Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Fahrrad sichern und versichern

Sicheres Fahrradschloss schützt vor Diebstahl

1 von 5
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Das Fahrrad optimal schützen
  • Die Polizei in Deutschland vermeldet jährlich über 300.000 Fahrraddiebstähle - und das zum Teil trotz sicheren Fahrradschlosses. Das bedeutet Frust und zum Teil hohe Wiederbeschaffungskosten.
  • Bügelschlösser, das Anschließen an befestigten Gegenständen oder eine Codierung des Rads helfen unter anderem dabei, Langfingern das Stehlen zu erschweren.
  • Wer sein Fahrrad gegen Diebstahl absichern möchte, der kann über die Allianz Hausratversicherung eine Fahrradversicherung als Zusatzleistung abschließen.
Gut zu wissen
Allianz - Info: Illustration Gut zu wissen
Frühlingszeit ist Radlzeit – endlich wieder flexibel unterwegs, ohne nervige Parkplatzsuche. Passen Sie allerdings gut auf Ihren Begleiter auf: Über 300.000 Fahrräder werden laut polizeilicher Kriminalstatistik des Bundeskriminalamtes jedes Jahr in Deutschland geklaut. Das sind etwa so viele gestohlene Fahrräder, wie Menschen in Bielefeld leben. Dabei sind nur die Räder in der Statistik aufgeführt, die auch als gestohlen gemeldet wurden – die Dunkelziffer liegt vermutlich deutlich höher.
Allianz - Info: Illustration Gut zu wissen
2 von 5
3 von 5
Die passende Versicherung
4 von 5
Erfahrungsbericht eines jungen Allianz Kunden
Ausbildung abgeschlossen, Job gefunden, die erste eigene Wohnung: Da sind die Finanzen noch begrenzt. Aber es sammelt sich schon einiges an, was einem lieb, teuer und schützenswert ist. Kunde Alexander Acker hat bei der Allianz eine Hausrat- und eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen - und die Leistungen gleich auf die Probe gestellt: Nach einer Studentenparty ist sein Fahrrad weg.
Allianz - Sicheres Fahrradschloss: Mann liegt auf einem Bett, Fahrrad hängt an der Wand

Es ist eine schicke 3-Zimmer-Wohnung, die Alexander Acker in zentraler Lage von Augsburg ergattern konnte. Erst vor wenigen Monaten hatte der 25-Jährige sein Studium der Wirtschaftsinformatik abgeschlossen. Die Firma, in der er schon als Werkstudent gearbeitet hatte, stellte ihn als IT-Consultant ein. „Allerhöchste Zeit für die eigenen vier Wände“, dachte sich Acker. Wie in vielen Großstädten Deutschlands ist auch im schwäbischen Ballungsraum bezahlbarer Wohnraum knapp. Acker hatte Glück. Und gründete seinen ersten Hausstand.

Welche Versicherungen brauche ich?

Lässig, stilvoll und praktisch richtete er sich ein: Glastisch, schwarze Ledercouch und einiges an Technik. „Ledercouch, Fernseher und ein paar kleinere elektronische Geräte wie Tablet, Notebook und Handy sind wohl die wertvollsten Gegenstände in meiner Wohnung“, schätzt Acker. Beim Einrichten begann er darüber nachzudenken, auch eine Hausratversicherung abzuschließen. Außerdem brauchte er noch eine eigene Privat-Haftpflichtversicherung. Das war ihm wichtig.

Acker ist leidenschaftlicher Fußballer, spielt beim DJK Göggingen und erinnert sich in dieser Situation an den Sponsor seines Vereins: eine Allianz Vertretung. Er kennt den Agenturinhaber persönlich und ist mit ihm auf Facebook befreundet. Darüber nimmt er nun auch Kontakt auf.

Das passende Angebot für Berufseinsteiger

Der Allianz Vertreter hat das passende Angebot für den preissensiblen Berufseinsteiger: Mit der Haftpflichtversicherung der Allianz kann Acker schon ab wenigen Euro pro Monat seine Wohnung und sein Fahrrad absichern. Acker ist überzeugt schließt die Versicherung ab.

Fahrrad weg - und nun?

Etwa drei Wochen später steigt eine große Jura-Fete an der Uni. Es wird gegessen, gelacht, getanzt. Und spät in der Nacht will Acker schließlich nach Hause. Mit dem Rad. Aber das ist weg – samt dickem Kettenschloss, mit dem es gesichert war. Er meldet den Diebstahl am nächsten Tag bei der Polizei und informiert seinen Versicherungsvertreter.

„Binnen sieben Tagen hatte ich das Geld auf meinem Konto“, erinnert sich Acker. Obwohl sein Fahrrad schon älter war, wurde der Neuwert erstattet: 700 Euro. Mit dem Geld kaufte er sich gleich das Nachfolgemodell. „Natürlich war ich glücklich und erleichtert, dass ich gut versichert war. Und vor allem auch froh, dass ich die paar Euro für die zusätzliche Fahrradoption investiert hatte“, so Acker.

Versicherungspaket lässt sich erweitern

Mittlerweile ist Alexander Ackers Freundin bei ihm eingezogen. Praktisch, dass das Versicherungspaket, das er als Single für sich und seine Wohnung abgeschlossen hatte, nun gegen einen geringen Mehrbeitrag für seine Lebensgefährtin erweitert werden kann.

5 von 5
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur Fahrradversicherung?
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Allianz - Illustration: Online-Rechner Hausratversicherung
Online-Rechner
Berechnen Sie Ihren individuellen Tarif zur Hausratversicherung.
Allianz Service jetzt kontaktieren
Allianz Service
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.