Schutz für Traktoren, Erntemaschinen und Co.

Maschinen­versicherung für die Land­wirtschaft

Kurz erklärt in 30 Sekunden
  • Ob fahrbare oder transportable landwirtschaftliche Maschinen oder stationäre Geräte – Maschinen bilden die Arbeits- und Existenzgrundlage jedes landwirtschaftlichen Betriebs.
  • Steht eine teure Reparatur einer landwirtschaftlichen Maschine an oder ist gar die Ernte aufgrund einer beschädigten Maschine gefährdet, drohen dem Landwirt herbe Verluste.
  • Um sich vor den hohen Kosten einer Reparatur zu schützen, empfiehlt sich der Abschluss einer Versicherung für landwirtschaftliche Maschinen, einer sogenannten Maschinenversicherung.
  • Im Rahmen der Allianz Esa Deckungskonzepte können einzelne fahrbare oder transportable Maschinen und Geräte sowie auch stationäre Maschinen und maschinelle Einrichtungen versichert werden. Alternativ ist die Versicherung der kompletten landwirtschaftlichen Technik über dieTechnikversicherung Pauschal möglich.
1 von 6
Existenz­grundlage für Landwirte
Dort, wo ihr Einsatz möglich ist, zählen Maschinen zu den wichtigsten Arbeitsgeräten in der Landwirtschaft. Sie sichern die wirtschaftliche Existenz des Landwirts und die Versorgung seiner Familie. Schützen Sie sich vor den schwerwiegenden Folgen durch Beschädigungen oder Zerstörungen von Maschinen mit einer entsprechenden Maschinenversicherung für landwirtschaftliche Maschinen.

Ob Traktor, Mähdrescher oder Gurkenflieger: Reparatur oder gar Ersatz einer landwirtschaftlichen Maschine kann je nach Komplexität und Spezialisierung des Geräts hohe Kosten verursachen. Eine Versicherung für landwirtschaftliche Maschinen übernimmt die Kosten für die Reparatur von beschädigten Maschinen und kann somit den finanziellen Schaden minimieren. Sie deckt u. a. folgende Sachschäden ab: 

  • Bedienungsfehler: Landwirtschaftliche Maschinen sind ständig im Einsatz – zu Erntezeiten rund um die Uhr. Auch wenn alle Handgriffe sitzen und die Mitarbeiter geschult sind, sind Bedienfehler nicht immer vermeidbar.
  • Unwetter: Das Wetter ist zugleich größter Freund und Feind des Landwirts. So kann ein Gewitter nicht nur die Ernte verhageln, sondern z. B. eine durch Blitz hervorgerufene Überspannung große Schäden an den Maschinen verursachen.

Eine landwirtschaftliche Maschinenversicherung übernimmt bei versicherten Sachschäden wie diesen die Kosten für die Reparatur und – sofern erforderlich – Miet- und Leihkosten (oder nachgewiesene Finanzierungs- und Leasingraten) während der Reparatur im Rahmen des Vertrages.

2 von 6
Rundum-Schutz im Schaden­fall
Eine Landwirtin überprüft eine landwirtschaftliche Maschine.

Der Versicherungsschutz der Allianz Esa Maschinenversicherung für die Landwirtschaft ist sehr umfassend. Er deckt mit wenigen Ausnahmen Schadenfälle ab, durch die Maschinen beschädigt oder zerstört werden können. Insbesondere leistet der Versicherer Entschädigung für unvorhergesehene Sachschäden durch:

  • Bedienungsfehler
  • Konstruktions-, Material- und Ausführungsfehler
  • Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
  • Versagen von Mess-, Regel- oder Sicherheitseinrichtungen
  • Wasser-, Öl- oder Schmiermittelmangel
  • Sturm, Frost oder Eisgang

Weitreichender Schutz: Bei fahrbaren oder transportablen Maschinen leistet der Versicherer darüber hinaus auch Entschädigung für Sachschäden u. a. durch Brand, Blitzschlag, Explosion, Erdbeben und Überschwemmung.

