Fragen und Antworten rund um Ihre Kfz-Versicherung

Schadenmeldung
  • Wie lange habe ich Zeit einen Schaden zu melden?

    Bitte melden Sie uns den Schaden sofort, spätestens innerhalb einer Woche.
  • Wann ist die Haftung geklärt bzw. warum ist die Haftung noch nicht geklärt?

    Die Haftung können wir erst klären, wenn uns alle relevanten Unterlagen wie z. B. Schadenmeldung, Fotos und die polizeiliche Ermittlungsakte vorliegen. Dies kann einige Zeit dauern, zum Teil mehrere Wochen. 
  • Ich habe mit meinem Fahrzeug einen anderen geschädigt, was muss ich beachten?

    Hierbei handelt es sich um einen Kfz-Haftpflichtschaden. Bitte füllen Sie dafür unsere Onlineschadenmeldung unverzüglich aus. Wir melden uns dann bei Ihnen zum weiteren Vorgehen.
  • Soll ich auch die Kontaktinformationen von Unfallzeugen melden?

    Ja. Sie dienen zur Aufklärung des Sachverhaltes. Bitte nutzen Sie dafür unseren Online Schaden Service unter "beteiligte Personen". Dort können Sie uns alle Informationen mitteilen, die ihnen bereits vorliegen. 
  • Soll ich dem Unfallgegner oder der Unfallgegnerin vorab eine Zusage geben?

    Nein, darum kümmern wir uns nach Prüfung des Falls.
  • Ich habe einen Eigenschaden, wie gehe ich vor?

    Melden Sie hierzu bitte über unsere Online-Schadenmeldung einen Kfz-Haftpflichtschaden und geben bei "fremdes Fahrzeug" Ihre persönlichen Daten ein. Innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie Ihre Schadennummer und können den Vorgang im Onlineschadencenter in Ihrem "Meine Allianz" Account einsehen. Dort nutzen Sie anschließend den Online Selfservice "Eigenschaden" und teilen uns die erforderlichen Informationen mit. 
  • Was ist nach einem Unfall zu beachten, wenn ein anderer Ansprüche gegen mich/meine Versicherung erhebt?

    Bitte melden Sie den Schaden über unsere Onlineschadenmeldung innerhalb  einer Woche nach Erhebung des Anspruches bei uns. Wir prüfen dann die weiteren Schritte.  
Im Schadenfall
  • Kann ich die Unterlagen des oder der Geschädigten einsehen?

    Die Daten unserer Kundinnen und Kunden und auch der Anspruchssteller:innen schützen wir in hohem Maße. Nur in besonderen Fällen dürfen wir Ihnen Daten der Anspruchsteller:innen zur Verfügung stellen. Aus diesen Gründen müssen wir Ihre Anfrage im Einzelfall prüfen. Bitte melden Sie sich gerne über den Chat bei uns.
  • Werde ich über den Stand der Bearbeitung benachrichtigt?

    Haben Sie uns Ihre Kontaktdaten übermittelt? Dann erhalten Sie Pushbenachrichtigung per E-Mail oder SMS. Zusätzlich dazu können Sie den Schadenstatus im Online Schaden Center in ihrem "Meine Allianz" Account einsehen. 
  • Kann ich meinen Schaden zurückkaufen?

    Ja, dazu haben Sie nach Abschluss der Schadenbearbeitung 6 Monate Zeit. Ein Tipp: Prüfen Sie im Rabattverlustrechner in Ihren Vertragsservices, ob es sich für Sie lohnt.
  • Kann ich auch nach der Schadenmeldung noch weitere Informationen zum Schaden mitteilen?

    Nutzen Sie hierfür bitte den Schaden Online Service in Ihrem "Meine Allianz" Account.
  • Muss ich nach der Schadenmeldung aktiv werden?

    Nein, wir melden uns bei Ihnen und stimmen die weiteren Schritte ab.
  • Soll ich vorab Zahlungen für den Schaden leisten?

    Nein. Bitte warten Sie, bis wir den Vorgang geprüft haben. Wir kümmern uns um die Zahlungen.
  • Ich habe den Schadenhergang mit meiner Dashcam aufgezeichnet, wird das Video anerkannt und wie kann ich es verschicken?

    Teilen Sie uns dies bitte im Chat mit. Wir prüfen dann gerne die weiteren Schritte.  
Schadenmeldung
  • Kann ich den Schaden in einer von mir selbst gewählten Werkstatt reparieren lassen?

    Ja, das können Sie. Wenn Sie Werkstattbindung vereinbart haben, übernehmen wir die Reparaturkosten bei einer freien Werkstatt in der vertraglich vereinbarten Höhe. Wenn Sie keine Werkstattbindung vereinbart haben, übernehmen wir die erforderlichen Kosten der freien Werkstatt. 
  • Lohnt es sich einen Kaskoschaden zu melden?

    Sie können nach Abschluss der Schadenbearbeitung innerhalb von 6 Monaten je nach Höhe selbst entscheiden, ob Sie die Leistung an uns zurück zahlen möchten, um eine mögliche Stufung im Vollkaskofall zu verhindern. Dies gilt auch bei einem Kfz-Haftpflichtschaden.
  • Was ist der Unterschied TK/VK? Was ist wo versichert?

    Den Unterschied zwischen Vollkasko und Teilkaskoversicherung können Sie hier entnehmen.
  • Woher weiß ich, ob ich Werkstattbindung habe?

