Skiversicherung: Person springt auf Skiern in die Luft
Sorgenfrei auf die Piste

Skiversicherung: Snow­boards und Skier versichern

  • Wer im Winter gern Sport treibt, braucht die passende Aus­rüstung, die oft mehrere Hundert Euro kostet. Um Winter­sport­geräte und Zubehör vor Schäden und Dieb­stahl zu schützen, lohnt sich die passende Versicherung.
  • Der Gegenstandsschutz der Allianz ist nicht nur Snowboard-, Schnee­schuh-, Schlitten- und Ski­versicherung. Sie versichern damit auch Zubehör wie Bindungen, Lawinenrucksack oder Helm.
  • Die Leistungen der Allianz beinhalten je nach Tarif: Skiver­sicherung gegen Dieb­stahl und Schutz bei versehent­lichen Schäden durch Stürze und Unfälle. Unwetter- oder Trans­port­schäden sind ebenfalls abgedeckt.
1 von 6
Schadensbeispiel
Jedes Jahr aufs Neue freuen Sie sich auf den Winter. Denn Sie fahren gern Ski, vorzugs­weise durch den Wald in der Nähe Ihres Wohn­ortes. Doch dieses Mal bricht einer Ihrer Skier. Mit dem Allianz Gegenstands­schutz sind Sie aber schnell wieder auf der Piste.

Es ist Winter und endlich fällt der erste Schnee. Sie holen die Langlauf-Ski vom Dachboden, die über die warmen Som­mer­monate Staub angesetzt haben. Doch damit ist jetzt Schluss. Sie gleiten gekonnt über die weiß-glitzernde Fläche – doch auf einmal sinkt Ihr linker Ski beim Auf­kanten tiefer ein als erwartet. Ein tiefes Loch war durch die Schnee­bedeckung nicht zu erkennen. Das Winter­sport-Gerät bleibt stecken, Sie versuchen noch stehenzubleiben – aber vergebens. Sie fallen vornüber. Ihnen selbst passiert körper­lich nichts, doch der Ski hält der Belastung nicht stand und bricht. Die Skitour ist vorbei, eine Reparatur unmöglich.

Zum Glück haben Sie vorgesorgt: Weil Ihnen Ihre Winter­sport-Ausrüstung viel Wert ist und Sie bei der Auswahl nicht nur Zeit, sondern auch eine Menge Geld investiert haben, haben Sie vor einiger Zeit eine Ski­versicherung über den Gegen­stands­schutz der Allianz abgeschlossen. Dieser erstattet Ihnen die Kosten und ent­lastet Sie finanziell – damit Sie schnell wieder auf die Piste können.

Berechnen Sie online Ihren individuellen Gegenstands­schutz für Wintersport­ausrüstung.
Sie haben noch Fragen zur Ver­sicherung Ihrer Winter­sport­ausrüstung? Wir helfen Ihnen gerne.
2 von 6
Gut zu wissen: Absicherung
Regelmäßiger Wintersport mit Schlitten, Skiern oder Snow­board führt zu einem höheren Risiko, dass die Aus­rüstung auch mal kaputtgehen kann. Mit dem Allianz Gegen­stands­schutz sichern Sie sich finanziell ab – vom Helm bis zur Bindung.
Wer im Winter regelmäßig mit Skiern, Snow­board, Schlitten, Schnee­schuhen, Split­board oder Snow­bike auf die Piste will, braucht die passende Ausrüstung. Schuhe, Schnee­anzug, Skibrille und Helm gehören zur Minimal­aus­stattung, um den Sport sicher genießen zu können. Die Anschaffung kostet mehrere Hundert Euro, auch wenn Sie einen Teil davon ersetzen müssen. Sie möchten nicht auf den Sport im Winter verzichten, wenn Aus­rüstung zu Bruch geht oder gestohlen wird? Dann unter­stützt Sie der Allianz Gegen­stands­schutz als Winter­sport­versicherung finanziell und über­nimmt Leih­gebühren, wenn Sie Ersatz­geräte benötigen.
3 von 6
Die passende Versicherung
Für wertvolle und sorgfältig ausge­wählte Winter­sport­ausrüstung schließen Sie bei der Allianz den Gegen­stands­schutz ab. Mit dieser Ver­sicherung schützen Sie hoch­wertige Einzel­gegenstände. Der Schutz gilt sowohl zu Hause als auch unterwegs – und das weltweit.
  • Welche Wintersportgeräte Sie versichern können

    • Skier (Alpin, Langlauf, Tourenski)
    • Snowboards
    • Splitboards
    • Snowbike
    • Schlitten
    • Schneeschuhe
  • Welches Zubehör über die Wintersportversicherung mitversichert ist