Eine Landwirtin überprüft eine landwirtschaftliche Maschine.
3 von 6
Individueller Versicherungs­schutz
Getreideanbau, Obstanbau, Viehzucht: Jeder landwirtschaftliche Betrieb ist anders und hat für Anbau, Pflege oder Ernte unterschiedliche Maschinen im Einsatz. Genau auf diese verschiedenen Einsatzgebiete kann die Maschinenversicherung für die Landwirtschaft angepasst werden. Die Maschinenversicherung für landwirtschaftliche Maschinen umfasst folgende Bausteine und Leistungen:
  • Geeignet z. B. für Mähdrescher, Traktoren, Erntemaschinen, landwirtschaftliche Arbeitsmaschinen usw.
  • Die Versicherung übernimmt im Teilschaden die Kosten für die Wiederherstellung der versicherten Sachen sowie erforderliche Miet- und Leihkosten (oder nachgewiesene Finanzierungs- und Leasingraten) für die Dauer der Reparatur im Rahmen des Vertrages.
  • Bei Totalschäden leistet die Versicherung den Neuwert innerhalb eines Jahres nach Erstinbetriebnahme. Danach den Zeitwert.
  • Sie leistet auch bei Abhandenkommen versicherter Sachen durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl oder Raub (sofern vereinbart).
  • Während des saisonalen Stillstandes besteht für Landwirte die Möglichkeit, den Versicherungsschutz der Maschinen- und Kaskoversicherung für bestimmte Maschinen auf die Gefahren der Teilkaskorisiken zu beschränken.
  • Geeignet z. B. für Melkanlagen oder Fütterungseinrichtungen.
  • Für bestimmte Maschinen kann der Ertragsausfall aufgrund eines versicherten Schadens mitversichert werden.
  • Im Teilschaden übernimmt die Versicherung die Wiederherstellungskosten der versicherten Anlage sowie darüber hinaus erforderliche Leih- und Mietkosten (alternativ Nachweis über Leasing- und Finantierungsraten) während der Reparatur (im vertraglichen Rahmen).
  • Bei Totalschäden erfolgt je nach Alter der Anlage eine Erstattung der Wiederbeschaffungskosten zum Neuwert (innerhalb von zwei Jahren nach Erstinbetriebnahme) oder danach zum Zeitwert.
Geeignet für die pauschale Versicherung der kompletten Technik (maschinelle, technische und elektrotechnische Anlagen/Maschinen) im landwirtschaftlichen Betrieb. Ergänzt optional durch fahrbare oder transportable Geräte außerhalb des Betriebsgrundstücks.
Kompetent, kundennah, flexibel

Die Allianz Esa bietet ihren Kunden innovative Versicherungskonzepte für die Transport- und Logistikbranche, die gewerbliche Schifffahrt, technische Versicherungen sowie für den Bereich Wassersport. Durch die kundenorientierten und bedarfsgerechten Versicherungslösungen der Allianz Esa sowie der internationalen Ausrichtung und Finanzstärke der Allianz haben Sie stets einen starken Partner an Ihrer Seite.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung, ausgezeichneten Produkten und exzellenten Serviceleistungen.

4 von 6
Im Schaden­fall an Ihrer Seite
In der Landwirtschaft ist jede Erntesaison anders, es kann jederzeit zu den unterschiedlichsten Schäden kommen. In solchen Fällen steht die Versicherung für landwirtschaftliche Maschinen dem Landwirt zur Seite und übernimmt z. B. die Erstattung der Reparaturkosten. Zu den möglichen Szenarien für einen Einsatz Ihrer Maschinenversicherung zählen folgende Schadenbeispiele:
5 von 6
Selbst­beteiligung und Versicherungs­summe

Wie hoch die Beiträge für die Maschinenversicherung Landwirtschaft der Allianz Esa ausfallen, ist von verschiedenen Faktoren abhängig und lässt sich nicht pauschal benennen. Entscheidend für die Höhe der Beiträge sind beispielsweise

  • die ausgewählten Versicherungsleistungen,
  • der zu versichernde Sachwert der Maschinen sowie
  • die Gefahren, die abgedeckt werden sollen.
6 von 6
Gut versichert
Maschinen sind in der Landwirtschaft unerlässliche Hilfsmittel, aber auch teuer in der Anschaffung und Instandhaltung. Insbesondere zum Start der Erntesaison kann ein Sachschaden an einem solchen Gerät schwerwiegende Folgen haben.

Reparatur, Miete eines Ersatzgeräts oder die Anschaffung eines Neugeräts sind dann unabdingbar. Gut, wenn Landwirte ihre so dringend benötigten Maschinen mit einer Maschinenversicherung abgesichert haben. Mit der Versicherung für landwirtschaftliche Maschinen der Allianz Esa können

  • stationäre Maschinen,
  • fahrbare oder transportable Maschinen

einzeln versichert werden. Alternativ steht dem Landwirt offen, die  Technikversicherung Pauschal abzuschließen.
Sie möchten Ihren landwirtschaftlichen Betrieb vor weiteren Risiken schützen? 

Auf der Überblickseite zu landwirtschaftlichen Versicherungen können Sie sich über einen umfassenden und maßgeschneiderten Versicherungsschutz für Haus und Hof informieren.

Service und Kontakt
Ihr Ansprechpartner vor Ort
Allianz Service jetzt kontaktieren
Melden Sie sich bei dem Allianz Service
Schicken Sie uns Ihre Beratungsanfrage - wir melden uns bei Ihnen.
Allianz Service
Servicecenter
In unserem Servicecenter können Sie Ihr Anliegen schnell und einfach melden.