Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies

Auf Ihrem Gerät wird dieser Browser nicht unterstützt. Ihre Version: CCBot 2

Dadurch kann es zu Abweichungen in der Darstellung und Funktionsweise unserer Website kommen.
Aktuellen Browser herunterladen

JavaScript ist deaktiviert

Unsere Website benötigt JavaScript für die optimale Funktionsfähigkeit. In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Wir unterstützen Sie gerne dabei, JavaScript in Ihrem Browser zu aktualisieren.
So aktivieren Sie JavaScript

Die Website wird nicht korrekt angezeigt.

Um alle Funktionen nutzen und die richtige Darstellung unserer Website sehen zu können
deaktivieren Sie bitte den Kompatibilitätsmodus
Wolfgang Mölter
Generalvertretung

Agentur in Ihrer Nähe

Vertreter-Visitenkartenbild
Wolfgang Mölter
Bahnhofstr.10
54595 Prüm
Tel: 06551 95050
Fax: 06551 950515
Mobil: 0170 5154013
Wir beraten Sie gerne:

Steuern sparen durch die betriebliche Altersversorgung

Direktversicherung

Die Allianz Direktversicherung ist eine Form der betrieblichen Altersversorgung. Sie können damit Ihre Altersvorsorge ergänzen. Manchmal unterstützt Sie Ihr Arbeitgeber bei der Beitragszahlung und gibt etwas dazu.

  • Nutzen Sie Ihren Rechtsanspruch auf staatlich geförderte Altersversorgung
  • Sparen Sie Steuern und Sozialabgaben
  • Legen Sie finanzielle Reserven an – für einen Ruhestand mit Komfort
Allianz - Allianz Direktversicherung: Rating

Alle Themen auf einen Blick

Darum ist eine Direktversicherung für Sie sinnvoll

Allianz - Die Versorgungslücke erkennen und handeln: Infografik

Achtung Rentenlücke!

Mit der gesetzlichen Rente allein werden Sie Ihren Lebensstandard später kaum halten können. Sie müssen vorsorgen. Das geht am besten, wenn Sie wissen, wie viel Geld dazu nötig ist. Dann können Sie die Lücke in der gesetzlichen Rente gezielt schließen.

Die Direktversicherung eignet sich dazu optimal: Ihre Beiträge fließen zu 100% in Ihre betriebliche Altersvorsorge – unversteuert und sozial­abgabenfrei*. So finanzieren Sie die zusätzliche Rente günstiger als über einen privaten Vertrag.


*Es gelten Höchstgrenzen.

  • Berechnungsgrundlagen der Musterrechnung
Berechnungsgrundlagen der Musterrechnung

Eckdaten: Arbeitnehmer, 35 Jahre (Geburtsdatum: 01.01.1982) Steuer: Ledig; Steuerklasse I inklusive Solidaritätsbeitrag; Kirchensteuer 8%
Sozialversicherung in 2017: Gesetzliche Krankenversicherung: 14,6% zuzüglich Zusatzbeitrag von 1,1%; Gesetzliche Pflegeversicherung: 2,55% zuzüglich 0,25% Zuschlag für Kinderlose; Deutsche Rentenversicherung: 18,7%; Arbeitslosenversicherung: 3%
Hinweis: Basis ist eine geschätzte gesetzliche Altersrente in Höhe von monatlich 1.246 Euro brutto im Alter von 67 Jahren. Werte ohne Berücksichtigung von Inflation, Gehalts- und Rentenanpassungen. Beiträge zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung sowie Steuern sind berücksichtigt (Stand 2017).

Das bietet Ihnen die Allianz Direktversicherung

  • Leistungen
  • Besondere Vorteile
  • Gut für Sie, wenn …
  • Gut für Ihren Chef
Leistungen

Die Allianz Direktversicherung ist ein wichtiger Baustein für mehr Rente im Ruhestand.

Zusätzliche garantierte Rente: Sie erhalten eine Altersrente, so lange Sie leben. Oder Sie wählen später beim Rentenbeginn die Kapitalzahlung aus.

