Schutz für Ihr Lebenswerk

Land­wirtschaftliche Inhalts­versicherung

Zur Beratung
1 von 5
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Rundum-Schutz für Ihren Landwirtschaftsbetrieb
  • Als Landwirt sichern Stall, Hof und Lagerräume Ihre Existenz. Ein Brand in der Scheune oder eine defekte Fütterungsanlage kann diese bedrohen und zu hohen Kosten führen.
  • Die Landwirtschaftliche Inhaltsversicherung ist eine Inventarversicherung speziell für Landwirte. Sie schützt Sie vor finanziellen Verlusten und kommt für die Schäden und zusätzliche Kosten auf.
  • Versichert sind Ihre Tiere, die Betriebseinrichtung, Erntevorräte, Geräte, Maschinen sowie nicht zulassungspflichtige Fahrzeuge und Anhänger.
  • Individuelle Sicherheit für Ihren Landwirtschaftsbetrieb – bis zu zehn Millionen Euro Versicherungssumme.
2 von 5
Allianz - Landwirtschaftliche Inhaltsversicherung: 2 Frauen stehen an einem Traktor in einem Vorratslager
Existenzsicherung für Landwirte
Allianz - Landwirtschaftliche Inhaltsversicherung: 2 Frauen stehen an einem Traktor in einem Vorratslager

Als Landwirt hängt nicht nur Ihre Ernte vom Wetter ab. Feuer oder Unwetter können Ställe, Maschinen oder Erntevorräte zerstören – und machen damit die mühevolle Arbeit der vergangenen Monate zunichte.

Eine Landwirtschaftliche Inhaltsversicherung ist unverzichtbar für selbstständige Landwirte: Sie versichert Ihr gesamtes Inventar gegen alle Schäden durch Brand, Explosion und Blitzschlag, Einbruchdiebstahl, Leitungswasser, Sturm und Hagel sowie Elementar-Ereignisse.

Was ist versichert?
Allianz Beratung - Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner
Dann schreiben Sie uns. Ihr Allianz Ansprechpartner vor Ort wird sich umgehend bei Ihnen melden.
Zur Beratung
3 von 5
Allianz - Landwirtschaftliche Inhaltsversicherung: Ausschnitt einer landwirtschaftlichen Maschine auf einem Weizenfeld
Leistungen im Überblick
Allianz - Landwirtschaftliche Inhaltsversicherung: Ausschnitt einer landwirtschaftlichen Maschine auf einem Weizenfeld

Den Versicherungsschutz können Sie individuell für Ihren Landwirtschaftsbetrieb zusammenstellen. Wir bieten folgende Gefahrenbausteine:

  • Feuer
  • Einbruchdiebstahl einschließlich Vandalismus
  • Leitungswasser
  • Sturm / Hagel
  • Elementargefahren (wie Überschwemmung, Hochwasser, Erdrutsch)
  • Schäden durch innere Unruhen, böswillige Beschädigung, Streik oder Aussperrung, Fahrzeuganprall, Rauch, Überschalldruckwellen
  • Glasbruch
  • Unbenannte Gefahren
  • Ertragsausfall
  • Maschinenversicherung für stationäre Anlagen

Darüber hinaus können Sie selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis zu einem Alter von 36 Monaten zum Neuwert und ältere Maschinen zum Zeitwert in den Versicherungsschutz integrieren.

Wofür zahlt sie?
Neben dem entstandenen Sachschaden zahlen wir umfangreiche zusätzliche Kosten, die in einem Schadenfall auf Sie zukommen. Diese sind z.B. beitragsfrei versichert:
Illustration Gut zu wissen zum Thema Landwirtschaftliche Inhaltsversicherung
Gut zu wissen
Illustration Gut zu wissen zum Thema Landwirtschaftliche Inhaltsversicherung
Für landwirtschaftliche Betriebe mit einer Versicherungssumme ab 10 Millionen Euro bieten wir Ihnen eine spezielle Versicherungslösung. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.
4 von 5
Klarheit für Ihre Auswahl
Die Landwirtschaftliche Inhaltsversicherung zahlt …
  • … für Schäden durch Brand, Einbruch, Leitungswasser, Sturm, Hagel und Elementarereignisse.
  • … wenn Ihre Tiere, Betriebseinrichtung, Ernte-Erzeugnisse und alle landwirtschaftlichen Vorräte zu Schaden kommen.
  • … für Schäden an Weidetieren, z.B. Diebstahl, Tod oder Nottötung aufgrund böswilliger Verletzung durch Dritte während des Weideganges.
  • … wenn wildlebende Tiere oder Schädlinge elektrische Leitungen und Anlagen durch einen Tierbiss beschädigen.
Die Landwirtschaftliche Inhaltsversicherung zahlt nicht …
  • … wenn Ihr Ernte-Ertrag zerstört wird durch Hagel, Sturm, Starkregen, Frost, Hochwasser oder Trockenheit. Davor schützt Sie eine zusätzliche Pflanzen- bzw. Ernteversicherung.
  • … wenn Ihre fahrbaren und transportablen Maschinen zu Schaden kommen. Davor schützt Sie eine Maschinen- und Kaskoversicherung.
Häufige Fragen
  • Was kostet eine Landwirtschaftliche Inhaltsversicherung?

