auf. Fertigen Sie von wichtigen Dokumenten auf alle Fälle Kopien an und hinterlegen Sie diese online.
  • Sofern möglich, sollten Sie bargeldlose Zahlung bevorzugen und nur so viel Bargeld bei sich tragen, wie Sie für den Tag tatsächlich benötigen.
Gut zu wissen

Vor allem in den heißen Sommermonaten sind Wald- und Buschbrände in Australien keine Seltenheit. Starke Winde können bedrohliche Ausmaße verursachen, vor allem der Süden und Osten von Australien sind oft betroffen. Solange Sie alle Sicherheitshinweise von Feuerwehr und Polizei beachten, besteht keine Gefahr.

In den nördlichen Küstengebieten Queenslands, des Northern Territory sowie Western Australia kommt es vor allem zwischen November und April zu teils tropischen Zyklonen, einhergehend mit Winden in Orkanstärke und Starkregen. Die Folge sind weitreichende Überschwemmungen sowie Erdrutsche. Auch starke Gewitter und Platzregen sind in Australien häufig. Das Land ist aufgrund seiner Lage in einer seismisch aktiven Zone auch in Bezug auf Erdbeben gefährdet. Beachten Sie folgende Hinweise:

  • Verbote, Hinweisschilder und Warnungen sowie die Anweisungen der lokalen Behörden sind zu befolgen
  • Die australische Regierung informiert über aktuelle Naturkatastrophen und Großschadensereignisse
  • Machen Sie sich vor Ihrer Reise mit den Verhaltensweisen bei Naturkatastrophen vertraut
Konsulat und Hotelärzte
Benötigen Sie Hilfe bei der Suche nach einem geeigneten und qualifizierten Arzt, unterstützt Sie zunächst sicher gerne Ihr Hotel. Doch auch bei der Deutschen Botschaft in Canberra, dem Generalkonsulat der Bundesrepublik in Deutschland in Sydney und den Honorarkonsulaten in Adelaide, Brisbane, Cairus, Darwin, Hobart, Melbourne und Perth erhalten Sie Informationen für Notfälle.
Unterwegs auf 7,68 Millionen km2
Eisenbahn- und Busverbindungen sowie das Inlandsflugnetz sind sehr dicht ausgebaut. In Australien herrscht Linksverkehr. Auch als erfahrener Autofahrer aus einem Land mit Rechtsverkehr sollten Sie besonders aufmerksam sein und das Gefahrenpotenzial nicht außer Acht lassen.  Das Verkehrsaufkommen ist zwar gering, jedoch können Wildtiere wie Kängurus die Fahrbahn plötzlich queren.
 
Gerade auf längeren Überlandstrecken ist auch die Gefahr von Unfällen aufgrund von Übermüdung erhöht. Ein weiterer Punkt bei Notfällen: In abgelegene Gebiete kommen Rettungssanitäter meist erst nach Stunden an die Unfallstelle, so dass Fahrzeuginsassen mit Verletzungen unter Umständen lange auf Hilfe warten müssen. Fahren Sie also besonders acht- und aufmerksam. Denken Sie auch daran, dass Sie bei geplanten Fahrten in abgelegene Gebiete jemanden, z.B. Angehörige oder Freunde, vorab über die Route und die Dauer informieren.
5 von 8
Gefahren, Krankheiten und Infektionen
Frau mit Hut studiert Stadtplan von Sydney
Wie in vielen Situationen im Leben, gilt auch für die Reise nach Australien das Motto: Vorbeugen ist besser als Heilen. Finden Sie hier einige wichtige Informationen rund um medizinische Fragen.
6 von 8
llustration: Mann wird auf Sonnenliege von Sanitätern getragen
Darauf sollten Sie achten
llustration: Mann wird auf Sonnenliege von Sanitätern getragen

In Australien ist die medizinische Versorgung auf einem hohen qualitativen Niveau. So genannte Flying Doctors sorgen im australischen Outback für schnelle medizinische Hilfe.

Kosten und Abrechnung

Benötigen Sie eine ärztliche Behandlungen, dann müssen Sie diese in der Regel vorab in bar bezahlen. Von einer Auslands- oder Reisekrankenversicherung für Australien können Sie sich die Ausgaben nach Vorlage entsprechender Quittungen zurückerstatten lassen. Die Kosten für eine ärztliche Behandlung übersteigen die in Deutschland dafür anfallenden Kosten teils deutlich.

7 von 8
Je nach Anlass, Reiseart oder Dauer
Ihr Auslandskrankentarif orientiert sich daran, ob Sie alleine, als Paar, Familie oder Gruppe reisen. Aber auch Reisedauer, Anlass oder Reiseland sind entscheidend für Ihre Wahl. Mit den folgenden Reise- und Auslandskrankenversicherungen der Allianz können Sie sich leistungsstark schützen:
Der richtige Versicherungsschutz
Ihre bestmögliche Versorgung im Ausland mit der Reisekranken­versicherung
8 von 8
Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie die Allianz Service
Melden Sie sich bei dem Allianz Service
Jetzt kontaktieren
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Jetzt berechnen
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Reisekrankenversicherung.
Sie benötigen Hilfe?

Hier finden Sie:

  • wichtige Kontakt-Angebote
  • nützliche Service-Links
  • auf Sie persönlich zugeschnitten
Jetzt ausprobieren
+
  • Ansprechpartner vor Ort