Leistungsstarkes Schutzkonzept für Ihr Unternehmen

Straf-Rechtsschutz­versicherung

Zur Beratung
1 von 5
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Abgesichert bei Verdacht und Vorwürfen
  • Steht ein Vorwurf gegen Ihr Unternehmen im Raum, dauert es nicht lange und der Staatsanwalt ermittelt gegen Sie oder einen Mitarbeiter in einem Strafverfahren.
  • Der Straf-Rechtsschutz übernimmt u.a. Anwalts-, Verfahrens-, Reise- und Dolmetscherkosten und verhindert die hohen persönlichen finanziellen Risiken einer strafrechtlichen Verfolgung.
  • Mit dem kostenfreien Allianz Strafverteidiger-Notruf stehen Ihnen jederzeit erfahrene Strafverteidiger zur Seite.
  • Keine Versicherungslücke: Der Allianz Straf-Rechtsschutz für Unternehmen ergänzt Ihre Betriebshaftpflichtversicherung optimal.
2 von 5
Allianz - Strafrechtsschutzversicherung: Mitarbeiter am Arbeitsplatz
Wirksam absichern
Allianz - Strafrechtsschutzversicherung: Mitarbeiter am Arbeitsplatz

Ein Straf-Rechtsschutz ist für jedes Unternehmen geeignet, das seine Mitarbeiter gegen die Risiken und Kosten einer strafrechtlichen Verfolgung absichern möchte.

Ein Vorwurf oder anonymer Hinweis reicht aus – schon ermittelt der Staatsanwalt und eröffnet ein Strafverfahren. Damit kommen unvorhersehbare Kosten auf Sie zu. Schlägt Ihr Fall in der Öffentlichkeit hohe Wellen, beschädigt er das Image Ihres Unternehmens.

Der Straf-Rechtsschutz sichert Sie finanziell und rechtlich ab: Er zahlt Auslagen, Anwalts- und Verfahrenskosten und vermittelt Sie an erfahrene Strafverteidiger. Diese beraten Sie umfassend und arbeiten eine Verteidigungsstrategie für Sie aus.

Illustration Gut zu wissen zum Thema Straf-Rechtschutz für Unternehmen
Gut zu wissen
Illustration Gut zu wissen zum Thema Straf-Rechtschutz für Unternehmen
Nach deutschem Strafrecht werden nicht die Firmen, sondern die Mitarbeiter persönlich zur Verantwortung gezogen. Diese müssen sich auf eigene Rechnung juristisch wehren. Für Geschäftsführer und Chefs gilt das Organisationsverschulden: Sie müssen für Fehler von Mitarbeitern oder Subunternehmen geradestehen.
Vorteile für Unternehmen
Allianz Beratung - Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner
Dann schreiben Sie uns. Ihr Allianz Ansprechpartner vor Ort wird sich umgehend bei Ihnen melden.
Zur Beratung
3 von 5
Das passende Produkt für Sie

Wischen um mehr anzuzeigen

Leistungen
Straf-Rechtschutz für Selbstständige
Straf-Rechtschutz für Unternehmen
Wer ist versichert? - das versicherte Unternehmen mit allen Mitarbeitern
- rechtlich unselbstständige Niederlassungen in der EU
- das versicherte Unternehmen mit allen Mitarbeitern
- rechtlich unselbstständige Niederlassungen in der EU
- Tochtergesellschaften in der EU können mitversichert werden
Mögliche Versicherungssummen 300.000 EUR
500.000 EUR
1 Mio. EUR
Die Summe kann einmal pro Versicherungsjahr in Anspruch genommen werden.
300.000 EUR
500.000 EUR
1 Mio. EUR
Die Summe kann maximal zweimal pro Versicherungsjahr in Anspruch genommen werden.
Strafkaution als Darlehen 300.000 EUR 300.000 EUR
Geltungsbereich europaweit weltweit
Weitere Leistungen Vorsatz: Versicherungsschutz besteht auch beim Vorwurf des Vorsatzes. Er entfällt allerdings rückwirkend, wenn eine vorsätzlich begangene Straftat verurteilt wird. Vorsatz: wie im Straf-Rechtschutz für Selbstständige.
Zudem bleibt der Versicherungsschutz u.a. auch dann bestehen, wenn eine vorsätzlich begangene Straftat nicht über ein Gerichtsverfahren verurteilt wird, sondern durch Entscheidung des Staatsanwalts per Strafbefehl.
Zusätzlich:
- Übernahme der Kosten für Prozessbeobachtung, verdeckte Ermittlungen, Reputations- und Recherchekosten
- Übernahme der Kosten für einen Kommunikationsberater
4 von 5
Klarheit im Schadenfall
Ihre Straf-Rechtsschutzversicherung zahlt, wenn …
  • … Sie im Rahmen von Ermittlungen und Verfahren für Zeugen- und Sachverständigenauslagen sowie Anwalts-, Gerichts-  und Dolmetscherkosten aufkommen müssen.
  • … das Ermittlungsverfahren im versicherten Zeitraum beginnt. Dann übernimmt der Straf-Rechtsschutz auch Kosten für Verstöße, die vor Vertragsbeginn liegen.
  • … das Verfahren vor Vertragsbeginn eröffnet wurde und Sie nachweislich nichts davon gewusst haben.
Ihre Straf-Rechtsschutzversicherung zahlt nicht, wenn …
  • … Sie vorsätzlich eine Straftat begangen haben und ein Gericht diese rechtskräftig verurteilt hat.
  • … ein Verfahren wegen Preis-, Markt-, Ausschreibungs- und Bedingungsabsprachen gegen ein versichertes Unternehmen eröffnet wurde. Alle sonstigen kartellrechtlichen Verfahren sind abgesichert.
Häufige Fragen
  • Wann gilt der Straf-Rechtsschutz?