    Die Kosten für eine Landwirtschaftliche Inhaltsversicherung hängen von Ihrer Risikosituation ab und welche individuellen Gefahrenbausteine Sie für Ihren Betrieb wählen. Darüber hinaus ist entscheidend, ob die Versicherungssumme unter oder über 10 Millionen Euro liegt. Wir beraten Sie gern.
  • Wie kann ich die Landwirtschaftliche Inhaltsversicherung sinnvoll ergänzen?

    Als sinnvolle Ergänzung zur Landwirtschaftlichen Inhaltsversicherung bietet sich eine Mehrkosten- und Ertragsausfallversicherung an. Diese Versicherung deckt die Mehrkosten ab, die z.B. bei einem Feuerschaden entstehen, um die Produktion weiterzuführen und Ihren entgangenen Gewinn zu ersetzen. 

    Eine weitere sinnvolle Ergänzung ist die Landwirtschaftliche Betriebshaftpflichtversicherung. Als Unternehmer sind Sie zum Schadenersatz verpflichtet, wenn andere durch Ihren Betrieb oder Ihre Erzeugnisse geschädigt wurden, z.B. bei Direktverkauf ab Hof. 

    Beim Transport oder der damit verbundenen Lagerung können Ihre empfindlichen landwirtschaftlichen Produkte beschädigt werden oder abhanden kommen. Dieses finanzielle Risiko sichert eine eigene Werksverkehrsversicherung ab. 

    Ihr Ernteertrag ist nicht gegen Verlust durch Hagel, Sturm, Starkregen oder Frost versichert. Hier schützt eine zusätzliche Pflanzenversicherung, auch Ernteversicherung genannt. Sie sichert zudem finanzielle Folgen von Hochwasser und Trockenheit ab.

  • Sind meine Arbeitsmaschinen über die Landwirtschaftliche Inhaltsversicherung mitversichert?

    Die Versicherung deckt stationäre Anlagen ab. Fahrbare und transportable Maschinen wie Traktoren und Erntegeräte sind nicht mitversichert. In diesem Fall schützt Sie eine eigene Maschinen- und Kaskoversicherung. Diese deckt auch Unfallschäden an den Maschinen ab.
  • Wird meine Betriebseinrichtung zum Neuwert ersetzt?

    Grundsätzlich ersetzen wir Ihre Betriebseinrichtung zum Neuwert. Durch steigende Preise kann ihre Versicherungssumme schnell zu niedrig bemessen sein.

    Hier haben wir doppelt vorgesorgt:

    • Für Betriebe bis 500 ha haben wir ein computergestütztes Modell entwickelt, um pauschale Versicherungssummen zu ermitteln. So lassen sich Mindestversicherungssummen errechnen, um eine Unterversicherung zu vermeiden.
    • Durch die dynamische Summenanpassung haben Sie im Schadenfall die Sicherheit, eine Auszahlungssumme zu erhalten, die dem Neuanschaffungspreis Ihrer wertvollen Betriebseinrichtung entspricht.
5 von 5
Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Allianz Service jetzt kontaktieren
Ihre Nachricht an uns
Kontaktformular
Wir kümmern uns um Ihre Anfrage.
Allianz Service
Servicecenter
Anliegen melden
Melden Sie uns jetzt Ihr Anliegen.
  • Information zu den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB)

    Diese Information kann nur einen Überblick über die Leistungen geben. Für Ihren Versicherungsschutz maßgeblich sind die AVB bei Vertragsabschluss.
Wir sind für Sie da!
Hier finden Sie immer die wichtigsten Kontakt-Angebote und nützliche Service-Links.
+
  • Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

      Warte auf Daten ...