Matthias Steiner hebt ein Gewicht Matthias Steiner hebt ein Gewicht

Risikolebensversicherung (RLV) für Diabetiker

Jetzt kontaktieren
1 von 7
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Auf den Punkt gebracht
  • Eine Risikolebensversicherung (RLV) kann für viele Personen sinnvoll sein - egal ob Diabetiker oder nicht. Mit einer Risikolebensversicherung sichern Sie Ihre Hinterbliebenen für den Fall Ihres Todes finanziell ab.
  • Den Betrag, der im Todesfall ausgezahlt wird (die Versicherungssumme), können Sie bei Vertragsabschluss individuell festlegen. Damit können Sie den Lebensstandard der Familie oder auch die Rückzahlung einer Immobilienfinanzierung oder anderer Kredite sicherstellen. Und Unternehmer können damit eine Fortführung des Geschäftsbetriebs ermöglichen.
  • Eine RLV eignet sich nicht, wenn Sie für Ihren Ruhestand eine Altersvorsorge  aufbauen möchten. Mit der RLV sichern Sie Ihre Hinterbliebenen ab.
  • Die RisikoLebensversicherung für Diabetiker der Allianz ermöglicht, trotz Diabetes Typ 1, Typ 2 oder anderer Diabetestypen bedarfsgerecht für Hinterbliebene vorzusorgen.
  • Die RLV für Diabetiker bietet Ihnen faire Beiträge durch die Berücksichtigung Ihres HbA1c-Wertes bei Vertragsabschluss sowie durch eine Beitragssenkungsoption während der Vertragslaufzeit. Zudem können Sie mit einer unkomplizierten Gesundheitsprüfung rechnen.
2 von 7
Für Hinterbliebene vorsorgen
Sie benötigen eine Risikolebensversicherung, wenn im Falle Ihres Todes bei Ihren Hinterbliebenen eine finanzielle Lücke entsteht. Sind Sie beispielsweise in Ihrer Familie der Hauptverdiener, wäre dies durch den Wegfall Ihres Einkommens der Fall, wenn das Einkommen nicht anderweitig ausgeglichen werden kann. Die gesetzliche Rentenversicherung reicht dabei meistens nicht aus, um die entstandene Versorgungslücke zu schließen.
3 von 7
Allianz - Junge Familie
Allianz - Junge Familie

Auch Diabetiker benötigen eine Risikolebensversicherung, wenn im Falle Ihres Todes bei Ihren Hinterbliebenen eine finanzielle Lücke entsteht.

Das betrifft besonders:

  • Hauptverdiener: Die Todesfallsumme ermöglicht finanzielle Absicherung der Hinterbliebenen in einer schwierigen Zeit.
  • Junge Familien: Stirbt ein Elternteil, ist die finanzielle Absicherung gewährleistet und die Kinder können eine gute Betreuung bekommen, wenn der andere Elternteil arbeiten muss.
  • Kreditnehmer, etwa aus einer Baufinanzierung oder einem Studienkredit. Mit der Todesfallleistung aus der RLV können Ihre Hinterbliebenen den Kredit abbezahlen.
  • Unverheiratete in einer Beziehung, denn sie gehen bei der gesetzlichen Witwer- oder Witwenrente leer aus.
  • Unternehmer, die ihre Firma für ihren Todesfall oder den wichtiger Mitarbeiter finanziell schützen wollen.
4 von 7
Tarifdetails
 

Individuelle und flexible Absicherung

 

Hinterbliebenen­absicherung
Hinterbliebenen­absicherung

Möglichkeit zur Beitragssenkung
Möglichkeit zur Beitragssenkung

Dynamikoption
Dynamikoption

Erhöhungsoption
Erhöhungsoption

Flexibilität bei finanziellen Engpässen
Flexibilität bei finanziellen Engpässen

Vorgezogene Todesfallleistung
Vorgezogene Todesfallleistung

Kinder-Bonus
Kinder-Bonus

Bau-Bonus
Bau-Bonus
5 von 7
Mann misst seine Blutzuckerwerte mit Laptop vor sich
Mann misst seine Blutzuckerwerte mit Laptop vor sich

Wie bei einer Risikolebensversicherung üblich wirken sich beispielsweise Ihr Alter bei Beginn der Versicherung, die gewünschte Versicherungssumme und Versicherungsdauer sowie ob Sie Raucher oder Nichtraucher sind auf die Höhe Ihres Beitrags aus.

Im Rahmen der Risikoprüfung werden neben speziellen Fragen zur Erkrankung Diabetes (u.a. HbA1c-Wert und Dauer des Diabetes) die Standard-Risikofragen gestellt. Tendenziell wird Ihr anfangs zu zahlender Beitrag umso günstiger, je niedriger Ihr HbA1c-Wert und je kürzer Ihre Diabetesdauer bei Vertragsabschluss sind.

Ein Paar sitzt auf der Couch und schaut lächelnd aufs Tablet

Während des Versicherungszeitraums wird Ihr Beitrag jährlich überprüft. Sie können uns dazu jeweils Ihren aktuellen HbA1c-Wert zukommen lassen. Die Übermittlung ist freiwillig. Aber nur damit nutzen Sie die Möglichkeit zu einer Beitragssenkung. Grob gesagt ist eine Beitragssenkung möglich, wenn Ihr HbA1c-Wert gesunken ist oder in einem bestimmten Bereich gleich geblieben ist.

