Vermögen aufbauen, schenken und vererben

Allianz Vermögens­Police

  • Sie haben Vermögen aufgebaut und möchten es für Ihre Liebsten sichern? Die Allianz Vermögens­Police bietet Ihnen eine flexible, attraktive Vorsorge – und die Möglich­keit, eine Schenkung oder Vererbung steuerlich sinnvoll zu gestalten.
  • Individuelle Anlage­möglich­keiten: Wir bieten Ihnen bei Vertrags­abschluss zwei verschiedene Produkt­varianten für die Allianz Vermögens­Police. Wählen Sie bei Abschluss die Variante, die am besten zu Ihrer persönlichen Anlage­strategie passt – entweder chancen- oder sicherheitsorientiert.
  • Vererbung und Schenkung: Sie können Ihr Vermögen einkommen­steuer­frei vererben oder bereits zu Leb­zeiten durch Schenkung über­tragen – den oder die Begünstigten können Sie frei wählen und jeder­zeit neu bestimmen.
  • Steuervorteile nutzen: Während der Vertrags­lauf­zeit sind die Erträge ein­kommen­steuer­frei. Erträge müssen nur bei Entnahmen während der Lauf­zeit versteuert werden. Für die Aus­zahlung an die Begünstigten im Falle Ihres Todes wird keine Einkommen­steuer fällig. Erbschafts­steuer fällt nur an, wenn die Frei­beträge über­schritten sind.
1 von 9
Leistungsübersicht
Bei der Allianz VermögensPolice investieren Sie in eine lebenslange Risikoversicherung, deren Leistung im Falle Ihres Todes einmalig an eine Person Ihrer Wahl ausgezahlt wird.
Allianz - Individuelle Anlagemöglichkeit: Hand mit Kugelschreiber auf Schreibtisch mit Akten
Allianz - Individuelle Anlagemöglichkeit: Hand mit Kugelschreiber auf Schreibtisch mit Akten

So profitieren Sie von attraktiven Renditechancen und können die Übertragung Ihres Vermögens durch Schenkung oder Vererbung sicherstellen, ohne es vorzeitig aus der Hand zu geben.

  • Variabel einzahlen: Sie können Ihr Kapital mit laufenden Beiträgen ansparen oder einen Einmalbetrag von mindestens 3.000 Euro anlegen.
  • Individuell anlegen: Wir bieten Ihnen bei Vertragsabschluss verschiedene Produktvarianten für die Allianz VermögensPolice – entweder chancen- oder sicherheitsorientiert.
  • Flexibel bleiben: Sie können während der Vertragsdauer sowohl Zuzahlungen leisten als auch bis zu einer bestimmten Höhe Geld entnehmen.
Eine gute Wahl
Illustration - Ein Mann hält ein Dokument in seiner Hand.

Die Allianz VermögensPolice ist die passende Lösung, wenn Sie

  • für Ihr Vorsorgekapital eine lebenslang vorteilhafte Anlage mit attraktiven Renditemöglichkeiten suchen.
  • Vermögen bereits zu Lebzeiten übertragen, aber noch nicht aus der Hand geben wollen.
  • Ihr Vermögen durch Schenkung oder Vererbung einkommensteuerfrei übertragen möchten.
Illustration - Ein Mann hält ein Dokument in seiner Hand.
2 von 9
Ihre Vorteile
3 von 9
Vermögens­Police: Rechner
4 von 9
Das passende Produkt für Sie
 

Allianz

VermögensPolice
Art der Beitragszahlung

Art der Beitragszahlung

Drei Möglichkeiten: Einmalbeitrag, durchlaufend oder abgekürzt

Mindestbeitrags­summe

Mindestbeitrags­summe

3.000 €

Höchstbeitrags­summe

Höchstbeitrags­summe

2,5 Mio. €

Höchsteintrittsalter

Höchsteintrittsalter

80 Jahre
Ab 70 Jahren nur Einmalbeitrag möglich

Anlageausrichtung

Anlageausrichtung

Je nach Chancen- oder Sicherheitsorientierung sind zwei Varianten wählbar

Begünstigter im Todesfall

Begünstigter im Todesfall

frei wählbar

Übertragungs­möglichkeiten

Übertragungs­möglichkeiten

Schenkung oder Vererbung

Kapitalauszahlung im Todesfall

Kapitalauszahlung im Todesfall

Einmalig. Einkommensteuerfrei. Erbschaftsteuer nur bei Überschreitung von Freibeträgen

