Warnung: Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte wechseln Sie zu einem moderneren Browser wie Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Man sieht eine Person, die ein großes Lichtpult bedient.
Schutz für Mitarbeiter und Equip­ment

Versicherungen in der Veranstaltungs­technik

Kurz erklärt in 30 Sekunden
  • Veranstaltungstechniker tragen in ihrer täglichen Arbeit große Verantwortung für das Gelingen und die Sicherheit von Events sowie für teures technisches Equipment.
  • Auch bei größter Vorsicht sind Unfälle nie ganz auszuschließen, wenn man mit vielen Menschen unter Zeitdruck eine Veranstaltung durchführt.
  • Das richtige Versicherungspaket, bestehend aus einer Elektronik­versicherung, einer betrieblichen Unfallversicherung und einer Betriebshaftpflicht, schützt Sie als Veranstaltungstechniker, Ihre Mitarbeiter und Ihr Equipment vor Schäden. 
  • Die Versicherungen der Allianz für Veranstaltungstechniker können individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden.
1 von 4
Umfassender Versicherungs­schutz
Geeignete Versicherungen für Veranstaltungstechniker müssen speziellen Anforderungen gerecht werden und die beruflichen Besonderheiten berücksichtigen. Folgende Versicherungen sind sinnvoll:
2 von 4
Spaß beim Event
Als Veranstaltungstechniker tragen Sie Verantwortung für die Sicherheit von Gästen und Mitarbeitern sowie für hochwertige Ton- und Licht-Technik. Eine Betriebshaftpflicht, eine Elektronikversicherung und eine betriebliche Unfallversicherung schützen Sie, Ihre Mitarbeiter und Ihr Equipment umfassend bei Schäden.

Als Veranstaltungstechniker sind Sie auf eine reibungslos funktionierende Technik angewiesen, sie hantieren mit hochpreisigem Equipment und sind beruflich vielen Risiken ausgesetzt, wie z. B.

  • Unfälle beim Auf- und Abbau
  • Transportschäden
  • Unwetter bei Open Air
  • Feuer
  • Diebstahl

Doch nicht nur Ihr Equipment ist Risiken ausgesetzt, auch Personen können auf Events durch Ihr Verschulden zu Schaden kommen und Sie dafür haftbar machen. Für einen umfassenden Versicherungs­schutz benötigen Sie daher neben einer Elektronikversicherung auch eine betriebliche Unfallversicherung, die diejenigen Menschen absichert, die mit der Veranstaltungstechnik arbeiten. Mit einer Betriebshaftpflichtversicherung sind zudem weitere Personen- oder Sachschäden abgesichert, die durch Ihr eigenes Verschulden oder das Ihrer Mitarbeiter entstehen. In den folgenden Abschnitten stellen wir Ihnen alle Versicherungen der Allianz vor, die für Sie als Veranstaltungs­techniker wichtig sind. Jede dieser Versicherungen können Sie individuell gestalten.

Die Betriebshaftpflichtversicherung ist für jedes Unternehmen ein essentieller Schutz, um sich gegen die finanziellen Folgen eines beruflichen Missgeschicks oder Fehlers abzusichern. Ein nicht richtig verschraubtes Bühnenelement, das umstürzt und Besucher verletzt, ein versehentlich umgestoßener Kaffee, der ein teures Lichtpult zerstört: Schäden in der Veranstaltungsbranche können unter Umständen existenzgefährdende Kosten verursachen. Eine Betriebshaftpflicht schützt Sie vor den finanziellen Folgen, wenn Personen und Sachen durch Ihre beruflichen Handlungen Schaden nehmen und übernimmt die Kosten. Das gilt auch für aus einem Personenschaden folgenden Vermögensschaden (z. B. Verdienstausfall). Viele Verleiher setzen zudem eine Betriebs­haftpflicht­versicherung voraus, bevor sie ihr Equipment an Veranstaltungs­techniker verleihen.

Tipp: Mit einer Veranstaltungs­haftpflicht­versicherung können sich branchenfremde Veranstalter (z. B. Vereine) für einzelne Events gezielt absichern.

Konzerte und andere Events sind ohne teure und hochwertige Technik, wie z. B. Licht- und Tontechnik nicht realisierbar. Die Elektronikversicherung für Veran­staltungs­­technik schützt Ihre elektronischen Anlagen und Geräte und optional Ihre Bild- und Tontechnik vor nahezu allen Gefahren,  wie beispielsweise Unwetter (ausgenommen Schäden durch Sturm und Hagel), Diebstahl, Feuer, Wasser, Bedienungsfehler und Vandalismus. 

Schadenbeispiel:
Beim Abladen rutscht eine Rollbox mit Lichttechnik ungebremst von der Ladefläche und schlägt auf dem Boden auf. Die Technik geht kaputt und muss schnell ersetzt werden. Der Schaden an der Beleuchtung sowie die Beschaffung von Leih-Equipment beläuft sich auf 20.000 Euro. Mit der Allianz Elektronikversicherung sind auch die Kosten für die Ersatztechnik abgedeckt. 

