Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies

Auf Ihrem Gerät wird dieser Browser nicht unterstützt. Ihre Version: CCBot 2

Dadurch kann es zu Abweichungen in der Darstellung und Funktionsweise unserer Website kommen.
Aktuellen Browser herunterladen

JavaScript ist deaktiviert

Unsere Website benötigt JavaScript für die optimale Funktionsfähigkeit. In Ihrem Browser ist JavaScript deaktiviert. Wir unterstützen Sie gerne dabei, JavaScript in Ihrem Browser zu aktualisieren.
So aktivieren Sie JavaScript

Die Website wird nicht korrekt angezeigt.

Um alle Funktionen nutzen und die richtige Darstellung unserer Website sehen zu können
deaktivieren Sie bitte den Kompatibilitätsmodus
Agentur suchen

Finden Sie eine Agentur in Ihrer Nähe

Urlaubsziele in Deutschland, die Sie sicher noch nicht kennen

Allianz - Eisbachsurfer tummeln sich auf der Münchner Isar

Teilen Sie mit Freunden, was Sie auf allianz.de entdeckt haben. Dabei nehmen wir die Sicherheit Ihrer Daten nicht auf die leichte Schulter: Wenn Sie auf einen der Social-Media-Links klicken, übertragen wir personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse) an das ausgewählte soziale Netzwerk. Mit Ihrem Klick stimmen Sie dieser Datenübertragung zu.

Für weitere Informationen zu unseren Datenschutz-Grundsätzen rufen Sie bitte unsere Datenschutz-Seite auf.

Anders schön: Acht Geheimtipps als Alternative zu Auslandsreisen

Wohin in den Urlaub? Das ist zur Zeit keine einfache Frage: In einigen beliebten Reiseländern ist die Sicherheitslage angespannt, anderenorts wird es deshalb teuer und voll. Dabei gibt es spektakuläre Landschaften und spannende Menschen doch auch hierzulande zuhauf. Diese acht Geheimtipps sind wunderbare Alternativen zu den internationalen Top-Destinationen.

1. Bequemer und billiger als der Backpacking-Trip nach Goa

Allianz - Buntes Farbpulver verströmt über Menschenmenge

Bei den „Holi Farbfestivals“, die den gesamten Sommer über in vielen deutschen Städten (und auf der ganzen Welt) stattfinden, bewerfen sich Freunde und Wildfremde mit Farbpulver. Wie verrückt ist das denn? Wie großartig ist das denn! Die knallbunten Musik-Events, die verschiedene Veranstalter seit wenigen Jahren auch in Deutschland organisieren, haben ihren Ursprung in einem hinduistischen Frühlingsritual, Holi ist eines der ältesten Feste Indiens.

Tipp: Weiße Kleidung anziehen
– dann wirken die Farben am besten. Und Stofftücher oder Atemschutzmasken aus dem Baumarkt mitnehmen, um nicht zu viel von dem umherfliegenden Farbpulver einzuatmen.

Reiserücktrittsversicherung

Falls der Urlaub platzt - Ihre ausgezeichnete Reiseversicherung für Stornokosten.

2. Mount Everest? Längst Kommerz – und Umweltfrevel obendrein

Allianz - Aussichtsplattform mit Biergarten auf der Zugspitze

Auf 2.952 Metern liegt Deutschlands höchstgelegenes Restaurant – und der vermutlich schwindelerregendste Biergarten der Welt. Von der „Gipfelalm“ auf der Zugspitze aus genießen Besucher einen hervorragenden Ausblick. Mit ein bisschen Fantasie entdecken sie in der Ferne vielleicht sogar den größten Biergarten der Welt, den Münchner Hirschgarten mit über 8.000 Sitzplätzen.

Tipps: Auf Deutschlands höchstem Gipfel kann es auch im Sommer empfindlich kühl werden – also entsprechende Kleidung mitnehmen. Wer sich seine Maß Bier wirklich verdienen will, kann die Zugspitze auch zu Fuß erklimmen: Der Deutsche Alpenverein schlägt auf seiner Website verschiedene Zwei-Tages-Routen für Geübte vor.