Flexible Zuzahlungen

Flexible Zuzahlungen

Grundsätzlich möglich

Flexible Entnahmen

Flexible Entnahmen

Möglich, unter Beachtung bestimmter Mindestgrenzen

Gesundheitsprüfung

Gesundheitsprüfung

nicht erforderlich

5 von 9
Drei besondere Vorteile
Illustration - Eine Frau rollt ein großes Euro-Geldstück vor sich her.
Wir haben die optimale Lösung für Ihr Vermögen! So schaffen Sie ein finanzielles Polster für Ihr Alter. Legen Sie Ihr Geld an und sichern Sie sich Ihre Chancen auf attraktive Renditen.
Allianz - Allianz: Testsiegel
Für das Ranking hat FOCUS-MONEY die Finanz­stärke­ratings der großen inter­nationalen Rating-Agenturen Standard & Poor‘s, Fitch Ratings und Moody‘s mit­einander verglichen. Die Allianz Lebens­versicherung hat Top-Bewertungen erhalten und ist damit auf Platz eins.
Allianz - Illustration zeigt Frau mit Weltkugel
Die Allianz VermögensPolice ermöglicht Ihnen eine individuelle Anlage­aus­richtung – ent­weder chancen- oder sicher­heits­orientiert. Die Allianz Lebens­versicherung nimmt ihre Verantwortung gegen­über der Gesell­schaft und ihren Kunden wahr. Dazu verfolgt sie eine Nach­haltig­keits­strategie in der Kapitalanlage.
Wussten Sie schon, dass Menschen bei Ihrer Vorsorge bereits seit 100 Jahren auf die Allianz Lebensversicherung vertrauen? Die Expertise, Finanzkraft und das zeitgemäße Produktangebot der Allianz Lebensversicherung überzeugen immer neue Generationen von Kundinnen und Kunden, ihre Zukunft gemeinsam mit dem Marktführer zu gestalten.
6 von 9
Für Ihre individuelle Ausrichtung
Sie haben ganz individuelle Vor­stellungen, wie chancen­orientiert Sie bei Ihrer Vorsorge sind – oder wie viel Sicher­heit Sie für Ihre Anlage wünschen.
Vater und Sohn unterhalten sich über ihre individuelle Anlagestrategie

Folgende drei Fragen sollten Sie für sich beantworten:

  • Wie viel Garantie brauchen Sie für Ihr Vorsorgekapital?
  • Sicherheit kostet Rendite. Wie gewichten Sie das Verhältnis von Renditechancen und Sicherheit?
  • Möchten Sie das Kapital­anlage­management komplett den Experten der Allianz über­lassen oder möchten Sie bei der Kapital­anlage mitentscheiden können?

Wir bieten auf Basis unserer Erfahrung und Anlage­kompetenz für die Allianz VermögensPolice zu Vertrags­abschluss zwei unter­schiedliche Produkt­varianten. So haben Sie die Möglich­keit, die für Sie passende Lösung auszuwählen.

7 von 9
Details für Ihre Wahl

VermögensPolice Invest – Chancen­reich und flexibel

Für Ihre Vorsorge möchten Sie die Rendite­chancen der Kapital­märkte umfassend und dauer­haft nutzen. Für höhere Rendite­chancen sind Sie bereit, Verlust­risiken in Kauf zu nehmen. Dabei können Sie alle Möglich­keiten des Allianz TopFonds-Universums ausschöpfen: Einzel­fonds mit Investment-Schwer­punkten, gemanagte Strategien und Vorsorgedepots.