Staatliche Förderung: Ihre Beiträge zur Direktversicherung sind 2017 bis zu 4.848 Euro steuerfrei und bis zu 3.048 Euro im Jahr sozialabgabenfrei.

Rechtsanspruch auf Entgeltumwandlung: Mit einer Direktversicherung setzen Sie Ihren gesetzlichen Anspruch auf eine Betriebsrente durch. Genauer gesagt, besteht der Rechtsanspruch darin, dass Sie Teile vom Gehalt in Beiträge zu einer Betriebsrente umwandeln dürfen.

Allianz - Direktversicherung – Infografik zu Versicherungsleistung über Entgeltumwandlung

*Steuervorteile aus Entgeltumwandlung durch Gehaltsverzicht
Die Beiträge sind bis zu 4.848 Euro steuerfrei und bis zu 3.048 Euro im Jahr sozialabgabenfrei.

Zudem besteht die Möglichkeit, dass die Beiträge in die Direktversicherung vollständig vom Arbeitgeber getragen werden.

Besondere Vorteile

Mit der Finanzstärke der Allianz im Rücken ist Ihre Direktversicherung langfristig sicher.

Dank unserer bewährten Anlagekonzepte bauen Sie sich eine Altersvorsorge auf, wie Sie sich das wünschen:

  • Wir bieten Ihnen dazu verschiedene Optionen an – von sicherheits- bis chancenorientiert.
  • Unsere Anlageprofis setzen das ausgewählte Konzept für Sie mit der gebotenen Nachhaltigkeit um.
  • Die Qualität der Allianz Anlagekonzepte belegen Testberichte in Fachzeitschriften immer wieder.

Die Zusatzbausteine „Berufsunfähigkeitsvorsorge“ und „Hinterbliebenenrente“ ergänzen Ihre Altersvorsorge.

Sie können auch vermögenswirksame Leistungen in Ihre Direktversicherung einzahlen.

Unser Tipp: Die Allianz bietet Ihnen maßgeschneiderte, branchengerechte Lösungen und informiert Sie über neue Verbands- und Tarifverträge zur Altersversorgung.
Namhafte Versorgungswerke sind MetallRente, KlinikRente und Presse.

Gut für Sie, wenn …

Die Allianz Direktversicherung ist die richtige Lösung für Sie, wenn Sie

  • als Arbeitnehmer zusätzliche Rentenansprüche aufbauen möchten
  • die staatliche Förderung für die Direktversicherung nutzen möchten
  • Ihre Direktversicherung auch bei Job-Wechsel mitnehmen möchten
Gut für Ihren Chef

Auch Ihr Unternehmen spart mit der Entgeltumwandlung Geld. Für das Unternehmen entfallen die Sozialabgaben auf Gehaltsteile, die Sie in Beiträge zur Direktversicherung umgewandelt haben. Das kann sich für Sie auszahlen: Viele Unternehmen geben diese Ersparnis an ihre Mitarbeiter weiter und bezuschussen so die Beitragszahlungen.

Außerdem punktet Ihr Unternehmen mit einer modernen betrieblichen Altersvorsorge im Wettbewerb um die besten Mitarbeiter und Talente. Intelligente Vorsorgelösungen werden als Gehaltsbestandteil immer wichtiger – für die Bewerber und für die Kollegen in Ihrem Unternehmen.

Die Allianz Direktversicherung im Detail

Ihre Allianz Direktversicherung

 

Staatlich gefördert  

Staatlich gefördert  

Yes

Einzahlungen steuerfrei

Einzahlungen steuerfrei

bis 4.848 Euro jährlich

Einzahlungen sozialversiche­rungs­frei

Einzahlungen sozialversiche­rungs­frei

bis 3.048 Euro jährlich
Hinterbliebenen­rente

Hinterbliebenen­rente

wählbar

Berufsunfähigkeits­vorsorge

Berufsunfähigkeits­vorsorge

wählbar
Altersrente

Altersrente

ab 62 oder später
Alternative zur Rente

Alternative zur Rente

einmalige Kapitalzahlung
Auszahlung

Auszahlung

steuer- und sozialabgabenpflichtig

Allianz Vorsorgekonzepte: Gestalten Sie Ihre Direktversicherung individuell

Ihre persönlichen Vorstellungen sind das wichtigste Kriterium, wenn es darum geht, wie sicherheitsbewusst die Kapitalanlage Ihrer Beiträge für Ihre Vorsorge erfolgt.