3. Baywatch uff platt

Allianz - Baywatch-Hütte auf Stelzen am Strand von St. Peter-Ording

An der deutschen Nord- und Ostseeküste locken zahllose Bade- und Flaniermöglichkeiten. St. Peter Ording wird auch „Klein Hawaii hinterm Deich“ genannt, hier findet jährlich der weltgrößte Kitesurf World Cup statt. Usedom wiederum rühmt sich seiner zwölf Kilometer langen Promenade, an manchen Stellen reicht der feine Sandstrand auf der Ostseeinsel bis zu 70 Meter weit ins Land. Und ruhiger als im kalifornischen Malibu, das von Besuchermassen, einem parallel zum Strand verlaufenden Highway und Naturkatastrophen geplagt wird, ist es hier allemal.

Tagesausflug Tipp:
Die Lotseninsel zwischen Ostsee und Schlei ist nur per Schiff erreichbar und wird als herausragendes Öko-Projekt nachhaltig bewirtschaftet. Wie die Insel-Gaststätte „Giftbude“ zu ihrem Namen kam, ist Legende.

4. Für deutlich weniger Mäuse als in Florida, Kalifornien oder Paris

Allianz - Plastikmännchen im Freizeitpark

Flossen hoch – oder besser: Die Hände zum Himmel! Zum Beispiel bei einer rasanten Achterbahnfahrt. Die deutschen Freizeitparks in Rust, Günzburg oder Zirndorf bei Nürnberg rüsten ständig nach, um mit internationalen Attraktionen mithalten zu können. Statt sprechenden Mäusen und tanzenden Enten begegnet man hier überlebensgroßen Plastikmännchen und Spielsteinen – vor allem letztere begeistern nicht nur Kinder, sondern auch bastelfreudige Eltern. Der Familienfrieden ist hier also ziemlich sicher.

Spartipp: Im Internet bieten die Freizeitparks immer wieder ermäßigte Eintrittskarten an, zum Teil spart man sich mit dem Vorab-Kauf nicht nur Geld, sondern auch langes Warten an den Ticket-Schaltern.

5. Grand Canyons so weit das Auge blickt

Allianz - Partnachklamm mit schmalem Fußweg und Flusslauf

Ob in den Alpen oder in der Sächsischen Schweiz – die deutsche Berglandschaft lässt an einigen Stellen ganz schön tief blicken. Die Partnachklamm in Bayern, die Bastei am Elbufer oder auch die Wutachschlucht im Südschwarzwald sind für Wanderer und Kletterer, Fotobegeisterte und Abenteuerlustige gleichermaßen geeignet.

Tipp:
Auch wer sich nicht gleich beim „Schluchteln“ (Canyoning) in einem Gummiboot durchschütteln lassen will, sollte an passende (Wechsel-)Kleidung denken. Tropf- oder Spritzwasser lassen auch Wanderer die Natur in ihrer ganzen Bandbreite spüren.

6. Isar 12 statt Hawaii Five-O

Allianz - Surfer mit Boards an der Isar

Manch weitgereister Surfer spottet zwar über die kleine Welle, die der Münchner Eisbach gleich am Eingang zum Englischen Garten wirft - das tut ihrer ungemeinen Popularität jedoch keinen Abbruch. Selbst bei Schneefall sind hartgesottene Wassersportler in Neoprenanzügen zu sichten, im Sommer stehen unzählige Surfer für den kurzen Ritt im kalten Wasser des Isar-Seitenarms (und natürlich die bewundernden Blicke der vielen Schaulustigen) an.

Tipp:
Von der Terrasse der „Goldenen Bar“, die zur ebenfalls sehenswerten Kunsthalle „Haus der Kunst“ gehört, hat man einen hervorragenden Blick sowohl auf den Englischen Garten als auch die Surfer-Szene.

7. Karaoke unter freiem Himmel – wer hat’s erfunden? Die Berliner!

Allianz - Karaoke-Gruppe und Zuschauer im Berliner Mauerpark

Urschreitherapie für Rampensäue: Im Berliner Mauerpark (an dessen Entstehung übrigens die Allianz Umweltstiftung maßgeblich beteiligt war) wird sonntäglich unter freiem Himmel Karaoke gesungen. Die „Bearpit Karaoke Shows“ ziehen Hunderte Zuschauer an. Während der alles andere als bierernst gemeinten Darbietungen tollen Kinder fröhlich über den Platz - mehr Berlin geht gar nicht.

Tipp: Bilder und Videos von den Karaoke-Shows finden sich auf der Facebook-Page der Veranstalter – über 30.000 Fans können nicht irren.