    Der Rechtsschutzfall gilt als eingetreten, wenn ein Ermittlungsverfahren oder ein anderes versichertes Verfahren gegen versicherte Personen eingeleitet wird, Durchsuchungs- oder Beschlagnahmemaßnahmen erfolgen oder die Aufforderung zur Zeugenaussage erfolgt.
  • Wie hoch ist die Wartezeit bei der Straf-Rechtsschutzversicherung?

    Die Straf-Rechtsschutzversicherung können Sie sofort und ohne Wartezeit in Anspruch nehmen.
  • Welche Kosten erstattet der Straf-Rechtsschutz?

    Die Straf-Rechtsschutzversicherung erstattet im Rahmen Ihrer Vertretung und Verteidigung folgende Kosten:

    • Gebührenvereinbarungen mit qualifizierten Strafverteidigern
    • Honorare für privat bestellte Sachverständige
    • Zeugenbetreuung, auch von Kronzeugen
    • Reisekosten für Anwälte und Versicherte
    • Firmenstellungnahme bei Ermittlungen "gegen unbekannt" im Unternehmen
    • Verfahrenskosten inkl. Auslagen von Zeugen, Kronzeugen und Sachverständigen
    • Nebenklagenkosten, um eine Einstellung des Verfahrens zu erreichen
    • Übersetzungen und Dolmetscher
    • Strafkautionen als Darlehen
    • Übernahme aller Vorschüsse
    • Kommunikationsberater für Öffentlichkeitsarbeit
    • Recherchekosten, z.B.  einer Wirtschaftsdetektei
  • Was kostet der Straf-Rechtsschutz?

    Verteidigungskosten sind ein unkalkulierbares Risiko – der Straf-Rechtsschutz dagegen nicht. Die Kosten für den Straf-Rechtsschutz sind abhängig von Ihrer individuellen Deckungssumme und ob Sie sich für den Schutz für Selbstständige oder Unternehmen entscheiden. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl.
  • Wie handhabt die Straf-Rechtsschutzversicherung vorsätzliches Handeln?

    Solange der Vorwurf des Vorsatzes im Raum steht, besteht Versicherungsschutz. Er entfällt rückwirkend, sobald eine Verurteilung wegen Vorsatzes rechtskräftig wird.
    Der Versicherungsschutz bleibt bestehen, wenn ein Staatsanwalt und nicht das Gericht das Urteil über eine vorsätzlich begangene Straftat fällt.
5 von 5
Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Allianz Service jetzt kontaktieren
Ihre Nachricht an uns
Kontaktformular
Wir kümmern uns um Ihre Anfrage.
Allianz Service
Servicecenter
Kontakt aufnehmen
Melden Sie uns jetzt Ihr Anliegen.
  • Information zu den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB)

    Diese Information kann nur einen Überblick über die Leistungen geben. Für Ihren Versicherungsschutz maßgeblich sind die AVB bei Vertragsabschluss.
Wir sind für Sie da!
Hier finden Sie immer die wichtigsten Kontakt-Angebote und nützliche Service-Links.
+
  • Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

      Warte auf Daten ...