Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Allianz Autotag

Der Weg zum autonomen Fahren

3. Dezember 2021 – Allianz Deutschland AG
Auf dem 9. Allianz Autotag ging es am 22. September 2021 um die ersten Schritte zum autonomen Fahren.

In den vergangenen Jahren wurden hierzu international die Voraussetzungen für die Zulassung von automatisierten Fahrzeugen geschaffen und in ersten europäischen Ländern die gesetzlichen Voraussetzungen für den Betrieb der Fahrzeuge geregelt. In diesem Jahr ist in Deutschland ein Gesetz zum autonomen Fahren verabschiedet worden, das erstmals führerlose Fahrzeuge auf deutschen Straßen in festgelegten Betriebsbereichen im Regelbetrieb zulässt.

Alle Experten aus Automobilwirtschaft, aus den Bereichen Mobilitäts-, Unfall- und Verkehrsforschung, Versicherung und Verbraucherschutz waren sich auf dem Allianz Autotag einig, dass automatisiertes Fahren auf der Autobahn, autonomes Parken und autonome Shuttle Busse die ersten praktischen Beispiele der neuen autonomen Mobilität zeigen werden. In der Innovations-Region Kronach werden seit Anfang Juni 2021 autonome Shuttle Busse bereits im Alltagsgebrauch getestet. Möglich wird dies durch die Zusammenarbeit von Stadt, Industrie, Forschung und dem Innovations-Zentrum Region Kronach e.V.. Die Allianz-Reportage zeigt an diesem Beispiel wie die vielfältige Mobilität der Zukunft aussehen kann. 

+
  • Leider ist der Live-Chat momentan nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.