8. Nur Ahornsirup ist hier schwer zu bekommen

Allianz - Walchenseeufer mit imposanter Bergkulisse

Tiefblaues Wasser, hohe Berge, herrliche Einsamkeit fernab vom Alltagstrubel: Was wie aus einer Werbebroschüre für die kanadische Wildnis klingt, bekommt man nah und günstig am Walchensee. Am Ufer des riesigen (16,4 Quadratkilometer) Alpensees im Süden Bayerns herrscht im Sommer oft ein für die Gebirgsregion ungewöhnlich mildes Klima – danke der Lage in einem Talkessel. Gleichzeitig ist das Wasser des Walchensee aufgrund seiner Tiefe (bis zu 190 Meter) verhältnismäßig kalt, so dass er vom großen Trubel der Badeseen verschont ist. Motorboote sind auf dem See verboten - ideal für Naturfreunde und Erholungsuchende.

Tipp für Cineasten: Am Walchensee hat Bully Herbig 2008 seinen Wickie-Film gedreht, einzelne Kulissen stehen noch. Das Wikingerdorf Flake ist ein willkommenes Ausflugsziel für Familien.

Klettern, Rafting, Mountainbiken: Wie Risikosportarten versichert sind

Allianz - Junges Paar lässt sich im Gummiboot über einen See ziehen

Sind Extremsportarten überhaupt versichert?

Ja, der richtige Versicherungsschutz deckt auch Extremsportarten wie Bungee-Jumping oder Rafting ab. Entgegen vieler Meinungen sind grundsätzlich auch Unfälle bei Extremsportarten über eine private Unfallversicherung abgesichert. Wer sich also bei einem Tandem-Fallschirmsprung oder beim Downhill-Fahrradfahren verletzt, erhält die im Vertrag vereinbarten Leistungen. Ausgeschlossen sind lediglich Unfälle bei Rennen (und dazugehörige Übungsfahrten) mit Motorfahrzeugen, bei denen es auf die Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten ankommt. Oder auch Unfälle beim Ausüben einer Luftsportart, sofern eine behördliche Erlaubnis (zum Beispiel eine Fluglizenz beim Sportfliegen) nötig ist. Aber auch diese Sportarten sind mit einer speziellen Unfallversicherung versicherbar. Sprechen Sie dazu mit Ihrem Allianz-Fachmann.

Und wenn etwas dazwischen kommt?

Ganz egal, auf welches Reiseziel nun die Wahl fällt – der Urlaub stellt immer eine lang ersehnte Abwechslung vom Alltag dar. Umso ärgerlicher, wenn er kurzfristig abgesagt werden muss, sei es aufgrund eines Unfalls oder einer Erkrankung, eines Todesfalls im Familienkreis oder plötzlicher Veränderungen in Job oder Ausbildung. Nicht allein, dass Erholung und Erlebnisse ins Wasser fallen, auch das bereits investierte Geld ist futsch – wenn man nicht rechtzeitig mit einer Reiserücktrittsversicherung vorgesorgt hat. Sie ersetzt vertraglich geschuldete Storno- oder Umbuchungskosten, übernimmt Mehrkosten für eine nicht planmäßige Rückreise und bietet obendrein Gesundheits- und Reise-Assistanceleistungen.

Teilen Sie mit Freunden, was Sie auf allianz.de entdeckt haben. Dabei nehmen wir die Sicherheit Ihrer Daten nicht auf die leichte Schulter: Wenn Sie auf einen der Social-Media-Links klicken, übertragen wir personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse) an das ausgewählte soziale Netzwerk. Mit Ihrem Klick stimmen Sie dieser Datenübertragung zu.

Für weitere Informationen zu unseren Datenschutz-Grundsätzen rufen Sie bitte unsere Datenschutz-Seite auf.

Weitere Themen

Allianz - Frau mit Geschenken

Sind Sie schon angemeldet?

Auf Meine Allianz können Sie alle Ihre Verträge einfach & bequem verwalten.

Allianz - Eine Frau mit Sonnenhut lacht zufrieden in die Kamera

Allianz hilft

Kundenservice in max. 30 Minuten

Allianz - Frau hält Seestern am Meer

Reisestornoschutz

Damit zu den geplatzten Urlaubsträumen nicht noch hohe Kosten kommen.

Mehr Reisetipps lesen oder Angebot zur Reiserücktrittsversicherung berechnen: