Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Fräse und Metallspäne in Nahaufnahme
Versicherungs­schutz für Maschinen und An­lagen

Technik­versicherung Pauschal

Kurz erklärt in 30 Sekunden
  • Komplexe Maschinen und technische sowie elektronische Geräte sind für Unternehmen mit großen Investitionen verbunden und ihr Funktionieren für den Betriebsablauf meist unverzichtbar.
  • Ein Ausfall von Maschinen oder elektronischen Anlagen infolge eines versicherten Sachschadens führt schnell zu einer Beeinträchtigung oder Unterbrechung des Betriebes und ist oft mit hohen Kosten verbunden.
  • Die Technikversicherung Pauschal leistet für unvorhergesehen eintretende Beschädigungen oder Zerstörungen der versicherten Sachen z. B. durch Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder Vorsatz Dritter, durch Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler sowie versicherte Sachschäden von außen. 
  • Im Schadenfall übernimmt der Versicherungsschutz der Technikversicherung Pauschal die Kosten für die Reparatur der versicherten Sache und auch Kosten für ein Leih- oder Mietgerät.
1 von 8
Umfang­reicher Schutz für Ihren Betrieb
Welche technischen Anlagen und Maschinen sind versichert – und welche Schadenfälle deckt die Versicherung ab?

Die Technikversicherung Pauschal der Allianz Esa ist ein sinnvoller Schutz für herstellende und verarbeitende Unternehmen sowie produzierende Betriebe mit überwiegend maschineller Betriebsausstattung wie beispielsweise das Baugewerbe oder die Landwirtschaft. Die Versicherung schützt Ihre gesamte technische Betriebseinrichtung vor vielen Risiken. Sind Ihre Betriebsabläufe nach einem Schaden wegen andauernder Reparaturen oder nicht rechtzeitig eintreffendem Ersatz gestört, übernimmt die Allianz Esa bis zur vereinbarten Tageshöchstentschädigung die Kosten. Zu der versicherten Technik in Ihrem Unternehmen gehören u. a.:

  • Stationäre Maschinen (z. B. Druckmaschinen und CNC-Bearbeitungszentren, Spritzgießmaschinen)
  • Technische Anlagen und Geräte (z. B. Informations-, Kommunikationstechnik, EDV, Software, Betriebssoftware)
  • Mobile Technik auf dem Betriebsgrundstück wie z. B. Hubwagen und Gabelstapler
  • Weitere fahrbare oder transportable Geräte und Maschinen außerhalb des Betriebsgrundstücks (optional)

Die Technikversicherung Pauschal deckt als Allgefahrenschutz alltägliche Schadenrisiken ab, denen Geräte und Maschinen in Ihrem Betrieb ausgesetzt sein können. Im Leistungsumfang enthalten sind beispielsweise Schäden durch:

  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Vorsatz Dritter
  • Material-, Konstruktions- und Ausführungsfehler
  • Schmiermittelmangel
  • Unter- und Überdruck, Überhitzung
  • Sachschäden infolge eines Unfalls
  • Schäden an Daten und Programmen (aber ohne Viren, Trojaner, Schadsoftware etc.)
2 von 8
3 von 8
Gut zu wissen
Illustration - Eine dunkelhaarige Frau hält ein Schild mit einem Info-i in ihren Händen.
Illustration - Eine dunkelhaarige Frau hält ein Schild mit einem Info-i in ihren Händen.
Reibungslos funktionierende technische Anlagen und Maschinen sind nicht nur für produzierende Unternehmen eine Grundvoraussetzung für einen geregelten und gewinnbringenden Betriebsablauf. Ein banaler Kurzschluss beispielsweise oder ein Bedienfehler können in der digitalen Arbeitswelt fast jeden Betrieb lahmlegen, vom Autoteilehersteller über Baubetriebe bis zur Logistikbrache. Eine pauschale Technikversicherung bietet Ihnen in einer Vielzahl von Schadenfällen Schutz für die Technik, Geräte und Maschinen Ihres Unternehmens. Mit nur einem Produkt sichern Sie sich gegen hohe Kosten ab, die beschädigte oder zerstörte Betriebstechnik verursacht. Die Technikversicherung Pauschal übernimmt im Schadenfall Aufwendungen für Reparatur, Miet- und Leihkosten oder Kosten für Finanzierungs- u. Leasingraten von versicherten Maschinen/Geräten.
4 von 8
Versicherungs­schutz kombinieren
Neben dem wichtigen Schutz von wertvollen Maschinen und elektronischen Anlagen ist es für Betriebe auch sinnvoll, weitere Unternehmenswerte wie die Betriebseinrichtung, Waren und Vorräte gegen Schäden und Angriffe abzusichern. Kombinieren Sie Ihre Technikversicherung Pauschal am besten mit einer Inhaltsversicherung und einer Cyberschutzversicherung für einen umfassenden Schutz Ihrer Unternehmenswerte und Daten.
Im Gegensatz zur Technikversicherung Pauschal deckt die Inhaltsversicherung Sachgefahren an der kaufmännischen und technischen Betriebseinrichtung ab. Zu den versicherten Gefahren zählen Feuer, Leitungswasser, Sturm/ Hagel, Einbruchdiebstahl und Elementargefahren wie zum Beispiel Überschwemmung.  Die Inhaltsversicherung ist für jedes Unternehmen ein wichtiger Basis-Schutz zur Absicherung der gesamten betrieblichen Einrichtung, Waren und Vorräten.
 
Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung nimmt die Gefahr von Cyberattacken für alle Unternehmen unabhängig von ihrer Branche und Größe stetig zu. Durch Cybercrime verursachte Schäden in deutschen Unternehmen belaufen sich inzwischen auf 100 Milliarden Euro pro Jahr. Auch kleine und mittlere Unternehmen werden häufig Opfer von Cyber-Kriminellen. Eine Cyberschutzversicherung schützt Ihr Unternehmen vor den hohen Kosten, die ein Cyber-Angriff verursachen kann. Der Allianz CyberSchutz versichert Sie gegen Eigen- oder Drittschäden, übernimmt auch die Kosten bei Datenschutz- und Netzwerksicherheitsverletzungen und in bestimmten Fällen sogar Sachschäden an der IT-Hardware und eventuelle Betriebsunterbrechungen. Darüber hinaus bieten wir eine Vielzahl von Services, wie z. B. eine 24/7 Cybernotfall-Hotline, Cyber-Forensik und im Krisenfall das Krisenmanagement.

Quelle: Digitalverband Bitkom, Stand 2019.

5 von 8
Tarife und Versicherungs­summen
Ein auszugsweiser Überblick über die unterschiedlichen Leistungen und Tarife der Technikversicherung Pauschal.
 
SMART
KOMPAKT
PREMIUM

Folgende Leistungen sind in allen Tarifen enthalten:

Folgende Leistungen sind in allen Tarifen enthalten:

  • Schäden z. B. durch Bedienungsfehler, Vorsatz Dritter, Konstruktions-, Material- und Ausführungsfehler
  • Sofortiger Reparaturbeginn bei Schäden bis 10.000 €
  • Vorsorgeversicherung 30 % der VS max. 1 Mio.
  • Außendeckung bis 5.000 €
 

Weltweite Außendeckung für Geräte bis 30 kg Eigengewicht mit einer Höchstentschädigung 5.000 EUR (kann bei Bedarf gegen Beitragszuschlag erhöht werden)

Selbstbeteiligung

Selbstbeteiligung

20 %
Selbstbeteiligung

250 €
Selbstbeteiligung

250 €
Totalschaden

Totalschaden

Zeitwertentschädigung
Totalschaden

Neuwert bis 5 Jahre 
Totalschaden

Neuwert bis 5 Jahre 
Miet- und Leihkosten oder Kosten für Finanzierung-/Leasingraten

Miet- und Leihkosten oder Kosten für Finanzierung-/Leasingraten

Miet- und Leihkosten oder Kosten für Finanzierung-/Leasingraten

10.000 € 
Miet- und Leihkosten oder Kosten für Finanzierung-/Leasingraten

10.000 € 
Ausfall elektronischer Bauteile innerhalb der ersten 5 Jahre ab Erstinbetriebnahme

Ausfall elektronischer Bauteile innerhalb der ersten 5 Jahre ab Erstinbetriebnahme


Ausfall elektronischer Bauteile innerhalb der ersten 5 Jahre ab Erstinbetriebnahme


Ausfall elektronischer Bauteile innerhalb der ersten 5 Jahre ab Erstinbetriebnahme


Grobe Fahrlässigkeit

Grobe Fahrlässigkeit

Grobe Fahrlässigkeit

50.000 €
Grobe Fahrlässigkeit

100.000 €
Aufräumungs-, Bergungs-, Dekontaminations- und Entsorgungskosten

Aufräumungs-, Bergungs-, Dekontaminations- und Entsorgungskosten

10.000 €
Aufräumungs-, Bergungs-, Dekontaminations- und Entsorgungskosten

25.000 €
Aufräumungs-, Bergungs-, Dekontaminations- und Entsorgungskosten

50.000 €
Bewegungs- und Schutzkosten

Bewegungs- und Schutzkosten

10.000 €
Bewegungs- und Schutzkosten

25.000 €
Bewegungs- und Schutzkosten

50.000 €
Dekontaminations- und Entsorgungskosten für Erdreich

Dekontaminations- und Entsorgungskosten für Erdreich

10.000 €
Dekontaminations- und Entsorgungskosten für Erdreich

25.000 €
Dekontaminations- und Entsorgungskosten für Erdreich

50.000 €
Luftfrachtkosten

Luftfrachtkosten

10.000 €
Luftfrachtkosten

25.000 €
Luftfrachtkosten

50.000 €
Erd-, Pflaster-, Maurer-, und Stemmarbeiten, Gerüste und Provisorien

Erd-, Pflaster-, Maurer-, und Stemmarbeiten, Gerüste und Provisorien

10.000 €
Erd-, Pflaster-, Maurer-, und Stemmarbeiten, Gerüste und Provisorien

25.000 €
Erd-, Pflaster-, Maurer-, und Stemmarbeiten, Gerüste und Provisorien

50.000 €
Softwareversicherung

Softwareversicherung

10.000 €
Softwareversicherung

25.000 €
Softwareversicherung

50.000 €
Versicherungsbeginn

Versicherungsbeginn

Ab Betriebsfertigkeit
Versicherungsbeginn

Ab Betriebsfertigkeit
Versicherungsbeginn

Inkl. Montage und Probebetrieb bis 1 Monat
Unterschlagung

Unterschlagung

Unterschlagung

Unterschlagung


Kosten für alle Hilfs- und Betriebsstoffe

Kosten für alle Hilfs- und Betriebsstoffe

Kosten für alle Hilfs- und Betriebsstoffe

Kosten für alle Hilfs- und Betriebsstoffe

5.000 €
Kosten bei Schadenverdacht

Kosten bei Schadenverdacht

Kosten bei Schadenverdacht

Kosten bei Schadenverdacht

5.000 €
Diebstahl von Diesel oder Betriebsstoffen aus der versicherten Sache

Diebstahl von Diesel oder Betriebsstoffen aus der versicherten Sache

Diebstahl von Diesel oder Betriebsstoffen aus der versicherten Sache

Diebstahl von Diesel oder Betriebsstoffen aus der versicherten Sache

5.000 €
 + optionale Zusatzbausteine
 
SMART
KOMPAKT
PREMIUM
Die angeführten optionalen Bausteine können unabhängig von der gewählten Variante mitversichert werden.
Fahrbare oder transportable Maschinen/Geräte außerhalb der versicherten Grundstücke

Fahrbare oder transportable Maschinen/Geräte außerhalb der versicherten Grundstücke

Fahrbare oder transportable Maschinen/Geräte außerhalb der versicherten Grundstücke

Fahrbare oder transportable Maschinen/Geräte außerhalb der versicherten Grundstücke

