Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Pflege­vorsorge auf allen Kanälen

3. September 2020 – Pressemitteilung – Allianz Deutschland AG
APKV und Dieter Hallervorden mit neuer Werbe­kampagne / Allianz Pflege­botschafter Hallervorden erstmals auch im Radio / Lockere Ansprache sorgt für hohe Reichweite
Allianz und Dieter Hallervorden werden laut – im Radio, in BILD-Medien, auf Social Media, sowie auf Infoscreens in deutschen Großstädten. Am 3. September startet die vierwöchige Kampagne mit dem Slogan „Wichtiger als Du denkst: die Pflegevorsorge der Allianz“. Die Anzeigenserie erscheint in den Medien der Axel Springer SE und der FUNKE Mediengruppe und bewirbt digital und gedruckt die private Pflegezusatzversicherung der Allianz Privaten Krankenversicherung (APKV) im bekannten Format der „Volks-Produkte“. Ab dem 14. September wird die unverwechselbare Stimme Hallervordens für zwei Wochen deutschlandweit in der Radiowerbung zu hören sein. Zusätzlich machen Infoscreens in Bahnhöfen verschiedener deutscher Großstädte mit dem Schauspieler auf die Absicherung im Pflegefall aufmerksam. Vermittler können darüber hinaus Social Media Spots mit dem prominenten Pflegebotschafter einsetzen, um ihre Kunden unkompliziert auf das Thema Vorsorge anzusprechen.
»Pflegevorsorge ist wichtig«
Dieter Hallervorden

„Pflegevorsorge ist wichtig“, sagt Dieter Hallervorden, der sich in seinen Filmen „Honig im Kopf“ und „Das letzte Rennen“ intensiv mit dem Thema beschäftigt hat. Davor habe auch er sich gesträubt, über eine mögliche Pflegebedürftigkeit nachzudenken. „Es führt aber kein Weg daran vorbei, irgendwann betrifft es jeden. Mit meinem Engagement für die Allianz Pflegevorsorge übermittle ich eine Botschaft, die ich auch privat vertreten kann.“

Die Allianz Private Krankenversicherung wirbt seit März 2019 mit Dieter Hallervorden für die Pflegevorsorge. „Insgesamt wurden unsere Botschaften auf unterschiedlichen Kanälen bereits über 100 Millionen Mal gesehen,“ ergänzt APKV-Vorstand Daniel Bahr. „Wir wollen, dass die Leute sich rechtzeitig mit ihrer Vorsorge für den Pflegefall auseinandersetzen. Deshalb freuen wir uns, jetzt die nächste gemeinsame Kampagne zu starten. Mit seiner sympathischen Art schafft Herr Hallervorden es, das Tabu-Thema Pflege straßentauglich zu machen, ohne den Zeigefinger zu erheben.“

Hier geht es zur Preview der Social Media Spots:

…und hier zum Radiospot:

Hinweis zur Nutzung der Werbematerialien: Die Lizenzrechte der Werbemaßnahmen zur Pflege-Kampagne enden am 31.12.2020. Sie verpflichten sich die Inhalte der Werbemaßnahmen nicht über dieses Datum hinaus zu nutzen. Andernfalls verletzten Sie Rechte Dritter, die zu Ansprüchen gegen Ihre Person führen können. Die Bearbeitung der gegenständlichen Werbemaßnahmen sowie die Erstellung von eigenen Werbematerialien oder Sondermotiven/-formaten ist nicht zulässig.

Kontakt
Lisa Rosenbusch