Allianz - KFZ-Vollkaskoversicherung: Mann sitzt hinten im Auto und telefoniert
Ihr Firmenwagen rundum geschützt

Vollkasko­versicherung

Zur Beratung
1 von 4
Kurz erklärt in 30 Sekunden
Individueller Schutz für Ihr Firmenfahrzeug
  • Die Vollkaskoversicherung ist eine optionale Versicherung, die Sie ergänzend zur Kfz-Haftpflichtversicherung abschließen können. Sie deckt alle Leistungen der Teilkaskoversicherung ab – unter anderem Schäden durch Glasbruch, Tierbiss, Brand und Explosion sowie Kurzschlussschäden. 
  • Darüber hinaus schütz Sie die Kfz-Vollkasko vor den finanziellen Belastungen durch Unfall- sowie Vandalismusschäden.
  • Die Vollkasko können Sie mit einer Selbstbeteiligung von 300 bis 10.000 Euro abschließen. Je höher der Selbstbehalt, desto geringer die Versicherungsprämie.
2 von 4
Die Leistungen im Überblick
Illustration Gut zu wissen zum Thema Vollkaskoversicherung
Gut zu wissen
Illustration Gut zu wissen zum Thema Vollkaskoversicherung
Der Vollkaskoschutz lohnt sich für Firmenkunden in der Regel für Fahrzeuge, die jünger als fünf Jahre sind. Wenn Ihre Firmenwagen jeden Tag für Sie im Einsatz sind, ist eine Vollkasko sinnvoll. Ein Kfz-Gutachter kann Ihnen bei der Entscheidung helfen. Sie bekommen Kosten erstattet für Schäden und Unfälle, die Sie selbst oder Ihre Mitarbeiter verursacht haben.
Drei starke Vorteile
Allianz Beratung - Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner
Dann schreiben Sie uns. Ihr Allianz Ansprechpartner vor Ort wird sich umgehend bei Ihnen melden.
Zur Beratung
3 von 4
Gut zu wissen
Illustration Gut zu wissen zum Thema Vollkaskoversicherung
Der Schlüssel des Firmenwagens wurde geraubt oder ist bei einem Einbruch in Ihre Wohn- oder Geschäftsräume gestohlen worden? Dann ersetzen wir die Kosten für den Austausch von Tür- und Lenkradschlössern bis zu 1.000 Euro je Fahrzeug, maximal 10.000 Euro je Schadenereignis. Voraussetzung ist, dass Sie den Verlust der Fahrzeugschlüssel bei der Polizei angezeigt haben.
Illustration Gut zu wissen zum Thema Vollkaskoversicherung
Allianz - KFZ-Vollkaskoversicherung -  Autos auf einer Straße
Abgesichert im Ausland
Allianz - KFZ-Vollkaskoversicherung -  Autos auf einer Straße
Die Allianz Vollkaskoversicherung für Firmenkunden gilt in den geographischen Grenzen Europas (hierzu zählt auch der europäische Teil der Türkei), in dem asiatischen Teil der Türkei sowie in den außereuropäischen Gebieten, die zum Geltungsbereich der Europäischen Union gehören.
Klarheit im Schadenfall
Die Vollkaskoversicherung zahlt, wenn …
  • … beispielsweise der Kotflügel nach einem Wildunfall ausgebeult und neu lackiert werden muss.
  • … Ihr Firmenauto auf einem Parkplatz von Unbekannten angezündet wird und ausbrennt.
  • … starker Regen die Straßen überflutet und Ihr geparktes Auto dabei beschädigt wird.
Die Vollkaskoversicherung zahlt nicht, wenn …
  • …  Ihr gestohlenes Auto innerhalb eines Monats wiedergefunden wird. Das Auto müssen Sie zurücknehmen - für mögliche Beschädigungen kommt die Versicherung aber auf.
  • … Sie einen Kratzer reparieren lassen wollen, der entstanden ist, bevor Sie die Vollkaskoversicherung abgeschlossen haben.
  • … Sie einen Unfall unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen verursachen.
Häufige Fragen
  • Worin unterscheiden sich Kfz-Haftpflichtversicherung, Teilkasko und Vollkasko?

    Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben (Pflichtversicherung) und damit Voraussetzung für die Zulassung eines Autos in Deutschland. Sie ersetzt Schäden, die Sie oder Ihre Mitarbeiter mit Autos aus Ihrem Fuhrpark an fremden Fahrzeugen verursachen. Die Versicherung schützt Sie vor den Schadenersatzansprüchen und übernimmt die Schäden am anderen Fahrzeug.

    Eine Kaskoversicherung können Sie freiwillig und als Ergänzung zu Ihrer Kfz-Haftpflichtversicherung abschließen – sie ersetzt Schäden an den eigenen Autos. Dabei können Sie zwischen einer Teil- oder Vollkasko wählen, sie unterscheiden sich im Leitungsumfang:

    • Die Teilkasko versichert u.a. Schäden wie Brand, Diebstahl, Glasbruch oder Elementarschäden.
    • Die Vollkasko beinhaltet alle Leistungen der Teilkasko. Darüber hinaus sind Unfallschäden am eigenen Auto versichert, auch wenn Sie diese selbst verursacht haben, sowie Schäden durch Vandalismus.
  • Was kostet eine Kfz-Vollkaskoversicherung?

    Die Höhe der Kfz-Vollkasko berechnen wir individuell für Ihren Fuhrpark. Sie hängt u.a. davon ab, wie hoch die Schadenfreiheitsklasse ist und ob Sie eine Selbstbeteiligung wählen. Je höher die Selbstbeteiligung ist, desto günstiger wird Ihr Versicherungsbeitrag. Weitere Faktoren sind die jährliche Kilometerleistung, das Alter des Fahrzeugs bei Zulassung und das Alter der Fahrer.
  • Warum ist die Vollkasko günstiger als die Teilkasko?

    Mit einer hohen Schadenfreiheitsklasse zahlen Sie einen niedrigen Beitragssatz – dadurch kann die Vollkasko günstiger sein als die Teilkasko. Denn für die Teilkasko wird die Schadenfreiheitsklasse nicht einberechnet.
4 von 4
Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Allianz Service jetzt kontaktieren
Ihre Nachricht an uns
Kontaktformular
Wir kümmern uns um Ihre Anfrage.
Allianz Service
Servicecenter
Anliegen melden
Melden Sie uns jetzt Ihr Anliegen.
  • Information zu den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB)

    Diese Information kann nur einen Überblick über die Leistungen geben. Für Ihren Versicherungsschutz maßgeblich sind die AVB bei Vertragsabschluss.
Wir sind für Sie da!
Hier finden Sie immer die wichtigsten Kontakt-Angebote und nützliche Service-Links.
+
  • Finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

      Warte auf Daten ...