Dank unseres breiten Angebots an Vorsorgekonzepten liegt die Entscheidung ganz bei Ihnen: Lieber chancenorientiert vorsorgen oder den Schwerpunkt mehr auf Sicherheit legen? Sie haben die Wahl, wir die Experten, die mit ihrer Erfahrung die von Ihnen gewünschte Ausrichtung kompetent umsetzen.
Allianz - unterstuetzungskasse-ehepaar-vor-laptop-290x170
  • Vorsorgekonzepte mit Komfort
  • Vorsorgekonzepte mit individueller Wahlmöglichkeit
Vorsorgekonzepte mit Komfort

Mit diesen Vorsorgekonzepten überlassen Sie das Kapitalmanagement komplett den Experten der Allianz:

Allianz - Allianz Vorsorgekonzepte: Vorsorgekonzepte mit Komfort

KomfortDynamik – Dynamisch geht auch ganz entspannt
Ihre Vorsorge soll chancenorientiert und dynamisch investiert werden, ohne dass Sie sich selbst darum kümmern müssen. Sie vertrauen auf die Experten der Allianz, die Ihre Kapitalanlage an den aktuellen Entwicklungen ausrichten. Neben dem garantierten Schutz Ihres eingezahlten Kapitals möchten Sie, dass Schwankungen abgefedert werden können.

Mehr Infos zum Vorsorgekonzept KomfortDynamik

 

Perspektive – So groß kann sicher sein
Ihr Vorsorgekapital soll sich möglichst gleichmäßig aufbauen und einmal erreichte jährliche Erträge sollen gegen Verluste geschützt sein. Sie möchten Ihre eingezahlten Beiträge garantiert wissen, verzichten aber bewusst zugunsten eines soliden Wachstums auf eine garantierte Verzinsung. Bei der Kapitalanlage vertrauen Sie vollständig auf die leistungsstarke Kapitalanlage der Allianz.

Mehr Infos zum Vorsorgekonzept Perspektive

Vorsorgekonzepte mit individueller Wahlmöglichkeit

Mit diesen Vorsorgekonzepten haben Sie die Möglichkeit, bei der Kapitalanlage mitzuentscheiden:

Allianz - RiesterRente: Vorsorgekonzepte IndexSelect und InvestFlex

IndexSelect – Sicher, chancenreich und wandlungsfähig
Ihre Vorsorge soll chancenreich investiert werden. Sie möchten Ihr eingezahltes Kapital garantiert wissen und einmal erzielte jährliche Erträge gesichert haben. Von den Aktien­märkten möchten Sie über eine Beteiligung an der Wertentwicklung des EURO STOXX 50®, einer eingetragenen Marke der STOXX AG, Zürich, nach einem festgelegten Verfahren profitieren. Sie möchten flexibel bleiben und jährlich zwischen Indexpartizipation und sicherer Verzinsung oder einer Mischung aus beiden wählen können.

Mehr Infos zum Vorsorgekonzept IndexSelect


InvestFlex – Mehr Freiheit. Mehr Chancen (mit Beitragsgarantie)
Sie wollen von den Renditechancen der Kapitalmärkte profitieren und die Ausrichtung Ihrer Kapitalanlage heute und in Zukunft individuell gestalten. Chancen und Sicherheit innerhalb Ihrer Vorsorge sollen nach persönlichen Bedürfnissen gewichtet sein. Sie sind sich bewusst, dass mit einer höheren Chancenorientierung Risiken verbunden sind.

In der Kapitalanlage wollen Sie die Möglichkeit haben, aus verschiedenen qualitäts­geprüften Fonds zu wählen und Ihre Auswahl während der Laufzeit anzupassen. Sie entscheiden, welche Beitragsgarantie Ihren Bedürfnissen entspricht: 100%, 80%, 60% oder 0%. Je niedriger die gewählte Beitrags­garantie, desto höher der Anteil der freien Kapitalanlage in Investmentfonds.

