Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Apothekerin prüft Medikament
Schutz für Apotheke und Apotheker

Apotheken­versicherung

Kurz erklärt in 30 Sekunden
Versicherungs­schutz im Schadensfall
  • Apotheker tragen große Verantwortung für die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Kunden. Ähnlich wie Ärzte beraten sie Patienten und geben Empfehlungen für Therapien und Medikamente.
  • Dadurch sind Apotheker vielen beruflichen Risiken ausgesetzt. Wird ein Kunde z. B. gesundheitlich beeinträchtigt, weil der Apotheker ihn falsch beraten hat, drohen folgenschwere Schadenersatzforderungen.
  • Der Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung ist deshalb verpflichtend für den Betrieb einer Apotheke und schützt Sie als Apotheker umfassend im Schadensfall. 
  • Bei der Allianz können Sie sich eine individuelle Apothekenversicherung zur Absicherung Ihrer beruflichen und privaten Zukunft nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen. Kombinieren Sie z. B. Ihre Berufshaftpflicht mit einer Inhaltsversicherung zum Schutz Ihrer Apotheke.
1 von 4
Illustration - Ein Mann hält ein Megaphon in der rechten Hand und zeigt mit dem Zeigefinger der linken Hand auf drei Schilder mit Sternen, die hinter ihm hängen.
Überblick
Illustration - Ein Mann hält ein Megaphon in der rechten Hand und zeigt mit dem Zeigefinger der linken Hand auf drei Schilder mit Sternen, die hinter ihm hängen.

Eine wichtige Versicherung für Apotheken bzw. Apotheker ist die Berufshaftpflichtversicherung (bzw. Betriebshaftpflicht). Über diesen Basis-Schutz hinaus gibt es noch weiteren sinnvollen Versicherungsschutz, den Sie zu Ihrer individuellen Apothekenversicherung kombinieren können. Hier ein Überblick über die wichtigsten Versicherungen für Apotheker:

Inhaltsversicherung 

Rechtsschutzversicherung

Warentransportversicherung

Ertragsausfallversicherung

Cyberversicherung

2 von 4
Die größten Risiken absichern
Hier erfahren Sie, wie eine Berufshaftpflichtversicherung Sie im beruflichen Alltag schützt und welche Leistungen im Versicherungsschutz enthalten sind.

Genau wie bestimmte Versicherungen für Ärzte vorgeschrieben sind, ist auch eine Berufshaftpflichtversicherung für Apotheker verpflichtend. Denn auch dem gewissenhaftesten Apotheker und seinen Mitarbeitern können Fehler passieren. Die Falschberatung eines Kunden hat im schlimmsten Fall lebenslange Schäden zur Folge und konfrontiert Sie als Apothekeninhaber mit hohen Schadenersatzforderungen. Kommt es zu einem Schadenfall, weil einer Ihrer Mitarbeiter unsachgemäß Medikamente entsorgt hat, kann das ebenfalls erhebliche finanzielle Folgen für Sie und Ihre Apotheke haben. Eine Berufshaftpflicht bietet Schutz gegen solche Berufsrisiken und versichert u. a. auch Unfälle in Ihrer Apotheke, wenn z. B. ein Kunde über einen Karton mit Ware stolpert und sich verletzt. Der Versicherungsschutz der Berufshaftpflichtversicherung für Apotheker umfasst:

