Ökologisches und soziales Engagement der Allianz

Projekte und Stiftungen

Die Allianz übernimmt im Rahmen der ESG-Strategie soziale Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und ihren Kunden. Als führendes Unternehmen der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche setzen wir uns aktiv für ein nachhaltiges und lebenswertes Miteinander ein. Dafür achten wir z.B. auf die Einhaltung von Menschenrechten und fairen Arbeitsbedingungen. Zudem engagieren wir uns über verschiedene Projekte und Stiftungen gemeinnützig.
Seit bereits über 25 Jahren engagiert sich die Allianz für Kinder und Jugendliche. Im Mittelpunkt stehen stets Heranwachsende, die aufgrund ihrer körperlichen, geistigen, seelischen oder sozialen Entwicklung besonderer Förderung bedürfen. Die Allianz für Kinder gGmbH hat beispielsweise im Jahr 2021 gemeinsam mit den vier regionalen Kindervereinen 298 Projekte mit einem Gesamtvolumen von über 1.347.785 Euro gefördert. Neben der Stiftung Allianz für Kinder gGmbH zählen u.a. die Allianz für die Jugend (Nordwest und Südwest), der Allianz Kinderhilfsfonds (Nordost) und der Allianz für Kinder in Bayern e.V. (Südost) zu den Kinder- und Jugendinstitutionen, die von der Allianz unterstützt werden.