Falls Sie den Fokus auf eine qualitäts­geprüfte Auswahl an aus­schließ­lich nach­haltigen Fonds legen möchten, können Sie bewusst nach­haltig vor­sorgen mit  InvestFlex Green.

Während der Laufzeit können Sie Ihre Auswahl jeder­zeit flexibel und kosten­los nach Ihren Wünschen anpassen. Mit unserem Online-Portal " Meine Allianz" behalten Sie stets den Über­blick über die Entwicklung Ihres Vertrages.

VermögensPolice – Auf umfassende Garantien setzen

Für den Aufbau Ihres Vorsorge­kapitals ist Ihnen ein möglichst gleich­mäßiges Wachs­tum wichtiger als hohe Rendite­chancen. Dabei vertrauen Sie voll­ständig auf die leistungs­starke Kapital­anlage der Allianz.

8 von 9
Klarheit für Ihre Auswahl
  • ... als Vorsorge­lösung, die man auch ohne Gesund­heits­prüfung abschließen kann.
  • ... für die Kapital­anlage von Beträgen schon ab einer Mindest­beitrags­summe von 3.000 Euro.
  • ... wenn Sie Ihr Vermögen einkommen­steuer­frei über­tragen oder vererben wollen – ohne es vor­zeitig aus der Hand zu geben.
  • … Sie eine fort­laufende Rente beziehen möchten.
  • … Sie einen Berufs­unfähig­keits­schutz in die Versicherung einschließen wollen.
  • … Sie schon über achtzig Jahre alt sind, da sie in diesem Alter nicht mehr abge­schlossen werden kann.
9 von 9
Häufige Fragen
Was möchten Sie gerne wissen?
  • Müssen meine Erben die Todesfallleistung versteuern?

    Erbschaftssteuer wird erhoben, wenn die persönlichen Frei­beträge für Vererbung über­schritten werden. Zum Beispiel beträgt der Frei­betrag bei Ehe­partnern und einge­tragenen Lebens­partnern 500.000 Euro. Wenn die Kinder erben, liegt der Frei­betrag bei 400.000 Euro, bei Enkel­kindern sind es 200.000 Euro.
  • Woran bemisst sich die Schenkungssteuer, wenn ich die Allianz VermögensPolice zu Lebzeiten übertrage?

    Bewertungsmaßstab für die Berechnung der Schenkungs­steuer ist in der Regel der Rück­kaufs­wert der über­tragenen Versicherung zum Zeit­punkt der Über­tragung. Der Steuer­satz für Schenkungen liegt je nach Steuer­klasse, Verwandt­schafts­grad und Höhe der Schenkung zwischen 7 % und 50 %. Schenkungs­steuer fällt nur an, wenn der Schenkungs­betrag über den persön­lichen Frei­beträgen für Schenkungen liegt. Die Frei­beträge bei Schenkungen sind die gleichen wie bei Vererbung, siehe Antwort zu obiger Frage: "Müssen meine Erben die Todes­fall­leistung versteuern?" Die Frei­beträge für Schenkungen können jedoch alle zehn Jahre aufs Neue ausgeschöpft werden.
  • Muss eine Entnahme versteuert werden?

    Die in der Entnahme enthaltenen Erträge aus der Vermögens­Police unter­liegen der Abgeltungssteuer.
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur VermögensPolice?
Ihr Ansprechpartner vor Ort
Schnelle Hilfe im Allianz Forum "Allianz hilft"
Melden Sie sich bei dem Allianz Service
Schreiben Sie Ihr Anliegen in unser Kontaktformular - wir kümmern uns darum.
Allianz Service jetzt kontaktieren
"Allianz hilft" Forum
Unsere Experten versprechen schnelle Hilfe in unserem Forum.
Gemeinsam vorsorgen. Für ein lebenswertes Morgen. Mehr zur Nachhaltigkeit bei der Allianz Lebensversicherung
+
  • Leider ist der Live-Chat momentan nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.