Allianz Krankenversicherungstarife

Allgemeine Versicherungs­bedingungen (AVB)

Sie sind auf der Suche nach den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) zu Ihrem Vertrag mit der Allianz Privaten Krankenversicherung? Dann sind Sie hier richtig. Bitte geben Sie im Folgenden die Daten zu Ihrem Vertrag an.
Allianz - Eine Frau liest ein Schriftstück vor dem PC

Der Gesetzgeber hat im Jahr 2020 gesetzliche Änderungen beschlossen, die Auswirkungen auf Ihre Krankenversicherung haben.

Wir haben unsere Allgemeinen Versicherungsbedingungen entsprechend aktualisiert. Auf dieser Seite bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich ausführlich über alle Neuregelungen zu informieren.

Allianz - Eine Frau liest ein Schriftstück vor dem PC
  • Warum ändern sich die AVB?

    Mit den letzten Änderungen der Bundesbeihilfeverordnung ergibt sich in den AVB unserer Krankheits­kostentarife Änderungsbedarf. Die Heilmittel werden entsprechend dem Produktkonzept um die Ernährungstherapie und die physiothera­peutische Komplexbehandlung in der Palliativversorgung ergänzt.

    In Tarifen, die ein Heilmittelverzeichnis vorsehen, werden leistungsmäßige Ergänzungen vorgenommen und, soweit Höchstbeträge in den AVB vereinbart sind, diese entsprechend angepasst.

    Weitere Änderungen ergeben sich durch das Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation (Digitale-Versorgung-Gesetz – DVG). Hier werden die versicherten Leistungen im Rahmen des tariflichen Leistungsumfanges um digitale Gesundheits­anwendungen erweitert.

    Daneben ergeben sich noch Änderungen durch das Gesetz für schnellere Termine und bessere Versorgung (Terminservice- und Versorgungsgesetz – TSVG). Die tarifliche Leistung künstliche Befruchtung wird, soweit versichert, um die Kryokonser­vierung ergänzt.

    Damit Ihr Versicherungsschutz auch nach den Änderungen aktuell bleibt, passen wir unsere Allgemeinen Versicherungsbedingungen entsprechend an.

  • Was ändert sich genau?

    Die Änderungen betreffen je nach Tarif und versicherten Leistungen folgende Punkte:

    • Die Leistungszusage Heilmittel wird um die Ernährungstherapie und die physiothera­peutische Komplexbehandlung in der Palliativversorgung ergänzt.
    • In den ES-Tarifen wird wegen des Produktkonzeptes nur die Palliativversorgung ergänzt.
    • In Tarifen, die ein Heilmittelverzeichnis vorsehen, werden leistungsmäßige Ergänzungen bei bestimmten Heilmitteln vorgenommen.
    • Soweit Höchstbeträge vereinbart sind, werden diese tarifkonform an den aktuellen Stand angepasst.
    • Erweiterung der tariflichen Leistungszusage um digitale Gesundheitsanwendungen.
    • Ergänzung der Leistungen für künstliche Befruchtung um das einmalige Einfrieren von Ei- oder Samenzellen in flüssigem Stickstoff (Kryokonservierung) vor einer keimzell­schädigenden Therapie.
  • Was bedeutet das für meine AVB?

    Die Änderungen in unseren AVB haben wir für Sie in einer Übersicht zusammengestellt. Die für Sie relevante Übersicht können Sie nachfolgend anhand Ihrer B-Seriennummer oder Ihres Versicherungs- bzw. Änderungsbeginns je nach Tarif ermitteln.

    Haben Sie Ihre Allgemeinen Versicherungsbedingungen zur Hand? Dann finden Sie die „B-Seriennummer“ in der Fußzeile, am linken unteren Ende der Seite.

    Falls es sich dabei um ein Dokument der "B3-Serie" handelt, so beachten Sie bitte zusätzlich den nachfolgend beschriebenen Versicherungs- und Änderungsbeginn.

    Sie können sich auch an Ihrem Versicherungs- bzw. Änderungsbeginn orientieren: Sollten Sie bisher noch keine Vertragsänderung, z. B. einen Tarifwechsel, vorgenommen haben, dann wählen Sie nachfolgend bitte das Dokument mit dem für Sie relevanten Vertragsbeginn aus.

    Haben Sie bereits eine Vertragsänderung vorgenommen? Dann gilt nachfolgend das Datum der letzten Änderung Ihres Vertrages.

    Zur besseren Übersichtlichkeit haben wir nur die Textpassagen angegeben, bei denen sich Änderungen für Sie ergeben haben. Diese sind dabei blau hervorgehoben.

    Für Versicherte mit Versicherungs-/Änderungsbeginn ...

    … bis 31.12.2007 (B1-Serie)

     

    Ab 01.01.2008 bis 31.12.2008 (B2-Serie)

     

    Ab 01.01.2009 (B3-Serie ohne Übertragungswert)
    Ab 01.01.2009 bis 31.12.2011 (B3-Serie mit Übertragungswert, B3-Serie Kur Tarif)

     

    Ab 01.01.2012 (B4-Serie mit Übertragungswert; B4-Serie Kur-Tarif)

     

    Ab 01.01.2013 (B4-Serie, Unisex)

  • Wann werden die Änderungen wirksam?

    Die Änderungen werden zum 01.01.2021 wirksam und Bestandteil Ihres Vertrages. Ein unabhängiger Treuhänder hat den Änderungen zugestimmt.

    Bitte nehmen Sie die Übersicht zur Änderung der Allgemeinen Versicherungsbedingungen zu Ihren Unterlagen.