  • Die Allianz prüft alle Ansprüche gegen Sie und Ihre Apotheke
  • Bei berechtigten Forderungen übernimmt die Berufshaftpflicht die Kosten von pauschal bis zu 3 Millionen Euro von Personen- und Sachschäden sowie Vermögensschäden als Folge eines personen- oder sachbezogenen Schadens.
  • Unberechtigte oder überzogene Ansprüche gegen Sie und die Mitarbeiter Ihrer Apotheke wehren wir notfalls gerichtlich ab.
Optional können Sie eine Pharma-Produkthaftpflicht für pharmazeutische Unternehmer in Ihre Berufshaftpflichtversicherung integrieren. Diese Produkthaftpflicht schützt Apotheker vor Schäden aus selbst hergestellten und/oder vermarkteten Arzneimitteln und ist für diese Tätigkeit verpflichtend abzuschließen.
3 von 4
Elementarschaden in der Tannen-Apotheke
Ein Starkregen verursacht in der Tannen-Apotheke erheblichen Schaden. Die Apothekenversicherung der Allianz hilft dem Apotheker-Paar umfassend und schnell.
Video eines Schadenbeispiels: In der Tannen-Apotheke gab es einen Wasserschaden nach einem Unwetter.
Schutz individuell kombinieren
Ergänzend zur der verpflichtenden Absicherung über eine Berufshaftpflicht können Sie sich und Ihre Apotheke umfassend und maßgeschneidert gegen viele Risiken absichern.
Eine Inhaltsversicherung schützt Ihre Apotheke vor vielen Gefahren. Dazu zählen u. a. Einbruchdiebstahl, Feuer, Sturm, Hagel, Leitungswasser, Raub, Vandalismus nach Einbruchdiebstahl und weitere Elementargefahren wie z. B. eine Überschwemmung. Die Inhaltversicherung schützt die technische und kaufmännische Einrichtung der Apotheke inklusive aller Medikamente und sonstiger Waren. Sie bietet apothekenspezifische Absicherung und deckt auch verschlossenes Bargeld bis 5.000 bzw. bis 30.000 Euro in Tresoren ab. Nach Schäden übernimmt die Inhaltsversicherung zusätzlich die Kosten für Aufräum-, Abbruch- und Löscharbeiten. Ergänzend können Sie auch den Transport von Waren mitversichern. Die Inhaltsversicherung ist somit ein wichtiger Bestandteil einer umfassenden Apothekenversicherung.
Als Betreiber einer Apotheke können Sie sich ganz unverschuldet in einem unliebsamen und kostspieligen Rechtsstreit wiederfinden. Ein klagender Anwohner, der sich durch Ihren Apothekenbetrieb gestört fühlt, Abrechnungsstreitigkeiten mit Patienten oder ein Konkurrent, der Ihren Ruf durch Gerüchte im Internet zu beschädigen versucht – in all diesen Fällen hilft Ihnen die Rechtsschutzversicherung, Ihr Recht durchzusetzen und übernimmt die Kosten für z. B. Fachanwälte, Gerichtsgebühren und Vorschüsse. Sie bietet sowohl Ihnen als Apothekeninhaber als auch den Mitarbeitern im Schadenfall rechtlichen Schutz. Außerdem erhalten Sie Unterstützung von unabhängigen Anwälten und Mediatoren, um die beste Lösung im Streitfall zu finden. In Kombination mit der Privat-Rechtsschutz sind zusätzlich Ihre Familienmitglieder mitversichert.
Wenn Sie mit Ihrer Apotheke auch einen Lieferdienst für Medikamente betreiben, ist eine Warentransportversicherung als Bestandteil Ihrer Apothekenversicherung sinnvoll. Werden teure Arzneien oder spezielle Medikamente beim Transport beschädigt (z. B. Defekt der Kühlung) oder kommen abhanden, müssen Sie als Apotheker die Kosten tragen. Die Warentransportversicherung der Allianz Esa deckt alle Schäden, die beim Warentransport zu Land, zu Wasser oder in der Luft entstehen können. Ihre Medikamente und medizinischen Produkte sind zum vollen Warenwert weltweit versichert und auch außerhalb des reinen Transports, z. B. während der Lagerung, durch den Versicherungsschutz gedeckt. Alternativ können Sie den Transportschutz für Ihre Apothekenversicherung auch als Zusatzbaustein in der Inhaltsversicherung wählen. 
Als Apotheker verwalten Sie mitunter höchst sensible Daten über Krankheiten und Medikationen Ihrer Kunden. Im digitalen Zeitalter gehören Cyberangriffe auf betriebliche EDV- und Kassensysteme zur traurigen Normalität gegen die sich auch selbstständige Apotheker schützen sollten. Wenn Hacker sich mittels einer Schadsoftware Zugang zu Abrechnungs- und Gesundheitsdaten Ihrer Kunden verschaffen oder Ihr komplettes System außer Kraft setzen, kann für Sie als Apotheker großer Schaden entstehen. Im schlimmsten Fall muss die die Apotheke zeitweise geschlossen werden. Die Cyberversicherung übernimmt beispielsweise die Kosten für Wiederherstellung der Systeme, Datenschutzverletzungen und Betriebsunterbrechungen und bietet u. a. Unterstützung über eine 24/7 Schadenhotline, professionelle Krisenkommunikation sowie präventive Mitarbeiterschulungen.
Allianz Beratung - Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner
Dann schreiben Sie uns. Ihr Allianz Ansprechpartner vor Ort wird sich umgehend bei Ihnen melden.
4 von 4
FAQ
Wir beantworten häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit der Apotheken- bzw. Apothekerversicherung, u. a. zu Kosten, beruflichen Risiken und versicherbaren Personen.
  • Mit welchen Kosten muss ich beim Abschluss einer Apothekenversicherung rechnen?