Mehr Infos zum Vorsorgekonzept InvestFlex

So ergänzen Sie Ihre Direktversicherung sinnvoll

Allianz - Berufsunfähigkeitsvorsorge – Frau denkt nach

Berufsunfähigkeitsvorsorge

Berufsunfähigkeit trifft viele Menschen unvorbereitet. In dieser ungewollten Situation hilft Ihnen der Baustein Berufsunfähigkeitsvorsorge. Sie bekommen dadurch weiter ein garantiertes Einkommen und können gleichzeitig folgenlos mit den Beiträgen für Ihre Direktversicherung aussetzen.

Berufsunfähigkeitsvorsorge

Allianz - Hinterbliebenenrente – Frau umsorgt Kind

Hinterbliebenenrente

Wenn Sie Ihre Angehörigen für den Fall Ihres Todes mit einem langfristigen Einkommen absichern wollen, ist die Hinterbliebenenrente ein sinnvoller Zusatzbaustein für Sie. Ehegatten und eingetragene Lebenspartner bekommen die Rente lebenslang, Kinder längstens bis sie 25 sind.

Hinterbliebenenrente

Allianz - Kapital bei Tod – Finger von Baby und Eltern verschränkt

Kapital bei Tod

Sie haben einen Kredit aufgenommen, der ungedeckt zu bleiben droht, falls Sie überraschend versterben? Für solche Fälle, in denen Ihren Angehörigen mit einer Einmalzahlung mehr geholfen ist als mit einer Hinterbliebenenrente, gibt es den Zusatzbaustein "Kapital bei Tod".

Kapital bei Tod

Allianz - Kapital bei Unfalltod – Arbeiterin blickt in die Ferne

Kapital bei Unfalltod

Ein Unfall mit tödlichen Folgen trifft Familien schwer – häufig auch finanziell. In dieser belastenden Phase ist zusätzliches Kapital für Ihre Hinterbliebenen besonders wertvoll. Mit der einmaligen Auszahlung des Bausteins "Kapital bei Unfalltod" bekommen Ihre Angerhörigen diese Unterstützung.

Kapital bei Unfalltod

RentenScore: Wie weit ist Ihr Weg zur Wunschrente? Jetzt Rentenberechnung starten.

Häufige Fragen zur Direktversicherung

Was möchten Sie gerne wissen?

  • Wie funktioniert die Direktversicherung? Wer zahlt die Beiträge?
  • Lohnt sich die Direktversicherung für jeden Arbeitnehmer?
  • Wie unterscheidet sich die Direktversicherung von anderen Produkten der betrieblichen Altersvorsorge?
  • Was passiert bei Jobwechsel, Elternzeit oder Kündigung?
  • Muss ich im Ruhestand Abgaben auf die Leistungen der Direktversicherung zahlen?
  • Ist meine Betriebsrente sicher, wenn der Arbeitgeber pleitegeht?
  • Welche Auswirkung hat die Entgeltumwandlung auf die gesetzlichen Sozialsysteme?
Wie funktioniert die Direktversicherung? Wer zahlt die Beiträge?

Ihr Arbeitgeber bestimmt den Anbieter – zum Beispiel die Allianz – und schließt den Vertrag für Sie ab. Ihr Arbeitgeber ist dadurch der Versicherungsnehmer und der Beitragszahler, das heißt: Er überweist die Beiträge für Sie. Wie die Beiträge finanziert werden, hängt von Ihrer Vereinbarung mit dem Unternehmen ab:

  1. Entweder Sie finanzieren die Beiträge selbst aus Ihrem Bruttogehalt (durch die sogenannte Entgeltumwandlung).
  2. Oder Ihr Arbeitgeber legt auf Ihren Beitrag einen Teil obendrauf.
  3. Oder der Arbeitgeber finanziert die Beiträge in Ihre Direktversicherung alleine – zum Beispiel statt einer Gehaltserhöhung. Das Modell ist für beide Seiten finanziell interessant. Ihr Allianz Fachmann berät Sie dazu gerne.

