Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Kollegen im Großraumbüro diskutieren um einen Schreibtisch herum
Optimaler Schutz für Büro­betriebe

Ver­sicherungen für Büros

Kurz erklärt in 30 Sekunden
  • Ohne die vielfältige Arbeit, die tagtäglich in Büros erledigt wird, würde wohl kaum ein Unternehmen oder Wirtschaftszweig funktionieren.
  • Trotz der vergleichsweise geringen Risiken, denen Bürobetriebe ausgesetzt sind, sollten spezifische berufliche Gefahren, wie z. B. Schäden durch einen Unfall oder Einbruchdiebstahl, nicht unterschätzt werden, da im Schadenfall hohe Kosten auf Sie als Unternehmen zukommen.
  • Die Allianz bietet Ihnen eine umfassende Versicherung für Ihr Büro, die Sie neben Haftpflichtschäden beispielsweise vor den finanziellen Folgen von Schäden in Büroräumen und an der Elektronik sowie auch vor Cyberangriffen schützt.
  • Den Versicherungsschutz können Sie individuell kombinieren und an die Bedürfnisse Ihres Bürobetriebes anpassen.
1 von 5
Gut zu wissen

Unabhängig davon, ob in Ihrem Bürobetrieb viele Mitarbeiter zusammen in großen Büroräumen arbeiten oder Ihre Angestellten bevorzugt in Einzelbüros tätig sind: Ein ausreichender Versicherungsschutz für Büros ist wichtig. Neben der für nahezu alle Unternehmen essenziellen Betriebshaftpflichtversicherung, können Sie Ihr Büro zusätzlich mit folgenden Versicherungen schützen:

2 von 5
Schutz für Betriebs­einrichtung, Waren und Vorräte
Bei einer Versicherung für Ihr Büro sollten Sie darauf achten, dass Ihre Unternehmenswerte wie Betriebseinrichtung und Elektronik umfassend gegen Schäden durch zum Beispiel Elementargefahren oder Einbruchdiebstahl geschützt sind.
Belebtes, loftartiges Großraumbüro mit mehreren Personen
  

Die Inhaltsversicherung zählt für Unternehmen mit eigenen oder angemieteten Betriebsstätten zu den wichtigsten gewerblichen Sachversicherungen. Denn unvorhersehbare Ereignisse wie zum Beispiel ein Feuer, ein Wasserrohrbruch, eine Überschwemmung oder ein Einbruchdiebstahl können jeden Betrieb treffen und vor große finanzielle Herausforderungen stellen. Eine Inhaltsversicherung bietet Ihrem Büro Absicherung gegen viele Risiken und schützt Ihre gesamte technische und kaufmännische Einrichtung inklusive aller Waren und Vorräte. Die Versicherung übernimmt zudem die Kosten für Feuerlösch-, Aufräumungs- und Abbrucharbeiten infolge eines entstandenen Schadens.

Schadenbeispiel: Unternehmerin Silke H. hat ein eigenes Steuerbüro mit zehn Angestellten, in das eines Nachts eingebrochen wird. Die Täter finden kein Bargeld, entwenden aber fünf Laptops, einen Kaffeevollautomaten sowie einen professionellen Drucker. Außerdem beschädigen die Täter mehrere Türen, Schreibtische und weitere Büromöbel. Der Gesamtschaden beträgt 25.000 Euro. Die Inhaltsversicherung übernimmt alle anfallenden Kosten für die Aufräumarbeiten sowie die Wiederbeschaffung und Reparatur der zerstörten, beschädigten und abhandengekommenen Sachen.