Ertragsausfall (BU) mit Tageshöchstentschädigung

Ertragsausfall (BU) mit Tageshöchstentschädigung

Ertragsausfall (BU) mit Tageshöchstentschädigung

Ertragsausfall (BU) mit Tageshöchstentschädigung

Kompetent, kundennah, flexibel

Die Allianz Esa bietet ihren Kunden innovative Versicherungskonzepte für die Transport- und Logistikbranche, die gewerbliche Schifffahrt, technische Versicherungen sowie für den Bereich Wassersport. Durch die kundenorientierten und bedarfsgerechten Versicherungslösungen der Allianz Esa sowie der internationalen Ausrichtung und Finanzstärke der Allianz haben Sie stets einen starken Partner an Ihrer Seite.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, ausgezeichneten Produkten und exzellenten Serviceleitungen.

Allianz Beratung - Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner
Dann schreiben Sie uns. Ihr Allianz Ansprechpartner vor Ort wird sich umgehend bei Ihnen melden.
6 von 8
7 von 8
Klarheit im Schaden­fall
Die Übersicht zeigt, welche Schäden die Versicherung abdeckt – und welche Ausnahmen gelten.
  • … unvorhergesehen eintretenden Beschädigungen oder Zerstörungen der versicherten Technik (Sachschaden) z. B. durch Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Vorsatz Dritter, Konstruktions-, Material- und Ausführungsfehler.
  • ...  Versagen von Sicherheitseinrichtungen und versicherten Schäden von außen (z. B. durch Unfall).
  • … durch Sachgefahren (z. B. Brand, Blitzschlag, Sturm oder Hagel) verursachte Schäden auf dem Betriebsgelände.
  • … vorhandenen oder bekannten Mängeln und betriebsbedingter Abnutzung, Korrosion.
  • … Schäden, soweit ein Dritter für sie einzustehen hat.
  • … Schäden durch Kernenergie, Krieg und kriegsähnliche Ereignisse.
8 von 8
Häufige Fragen
Hier erhalten Sie weiterführende Informationen zu den versicherbaren Betriebsarten, zur Höhe der Versicherungssumme und zu Ausnahmen beim Versicherungsschutz.
  • Ist die Technikversicherung Pauschal für alle Wirtschaftsbranchen geeignet?

    Die Technikversicherung Pauschal eignet sich vor allem für produzierende Betriebe mit überwiegend maschineller Betriebsausstattung (z. B. metall-, kunststoff- und holzverarbeitende Betriebe, landwirtschaftliche Betriebe oder die Lebensmittelherstellung und -verarbeitung). Dienstleistungsunternehmen mit vorwiegend elektronischer Betriebseinrichtung können sich über eine Elektronikversicherung absichern. Eine sinnvolle Ergänzung dazu ist die Cyberversicherung und, je nach individuellem Bedarf, auch eine Inhaltsversicherung. Nicht angeboten wird die Technikversicherung Pauschal für Betriebe wie Diskotheken, Fotostudios (Berufsfotografen), Baugeräte- und Baumaschinenverleih, Fahrradverleih, Energieerzeuger und Schulen.
  • Wie hoch ist die Versicherungssumme in der Technikversicherung Pauschal?

    In der Technikversicherung Pauschal der Allianz können Sie Ihre gesamte technische Betriebseinrichtung bis zu einer Versicherungssumme von 5 Millionen Euro versichern. Die genaue Versicherungssumme wird aus dem Wert (Kaufpreis im Neuzustand) der versicherten Sachen gebildet. Versicherte Sachen sind die maschinell/ elektronisch technische Ausstattung des Betriebes.
  • Gibt es Einschränkungen beim Versicherungsschutz der Technikversicherung Pauschal?

    Ausgenommen vom Versicherungsschutz der Technikversicherung Pauschal sind folgende Geräte und Maschinen:

    • Spielautomaten
    • Vorführgeräte und Handelswaren
    • Wasser- und Luftfahrzeuge
    • Schwimmende und tauchende Sachen
    • Fahrzeuge, die der Personenbeförderung dienen
    • Photovoltaik
    • fest eingebaute Navigationsanlagen und Fahrzeugelektronik in Kraft-, Wasser- und Luftfahrzeugen