    Bitte schauen Sie in Ihrem Policenanschreiben nach. Dort finden Sie unter "Zusätzliche Leistungen/Vereinbarungen in Verbindung mit der Kaskoversicherung" eine Passage zur Werkstattbindung, wenn Sie diese vereinbart haben. 
  • Soll ich auch die Kontaktinformationen von Unfallzeugen melden?

    Ja. Sie dienen zur Aufklärung des Sachverhaltes. Bitte nutzen Sie dafür unseren Online Schaden Service unter "beteiligte Personen". Dort können Sie uns alle Informationen mitteilen, die ihnen bereits vorliegen. 
  • Wie melde ich einen SB-Schutz Schaden?

    Wenden Sie sich bitte direkt an unseren Chat.
  • Wo finde ich die nächste Partnerwerkstatt?

    Partnerwerkstätten in Ihrer Nähe werden je nach Verfügbarkeit im Schadenfall ermittelt. Hier finden Sie eine Übersicht aller Partnerwerkstätten: Online-Werkstattsuche.

    Während der Online-Schadenmeldung werden Ihnen verfügbare Partnerwerkstätten direkt vorgeschlagen. Bei einem Glasschaden finden Sie die Glaspartner in Ihrer Nähe hier.

    Weitere Informationen zum Thema Partnerwerkstatt/Werkstattbindung  finden sie hier

  • Wie lange habe ich Zeit einen Schaden zu melden?

    Bitte melden Sie uns den Schaden sofort, spätestens innerhalb einer Woche.
  • Wie verhalte ich mich im Glasschadenfall?

    Bitte nutzen Sie die Schadenonlinemeldung. Hier erhalten Sie alle Informationen zum weiteren Vorgehen.
Im Schadenfall
  • Kann ich nachträglich noch reparieren lassen?

    Ja, das ist möglich. Wenden Sie sich gerne per Chat an uns. Wir beauftragen dann für Sie eine qualifizierte Partnerwerkstatt.  
  • Mein Fahrzeug ist finanziert bzw. geleast, muss ich bei der Regulierung etwas beachten?

    Wir benötigen eine Freigabeerklärung Ihrer Bank bzw. des Leasinggebers. Bitte senden Sie uns diese über den Online Selfservice in Ihrem "Meine Allianz" Account zu.
  • Ich habe den Schadenhergang mit meiner Dashcam aufgezeichnet, wird das Video anerkannt und wie kann ich es verschicken?

    Teilen Sie uns dies bitte im Chat mit. Wir prüfen dann gerne die weiteren Schritte.  
  • Was ist eine Sammelbesichtigung?

    Eine Sammelbesichtigung findet statt, wenn z.B. ein Unwetterereignis (Hochwasser, Hagel) in einem Gebiet eine Vielzahl von Fahrzeugen beschädigt hat. Sie dient zur effizienten Begutachtung der einzelnen Schäden an den betroffenen Fahrzeugen. 
  • Muss ich reparieren lassen?

    Nein. Sie als Eigentümer:in entscheiden, ob das Fahrzeug repariert oder die Schadensumme ausgezahlt werden soll. Im Glasschadenfall gilt jedoch zu beachten, dass hier nur eine Reparatur möglich ist.
  • Wie hoch fällt die Höherstufung aus?

    Berechnen Sie die Auswirkung ganz einfach im Rabattverlustrechner. Bitte beachten Sie einen möglichen vertraglichen Rabattretter/Rabattschutz.
  • Kann ich meinen Schaden zurückkaufen?

    Ja, dazu haben Sie nach Abschluss der Schadenbearbeitung 6 Monate Zeit. Ein Tipp: Prüfen Sie im Rabattverlustrechner in Ihren Vertragsservices, ob es sich für Sie lohnt.
  • Wie kann ich meine Kontaktdaten ändern?

    Direkt in Ihrem "Meine Allianz" Account unter "Meine Daten". Weitere Änderungen können im Schadenfall im Online Selfserice Bereich vorgenommen werden. 
  • Kann ich auch nach der Schadenmeldung noch weitere Informationen zum Schaden mitteilen?

    Nutzen Sie hierfür bitte den Schaden Online Service in Ihrem "Meine Allianz" Account.
  • Muss ich nach der Schadenmeldung aktiv werden?

    Nein, wir melden uns bei Ihnen und stimmen die weiteren Schritte ab.
  • Werde ich über den Stand der Bearbeitung benachrichtigt?

    Haben Sie uns Ihre Kontaktdaten übermittelt? Dann erhalten Sie Pushbenachrichtigung per E-Mail oder SMS. Zusätzlich dazu können Sie den Schadenstatus im Online Schaden Center in ihrem "Meine Allianz" Account einsehen. 
  • Warum erfolgt die Zahlung nur netto (bei Auszahlung der Schadensumme)?

    Die Mehrwertsteuer erstatten wir bei Privatpersonen, wenn diese auch tatsächlich angefallen ist. Dafür ist ein Nachweis auf einer Werkstattrechnung notwendig. Reichen Sie uns später eine Rechnung ein, werden wir die Mehrwertsteuer erstatten. 
  • Welche Belege müssen für die Erstattung der MWST eingereicht werden?

    Bitte übermitteln Sie uns eine Rechnung, auf der die Mehrwertsteuer separat ausgewiesen ist. 
  • Muss ich Sachverständige von der Allianz nehmen?

    Bei Notwendigkeit einer Besichtigung beauftragen wir  für Sie Sachverständige aus unserem Netzwerk. Die Kosten für freie Sachverständige werden von der Kaskoversicherung nicht getragen.
  • Wie hoch ist meine Selbstbeteiligung?

    In Ihrem Policenanschreiben unter "Kaskoversicherung" finden Sie die vereinbarte Selbstbeteiligung.