Wichtig: Ihnen gehören alle Leistungen, die Ihnen für das Alter zugesagt wurden. Sie haben darauf einen Rechtsanspruch. Das bedeutet konkret: Zu Rentenbeginn zahlen wir die Rente oder das Kapital direkt an Sie aus und – soweit vereinbart – die Todesfall-Leistung an Ihre Hinterbliebenen.

Allianz - direktversicherung-funktionsweise-950x286
Lohnt sich die Direktversicherung für jeden Arbeitnehmer?

Mit einer Direktversicherung bauen Sie sich eine zusätzliche Altersvorsorge auf. Das lohnt sich für die meisten Arbeitnehmer, weil sich dadurch der finanzielle Spielraum im Ruhestand erweitert. Mit einer lebenslangen Rente haben Sie ein finanzielles Polster, das Sie regelmäßig ausgezahlt bekommen – egal, wie alt Sie werden. Oder Sie lassen sich zu Rentenbeginn ein Kapital auszahlen. Einen Schätzwert, wie lange Sie mit dem Kapital auskommen müssten, können Sie mit dem Lebenserwartungsrechner ermitteln.

Wer einen Minijob hat, sollte sich persönlich beraten lassen – Ihr Allianz Fachmann berechnet Ihnen gerne, ob sich auch für Sie die Direktversicherung lohnt.

Wie unterscheidet sich die Direktversicherung von anderen Produkten der betrieblichen Altersvorsorge?

In der betrieblichen Altersvorsorge gibt es fünf Wege:

  • Direktversicherung
  • Unterstützungskasse
  • Pensionskasse
  • Pensionsfonds
  • Pensionszusage

Ihr Arbeitgeber bestimmt, welchen Weg er gehen möchte und welchen Anbieter er nimmt.

Was passiert bei Jobwechsel, Elternzeit oder Kündigung?

Wenn Sie in Elternzeit gehen und kein Einkommen beziehen, dürfen Sie Ihre Direktversicherung aus eigenen Mitteln weiter fortführen. Sie erhalten in dieser Zeit zwar keine staatliche Förderung. Doch Sie sparen für die Rente weiter. Außerdem wird dieser Anteil an der späteren Rente nur mit dem so genannten Ertragsanteil versteuert – er liegt bei Renteneintritt mit 65 gerade einmal bei 18%.

Bei Kündigung oder Jobwechsel gilt: Sie können Ihre Direktversicherung zu einem neuen Arbeitgeber mitnehmen. Alternativ können Sie den Vertrag privat fortführen, indem Sie Beiträge aus dem Nettoeinkommen leisten oder aber den Vertrag beitragsfrei stellen und ruhen lassen.

Muss ich im Ruhestand Abgaben auf die Leistungen der Direktversicherung zahlen?

Der Staat betrachtet das Geld aus der Direktversicherung als Ihr Einkommen. Sie zahlen darauf Steuern – in der Regel deutlich weniger als im Erwerbsleben. Denn im Ruhestand ist Ihr Einkommen meist geringer, so dass auch Ihr Steuersatz niedriger liegt.

Außerdem müssen gesetzlich Versicherte auf die Leistungen aus der Direktversicherung Beiträge zur gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung entrichten. Das betrifft auch freiwillig gesetzlich Versicherte.

Ist meine Betriebsrente sicher, wenn der Arbeitgeber pleitegeht?

Ihre Altersvorsorge aus der Direktversicherung ist bei einer Insolvenz geschützt. Selbst wenn es für Ihr Unternehmen schlecht laufen sollte und die Firma insolvent wird, bekommen Sie Ihre Betriebsrente wie vereinbart ausgezahlt.

Welche Auswirkung hat die Entgeltumwandlung auf die gesetzlichen Sozialsysteme?