    • Bindungen
    • Skistöcke
    • Lawinenrucksack
    • LVS-Gerät (Lawinen­ver­schütteten-Such­gerät)
    • Helm und Schutz­aus­rüstung
    • Transport­taschen
    • Skianzug
Berechnen Sie in wenigen Schritten Ihre Ver­sicherung für Ski, Snow­board, Schlitten und Co.
Persönliche Beratung zur Winter­sport­versicherung gewünscht? Wir helfen Ihnen gerne.
Mehr zu den Leistungen des Allianz Gegen­stands­schutzes.
Ihre Lieblingsstücke absichern
Der Allianz Gegenstandsschutz
Versicherungs­plauderei: Der neue Allianz Podcast
Gegenstandsschutz – Folge 22 Das gute Gefühl, wertvolle Lieblingsstücke umfangreich absichern zu können
00:00 00:00
Versicherungsthemen im Podcast. Klingt langweilig? Nicht mit der Allianz. Wenn bekannte Bayern-3-Moderatoren mitmischen und unseren Experten auf den Zahn fühlen, dann ist das alles – nur nicht langweilig. In Folge 22 widmen wir uns dem Thema Gegenstandsschutz. Unterhaltsam. Kurzweilig. Wissenswert. Viel Spaß!
4 von 6
Leistungen der Allianz
Bei der Allianz können Sie mit dem Gegen­stands­schutz Ihr Snow­board, Snow­bike oder Skier versichern. Entscheiden Sie sich zudem für eine All­gefahren­deckung, übernimmt die Ver­sicherung Kosten in jedem Schadens­fall, solange er nicht explizit aus­geschlossen ist. In jedem Fall leistet Sie in folgenden Fällen:
  • Diebstahl auf Reisen
  • Transportschäden
  • Beschädigungen durch Unfall oder Sturz (ab Tarif Komfort)
  • Verlust durch Einbruch und Raub
  • Unwetterschäden (z. B. durch Hagel, Wasser, Sturm)
  • Gebühren für Leihequipment
  • Mutwillige Beschädigung
  • Vorsätzliche Beschädigung
  • Verschleiß und technische Mängel
  • Gewerbliche Nutzung
5 von 6
Beiträge
Den Allianz Gegenstandsschutz als Skiversicherung bei Diebstahl, Bruch und mehr gibt es schon ab wenigen Euro im Monat. Wie hoch Ihr individueller Beitrag ist, hängt vom genauen Wert der Ski- bzw. Wintersport-Ausrüstung ab.
Sie möchten fürs Snow­boarden oder Ski­fahren eine Versicherung für Ihre Sport­geräte abschließen? Wie hoch Ihr Beitrag genau ist, lässt sich nicht pauschal sagen. Es kommt darauf an, wie wert­voll die Winter­sport­aus­rüstung ist, die Sie mit der Skiver­sich­erung schützen. Zum Beispiel sind hoch­wertige Snow­bikes teurer in der Anschaffung als Discounter-Skier. Dement­sprechend fallen die Beiträge für Snow­bikes in der Regel höher aus als für Skier.
In wenigen Minuten Ihren Tarif er­mitteln und auf Wunsch gleich abschließen.
6 von 6
Häufige Fragen
  • Gilt die Skiversicherung auch bei eigenen Beschädigungen?

    Grundsätzlich ja. Der Allianz Gegen­stands­schutz greift auch, wenn Ihnen zum Beispiel während des Gebrauchs die Ski kaputt­gehen. Handeln Sie grob fahr­lässig oder beschädigen Sie die Aus­rüstung mutwillig, leistet die Winter­sport­versicherung nicht.
  • Sind Leihskier ebenfalls versichert?

    Nein, der Gegen­stands­schutz der Allianz versichert ausschließ­lich Gegen­stände, die zu Ihrem persön­lichen Besitz gehören. Bei Dieb­stahl oder Bruch übernimmt die Winter­sport­versicherung allerdings die Leih­gebühren für Ersatz­geräte, damit Sie zum Beispiel im Urlaub weiter Ski­fahren können.
  • Gibt es Alters- und Wertgrenzen für die Versicherung von Wintersportausrüstung?

    Ja, der Gegenstand, den Sie versichern wollen, darf max­imal neun Jahre alt sein. Snow­board, Split­boards, Schnee­schuhe, Snow­bike, Schlitten oder Skier versichern Sie bis zu einem Gesamt­wert von 20.000 Euro, Zubehör ist bis maximal 10 Prozent der Versicherungs­summe mitversichert – es sei denn, es ist über 250 Euro wert. Dann benötigt das Zubehör einen eigenen Gegen­stands­schutz.
  • Sind Skier in der Haftpflichtversicherung mitversichert?

    Eine private Haft­pflicht­versicherung leistet nur, wenn andere Ihr Eigen­tum beschädigen. Für umfas­senden Schutz, beispiels­weise gegen Unwetter­einflüsse oder bei Schäden, die Sie selbst ver­sehent­lich verur­sachen, benötigen Sie eine Winter­sport­versicherung.
  • Sind Skier in der Hausratversicherung mitversichert?

    Wintersportausrüstung (z. B. Skier) ist nur dann in der Haus­ratver­sicherung mitversichert, wenn der Schaden bei Ihnen zu Hause geschieht. Sobald Sie außer Haus sind, zum Beispiel wenn Sie im Urlaub Ski­fahren oder Ihre Aus­rüstung an der Piste gestohlen wird, leistet die Hausrat nicht. In dem Fall greift der Gegen­stands­schutz als Winter­sport­aus­rüstungs-, Ski- und Snow­board-Dieb­stahl-Versicherung sowie Ver­sicherung bei Schäden an Sport­geräten plus Zubehör.
Service und Kontakt
Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Ihr Ansprechpartner vor Ort
Allianz Service jetzt kontaktieren
Melden Sie sich bei dem Allianz Service
Schicken Sie uns Ihre Beratungsanfrage - wir melden uns bei Ihnen.
Berechnen Sie Ihren Tarif zur Allianz Versicherung
Finden Sie den
passenden Tarif
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zum Gegenstandsschutz.
+
  • Leider ist der Live-Chat momentan nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.