Ihr Beitrag kann im Laufe der Jahre auch wieder ansteigen, wenn sich Ihr HbA1c-Wert erhöht, Sie einen Ausgangswert von 8% oder höher halten oder wenn Sie uns Ihren aktuellen HbA1c-Wert für die Überprüfung des Beitrags nicht mitteilen. Allein aus den genannten Gründen kann Ihr Beitrag jedoch nicht über den anfangs zu zahlenden Beitrag hinaus ansteigen.

Sie möchten wissen, wie hoch eine Senkung des anfangs zu zahlenden Beitrags ausfallen kann? Folgende Anhaltspunkte dazu (Stand: 01.04.2020):

  • Nach dem ersten Jahr sind bereits 1,5 % bis maximal 7,5 % Reduktion möglich. 
  • In den Folgejahren sind Beitragssenkungen um mehr als ein Drittel gegenüber dem anfangs zu zahlenden Beitrag denkbar.
  • Im Mittel könnte eine Reduktion nach unserer bisherigen Einschätzung bei 5-10 % gegenüber dem anfangs zu zahlenden Beitrag liegen.
Ein Paar sitzt auf der Couch und schaut lächelnd aufs Tablet
Im folgenden Video erklären wir Ihnen, wie die Entwicklung des HbA1c-Wertes und des Beitrags zusammenhängen.
Illustration - Eine junge Familie bestehend aus Mutter, Vater, Sohn und Tochter stehen gemeinsam vor einem vor Haus.
6 von 7
RisikoLebensversicherung für Diabetiker
7 von 7
Allianz - Risikolebensversicherung für Diabetiker - Frau mit Sporttasche und Wasserflasche geht entlang eines Flusses
Verfahren vor Vertragsschluss
Allianz - Risikolebensversicherung für Diabetiker - Frau mit Sporttasche und Wasserflasche geht entlang eines Flusses

Die übliche Gesundheitsprüfung bei Risikolebensversicherungen wurde bei der RisikoLebensversicherung für Diabetiker speziell für Diabetiker angepasst.

Bei der Standard-Risikoprüfung werden unter anderem folgende Informationen benötigt, die auch bei der RisikoLebensversicherung für Diabetiker abgefragt werden:

  • Alter
  • Raucherstatus
  • Gesundheitszustand
  • Beruf, Hobbys und eventuell anstehende Auslandsaufenthalte

Für die RLV für Diabetiker werden unter anderem folgende speziellen Angaben zur besseren Risikoeinschätzung des Diabetes benötigt:

  • HbA1c-Wert (als Laborbefund oder ärztliche Bescheinigung)
  • Dauer des Diabetes seit Diagnose
Verfahren während der Vertragslaufzeit
Die Übermittlung ist einfach: Möchten Sie die Möglichkeit einer Beitragssenkung nutzen, so muss uns der Laborbefund oder die ärztliche Bescheinigung zum aktuellen HbA1c-Wert jeweils frühestens 3 Monate vor dem Jahrestag des Versicherungsbeginns, spätestens 4 Wochen davor zugehen und darf zum Zeitpunkt der Meldung nicht älter als 3 Monate sein.
01
Wir werden Sie jeweils jährlich ungefähr drei Monate vor dem Jahrestag des Versicherungsbeginns daran erinnern, dass die aktuelle HbA1c-Meldung spätestens vier Wochen vor dem Jahrestag bei uns eingehen muss, wenn diese bei der Überprüfung Ihres Beitrags berücksichtigt werden soll.
Allianz - Risikolebensversicherung für Diabetiker: Illustration - Mann schaut auf einen Kalender
Allianz - Risikolebensversicherung für Diabetiker: Illustration - Mann schaut auf einen Kalender
02
Allianz - Risikolebensversicherung für Diabetiker: Illustration - Brief mit Wolken

Die Übermittlung Ihres HbA1c-Wertes an uns ist auf folgenden Wegen möglich:

  • Per Post: Allianz-Lebensversicherungs-AG, 10850 Berlin
  • Online auf allianz.de im Bestandskundenportal „Meine Allianz“ sowie für Kunden ohne Zugang zum Bestandskundenportal im frei zugänglichen Servicebereich (beides wird rechtzeitig zum ersten Mitteilungstermin verfügbar sein) eingescannt oder als Foto
  • Per Fax: 0800.4400104  (+4989.207002914 aus dem Ausland)

 

Allianz - Risikolebensversicherung für Diabetiker: Illustration - Brief mit Wolken
03
Wir teilen Ihnen den Beitrag für das kommende Versicherungsjahr rechtzeitig mit. Der neue Beitrag gilt jeweils ab dem Jahrestag des Versicherungsbeginns.
Allianz - Risikolebensversicherung für Diabetiker: Illustration - Mann mit Geldscheinen vor einem Kalender
Allianz - Risikolebensversicherung für Diabetiker: Illustration - Mann mit Geldscheinen vor einem Kalender
Service und Kontakt
Haben Sie noch Fragen zur Allianz RisikoLebensversicherung für Diabetiker?
Risikolebensversicherung für Diabetiker: Service
Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten
Risikolebensversicherung für Diabetiker: Service
Jetzt kontaktieren
Ein Berater wird Sie kontaktieren und beraten
Allianz: Service-Hotline
Informieren Sie sich jetzt bei Ihrer Allianz
Mo. bis Fr. 08 - 20 Uhr