Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Hausmeister nimmt Einstellungen an digitaler Heizungssteuerung vor
Absicherung von Hausmeistertätigkeiten

Hausmeister-Versicherung

Kurz erklärt in 30 Sekunden
  • Das Aufgabenspektrum von Hausmeistern und Anbietern eines Hausmeisterservice ist sehr vielfältig und erfordert handwerkliches Geschick und großes Verantwortungsbewusstsein.
  • Berufliche Tätigkeiten von Hausmeistern, wie z. B. Winterdienst, Treppenhausreinigung, Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten sind allerdings mit vielen Haftungsrisiken verknüpft.
  • Eine Betriebshaftpflicht schützt Sie und Ihren Hausmeisterservice vor mitunter existenzgefährdenden Schadenersatzforderungen, wenn Dritte durch Ihre Tätigkeit einen Schaden erleiden.
  • Die Allianz bietet Ihnen umfassenden und passgenauen Schutz für alle Leistungen, die Sie mit Ihrer Hausmeistertätigkeit abdecken, z. B. mit einer Firmen-Rechtsschutz oder Inhaltsversicherung.
1 von 6
Überblick
Während Ihrer beruflichen Tätigkeit als Hausmeister sind Sie unterschiedlichen Risiken ausgesetzt. Um sich gegen diese ausreichend abzusichern, empfiehlt sich ein umfassender Versicherungsschutz.

Zu den geeigneten Bausteinen Ihrer individuellen Versicherung für Hausmeister zählen deshalb:

Zudem empfiehlt sich eine ausreichende Absicherung Ihrer privaten Zukunft, insbesondere für handwerkliche Berufe.  Nicht nur als Hausmeister lohnt es sich z. B., folgenden Schutz in Erwägung zu ziehen:

Weitere Empfehlungen zu passenden Versicherungen finden Sie auch in unserem Ratgeber Hausmeisterservice gründen.
2 von 6
Illustration: Bauarbeiter trägt einen langen Gegenstand auf der Schulter, vor ihm ist ein Loch im Boden zu sehen.
Schutz für Ihre Tätigkeit
Illustration: Bauarbeiter trägt einen langen Gegenstand auf der Schulter, vor ihm ist ein Loch im Boden zu sehen.

Wenn Sie einen Hausmeisterservice gründen, ist eine Betriebshaftpflicht unabdingbar, um sich gegen finanzielle Folgen im Schadenfall abzusichern, die im schlimmsten Fall Ihre Existenz bedrohen können. Wenn beispielsweise auf einem vereisten Weg, für den Sie den Winterdienst verantworten, eine Person ausrutscht und sich schwer verletzt, können leicht hohe Schadenersatzforderungen auf Sie zukommen. Ebenfalls, wenn  z. B. ein Bewohner im Treppenhaus stürzt, sich ein Bein bricht und behauptet, dass das defekte und bereits reklamierte Treppenlicht schuld an seinem Unfall sei oder spielende Kinder während Ihrer Mittagspause sich an einem nicht ausreichend gesicherten Rasenmäher verletzen. Immer dann, wenn durch Ihre berufliche Tätigkeit ein Personen- oder Sachschaden entsteht, übernimmt die Betriebshaftpflichtversicherung für Hausmeister die Kosten. Darüber hinaus beinhaltet der Versicherungsschutz die Kostenübernahme bei:

  • Vermögensschäden als Folge eines Personen- oder Sachschadens (z. B. Erstattung von Zug- oder Flugtickets)
  • Umweltschäden
  • Haftpflichtschäden im Rahmen von betriebsbedingten Neu-, Um- oder Ausbauarbeiten auf Ihrem Betriebsgrundstück
  • Haftpflichtschäden für gemietete oder in Eigentum befindliche Gebäude und Grundstücke Ihres Betriebes
  • Ansprüchen durch Anfeindung, Schikane, Belästigung, Ungleichbehandlung
3 von 6
Praxisbeispiel
Wenn eine kleine Unachtsamkeit großen Schaden anrichtet.

