ab

4,00 €

pro Person

Bei Reiserücktritt und mehr - ab 4,00 €!

Schülerreise­versicherung

ab

4,00 €

pro Person

Jetzt beantragen
Jetzt berechnen
1 von 8
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Abgesichert auf Schulreisen
  • Ob Klassenfahrt oder Sprachenreise: Die Gruppenreise­versicherung für Schüler und Schulklassen bietet eine optimale Absicherung. Die Kinder und Jugendlichen profitieren von einer Kombination aus günstigen Tarifen und umfassenden Leistungen.
  • Preiswert: Ab acht Schülern oder Jugendlichen können Sie eine Schülerreiseversicherung abschließen. Dies ist günstiger, als wenn alle Reiseteilnehmer einzeln einen Reiseschutz buchen.
  • Individuell: Trotz gemeinsamer Versicherung genießen alle Schüler individuellen Reiseschutz, so dass zum Beispiel der Ausfall einer Einzelperson bei einer Klassenfahrt nicht die gesamte Schülerreisegruppe betrifft.
  • Rundum geschützt: Die Schülerreiseversicherung ist nicht nur eine Reiseabbruch- und Reiserücktrittsversicherung, sondern leistet im Schüler-Komplettschutz auch bei Krankheit und Unfall, Gepäckverlust und Haftpflichtschäden.
2 von 8
Die Leistungen im Überblick
Allianz - Schülerreiseversicherung: Gruppe mit Schülern
Sie organisieren eine Schülerreise oder Exkursion für Schüler? Mit der Schülerreiseversicherung sichern Sie Ihre Klassenfahrt mit dem passenden Versicherungsschutz umfassend ab – damit alle die Reise genießen können. Je nach gewähltem Tarif umfasst die Reiseversicherung für Schüler dabei unterschiedliche Leistungen.
3 von 8
Drei besondere Vorteile
Das passende Produkt für Sie
 

Schüler-Reiserücktritt-Basisschutz

ab 4,00 €*

Das solide Basispaket

Schüler-Komplettschutz

ab 6,00 €**

Rundum-Sorglos-Paket

Informationen zu den Tarifen *,**
UNSERE LEISTUNGEN
UNSERE LEISTUNGEN
UNSERE LEISTUNGEN
Reiserücktritt-Versicherung
Reiserücktritt-Versicherung

Reiserücktritt-Versicherung

Gesundheits-Assistance
Gesundheits-Assistance

Gesundheits-Assistance

Reise-Assistance
Reise-Assistance

Reise-Assistance

Reiseabbruch-Versicherung
Reiseabbruch-Versicherung
Reiseabbruch-Versicherung

Reiseunfall-Versicherung
Reiseunfall-Versicherung
Reiseunfall-Versicherung

Reisehaftpflicht-Versicherung
Reisehaftpflicht-Versicherung
Reisehaftpflicht-Versicherung

Reise-Krankenversicherung inkl. Kranken-Rücktransport
Reise-Krankenversicherung inkl. Kranken-Rücktransport
Reise-Krankenversicherung inkl. Kranken-Rücktransport

Lehrerausfallversicherung
Lehrerausfallversicherung
wählbar
Lehrerausfallversicherung
wählbar
WICHTIGE HINWEISE
WICHTIGE HINWEISE
WICHTIGE HINWEISE
Selbstbehalt möglich
Selbstbehalt möglich

Selbstbehalt möglich

Geltungsbereich
Geltungsbereich
weltweit
Geltungsbereich
deutschland- bzw. weltweit
Reiseart
Reiseart
gültig für alle Reisearten
Reiseart
gültig für alle Reisearten
Maximaler Reisepreis
Maximaler Reisepreis
1.500 € je Person
Maximaler Reisepreis
2.500 € je Person
Maximale Reisedauer
Maximale Reisedauer
unbegrenzt
Maximale Reisedauer
31 Tage
4 von 8
Tipp
Allianz - Infografik Vorteile Schüler-Gruppenschutz

Auf Schülerreisen kann immer was passieren. Wie wichtig dabei der richtige Schutz ist, zeigen diese Beispiele:

  • Eine Woche vor der Abschluss­fahrt nach London bricht sich die Klassen­leiterin den Fuß. Für die Aufsicht kann kein Ersatz gefunden werden, die Fahrt fällt ins Wasser. Die optionale Lehrer­ausfall­-Versicherung kommt für alle Kosten auf.
  • Die Klasse besucht ein Museum. Zwei unaufmerksame Schüler werfen eine Glasvitrine samt antiker Vase um. Die Reisehaftpflicht­versicherung über­nimmt den Sachschaden.
  • Bei einer Skifreizeit in Österreich stürzt eine Schülerin und bricht sich die Schulter. Die Reiseunfall- und Reise­kranken-Versicherung über­nehmen die Bergungs- und Behandlungs­kosten im Ausland und falls nötig auch den Rück­transport nach Hause.
Jetzt berechnen
5 von 8
Allianz - Reiseversicherung Klassenfahrt: Für wen ist die Schülerreiseversicherung geeignet?
Gut zu wissen
Allianz - Reiseversicherung Klassenfahrt: Für wen ist die Schülerreiseversicherung geeignet?
  • Für Schülergruppen ab acht Personen ist eine Schülerreiseversicherung zu empfehlen, da dies günstiger ist, als wenn alle Teilnehmer als Einzelperson einen Reiseschutz buchen.
  • Für Lehrer, die eine Klassenfahrt planen und mit einer Versicherung die Teilnehmer vor  unvorhersehbaren Ereignissen entsprechend schützen möchten. 
  • Für Elternbeiräte, die eine Schülerfreizeit oder Schülerprojektgruppe bei einer Reise begleiten und eine unbeschwerte Reisezeit verbringen möchten.
  • Für Schüleraustauschprogramme oder Sprachaufenthalte, die oftmals mit höheren Kosten für Sprachschule, Unterkünfte und gebuchten Exkursionen verbunden sind.
6 von 8
Klarheit im Schadensfall
  • ... Sie aufgrund von unerwartet schwerer Erkrankung, Schwangerschaft, Verspätung öffentlicher Verkehrsmittel oder eines Verkehrsunfalls die Anreise nicht rechtzeitig antreten können.
  • ... Sie Hilfe bei persönlichen Notfällen – z. B. bei Verlust von Zahlungsmitteln, sowie Informationsdienste bei Fragen zu Sicherheit, Geld und Behörden etc. benötigen.
  • ... Hilfe bei persönlichen Notfällen und Organisation des Krankenrücktransports, sobald dies medizinisch sinnvoll und vertretbar ist, erforderlich ist.
  • ... die planmäßige Fortsetzung der Reise nicht möglich oder zumutbar ist z. B. bei schwerer Unfallverletzung oder unerwartet schwerer Erkrankung.
  • ... eine bestehende Erkrankung, die letztmalig innerhalb der letzten sechs Monate vor Versicherungsbeginn bzw. Reisebuchung behandelt wurde, erneut auftritt.
  • ... ein neuer Schub einer psychischen Erkrankung erfolgt.
Häufige Fragen
  • Gibt es eine zeitliche Begrenzung für Reisen?

    Beim Schüler-Reiserücktritt Basisschutz ist die versicherte Reisedauer unbegrenzt. Der Schüler-Komplettschutz gilt für die Dauer einer Reise bis maximal 31 Tage. Im Rahmen der Rücktritt- und Reiseabbruch-Versicherung besteht auch hier der Versicherungsschutz unabhängig von der Dauer der Reise.
  • Gibt es die Schülerreiseversicherung auch ohne Selbstbeteiligung?

    Die Schülerreiseversicherungen gibt es sowohl mit als auch ohne Selbstbehalt. Der Selbstbehalt ist der Anteil der Kosten, den der Versicherte im Versicherungsfall selbst tragen muss.
  • Kann die Reiserücktrittsversicherung auch kurzfristig vor der Klassenfahrt abgeschlossen werden?

    Grundsätzlich gilt, dass die Schülerreiseversicherung bis 30 Tage vor Reiseantritt abgeschlossen werden muss.