    Die genauen Kosten für eine Apothekenversicherung lassen sich leider nicht pauschal benennen, da es sich dabei um ein individuelles, auf Ihre Wünsche und beruflichen Risiken angepasstes Versicherungsangebot handelt. Wichtige Faktoren sind hierbei der Umfang des gewählten Versicherungsschutzes, mögliche apothekenspezifische Leistungen sowie die vereinbarte Deckungssumme. Wir beraten Sie gerne zu Ihrem passenden Schutz.
  • Ist der Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung für Apotheker verpflichtend?

    Der Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung ist für selbstständige Apotheker bzw. den Betrieb einer eigenen Apotheke verpflichtend. Der verpflichtende Abschluss einer Berufshaftpflicht ist nicht nur im Rahmen einer Apothekenversicherung zu beachten, sondern gilt für viele freie Berufe, wie z. B. Ärzte, Architekten und Ingenieure, die selbstständig ausgeübt werden, um eine Absicherung der beruflichen Risiken zu gewährleisten.
  • Welche Apotheker werden bei der Allianz versichert?

    Grundsätzlich gilt das Angebot einer Apothekenversicherung der Allianz für alle in Deutschland als Apotheker tätigen Personen. Wir bieten für Sie als Apothekeninhaber einen individuellen, maßgeschneiderten Versicherungsschutz zur Absicherung Ihrer beruflichen Risiken sowie Ihrer Apotheke.
  • Welchen beruflichen Risiken bin ich als Apotheker ausgesetzt?

    Als Apotheker tragen Sie enorme Verantwortung für die körperliche und geistige Gesundheit Ihrer Kunden. Ein Missverständnis bei einer medizinischen Beratung oder bei der Empfehlung für eine bestimmte Medikamentendosis können im schlimmsten Fall zu lebenslangen Beeinträchtigungen des Patienten führen. Eine Versicherung für Apotheker sollte diesen Schadensfall über eine Berufshaftpflicht bzw. Betriebshaftpflicht ebenso absichern, wie Schäden (z. B. Brand, Überschwemmung, Einbruchdiebstahl) in der Apotheke. Darüber hinaus besteht für Apotheker, wie bei jedem Unternehmer, das Risiko, ungewollt in einen Rechtsstreit verwickelt zu werden. Dagegen können Sie sich mit einer Rechtsschutzversicherung im Rahmen der Apotheken- bzw. Apothekerversicherung schützen.
Ihre Meinung ist uns wichtig
Geben Sie uns ein Feedback
Service und Kontakt
Illustration - Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Illustration - Eine dunkelhaarige Frau mit dunkelrotem Pullover sitzt vor einem Laptop.
Ihre Nachricht an uns
Wir kümmern uns um Ihre Anfrage.
Illustration - Ein dunkelhaariger Mann mit dunkelblauem Pulli steht mit dem Rücken zum Leser und sieht sich drei verschiedene Kontaktformulare an.
Servicecenter
Melden Sie uns jetzt Ihr Anliegen.