Eine weitere wichtige Versicherung für Veranstaltungstechniker ist die Unfall­versicherung. Bei Veranstaltungen sind Sie, Ihre Mitarbeiter und viele andere Menschen am Auf- und Abbau beteiligt, hantieren mit schweren Geräten und bringen auf der Bühne Lichttechnik in großer Höhe an. Die Gefahr eines Unfalls ist höher als bei manch anderen Berufen. Die betriebliche Unfallversicherung schützt Sie und Ihre Mitarbeiter während der Arbeit und in der Freizeit vor den finanziellen Folgen eines Unfalls. Die Allianz zahlt nach einem Unfall für jeden messbaren Grad der Invalidität. Der Versicherungs­schutz gilt weltweit rund um die Uhr.
3 von 4
Weitere sinnvolle Versicherungen
Weitere sinnvolle Versicherungen wie die Cyberversicherung und die gewerbliche Kfz-Versicherung ergänzen Ihren Versicherungsschutz.

Die Veranstaltungstechnik legt ihren Fokus immer mehr auf digitale Technik, wie Smartphones, Virtual Reality (VR) und Online-Dienste. Eine
Cyberversicherung
 ist daher auch für Veranstaltungstechniker sinnvoll. Der Allianz CyberSchutz besteht besteht aus drei Komponenten: die Cyber-Haftpflicht, der Schutz bei Eigenschäden und die Absicherung bei Datenschutz­verletzungen. Diese sichern Sie u.a. gegen Vertraulich­keits- und Netzwerk­sicherheits­verletzungen, Cyber-Diebstahl oder Cyber-Erpressung ab. Beispiel: Durch einen Hackerangriff auf das Netzwerk eines Open-Air-Events über Ihren Laptop wird die komplette IT der Veranstaltung lahmgelegt. Konzerte müssen verschoben werden oder fallen komplett aus. Der Veranstalter macht Sie dafür haftbar.

Meistens haben Sie als Veranstaltungs­techniker eigene Fahrzeuge, mit denen Sie das Equipment zum Veranstaltungsort bringen. Hierfür ist eine 
gewerbliche Kfz-Versicherung
 empfehlenswert, die Ihre Firmen­fahrzeuge umfassend absichert.

Allianz Beratung - Finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner
Sie wünschen eine persönliche Beratung?
Dann schreiben Sie uns. Ihr Allianz Ansprechpartner vor Ort wird sich umgehend bei Ihnen melden.
4 von 4
FAQ
Nachfolgend finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Thema Versicherungen für Veranstaltungstechniker.
  • Ist die Veranstaltungstechnik über den Verleiher versichert?

    Meist legen die Verleiher in ihren AGBs fest, dass der Entleiher die Veranstaltungs­technik für die Mietzeit versichern muss. Werden die Pflichten der Versicherung nicht explizit ausgewiesen, gibt es einen Haftungs­aus­schluss. Das bedeutet, dass der Entleiher für sämtliche Schäden am Equipment, die während der Mietzeit entstehen, haftet.
  • Mit welchen Versicherungen kann die Veranstaltungstechnik versichert werden?

    Eine Elektronikversicherung schützt Ihre Veranstaltungstechnik umfassend. Sie sichert Ihr Equipment gegen Schäden durch Unwetter (Sturm und Hagel ausgenommen), Diebstahl, Feuer, Wasser, Bedienungsfehler und Vandalismus ab. Mit der Betriebshaftpflichtversicherung sind Sie darüber hinaus gegen Schadens­ersatz­ansprüche Dritter bei verursachten Schäden am Veranstaltungsort, wie z. B. der Beschädigung der Bühne oder des Veranstaltungszelts sowie Personenschäden abgesichert. Transportschäden müssen über eine Transportversicherung abgedeckt werden.
  • Gibt es für Open Air Events beim Versicherungsschutz etwas Besonderes zu beachten?

    Die Veranstaltungstechnik ist bei Open-Air-Events besonderen Risiken ausgesetzt, wie z. B. Gefahren durch Unwetter oder Feuer in Zelten und Pavillons, die durch die besondere Wärmeentwicklung der Lichttechnik ausgelöst werden können. Die Elektronikversicherung der Allianz beinhaltet eine Allgefahrendeckung, die fast jede Schadensursache absichert, wie z. B. Schäden durch Wasser oder Feuer. Die Versicherungen der Allianz können individuell auf Ihre Bedürfnisse als Veranstaltungstechniker und Ihr Unternehmen angepasst werden. Wir beraten Sie dazu gerne.
Ihre Meinung ist uns wichtig
Geben Sie uns ein Feedback
Service und Kontakt
Die Allianz Agentur in Ihrer Nähe
Allianz Service jetzt kontaktieren
Ihre Nachricht an uns
Wir kümmern uns um Ihre Anfrage.
Allianz Service
Servicecenter
Melden Sie uns jetzt Ihr Anliegen.