    Für Kurzentschlossene gilt jedoch:

    Treten Schüler oder Jugendliche kurzfristig eine Schüler- oder Sprachreise an, dann muss der Vertrag Ihrer Reiseversicherung binnen drei Werktagen nachträglich zur Reisebuchung abgeschlossen werden. Kurzfristig heißt, dass die Schülerreise erst 29 Tage oder weniger vor Reisebeginn gebucht wird. Beachten Sie: Gerade bei kurzfristig gebuchten Reisen sind die Stornokosten besonders hoch und betragen teilweise 100 Prozent vom Reisepreis.

    Selbst kurz vor Antritt der Schülerreise können Sie die Schülerreiseversicherung schnell und einfach online abschließen.

  • Wann sollten Sie eine Schülerreise stornieren, wann besser abwarten?

    Wenn Sie eine Schüler-, Sprachreise oder Klassenfahrt gebucht haben und jemand krank geworden ist, dann bieten wir Ihnen eine kostenfreie Stornoberatung an. Unser qualifiziertes Ärzteteam weiß die Antwort.

    Natürlich ist die Einschätzung des behandelnden Arztes zum Heilungsverlauf wichtig, doch zur Sicherheit sollten Sie mit unserem Ärzte-Team Kontakt aufnehmen: Unsere Spezialisten treffen am Telefon sofort die Entscheidung, ob Sie die Schülerreise stornieren sollten oder nicht. Wenn Sie dieser Empfehlung folgen, tragen wir das Risiko für eventuelle höhere Stornokosten. Sie erreichen unsere Spezialisten 24 Stunden am Tag unter +49 89 62424-245.

  • Muss man eine Schülerreiseversicherung kündigen?

    Der Versicherungsvertrag endet mit dem vereinbarten Zeitpunkt. Sie müssen nicht kündigen.
  • Ist bei einer Klassenfahrt der Abschluss einer privaten Reiserücktrittsversicherung Pflicht?

    Nein, die Reiserücktrittsversicherung ist für die Schüler bei einer Klassenfahrt freiwillig. Die Versicherung ist allerdings sinnvoll, weil Stornokosten zum Beispiel bei Krankheit oder Schulwechsel vermieden werden können. Die Schülerreiseversicherung der Allianz bietet der Schulklasse außerdem zusätzlichen Schutz: Sie leistet auch bei Krankheiten und Unfällen während der Reise – oder wenn ein Haftpflichtschaden durch einen Schüler verursacht wird.
7 von 8
Tipp
Allianz - Schülerreiseversicherung: Infobutton
  • Ein Schulwechsel wegen Umzug oder die Nichtversetzung eines Schülers, z. B. aufgrund einer nicht bestandenen Prüfung sind bei der Rücktrittsversicherung für Klassenfahrten mögliche Reiserücktrittsgründe. Auch die Wiederholung einer wichtigen Prüfung ist in den akzeptierten Reiserücktrittsgründen mit eingeschlossen.
  • Der Schüler-Reiserücktritt Basisschutz gilt weltweit und für alle Reisearten und damit auch für Schüleraustauschprogramme oder Sprachschüler-Aufenthalte, die nicht in der EU stattfinden. Beim Schüler-Komplettschutz haben Sie die Wahl zwischen einem deutschlandweiten oder weltweiten Schutz, der ebenfalls gültig für alle Reisearten ist.
Allianz - Schülerreiseversicherung: Infobutton
8 von 8
Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Kontaktieren Sie die Allianz Service-Hotline
Rufen Sie bei unserer Service-Hotline an
089 62424 268
Telefonische Beratung von Mo bis Fr 7-22 Uhr, Sa 8-18 Uhr.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Jetzt berechnen
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Schülerreiseversicherung.
Wir sind für Sie da!
Hier finden Sie immer die wichtigsten Kontakt-Angebote und nützliche Service-Links.
+
  • Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

      Warte auf Daten ...  
  • Für Sie erreichbar:
    Mo bis Fr 7:00 - 22:00 Uhr
    Sa 8:00 - 18:00 Uhr