 
Der Arbeitsalltag in einem modernen Büro ist ohne funktionierende elektronische Geräte nicht denkbar. Ein ausgefallener Server oder eine defekte Telefonanlage können Ihren gesamten Betrieb lahmlegen. Eine Elektronikversicherung übernimmt die Kosten für nahezu alle Schäden an Ihren technischen Anlagen und Geräten – und hilft Ihnen nach Ausfällen schnell wieder ins Tagesgeschäft überzugehen. Zu den Leistungen zählen die Wiederherstellung und Wiederbeschaffung Ihrer Anlagen, Übernahme der Kosten für Leihgeräte sowie optional den Ertragsausfall während einer Betriebsunterbrechung durch einen versicherten Sachschaden an den elektronischen Geräten und Anlagen, wenn Ihre Abläufe wegen längerer Liefer- oder Reparaturzeiten gestört sind. Versichert sind auch Schäden, die durch Fehler oder gar Vorsatz Ihrer Mitarbeiter oder durch Fahrlässigkeit verursacht wurden.
3 von 5
Absicherung gegen Internet-Risiken
Cyber-Risiken nahmen im Allianz Risk Barometer 2020 weltweit den ersten Rang der bedrohlichsten Unternehmensrisiken ein. Mit der zunehmenden Digitalisierung und flexibleren Arbeitsformen (Home Office) steigt für Betriebe aus allen Branchen das Risiko, Opfer einer Cyber-Attacke zu werden. Für Bürobetriebe, in denen Daten meist elektronisch verarbeitet werden und die Kommunikation häufig digital stattfindet, ist eine Absicherung gegen Cyber-Schäden deshalb sinnvoll. Eine Cyberversicherung bietet umfassenden Schutz bei Eigen- und Drittschäden. Sie schützt Ihr Büro z. B. bei Cyber-Diebstahl und -Erpressung, Datenschutzverletzungen oder in behördlichen Verfahren aufgrund von Informationssicherheitsverletzungen. Nach einem Hackerangriff übernimmt die Cyberversicherung u. a. die Kosten für Ihre Betriebs­unter­brechung, in bestimmten Fällen Schäden an der Hardware sowie die Wiederherstellung und Verbesserung Ihrer Systeme. Im Krisenfall steht Ihnen zudem eine professionelle Support-Hotline rund um die Uhr zur Verfügung.
4 von 5
Fazit
Eine umfassende Versicherung für Ihr Büro sollte die wichtigsten Risiken abdecken und neben der Betriebshaftpflicht für den Bürobetrieb – die Sie als Arbeitgeber sowie Ihre Mitarbeiter absichert, wenn Dritte einen Schaden erleiden – auch ausreichenden Schutz für Ihre Betriebseinrichtung sowie Bürotechnik beinhalten. Um die Versicherung für Ihre Büroräume individuell auf Ihre betrieblichen Risiken und Bedürfnisse abzustimmen, können Sie bei der Allianz verschiedene Absicherungen und Zusatzbausteine kombinieren und Ihr maßgeschneidertes Versicherungspaket zusammenstellen. Das gilt sowohl für klassische Büros als auch für nahezu alle Betriebe (z. B. Arztpraxen, Gastronomiebetriebe, Druckereien etc.), die über eigene Räumlichkeiten und schützenswerte betriebliche Sachwerte verfügen. Wir beraten Sie dazu gerne.
Allianz Beratung - Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner
Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Dann schreiben Sie uns. Ihr Allianz Ansprechpartner vor Ort wird sich umgehend bei Ihnen melden.
5 von 5
FAQ
  • Wer benötigt eine Büroversicherung?

    Auch in der vermeintlichen Sicherheit eines Büroalltags können kleine Fehler und Missgeschicke passieren, die große Folgen haben können. Ein versehentlich umgestoßener Kaffeebecher, der einem Ihrer Auftraggeber die Hand verbrüht oder nasse Fliesen im Treppenhaus, auf denen eine Kundin ausrutscht und sich verletzt. In solchen Fällen sind Sie und Ihre Mitarbeiter durch eine Betriebshaftpflichtversicherung vor hohen Schadenersatzforderungen geschützt. Aber auch in Ihren Räumlichkeiten kann es unvorhersehbare Ereignisse und Schäden geben. Ein banaler Rohrbruch, ein Starkregen, eine Überschwemmung oder ein Einbruchdiebstahl können zu starken Beschädigungen in Ihren Büroräumen führen, die mitunter sogar die Existenz Ihres Betriebes gefährden können. Eine umfassende Büroversicherung ist aus diesen Gründen für nahezu alle Unternehmen und Branchen sinnvoll.
  • Wie hoch sind die Kosten für die Büroversicherung?

    Die Kosten der Büroversicherung lassen sich nicht pauschal benennen, da sie von verschiedenen zum Teil individuellen Faktoren abhängen, wie beispielsweise der Art der Versicherung, der gewählten Versicherungssumme, einer eventuellen Selbstbeteiligung sowie den betrieblichen Risiken. Wir beraten Sie gerne zu den Leistungen und Kosten Ihrer Versicherung für Büroräume.
  • Welche Versicherungen für Büros sind noch sinnvoll?

    Abhängig von Art, Größe und den spezifischen Risiken Ihres Unternehmens, lohnen sich neben der Betriebshaftpflicht für den Bürobetrieb unter Umständen weitere Versicherungen. Dazu zählen u. a.:

    Welche Versicherungen für Ihren Bürobetrieb sinnvoll sind, finden wir gemeinsam mit Ihnen bei einem individuellen Beratungsgespräch heraus.

Service und Kontakt
Illustration - Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Illustration - Eine dunkelhaarige Frau mit dunkelrotem Pullover sitzt vor einem Laptop.
Ihre Nachricht an uns
Wir kümmern uns um Ihre Anfrage.
Illustration - Ein dunkelhaariger Mann mit dunkelblauem Pulli steht mit dem Rücken zum Leser und sieht sich drei verschiedene Kontaktformulare an.
Servicecenter
Melden Sie uns jetzt Ihr Anliegen.