Weil Sie im Rahmen Ihrer Hausmeistertätigkeiten den Aushub auf einem von Ihnen beaufsichtigten Grundstück nicht ausreichend sichern, kommt es zu einem Unfall, bei dem ein Mieter sich schwer verletzt und dauerhaft berufsunfähig wird. Die Kosten für die medizinische Behandlung und Rentenzahlungen liegen im Bereich von mehreren Hunderttausend Euro. Die Betriebshaftpflicht für Hausmeister übernimmt den Schaden.

Beispiele wie dieses zeigen, wie wichtig die richtige Absicherung im Schadenfall ist. Die Leistungen der Betriebshaftpflicht schützen Sie, Ihren Betrieb und Ihre berufliche Existenz.

4 von 6
Ergänzen Sie Ihre Betriebs­haftpflicht sinnvoll
Den Basisschutz einer Betriebshaftpflichtversicherung für Hausmeister können Sie zugeschnitten auf Ihre betrieblichen Anforderungen und Risiken individuell erweitern. 
Hausmeister mit Werkzeugkasten arbeitet an einem Siphon in einer Küche
Als Hausmeisterservice mit eigenem Büro und betrieblicher Ausstattung sollten Sie den Versicherungsschutz für Ihre Betriebseinrichtung nicht vernachlässigen. Wenn z. B. eine Überschwemmung Ihre Werkstatt unter Wasser setzt und teure Werkzeuge und technische Geräte beschädigt, kann der Sachschaden schnell hohe Schadensummen erreichen. Eine Inhaltsversicherung schützt Ihre technische und kaufmännische Betriebseinrichtung (inklusive aller Waren und Vorräte) in solchen Fällen und leistet entsprechenden Schadenersatz. Neben Elementargefahren wie einer Überschwemmung, greift die Versicherung u. a. auch bei Schäden durch Einbruchdiebstahl, Feuer, Sturm, Hagel, Leitungswasser und Vandalismus nach Einbruchdiebstahl. Versichert sind zusätzlich die Kosten für Feuerlösch-, Abbruch- und Aufräumarbeiten nach einem Schaden.
Als Hausmeister haben Sie mit vielen verschiedenen Auftraggebern, Eigentümern und Anwohnern zu tun. Durch Ihre Hausmeistertätigkeit ergeben sich für Sie zwangsläufig Risiken, durch die Sie ohne Ihren Willen in einen Rechtsstreit verwickelt werden können. Beispiel: Eine Passantin rutscht auf nassem Laub auf dem Gehweg vor einem von Ihnen beaufsichtigten Gebäude aus und verletzt sich beim Sturz. Die Frau wirft Ihnen vor den Gehweg nicht ordnungsgemäß geräumt zu haben und zeigt Sie wegen fahrlässiger Körperverletzung an. Eine Firmen-Rechtsschutzversicherung verhilft Ihnen bei solchen Rechtsstreitigkeiten zu Ihrem Recht und übernimmt u. a. die Kosten für Fachanwälte und das Gericht. Die Versicherung kombiniert zudem Firmen-, Privat-, Verkehr- und Immobilienrechtsschutz zu einer umfassenden Absicherung für Ihren Hausmeisterservice. Eine 24/7-Beratungshotline sowie jederzeit unterstützende unabhängige Anwälte und Mediatoren finden für Sie die beste Lösung im Streitfall.
Ihre Mitarbeiter sind über die Berufsgenossenschaft bei Arbeitsunfällen abgesichert. Dies gilt auch für Sie als selbständiger Hausmeister, sofern Sie dort freiwillig versichert sind. Da der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung jedoch nur Unfälle im Rahmen der beruflichen Tätigkeit abdeckt (z. B. Unfall beim Winterdienst) und unter Umständen die finanziellen Folgen eines Unfalls nicht ausreichend absichert, sollten Sie sich und Ihre Mitarbeiter zusätzlich über eine betriebliche Gruppenunfallversicherung der Allianz schützen. Diese Versicherung für Hausmeister schützt Arbeitgeber und Mitarbeiter bei Unfällen im beruflichen und privaten Umfeld weltweit. Die Leistungen reichen im Schadenfall von der Übernahme von Reha-Kosten (optional), über die Auszahlung einmaliger Kapitalleistungen bis zu einer lebenslangen Unfallrente (optional). 
Allianz Beratung - Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner
Dann schreiben Sie uns. Ihr Allianz Ansprechpartner vor Ort wird sich umgehend bei Ihnen melden.
5 von 6
Absicherung für Ihre Fahrzeuge
Schützen Sie Ihren Fuhrpark umfassend vor Unfällen, Pannen und Diebstahl.
Funktionstüchtige Fahrzeuge sind für einen Hausmeisterservice unverzichtbar. Mit der Flottenversicherung der Allianz sichern Sie Ihren Fuhrpark mit nur einem einzigen Vertrag bei Unfällen, Diebstahl und Pannen ab. Bereits ab drei ziehenden, gewerblich genutzten Fahrzeugen (z. B. Pkw, Lkw) können Sie eines unserer Flottenmodelle abschließen. Zum Leistungsumfang der Versicherung zählen u. a. auch die Kostenübernahme bei Zusammenstößen mit Tieren oder den Folgen eines Unfalls (Verdienstausfall). Ein 24h-SchadenDirektruf hilft Ihnen schnell und unbürokratisch in allen Schadenfällen. Ein weiteres Plus: Geschäftsführerfahrzeuge können zu attraktiven Konditionen mitversichert werden.
6 von 6
FAQ
  • Was kostet eine Betriebshaftpflichtversicherung für Hausmeister?