Durch die Entgeltumwandlung verringert sich in der Regel Ihr Bruttogehalt. Dadurch zahlen Sie auch weniger in die gesetzlichen Sozialsysteme ein. Deshalb bekommen Sie eventuell auch etwas weniger heraus, wenn Sie die Arbeitslosen-, Kranken-, Renten- oder Pflegeversicherung in Anspruch nehmen. Oft beträgt der Unterschied allerdings nur wenige Euro.

Sinkt Ihr Bruttoeinkommen unter die Grenze von 57.600 Euro (die Versicherungspflichtgrenze für die Kranken- und Pflegeversicherung), kann die Entgeltumwandlung außerdem dazu führen, dass Sie statt in die private wieder in die gesetzliche Krankenversicherung einzahlen müssen.

Wir beraten Sie, wie sich die Entgeltumwandlung auf Sie persönlich auswirkt – fragen Sie einfach Ihren Allianz Vermittler.

Haben Sie noch Fragen zu Ihrer Allianz Direktversicherung?

Ihre Vorteile in der Agentur

  • Persönliche Beratung – individuell und kompetent
  • Schnelle Hilfe, wenn Ihnen etwas passiert
  • 8.400 Mal in Deutschland – und einmal in Ihrer Nähe

Newsletter bestellen

Ihre Agentur

Vertreter-Visitenkartenbild
Wolfgang Mölter
Bahnhofstr.10
54595 Prüm
06551 95050

Unsere Öffnungszeiten

Mo:
08:00-12:30 und 14:00-17:30
Di:
08:00-12:30 und 14:00-17:30
Mi:
08:00-12:30 und 14:00-17:30
Do:
08:00-12:30 und 14:00-17:30
Fr:
08:00-12:30 und 14:00-17:30
Sa:
09:30-12:30
Und nach Vereinbarung.

Service-Angebote für Ihre bestehenden Allianz Verträge

Weitere Informationen

Allianz - Mann im Hemd vor Zeichenbrett

Betriebliche Altersvorsorge

Staatliche Förderung, Vorteile und finanzielle Sicherheit im Alter: Im Ratgeber „Betriebliche Altersvorsorge“ erfahren Sie, wie Sie die Vorsorge vom Chef nutzen.

Betriebliche Altersvorsorge

Allianz - Allianz Rentenversicherung: So sieht die Renteninformation aus

Renteninformation

Wie viel Rente bekomme ich später? Oder heute, wenn ich erwerbsunfähig werde? Wie viel private Vorsorge muss ich leisten? Jetzt erfahren, was die Renteninformation Ihnen verrät.

Renteninformation

Allianz - Familie auf der Wiese

Betriebsrente

Die Rente vom Chef: Lesen Sie, warum sich eine Betriebsrente lohnt, wer sie abschließen kann und wie hoch die staatliche Förderung ist.

Betriebsrente

Betriebsrentenstärkungsgesetz: Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) tritt am 01.01.2018 in Kraft.

Top-Vorsorge mit Hilfe des Arbeitgebers

Allianz Unterstützungskasse

  • Unbegrenzt steuerfreie Beiträge
  • Ideal für Besserverdiener mit großem Absicherungsbedarf
  • Geringer Nettoaufwand mit Unterstützung vom Chef

Einkommensschutz auf höchstem Niveau

Allianz Berufs­unfähigkeits­versicherung

  • 100% Rente ab 50% Berufs­unfähigkeit
  • Volle Leistung schon bei längerer Krankschreibung
  • Sofortschutz ab dem ersten Beitrag

In wenigen Minuten zu Ihrer Allianz Direktversicherung

Allianz Direktversicherung
Allianz Direktversicherung: Mann mit Kopfhörern in einem Büro

Allianz Direktversicherung

  • Diese Vorsorge ist steuer- und sozialversicherungsfrei
  • Sichern Sie Ihren Lebensstandard im Alter
Allianz Direktversicherung
Allianz Direktversicherung: Mann mit Kopfhörern in einem Büro
  • Quellen unserer ausgezeichneten Testergebnisse
Quellen unserer ausgezeichneten Testergebnisse
  • Betriebliche Altersvorsorge: Rating Unternehmensqualität, Focus Money, Ausgabe 32/2016