    Die Kosten einer Betriebshaftpflichtversicherung für Hausmeister variieren je nach Betriebsgröße, Art der Tätigkeiten und den damit verbundenen Risiken, weshalb wir als Versicherer leider keine pauschale Angabe machen können. Falls Sie zur Betriebshaftpflicht für Hausmeister weitere Versicherungen bei der Allianz abschließen, besteht für Sie die Möglichkeit, von attraktiven Kombivorteilen zu profitieren.
  • Worauf sollte ich bei der Versicherung für Hausmeister achten?

    Beim Abschluss einer Versicherung für Hausmeister sollten Sie darauf achten, dass Ihre berufsspezifischen Haftungsrisiken (z. B. Winterdienst, Installationsarbeiten, sonstige Hausmeistertätigkeiten) mit der Betriebshaftpflicht sowie weiteren Versicherungen abgedeckt werden. Außerdem sollten Sie in Ihrer Hausmeister-Versicherung eine ausreichend hohe Versicherungssumme vereinbaren. Sonst kann es passieren, dass Sie im Schadenfall mit Ihrem Privatvermögen für entstandene Kosten aufkommen müssen.
  • Wie hoch sollte die Versicherungssumme der Betriebshaftpflicht eines Hausmeisterservices sein?

    Die Versicherungssumme der Betriebshaftpflicht für Hausmeisterservices sollte ausreichend hoch gewählt werden, um im Schadenfall ausreichend versichert zu sein. Aus diesem Grund beträgt diese Versicherungssumme bei der Allianz pauschal 3 Millionen Euro für Personen- und Sachschäden sowie für daraus resultierende Vermögensschäden. Bei Bedarf können höhere Versicherungssummen vereinbart werden.
Service und Kontakt
Illustration - Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Illustration - Eine dunkelhaarige Frau mit dunkelrotem Pullover sitzt vor einem Laptop.
Ihre Nachricht an uns
Wir kümmern uns um Ihre Anfrage.
Illustration - Ein dunkelhaariger Mann mit dunkelblauem Pulli steht mit dem Rücken zum Leser und sieht sich drei verschiedene Kontaktformulare an.
Servicecenter
Melden Sie uns jetzt Ihr Anliegen.